Weinvorhersage vom 07.05.2021

22,90 Euro Weintraum zur Brotzeit - 4500 Flaschen weltweit

22,90 Euro Weintraum zur Brotzeit - 4500 Flaschen weltweit

Als Liebhaber der grandiosen Pinot Noirs und Chardonnays der Cote d´Or und Cote de Nuits wissen wir leider ebenso um die Preise dieser in Kleinstmengen produzierten Weine. Ähnlich Bordeaux, wo mehr und mehr Chateaux mit äußerst großem Erfolg in den Satelliten-Appellationen zu Gange sind, gestaltet sich die Situation im Burgund. Ob Produzenten wie Comtes Lafon, Leflaive, Romanée Conti oder viele andere, alle engagieren sich mittlerweile unmittelbar südlich im Anbaugebiet Mercurey, Bouzeron, oder noch südlicher in Macconais.

Wir lagen seit Jahren hier auf der Lauer und können Ihnen nun mit DOMAINE TUPINIER BAUTISTA einen absoluten Preis/Leistungs-Stern am Himmel in Mercurey als Exklusiv-Importeur offerieren.  Seit dem Jahr 1770 produziert die Familie BAUTISTA  hier im südlichen Burgund im idyllischen Mercurey Weine auf 11 Hektar eigener Rebflächen allererster Klasse. 1997 übernahm MANU BAUTISTA das Gut und führt es seitdem mit äußerst großem Erfolg, im Jahr 2016 ging nach langer Bauzeit das neu erbaute Weingut in Betrieb, welches technisch auf aktuellem Stand ist und so eine sehr präzise Vinifikation erlaubt. Handlese in kleine Behälter sind für Manu Standard wie die Verwendung von weniger und weniger neuem Holz, um die Frucht und Frische in den Weinen zu erhalten. Während der Lese findet im Weinberg eine erste strenge Selektion statt, im Weingut eine weitere auf klassischen Sortierbändern. All dies macht TUPINIER BAUTISTA zu einem der Stars in Mercurey. Sowohl die Weißweine als auch die Rotweine rangieren auf dem Niveau absoluter Spitzen Cotes de Beaune und Cotes de Nuits, nur zu deutlich verträglicheren Preisen.

Wir bieten Ihnen den in einer Mini-Auflage von lediglich 4500 Flaschen produzierten 2019 DOMAINE TUPINIER BAUTISTA MERCUREY VIEILLES VIGNES ROUGE zu lediglich 22,90 Euro an. 1 Hektar Rebfläche auf Ton, Kalkstein Böden mit südöstlicher Exposition bauend, bestockt mit 50 Jahre alten Reben bilden die Basis. Mit lediglich 30 hl/ha ergab dies nach strenger Selektion eine Produktion von 4500 Flaschen. Die Ernte erfolgte manuell, 100% Entrappung mit anschließender langer, langsamer und kühler Ganzbeeren-Gärung in großen Holztanks. Anschließend 12-monatige Reifung in 50% neuen Eichenfässern. Was dabei herauskommt, hatten wir gerade zur Brotzeit, bestehend aus 36 Monate altem Comté, 48 Stunden Kaltgare Sauerteig Brot mit gekochtem schwarzen Reis und frischen Feigen, ein kulinarischer Hochgenuss. Nach 30 minütiger Dekantierzeit zeigt sich der 2019 DOMAINE TUPINIER BAUTISTA MERCUREY VIEILLES VIGNES ROUGE:
„Sehr schönes Bouquet aus roten Früchten, Kirschen, leichten Raucharomen und süßlichen Terroirnoten. Am Gaumen ein ganz fein nuancierter Pinot Noir, trotzdem aber sehr dicht und kraftvoll. Dunkle rote und schwarze Früchte, präzise mit perfekt reifer Säure und geschmeidigen Tanninen strukturiert. Ein nahezu tänzerischer Wein, der sehr elegant, deshalb auch bereits jetzt trinkbar ist, trotzdem aber jetzt erst ganz am Anfang seiner Entwicklung steht.“

Lesen Sie einmal was DR. WILLIAM KELLEY in PARKERS WINEADVOCATE zum Jahrgang 2018 schreibt:
„As I wrote last year, genial Manu Bautista's small winery in the hamlet of Touches is one of the Côte Chalonnaise's finest estates, and I encourage readers wishing to encounter red and white Mercurey at its most gourmand and seductive to seek out his wines. Emphasizing that everything follows from the quality of the raw materials, Bautista harvests by hand in small cases. Whites are vinified without stirring, the naturally rich wines of Mercurey having, he contends, no need for supplemental "fat" from the lees; reds see long cuvaisons with temperatures kept in the mid-80s Fahrenheit to preserve the expression of fruit. Élevage then takes place in barrels and demi-muids exclusively derived from—and made to measure by—the talented Stéphane Chassin, whose Rully cooperage supplies many of the region's best addresses. Topping up is meticulous, and Bautista's attention to detail will be evident to anyone who visits his cellars. The results speak for themselves: supple, fragrant reds bursting with vibrant fruit that entirely conceals their velvety tannins and precise, flavorful and harmonious whites. In short, Bautista is one of a small handful of producers that demonstrate just what is possible when Mercurey's terroirs are lavished with the same attention devoted to their more famous Côte d'Or counterparts.”

Der Jahrgang 2019 ist qualitativ nochmals deutlich höher anzusiedeln, insofern können Sie davon ausgehen, dass hier seitens der Fachpresse einiges zu erwarten ist. 

2019 DOMAINE TUPINIER BAUTISTA MERCUREY V.V. ROUGE – Mercurey
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.