Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Einfach nur "wau"...
Weinvorhersage vom 1. Juli 2021

Einfach nur "wau"...

Die Wurzeln der Domaine du Pegau gehen zurück bis in das Jahr 1670. Bereits damals wurden neben Kirschen und Oliven auch Weingärten bewirtschaftet. Der daraus vinifizierte Wein nannte sich Châteauneuf du Pape, die Kirschen und Oliven wurden zur Finanzierung des Weinbaus verkauft. Die ältesten Flaschen der Domaine datieren aus dem Jahr 1733, die Domaine an sich jedoch wurde erst im Jahr 1987 gegründet. Das Winemaking der mittlerweile 21 Hektar Châteauneuf du Pape Lagen hat sich aber seitdem praktisch nicht verändert. Lese per Hand, optische Hand-Sortierung. Anschließendes Abpressen der Trauben und Vergärung für 15 Tage. Noch bis in das Jahr 1991 wurden hier lediglich 8000 Flaschen produziert, mittlerweile verfügt Pegau als Domaine und Chateau über etwa 70 Hektar, wo ebenso weißer Châteauneuf du Pape und Cotes du Rhône vinifiziert wird. Die Weißwein-Rebsorten sind Clairette, Bourbelenc, Grenache blanc und Ugni blanc. Die Roweinsorten Genache, Syrah, Mourvedre neben weiteren Kleinstmengen anderer zugelassener Rebsorten. Die Weine der Domaine du Pegau gehören mit zum besten was die Rhône zu bieten hat. Permanent hohe Bewertungen und dies zu noch immer sehr günstigen Preisen machen dieses Weingut enorm interessant. 95 FALSTAFF:

"Dunkles Rubingranat, zarte ockerfarbene Reflexe, dezente Randaufhellung. Zart tabakig-nussig unterlegte dunkle Waldbeeren, ein Hauch von Pflaumen, etwas Lakritze, attraktives Bukett. Saftig, komplex, frisch strukturiert, zart animalischer Anklang von Mourvèdre, schokoladige Note, elegant und anhaftend, sicheres Reifepotenzial, stets einer der preiswertesten Weine in dieser Klasse." 92-95 THE WINEADVOCATE:
"The 2018 Châteauneuf du Pape Cuvée Réservée is full-bodied but quite approachable and easy to drink, loaded with black cherries and plummy fruit and tinged with licorice. A blend of 80% Grenache, 6% Syrah, 4% Mourvèdre and 10% other permitted varieties, it finishes long and silky." Wir haben notiert: **
In der Nase:**
Süße, dunkle Herzkirsche, Rauch-/ Speckaromen und Zedernholz. Am Gaumen: Herrlich komplexes und sehr elegantes Bouquet mit roter Sauerkirschfrucht. Kraftvoll und doch sehr harmonisch. Beeindruckende Balance mit toll eingebundenen Gerbstoffen. Präsentiert sich supersexy im Glas. Ein Wein der bereits jetzt aber auch noch viele Jahre Spaß machen wird.

2018 Chateauneuf du Pape Cuvee Reservee Domaine du Pegau Chateauneuf du Pape
Rotwein
Domaine du Pegau - Chateauneuf du Pape Cuvee Reservee 2018
Rhone/Provence – Chateauneuf du Pape
Die Wurzeln der Domaine du Pegau gehen zurück bis in das Jahr 1670. Bereits damals wurden neben Kirschen und Oliven auch Weingärten bewirtschaftet. Der daraus vinifizierte Wein nannte sich Chateauneuf du Pape, die Kirschen und Oliven wurden zur Finanzierung des Weinbaus verkauft. Die ältesten Flaschen der Domaine datieren aus dem Jahr 1733, die Domaine an sich jedoch wurde erst im Jahr 1987 gegründet. Das Winemaking der mittlerweile 21 Hektar Chateauneuf du Pape Lagen hat sich aber seitdem praktisch nicht verändert. Lese per Hand, optische Hand-Sortierung. Anschließendes Abpressen der Trauben und Vergärung für 15 Tage. Noch bis in das Jahr 1991 wurden hier lediglich 8000 Flaschen produziert, mittlerweile verfügt Pegau als Domaine und Chateau über etwa 70 Hektar, wo ebenso weißer Chateauneuf du Pape und Cotes du Rhone vinifiziert wird. Die Weißwein-Rebsorten sind Clairette, Bourbelenc, Grenache blanc und Ugni blanc. Die Roweinsorten Genache, Syrah, Mourvedre neben weiteren Kleinstmengen anderer zugelassener Rebsorten. Die Weine der Domaine du Pegau gehören mit zum besten was die Rhone zu bieten hat. Permanent hohe Bewertungen und dies zu noch immer sehr günstigen Preisen machen dieses Weingut enorm interessant.
95 FALSTAFF
92-95 THE WINE ADVOCATE
91-94 JEB DUNNUCK
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
Domaine du Pegau

Domaine du Pegau

Rhone/Provence – Chateauneuf du Pape
Die Wurzeln der Domaine du Pegau gehen zurück bis in das Jahr 1670. Bereits damals wurden neben Kirschen und Oliven auch Weingärten bewirtschaftet. Der daraus vinifizierte Wein nannte sich Chateauneuf du Pape, die Kirschen und Oliven wurden zur Finanzierung des Weinbaus verkauft. Die ältesten Flasch
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2017 Chateauneuf du Pape Hommage a J. Perrin Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape
Rotwein
2015 Chateauneuf du Pape Hommage a J. Perrin Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape
Rotwein
2015 Chateauneuf du Pape Reserve des Celestins Domaine Henri Bonneau Chateauneuf du Pape
Rotwein
2016 Chateauneuf du Pape Reserve des Celestins Domaine Henri Bonneau Chateauneuf du Pape
Rotwein
Les Rouliers Domaine Henri Bonneau Chateauneuf du Pape
Rotwein
2017 Chateau Grillet Rhone
WeiĂźwein
2007 Chateauneuf du Pape Domaine de la Janasse Rhone
Rotwein
2017 Chateauneuf du Pape Reserve des Celestins Domaine Henri Bonneau Chateauneuf du Pape
Rotwein
2021 Inopia Blanc Rotem & Mounir Saouma Chateauneuf du Pape
WeiĂźwein
2021 Chateauneuf du Pape MAGIS Rotem & Mounir Saouma Chateauneuf du Pape
WeiĂźwein
Weitere Artikel
Grandioser Zweitwein eines mehrfach 100 Punkte Weins: Preis -80%
Weinvorhersage vom 19. April 2024 
Grandioser Zweitwein eines mehrfach 100 Punkte Weins: Preis -80% 
It is simply magnificent in every way
Weinvorhersage vom 16. April 2024 
It is simply magnificent in every way 
Time to say "Rosé"
Verkostungsteam vom 14. April 2024 
Time to say "Rosé"  
100 + 100 + 100 und noch viel mehr
Weinvorhersage vom 12. April 2024 
100 + 100 + 100 und noch viel mehr 
NEIPPERGS "Smooth Operator"
Weinvorhersage vom 10. April 2024 
NEIPPERGS "Smooth Operator" 
Sensationsmeldung - Bordeaux Subskription 2023
Subskription vom 8. April 2024 
Sensationsmeldung - Bordeaux Subskription 2023 
"Der perfekte Start in den FrĂĽhling!"
Verkostungsteam vom 7. April 2024 
"Der perfekte Start in den Frühling!" 
Wein-Ikone zum Sensationspreis
Weinvorhersage vom 5. April 2024 
Wein-Ikone zum Sensationspreis 
Ein Traum von einem WeiĂźwein 540 Kisten Produktion
Weinvorhersage vom 3. April 2024 
Ein Traum von einem Weißwein 540 Kisten Produktion 
Weltklasse Rieslinge von Dr. BĂĽrklin-Wolf
Verkostungsteam vom 31. März 2024 
Weltklasse Rieslinge von Dr. Bürklin-Wolf 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter