Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
Tag der Pizza
Weinvorhersage vom 9. Februar 2022

Tag der Pizza

Vor gut zwei Wochen Frau B. aus unserem Team:

„Herr Unger, am 09.02. ist Tag der Pizza, könnten Sie sich dazu bitte etwas einfallen lassen.“

Gesagt, getan, die Weinauswahl fiel in Übereinstimmung mit unserem Verkostungsteam umgehend auf 2019 SAFFREDI, wenn nämlich der 2018er vor exakt einem Jahr perfekt auf die Rote Beete-Spinat Lasagne (schon mal probiert?) passte, dann sollte der bis zu 99 Punkten bewertete 2019 SAFFREDI mindestens ebenso trefflich zu einer adäquaten Pizza munden. Und da anständige Pizzateige ohnehin mindestens 24 Stunden kalte Gare benötigen, kann man die gleiche Öffnungszeit dem Wein gönnen. Das Problem allerdings, der Pizzateig wird nach 24 Stunden definitiv noch vorhanden sein, bei 2019 SAFFREDI sind wir uns da nicht so sicher, einfach nur "yummi" diese seit 1987 produzierte Toskana-Cabernet-Erotik.

Zuerst zur Pizza. Dass der Teig aus einem klassischen, zudem offiziell zertifizierten Tipo 00 Mehl (www.bongu.de) herzustellen ist, versteht sich von selbst. Als Belag, und der war mehr als seriös, zu unserem 2019 SAFFREDI hatten wir zuerst etwas Ricotta oder Frischkäse auf dem Teigling ausgestrichen, dann eine zuvor hergestellte Paste aus lange (ohne Öl) weichgedämpften weißen Zwiebeln, die wir im Mixer mit anständig Walnüssen zu einer Paste mixten, darauf verteilt. Nun alles sinnvoll mit Shiitake Pilzen belegen, Mozzarella darüber und ab auf den Pizza-Backstein in den maximal heißen Ofen.

SAFFREDI wird seit 1987 mit einer derartigen Konstanz auf Weltklasse-Niveau vinifiziert, das man, um adäquate Parallelen anzuführen, nur in die oberste Schublade greifen darf. ELISABETTA GEPPETTI, mit der uns mehr als 25 Jahre Freundschaft verbindet, ist Inhaberin der wunderschönen FATTORA LE PUPILLE in der Toskana. Von sämtlichen namhaften Weinkritikern wurde SAFFREDI in den mittlerweile 35 Jahren immer und immer wieder mit Höchst-Bewertungen versehen, zudem ist SAFFREDI nach wie vor als hervorragender Preis-Leistungs-Wein zu sehen, sehen Sie sich nur einmal kritisch im Umfeld um. Lächerliche 5 Hektar beträgt die Rebfläche die 1980 auf 250m Meereshöhe mit Cabernet Sauvignon, Merlot und etwas Syrah gepflanzt wurde. Der Name SAFFREDI ist FREDI, dem Vater der Besitzerin ELISABETTI GEPPETTI gewidmet, dem es nicht vergönnt war, die Frucht des selbst angepflanzten Weinberges verkosten zu dürfen.

97+ THE WINEADVOCATE: "My article on icon wines from Tuscany focuses primarily on releases from the 2018 vintage. Fattoria le Pupille releases its top wine, the 2019 Saffredi, earlier than the rest. This blend of 70% Cabernet Sauvignon, 26% Merlot and 4% Petit Verdot is explosive. The percentage of Cabernet Sauvignon has been slightly increased in this vintage (and we can expect the same in the warm 2020 vintage that saw the percentage of Merlot further reduced). This 2019 expression boasts a very compact and powerful quality of fruit with deep intensity, thick layering and a velvety texture. This is a real beauty that should be put aside for a few more years of aging."
99 JAMES SUCKLING: "So much crushed stone, rosemary, lavender, mint and blackberry. Full-bodied and very structured with layers of powerful and polished tannins. It goes on for minutes. Ink, blackcurrants and blueberries. 60% cabernet sauvignon, 35% merlot and 5% petit verdot. Needs at least five or six years to open."

Wir haben unsere Flasche 2019 SAFFREDI am Vortag geöffnet, etwas davon verkostet und die Flasche offen, ohne Kork kühl stehen lassen:

„Tiefdunkle Farbe, in der unglaublich animierenden Nase dunkle Beeren, reife, dunkle Kirschfrucht, Cassis und getrocknete Gewürze der italienischen Küche. Am Gaumen ein Powerhaus dunkler Beeren, Minze, Gewürze Leder, alles was das Herz verzückt. Neben dem viskosen Druck und Fluss, den dieser Wein am Gaumen hat, zeigt er sich durch die jugendliche Tannin- und Säurestruktur derart balanciert, dass man direkt nach dem nächsten Schluck verlangt, wäre da nicht ein weiteres Stück der Pizza vakant. Perfekte Reife alter Reben, super Terroir, zudem das feine Händchen des LE PUPILLE Teams formen einen wirklich großen Toskaner, wie gesagt Toskana-Cabernet-Erotik. Und das Gute daran, dieser Wein wird über die Jahre und Jahrzehnte nur besser.“

Nicht zu vergessen, einen Teil des Weins haben wir im Glas offen stehen lassen – am kommenden Morgen absolut Null Oxidation!!! Genau deshalb gehört 2019 SAFFREDI nicht nur in jeden seriösen Toskana Keller, mit einer 35-jährigen Historie nämlich gilt SAFFREDI mittlerweile als absolute Cabernet-Ikone.

2019 Saffredi  Le Pupille Toskana
Rotwein
99
JAMES SUCKLING: "So much crushed stone, rosemary, lavender, mint and blackberry. Full-bodied and very structured with layers of powerful and polished tannins. It goes on for minutes. Ink, blackcurrants and blueberries. 60% cabernet sauvignon, 35% merlot and 5% petit verdot. Needs at least five or six years to open. Try after 2025."
97+
THE WINEADVOCATE: "My article on icon wines from Tuscany focuses primarily on releases from the 2018 vintage. Fattoria le Pupille releases its top wine, the 2019 Saffredi, earlier than the rest. This blend of 70% Cabernet Sauvignon, 26% Merlot and 4% Petit Verdot is explosive. The percentage of Cabernet Sauvignon has been slightly increased in this vintage (and we can expect the same in the warm 2020 vintage that saw the percentage of Merlot further reduced). This 2019 expression boasts a very compact and powerful quality of fruit with deep intensity, thick layering and a velvety texture. This is a real beauty that should be put aside for a few more years of aging."
Ähnliche Produkte
2018 Guidalberto Tenuta San Guido Toskana
Rotwein
2019 Saffredi Le Pupille Toskana
Rotwein
2019 Le Difese Tenuta San Guido Toskana
Rotwein
2011 Tignanello Antinori Toskana
Rotwein
2018 Tignanello Antinori Toskana
Rotwein
2019 Masseto Tenuta dell´Ornellaia Toskana
verfügbar in 3er OHK
Rotwein
1993 Ornellaia VdT Tenuta dell´Ornellaia Toskana
Rotwein
2020 Colore Graetz, Bibi Toskana
verfügbar in 6er OHK
Rotwein
2020 Testamatta Graetz, Bibi Toskana
verfügbar in 6er OHK
Weißwein
2020 Siepi Castello di Fonterutoli Toskana
verfügbar in 6er OHK
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.