Rotwein Chateau Larcis Ducasse - Saint Emilion aus Bordeaux Frankreich 2017

Chateau Larcis Ducasse

2017

Chateau Larcis Ducasse

Saint Emilion

69,90 €
0,75 l (93,20 €/l)
inkl. MwSt. zzgl.  Versandkosten
In den Warenkorb
Bewertungen
18
WEINWISSER: "92 % Merlot, 8 % Cabernet Franc. Dunkles Granat mit violettem Rand. Komplexes rot- und blaubeeriges Bouquet mit Sauerkirschen und Brombeeren, dahinter reife Himbeeren und spürbarer Kalkstein. Am straffen Gaumen mit mehligem Tannin und kräftigem, elegantem Körper. Im langen Finale Preiselbeeren und Rosenholz, endet mit zarter Adstringenz. Hier ist man auf dem richtigen Weg, kann noch zulegen."
93
WINESPECTATOR: "Refined and focused, with a core of gently mulled plum and dark cherry fruit flavors, laced with rooibos tea, incense and red licorice notes. Shows a light bramble hint through the finish. Stylish. Merlot and Cabernet Franc. Best from 2022 through 2035. Tasted twice, with consistent notes. 3,000 cases made."
93
WINE ENTHUSIAST: "At this stage, this wine is muted, but its future and structure are all in place. As it opens, it will reveal smoky fruits, rich tannins, impressive concentration and a core of black-plum and berry flavors. This will take time, so drink the wine from 2024."
96
JAMES SUCKLING: "This is a wine that is showing lots of structure with tightly wound tannins that spin through the center palate. Full-bodied, intense and beautiful. Pure and real. Drink after 2025."
94
THE WINE CELLAR INSIDER: "Stony, mineral-driven red plums and cherries are all over the place. Concentrated, fresh, complex and fresh, give this a decade or so, allowing everything to come together, gaining complexities, nuances and softness."
93
FALSTAFF: "Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, eine Kirschenfrucht, florale Nuancen, zart nach Brombeeren und Orangenzesten, attraktives Bukett. Saftig, elegant und ausgewogen, angenehme Extraktsüße, feiner Säurebogen, mineralisch, anhaftend, viel versprechendes Potenzial."
94
JEB DUNNUCK: "I always love this wine and the 2017 Chateau Larcis Ducasse is no exception. Offering up a complex bouquet of spiced red and black fruits, white truffle, smoked game, and hints of underbrush, it hits the palate with medium to full-bodied richness, nicely integrated acidity, and present yet ripe, polished tannins as well as subtle background oak. It's not a blockbuster like the 2015 and 2016 but has a terrific sense of minerality, flawless balance, and a great finish. Give bottles 4-5 years of bottle age and enjoy over the following 15-20 years or so. The blend is 92% Merlot and 8% Cabernet Franc and was brought up in 60% new barrels."
95
THE WINEADVOCATE: "Deep garnet-purple in color, the 2017 Larcis Ducasse (a blend of 92% Merlot and 8% Cabernet Franc) has a very enticing nose of kirsch, warm blackberries, baked plums and wild blueberries with hints of pencil lead, tar, tilled soil and forest floor. Medium-bodied, the palate is tightly knit with great poise and subtlety, offering bright, energetic fruit and loads of minerally sparks, finishing with great length."
Zum Weingut
Die Geburtsstunde von Chateau Larcis Ducasse liegt in der Zeit der Römer. Die moderne Geschichte von Larcis Ducasse beginnt im Jahr 1893, damals kaufte Henri Raba Chateau Larcis Ducasse. Nach seinem Tod 1925 übernahmen seine Frau und sein Sohn André die Leitung. Doch André fiel im Zweiten Weltkrieg und so erbte 1941 Rabas Nichte Hélène Gratiot Alphandery Chateau Larcis Ducasse. Sie führte es bis 1990. Larcis Ducasse ist noch immer im Besitz der Familie, wird heute allerdings von den renommierten Önologen Nicolas Thienpont und Stephane Derenoncourt geleitet. Die Weinberge von Chateau Larcis Ducasse sind zu 78% mit Merlot bepflanzt, auf den restlichen 22% steht Cabernet Franc. Die Böden sind in den höheren Lagen eine Mischung aus Kalk und Ton, weiter unten bestehen sie aus kreidehaltigem Kalk, Sand und Ton. In den vergangenen Jahren wurde damit begonnen, die Weinberge nach und nach neu zu bepflanzen. Mit einer höheren Stockdichte sollen die Erträge geringer, dafür aber besser werden. Die Weine reifen für 20 Monate in Eichenfässern, zwei Drittel von ihnen werden Jahr für Jahr ausgetauscht.
 
Fakten
Weinart: Rotweine
Ursprungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Saint Emilion
Weingut: Chateau Larcis Ducasse
Erzeuger/Abfüller: Chateau Larcis Ducasse, 1 grottes d´Arsis, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Larcis Ducasse, 1 grottes d´Arsis, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Jahrgang :2017
Alkoholgehalt: 14,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite.
Lieferfrist: 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.