Rotwein Chateau Pavie - Saint Emilion aus Bordeaux Frankreich 2002

Chateau Pavie

2002

Chateau Pavie

Saint Emilion

266,80 €
0,75 l (355,74 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Mehr entdecken:
Saint Emilion Chateau Pavie
Bewertungen
18
WEINWISSER: "Sattes Granat, rubiner Rand. Traumhaftes Nuss- und Cassisbouquet, frisch gebackenes Brot, Lakritze, Spitzwegerich. Im Gaumen schon erstaunlich saftig und für einen jungen Pavie der neueren Zeit recht fein, viel rote Beeren, die frisch und trotz des massiven Körpers fast beschwingt über die Zunge gleiten. Ist der Wein jetzt in der Fruchtphase, dass er sich schon so schön geniessen lässt? Er macht auf alle Fälle viel Spass – und das sicher lange Zeit."
91
WINESPECTATOR: "This is sneakily good for the vintage, with a soft, mature edge to the mix of mulled plum and black cherry fruit, which gives way slowly to cedar, vanilla and tobacco notes through the finish. Has a light menthol backdrop and a slight grainy edge to the structure. A terrific effort for the vintage.--Non-blind Pavie vertical (March 2017). Drink now through 2025. 7,500 cases made."
95
JAMES SUCKLING: "This is really fine and beautiful with a dark-berry, cedar, mahogany and chocolate character. Medium to full body, silky tannins and a pretty finish. Really impressive for the vintage. Drink or hold."
92
ANTONIO GALLONI: "(bottled in July of 2004) Ruby-red. Aromas of black raspberry, tobacco, minerals and mocha. Suave, silky, lush and round- quite full but with lovely inner-mouth energy and aromatic character. Seamless, deep flavors of redcurrant, fruitcake and minerals. Finishes with excellent mounting persistence, the dusty, fine tannins buried in fruit. A terrific effort for the vintage, and likely to age gracefully over the next decade or two."
94
THE WINE CELLAR INSIDER: "One of the top wines of this cooler vintage is rich, concentrated and loaded with ripe, black cherry, licorice, dark chocolate, cedar and wet earth. The tannins are soft, the finish is long and the aromatics are complex. For those that find Pavie too much for their delicate senses, this is a good vintage to explore, due to its cool, weather characteristics."
93
FALSTAFF: "Mittleres Rubingranat, zart unterockert, breiterer Wasserrand. Noten von Karamell, relativ entwickeltes Bukett, Brombeergelee, Nougat, ein Hauch von Mokka und Dörrobst. Saftiges Kirschkonfit, mittlere Textur, frisch und rotbeerig, bereits gut antrinkbar, verfügt aber durchaus über einige Lagerfähigkeit, ein charmanter Speisenbegleiter."
93
THE WINEAVOCATE: "Offering cedary notes with some hints of black olive tapenade, grilled meats, spice box and wood with black and red currants, this wine seems fully mature, lusty, rich and undeniably a major success in this vintage. The tannins are largely resolved and the wine is drinking beautifully, so there is no reason to defer your gratification for this wine. Drink now through 2025."
Zum Weingut
Was mit Pavie passierte und noch passiert ist wohl einmalig, auch die Preissteigerungen. 1998 kaufte der weinfanatische Gerard Perse Chateau Pavie für 31 Millionen Dollar. Perse scheute keine Mühen und Kosten, um in den Jahren danach aus Pavie ein Château der Sonderklasse zu machen. In den vergangenen Jahren sind die Qualitäten sprunghaft gestiegen, die internationalen Bewertungen permanent auf hohem Niveau. Inzwischen hat Pavie 42 Hektar unter Reben, bepflanzt sind sie mit 70% Merlot, 20% Cabernet Franc und 10% Cabernet Sauvignon. Die Lage an den Hängen südlich von St. Emilion ist traumhaft. Die alten Reifekeller sind ehemalige Steinbrüche, wie man sie in St. Emilion oft findet. Hier wurden in früheren Zeiten die Kalksteinblöcke gewonnen, die zum Hausbau verwendet wurden. In diesen Kellern, die bis zu 17 Meter unter der Erde liegen, wachsen teilweise die Wurzeln aus der Decke heraus. Die jüngste Renovierung dauerte von 2001 bis 2013. In gerade mal 24 Monaten schuf Gerard Perse den wohl modernsten Keller in ganz Bordeaux. Nicht nur deshalb hat Pavie das Potential, zur absoluten Spitze aufzusteigen.
 
Fakten
Weinart: Rotwein
Ursprungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Saint Emilion
Weingut: Chateau Pavie
Erzeuger/Abfüller: Chateau Pavie, Pimpinelle, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Pavie, Pimpinelle, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Jahrgang :2002
Alkoholgehalt: 14 % vol
Allergene: Enthält Sulfite.
Lieferfrist: 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.