Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
2018 Pingus Subskription
Weinvorhersage vom 18. Oktober 2019

2018 Pingus Subskription

PETER SISSECK, ein Name, der die Weinwelt und Qualität der vergangenen 30 Jahre maßgeblich mitgeprägt hat.   SISSECKS erster PINGUS Jahrgang 1995 sorgte bereits vor nahezu 25 Jahren für Furore. So schrieb Parker am 31. August 1996 zu seinen 96-100 Punkten über den Erstlingsjahrgang 1995 Pingus (ausschnittsweise zitiert):

„I tasted this wine three times prior to bottling, and it is one of the greatest and most exciting young red wines I have ever tasted… This wine has been made in the same manner as the famous Bordeaux trio of L'Angelus, Le Pin, and Valandraud…When I first tasted this wine in March in London, I was blown away, but I wanted to taste it several more times just to be sure. I am not kidding when I say this might be the greatest young red wine I have ever tasted from Spain... this is a massively-concentrated yet impeccably-balanced wine that has a level of concentration that must be tasted to be believed... Only 325 cases were produced in 1995... This will be a legendary effort.“   Nahezu 25 Jahre später: Kein anderes spanisches Weingut wie PINGUS heimste in derart kurzer Zeit auch nur annähernd so viele Auszeichnungen, Medaillen, 100 Punkte Bewertungen, Top-Listungen auf den weltbesten Weinkarten, Spitzen Zuschläge bei den führenden Auktionshäusern ein, wie PINGUS. Dass PSI und sein Bordeauxprojekt Chateau Rocheyron mittlerweile ebenso weltweit gesucht sind, bestätigt unsere Aussage! Bio-Dynamie ist für PETER SISSECK dabei kein Werbe-Slogan, für ihn ist es ein pragmatischer Ansatz und die einzig zielführende Vorgehensweise. Niedrige Hektarerträge ergeben sich bei SISSECK nicht durch Extremst-Selektionen und Maximal-Reduzierungen, es ist einfach das, was ihm die nahezu 100-jährigen Rebstöcke liefern. Neue Barriques, einst sein Markenzeichen, als er 200% neue Barriques verwendete verbannt er mehr und mehr aus seinem Keller. Für SISSECK steht der Ausdruck und die Finesse der perfekten Frucht an allererster Stelle. Seine Weine werden von Jahr zu Jahr noch immer besser, feiner und subtiler. Wie finessenreich sich SISSECKS Weine entwickeln spricht für deren Ausnahmequalität. Nicht ohne Grund sagt Claude Bourginon, Weinbergberater der Domaine Romanee Conti und von PINGUS, dass für ihn PINGUS einer der eindrucksvollsten Weinberge ist, die er überhaupt kennt.   Wir können Ihnen 2018 PINGUS und FLOR DE PINGUS als Exklusivimporteur nun günstig in Subskription anbieten. Zwei Weine, die uns zutiefst beeindruckt haben aufgrund deren unglaublicher Eleganz und Präzision. Bewertungen gibt es in diesem frühen Stadium Gott sei Dank noch keine, die Preise wären sonst bereits auf einem deutlich höheren Niveau! Und vergessen Sie dabei bitte eines nicht: So günstig wie jetzt in Subskription bei UNGER WEINE finden Sie diese Weine weltweit nie wieder! Die späteren Marktpreise werden deutlich höher sein! Selbstverständlich können Sie sich jetzt Flor de Pingus auch als  Magnumflaschen und Pingus bis zur Imperial abfüllen lassen.   Lesen Sie was PETER SISSECK persönlich zu seinem 2018 notiert:
„2018 is special for several reasons. The weather, a normal winter season, prepared the soils for a good growing season especially after three winters where we had not had the rain that we needed. By July, the weather changed to very dry but because we had had great rains in winter we didn’t have problems with water stress. We decided to start the harvest early, both in France and in Spain. In Spain we started the harvest on the 26th of September and finished the 8th of September. The wines are intense but very fine and elegant. We have avoided the dangers of the year that is: very high alcohol and over extracted tannins. Because of early harvest and gentle extraction we have made very aromatic and fine textured wines. We will age the wines over a period of 20-22 months . At FLOR DE PINGUS we are using around 30 % new oak. PINGUS will be aged in a combination of wood tank and 1 year old barrels. At PSI we are aging 20 % in older barrels and the rest in wood tanks. I am really proud of what we have achieved in 2018.”
2018 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
Dominio de Pingus - Pingus 2018
Ribera del Duero
Pingus und sein Zweitwein Flor de Pingus ist die Nummer Eins Spaniens! Was Peter Sisseck hier auf Pingus im Ribera del Duero produziert, ist schlichtweg phänomenal! Peter Sisseck versteht es bei Pingus bzw. Flor de Pingus wie wenige, den Umgang mit Holz, mit druckvoller Frucht und massiven, aber seidigen Tanninen zu steuern. Ganz nebenbei ist Peter ein hochsympathischer (meine Damen: blaue Augen!!!), trotz seines Erfolges völlig normal gebliebener Mensch, der einfach richtig im Leben steht. Seine Freundschaft und natürlich auch seine verwandschaftliche Beziehung zu seinem Onkel Peter Vinding (Tokaji Eszencia) hat sein Leben sehr stark geprägt. Er brachte ihm das Weinmachen auf Chateau Rahoul bei. Als Freunde von Peter Vinding dann nach Spanien gingen um dort im Ribera del Duero zu investieren, empfahl Peter Vinding seinem Neffen, auf der Hacienda Monasterio mit einzusteigen. Doch er wollte auch eigenen Wein machen, was ihm mit dem ersten Jahrgang, dem sagenhaften Pingus 1995, bereits einen unglaublichen, fast kometenhaften Aufstieg bescherte. Wir sind stolz, Ihnen als deutscher Pingus Importeur nahezu alle jemals unter diesem Label entstandenen Weine offerieren zu können. Sie sind teuer, da geben wir ihnen Recht, aber ein AMG Mercedes, ein Porsche oder ein Ferrari ist auch nicht billig. Nur, wer ihn einmal gefahren hat, kommt auch nur noch schwer davon weg. Das ist die hohe Schule, die Essenz des Rotweins, die Perfektion der Balance. 100% Tinto Fino aus 4 uralten Parzellen, bis zu 20 Monate Ausbau in Darnajou Barriques. Kompliment! Sisseck arbeitet streng nach biodynamischen Grundsätzen, die Trauben für den Pingus stammen von Reben mit einem Mindestalter von 65 Jahren, seit dem Jahrgang 2000 wurde auf diesen Uraltparzellen nur noch organischer Dünger verwendet und laut Peter wurden diese Parzellen noch nie mit Pestiziden behandelt. Nicht zu vergessen aber auch der der Flor de Pingus, ein Traum in Flaschen abgefüllt, der Ferrari für jeden Tag. Die Trauben für den Flor de Pingus stammen von 35 Jahre alten Weinstöcken, die seit dem Jahrgang 2005 ebenso komplett biodynamisch bewirtschaftet werden.
100 THE WINE ADVOCATE
98 DECANTER
0,75 L
990,00 €
1.320,00 € / Liter
Dominio de Pingus

Dominio de Pingus

Ribera del Duero
Pingus und sein Zweitwein Flor de Pingus ist die Nummer Eins Spaniens! Was Peter Sisseck hier auf Pingus im Ribera del Duero produziert, ist schlichtweg phänomenal! Peter Sisseck versteht es bei Pingus bzw. Flor de Pingus wie wenige, den Umgang mit Holz, mit druckvoller Frucht und massiven, aber sei
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2016 Petrus - Ex Chateau Chateau Petrus Pomerol
Rotwein
2009 IX Estate Proprietary Red Colgin Napa Valley
Rotwein
2019 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2020 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2017 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2015 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
2020 PSI Bodegas y Vinedos Alnardo - Peter Sisseck Ribera del Duero
Rotwein
2021 PSI Bodegas y Vinedos Alnardo - Peter Sisseck Ribera del Duero
Rotwein
2012 Pingus Dominio de Pingus Ribera del Duero
Rotwein
Weitere Artikel
CHATEAU MOUTON ROTHSCHILD
Weinvorhersage vom 23. Februar 2024 
CHATEAU MOUTON ROTHSCHILD 
1er Grand Cru Classe gereift
Weinvorhersage vom 20. Februar 2024 
1er Grand Cru Classe gereift 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion
Verkostungsteam vom 18. Februar 2024 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro
Weinvorhersage vom 15. Februar 2024 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro 
Weltklasse aus Ă–sterreich Weingut TEMENT
Verkostungsteam vom 11. Februar 2024 
Weltklasse aus Österreich Weingut TEMENT 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro
Weinvorhersage vom 8. Februar 2024 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro 
Was passt zu TrĂĽffel?
Weinvorhersage vom 6. Februar 2024 
Was passt zu Trüffel? 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best!
Verkostungsteam vom 28. Januar 2024 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best! 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst
Weinvorhersage vom 25. Januar 2024 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges
Weinvorhersage vom 23. Januar 2024 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter