Rotwein Reserve de la Comtesse - Pauillac aus Bordeaux Frankreich 2016

Chateau Pichon Comtesse de Lalande

2016

Reserve de la Comtesse

Pauillac

49,90 €
0,75 l (66,53 €/l)
inkl. MwSt. zzgl.  Versandkosten
In den Warenkorb
Bewertungen
17,5
WEINWISSER: "Tiefes Purpur mit satter Mitte. Im Bouquet Brombeere satt, dahinter mit viel Veilchen und Cassis. Am mittleren Gaumen mit gut eingebettetem Tannin, im aromatischen Finale mit schwarzer Johannisbeere und feiner Frische. Für Direktor Nicolas Glumineau ist dieser Charmebolzen die beste Réserve ever! 17.5/20 "
92
WINESPECTATOR: "A touch old-school, featuring savory, tobacco and rosemary accents amid a core of concentrated black cherry, red currant and plum paste flavors. Slightly austere, with chalky minerality harnessing the finish. A savory edge peeks in at the last second. For fans of the style. Best from 2022 through 2035."
92
DECANTER: "An incredibly luscious, gorgeously balanced and rich Réserve de la Comtesse. They picked right up until the light October rain, waiting until it had passed before continuing. Those extra few days have contributed to the particularly soft and silky quality of the tannins in the Cabernet Sauvignon, which have a gorgeous density to them. This is a serious wine that could stand up against many Médoc grand vins. The blend here is 54% Cabernet Sauvignon, 37% Merlot, 4% Cabernet Franc and 5% Petit Verdot."
94
JAMES SUCKLING: "The stunning, ripe dark berries and plums on the nose are attractively dressed and deliver a wealth of assertively rich and juicy dark-fruit flavors on the palate, in balanced and elegant yet powerful style. The best Réserve de la Comtesse for some time. Second wine of Château Pichon-Lalande. Try from 2023."
94
ANTONIO GALLONI: "Sensual, racy and inviting, the Réserve de la Comtesse is one of the very finest wines readers will find in its peer group. Sweet dark plum, rose petal, spice and chocolate notes build into the silky, beautifully resonant finish. The 2016 has so much to offer. Moreover, it is flat-out delicious. Don't miss it!"
91
THE WINE CELLAR INISIDER: "Medium bodied, forward, polished and fruity, the wine is silky, fresh and inviting. This is a new challenger in the quality race for the top second wine in Bordeaux. This year’s blend is unique with all the Petit Verdot from the vineyard and more Cabernet Franc than usual."
93
FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart kräuterwürzig unterlegte rote Herzkirschfrucht, ein Hauch von Orangenzesten. Saftig, süß und elegant, feine Tannine, gute Extraktsüße im Abgang, ein vielseitiger Speisenbegleiter."
92
JEB DUNNUCK: "From a vintage compared to 1996 and 2009, both terrific yet different vintages, the 2016 Reserve de la Comtesse is a beauty with a classic Cabernet nose of blackcurrants, graphite, lead pencil, and flowers. It's medium-bodied, supple, incredibly elegant, and seamless on the palate, with loads of charm and character. It's another second wine that delivers the goods."
90
THE WINEADVOCATE: "The 2016 Reserve de la Comtesse is a blend of 54% Cabernet Sauvignon, 37% Merlot, 5% Petit Verdot and 4% Cabernet Franc. Deep garnet-purple colored, it leaps from the glass with beautiful kirsch, cassis and redcurrants with hints of red roses, black tea, black pepper, chocolate box and cloves. The palate is medium-bodied, very elegant and fresh with gorgeous silken tannins and loads of bright fruit, finishing spicy."
Zum Weingut
Pichon Comtesse de Lalande, es gibt wohl kaum etwas Schöneres als eine reife Flasche dieses Chateaux - und wohl auch kaum ein anderes Chateau, das mit so vielen unterschiedlichen Namen benannt wird: Pichon Lalande, Pichon Comtesse, Pichon Comtesse de Lalande, Pichon Longueville Comtesse de Lalande oder einfach nur "Die Comtesse". Egal wie man dieses Top Chateau betitelt, durch den hohen Merlot-Anteil von bis zu 35 Prozent sind dessen Weine bereits im Jugendstadium enorme Schmeichler. Jahrgänge wie 1983 machen viel Spaß und zeigen, was machbar ist in Bordeaux. Auch 1986 und 1989 zählte Pichon Lalande zu den Jahrgangsbesten in Pauillac. Und in den 90er Jahren legte die Comtesse eine Serie großer Weine hin, die verblüffend ist. In den Weinbergen stehen 61% Cabernet Sauvignon, 32% Merlot, 4% Cabernet Franc und 3% Petit Verdot. Das 89 Hektar grosse Chateau Pichon Comtesse de Lalande, dessen Geschichte bis in das 17. Jahrhundert zurückreicht, gehört seit dem Jahr 2007 den Inhabern des Champagnerhauses Roederer. Gleich nach der Übernahme ließen die neuen Inhaber alles renovieren, aber damit nicht genug. Schon 2012 steckten sie noch einmal rund 15 Millionen Euro in das Château, um es auf den neuesten Stand zu bringen. Die Weine reifen im Schnitt für 18 Monate in zur Hälfte neuen Barriques.
 
Fakten
Weinart: Rotweine
Ursprungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Pauillac
Weingut: Chateau Pichon Comtesse de Lalande
Erzeuger/Abfüller: Chateau Pichon Comtesse de Lalande, 33250 Pauillac, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Pichon Comtesse de Lalande, 33250 Pauillac, Frankreich
Jahrgang :2016
Alkoholgehalt: 13 % vol
Allergene: Enthält Sulfite.
Lieferfrist: 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.