Rotwein Chateau Latour - Pauillac aus Bordeaux Frankreich 2010

Pauillac

Chateau Latour

2010 Chateau Latour

1.487,50 €
0,75 l (1.983,34 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mehr entdecken:
Pauillac Chateau Latour
Bewertungen
19
19 RENÈ GABRIEL´S BX TOTAL: "(90.5% Cabernet Sauvignon, 8.5% Merlot 0.5% Petit Verdot 0.5% Cabernet Franc, 36% der Ernte wurden für den Grand Vin verwendet) Konzentriertes, mineralisches, schweres Bouquet, Lakritze, schwarze Beeren, dunkler Tabak, Feuerstein, Leder, Trüffel, Mahagoni. Samtener, dichter, vielschichtiger, kraftvoller Gaumen mit kräftiger, dichter Frucht, viel gutem Tannin, komprimierter, dunkler Aromatik, sehr langer, opulenter Abgang mit sehr guten Rückaromen. Kann mit der Reife die Maximalpunktzahl erreichen. 19/20 2020 - 2045"
99
99 WINESPECTATOR: "Unbelievably pure, with distilled cassis and plum fruit that cuts a very precise path, while embers of anise, violet and black cherry confiture form a gorgeous backdrop. A bedrock of graphite structure should help this outlive other 2010s. Powerful, sleek and incredibly long. Not perfect, but very close. Best from 2020 through 2050."
19
19 JANCIS ROBINSON: "Very dark. Lots of energy. Intense and suave. Looking awfully good. Some rich fruit here in the most luxurious corset."
100
100 JAMES SUCKLING: "The aromas of flowers such as roses, violets and lilacs jump from the glass then turn to dark berries such as blueberries and blackberries. It´s full-bodied, with velvety tannins and dense and intense with a chocolate, berry and currant character. This is juicy and rich with wood still showing a bit, but it´s all coming together wonderfully. Muscular yet toned. Another perfect wine like the 2010. Try in 2022."
100
100 THE WINEADVOCATE: "One of the perfect wines of the vintage, Frederic Engerer challenged me when I tasted the 2010 Latour at the estate, asking, “If you rate the 2009 one hundred, then how can this not be higher?” Well, the scoring system stops at 100, (and has for 34 years,) and will continue for as long as I continue to write about wine. Nevertheless, this blend of 90.5% Cabernet Sauvignon, 9.5% Merlot, and .5% Petit Verdot hit 14.4% natural alcohol and represents a tiny 36% of their entire production. The pH is about 3.6, which is normal compared to the 3.8 pH of the 2009, that wine being slightly lower in alcohol, hence the combination that makes it more flamboyant and accessible. The 2010 is a liquid skyscraper in the mouth, building layers upon layers of extravagant, if not over-the-top richness with its hints of subtle charcoal, truffle, blackberry, cassis, espresso and notes of toast and graphite. Full-bodied, with wonderfully sweet tannin, it is a mind-boggling, prodigious achievement that should hit its prime in about 15 years, and last for 50 to 100." Drink: 2028 - 2078.
Zum Weingut
Dieses Weingut spielt in einer eigenen Liga. Kein anderer Betrieb hat es geschafft, über 100 Jahre lang stets derartige Topqualitäten abzuliefern. Seit der Komplettrenovierung 1998 erstrahlt das Château außerdem in neuem Glanz. Das Gesamtgebäude ist ein Musterbeispiel an Architektur, an Kombination modernster Kellertechnik mit traditionellen Bauweisen. 1993 übernahm François Pinault die Mehrheit an Latour, und das für immerhin 113 Millionen Dollar - was nach einem stolzen Preis klingt, in Wahrheit aber ein Schnäppchen war. Gerüchten zufolge soll allein der Inhalt der Keller schon 60 Millionen wert gewesen sein. 1995 übernahm dann Frederic Engerer die Leitung des Châteaus und seitdem sind die Qualitäten noch einmal gestiegen. Im Jahr 2012 verkündete Latour, dass von nun an keine Weine mehr en Primeur verkauft werden würden. Nun lagern die Tropfen so lange im Keller, bis man der Meinung ist, dass sie reif für den Verkauf sind. Von den 90 Hektar, die zu Latour gehören, sind 78 mit Reben bepflanzt. Das Herz des Weinguts aber ist eine 47 Hektar große Parzelle mit dem Namen "Enclos". Es gibt Leute die sagen, dass dies die beste Lage in ganz Bordeaux sei. Der Rebsortenspiegel besteht zu 74,2% aus Cabernet Sauvignon, 23,8% Merlot, 1,8% Cabernet Franc und gerade mal 0,2% Petit Verdot. Die Reifung findet in zu 100% neuen Barriques statt. Interessant: seit 2015 wird die gesamte Rebfläche von Latour biologisch bewirtschaftet, die Hälfte sogar biodynamisch. Um die Weinberge weniger zu belasten, nehmen die Arbeiter für ihre Wege oft ein Mountainbike.
 
Fakten
Weinart: Rotwein
Ursprungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Pauillac
Weingut: Chateau Latour
Erzeuger/Abfüller: Chateau Latour, Route des Châteaux, 33250 Pauillac, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Latour, Route des Châteaux, 33250 Pauillac, Frankreich
Jahrgang :2010
Alkoholgehalt: 14 % Vol.
Allergene: Enthält Sulfite.
Lieferfrist: 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Subskription 2018 Sichern Sie sich bereits jetzt bei UNGER WEINE, einem der führenden Subskriptionsanbieter, Ihre Bordeauxweine aus dem Jahrgang 2018. Mehr erfahren
Weitere Angebote
Pauillac
Bordeaux
1990 Chateau Latour
940,10 €
0,75 l (1.253,46 €/l)
IN DEN WARENKORB
WARENKORB
Pauillac
Bordeaux
2001 Chateau Latour
1.094,80 €
1,5 l (729,86 €/l)
IN DEN WARENKORB
WARENKORB
Pauillac
Bordeaux
1992 Chateau Latour
196,35 €
0,375 l (523,60 €/l)
IN DEN WARENKORB
WARENKORB
Pauillac
Bordeaux
1991 Chateau Latour
493,85 €
0,75 l (658,46 €/l)
IN DEN WARENKORB
WARENKORB
 
Suchen Sie Ihre persönlichen Jahrgänge? Sie suchen spezifische Jahrgänge wie die Geburtsjahre Ihrer Kinder? Oder Ihr eigenes Geburtsjahr und da die besten Weine? Anfrage senden