Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Appendix zum 100 Punkte CHATEAU LATOUR
Weinvorhersage vom 11. Februar 2022

Appendix zum 100 Punkte CHATEAU LATOUR

2016 Chateau Latour hat drei Mal satte -100 Punkte Bewertungen, 20 Punkte im Weinwisser, zudem mehrmals 99 Punkte, einer der ganz großen Jahrgänge für diesen Ausnahme Pauillac. Leider, oder Gott sei Dank aber ist dieser Wein noch nicht auf dem Markt, leider aufgrund der Qualität, Gott sei Dank aufgrund des zu erwartenden Preises. Gehen Sie getrost von einer Taxierung um die 600 Euro aus! Analoges steht für den Zweitwein Les Forts de Latour aus diesem herausragenden Jahrgang zu befürchten. Unter 200 Euro werden Sie auch hiervon keine einzige Flasche erstehen, kommt dieser Wein erst einmal auf den Markt.

Was wir Ihnen aber als langjähriger, offizieller Importeur dieser in Exklusivität vertriebenen Rarität anbieten können, ist der preislich deutlich moderater taxierte 2016 PAUILLAC DE LATOUR, und den hatten wir soeben mit ausnehmend großer Begeisterung im Glas. Sie wissen, Zweitweine kauft man in großen Jahrgängen, dies gilt auch für Drittweine. Tragen diese dann noch das Logo von Chateau Latour, ist das ein absoluter „no-brainer“ (keine Sekunde überlegen). Das Schmankerl daran, UNGER WEINE ist einer der ganz wenigen Akteure am Markt, die Sonderformate erhalten und zwar von der 0,375 Liter Flasche bis hin zur 6 Liter Imperial. Sie können also Ihren Hemmungen freien Lauf lassen und können sich sicher sein in absolute Edelware zu investieren, unsere Kiste haben wir bereits zur Seite gepackt. PAUILLAC DE LATOUR wird bereits seit 1989 vinifiziert, was ihn zum ersten Drittwein weltweit macht. Und vergessen Sie hierbei nicht, die Selektion auf Chateau Latour ist derart streng, dass alles, was nicht in den PAUILLAC DE LATOUR gelangt, als Fassware verkauft wird.

Aufgrund der extrem hohen Erstwein-Bewertungen verwundern die 94 Punkte von JAMES SUCKLING fĂĽr 2016 PAUILLAC DE LATOUR denn auch nicht:

"Lots of mineral, crushed stone, iodine and graphite with blackcurrants and blackberries that follow through to a medium body with ultra fine tannins that are ever so polished and give length and energy to the wine. Drinkable now, but even better in 2023."

Wir widersprechen JAMES in einem Punkt, denn bereits im Jahr 2022, genauer am 10.02. um 17 Uhr ist 2016 PAUILLAC DE LATOUR der absolute Hammer! Wir notierten:

„Umgehend nach dem Öffnen zeigt dieser Wein seine große Pauillac Klasse. Schwarzbeeren, Gewürze, Leder, dezent, klassisch animalische Noten. Am Gaumen bereits mit dem ersten Schluck die absolute Trinkfreude, was für ein Wein! Schwarzbeeren, Tabak, Leder, wiederum schön kleidende animalische Aromatik, die an alte Jahrgänge von Latour erinnert. Perfekt ausgereifte Tannine, Freude machende Säure, die so dezent, frisch und filigran ziseliert ist, dass man meint, den Zweitwein und nicht den Drittwein im Glas zu haben. Super Abgang mit perfekter Balance. Das ist ein wirklicher Spaßmacher, mit dem Etikett eines Premier Cru ein Musskauf, und dann erst die Sonderformate…!“

Wie gesagt, 2016 Les Forts de Latour und noch mehr 2016 Chateau Latour werden preislich jeweils in einer völlig anderen Liga spielen. Selbst der Zweitwein wird bereits das Dreifache des 2016 PAUILLAC DE LATOUR kosten.

Der Wein kommt in wunderschönen 6er-Original Holzkisten.

2016 Pauillac de Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
Chateau Latour - Pauillac de Latour 2016
Bordeaux – Pauillac
„Umgehend nach dem Öffnen zeigt dieser Wein seine große Pauillac Klasse. Schwarzbeeren, Gewürze, Leder, dezent, klassisch animalische Noten. Am Gaumen bereits mit dem ersten Schluck die absolute Trinkfreude, was für ein Wein! Schwarzbeeren, Tabak, Leder, wiederum schön kleidende animalische Aromatik, die an alte Jahrgänge von Latour erinnert. Perfekt ausgereifte Tannine, Freude machende Säure, die so dezent, frisch und filigran ziseliert ist, dass man meint, den Zweitwein und nicht den Drittwein im Glas zu haben. Super Abgang mit perfekter Balance. Das ist ein wirklicher Spaßmacher, mit dem Etikett eines Premier Cru ein Musskauf, und dann erst die Sonderformate…!“
94 JAMES SUCKLING
92 DECANTER
92 JEB DUNNUCK
92 THE WINE CELLAR INSIDER
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
Chateau Latour

Chateau Latour

Bordeaux – Pauillac
Chateau Latour (Zweitwein Forts de Latour, Drittwein Pauillac de Latour) spielt in einer eigenen Liga. Kein anderer Betrieb hat es wie Chateau Latour geschafft, über 100 Jahre lang stets derartige Topqualitäten abzuliefern. Seit der Komplettrenovierung 1998 erstrahlt Chateau Latour außerdem in neuem
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
1987 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1991 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1998 Les Forts de Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1998 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1985 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
2004 Les Forts de Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1990 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1992 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
2010 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
2017 Pauillac de Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
Weitere Artikel
100 + 100 + 100 und noch viel mehr
Weinvorhersage vom 12. April 2024 
100 + 100 + 100 und noch viel mehr 
NEIPPERGS "Smooth Operator"
Weinvorhersage vom 10. April 2024 
NEIPPERGS "Smooth Operator" 
Sensationsmeldung - Bordeaux Subskription 2023
Subskription vom 8. April 2024 
Sensationsmeldung - Bordeaux Subskription 2023 
"Der perfekte Start in den FrĂĽhling!"
Verkostungsteam vom 7. April 2024 
"Der perfekte Start in den Frühling!" 
Wein-Ikone zum Sensationspreis
Weinvorhersage vom 5. April 2024 
Wein-Ikone zum Sensationspreis 
Ein Traum von einem WeiĂźwein 540 Kisten Produktion
Weinvorhersage vom 3. April 2024 
Ein Traum von einem Weißwein 540 Kisten Produktion 
Weltklasse Rieslinge von Dr. BĂĽrklin-Wolf
Verkostungsteam vom 31. März 2024 
Weltklasse Rieslinge von Dr. Bürklin-Wolf 
Limitierter Vorverkauf aus einem grandiosen Jahrgang
Weinvorhersage vom 28. März 2024 
Limitierter Vorverkauf aus einem grandiosen Jahrgang 
Ostern steht vor der TĂĽr
Weinvorhersage vom 25. März 2024 
Ostern steht vor der Tür 
Weltweit nur ca. 264 Flaschen!
Verkostungsteam vom 24. März 2024 
Weltweit nur ca. 264 Flaschen! 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter