Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
Appendix zum 100 Punkte CHATEAU LATOUR
Weinvorhersage vom 11. Februar 2022

Appendix zum 100 Punkte CHATEAU LATOUR

2016 Chateau Latour hat drei Mal satte -100 Punkte Bewertungen, 20 Punkte im Weinwisser, zudem mehrmals 99 Punkte, einer der ganz großen Jahrgänge für diesen Ausnahme Pauillac. Leider, oder Gott sei Dank aber ist dieser Wein noch nicht auf dem Markt, leider aufgrund der Qualität, Gott sei Dank aufgrund des zu erwartenden Preises. Gehen Sie getrost von einer Taxierung um die 600 Euro aus! Analoges steht für den Zweitwein Les Forts de Latour aus diesem herausragenden Jahrgang zu befürchten. Unter 200 Euro werden Sie auch hiervon keine einzige Flasche erstehen, kommt dieser Wein erst einmal auf den Markt.

Was wir Ihnen aber als langjähriger, offizieller Importeur dieser in Exklusivität vertriebenen Rarität anbieten können, ist der preislich deutlich moderater taxierte 2016 PAUILLAC DE LATOUR, und den hatten wir soeben mit ausnehmend großer Begeisterung im Glas. Sie wissen, Zweitweine kauft man in großen Jahrgängen, dies gilt auch für Drittweine. Tragen diese dann noch das Logo von Chateau Latour, ist das ein absoluter „no-brainer“ (keine Sekunde überlegen). Das Schmankerl daran, UNGER WEINE ist einer der ganz wenigen Akteure am Markt, die Sonderformate erhalten und zwar von der 0,375 Liter Flasche bis hin zur 6 Liter Imperial. Sie können also Ihren Hemmungen freien Lauf lassen und können sich sicher sein in absolute Edelware zu investieren, unsere Kiste haben wir bereits zur Seite gepackt. PAUILLAC DE LATOUR wird bereits seit 1989 vinifiziert, was ihn zum ersten Drittwein weltweit macht. Und vergessen Sie hierbei nicht, die Selektion auf Chateau Latour ist derart streng, dass alles, was nicht in den PAUILLAC DE LATOUR gelangt, als Fassware verkauft wird.

Aufgrund der extrem hohen Erstwein-Bewertungen verwundern die 94 Punkte von JAMES SUCKLING für 2016 PAUILLAC DE LATOUR denn auch nicht:

"Lots of mineral, crushed stone, iodine and graphite with blackcurrants and blackberries that follow through to a medium body with ultra fine tannins that are ever so polished and give length and energy to the wine. Drinkable now, but even better in 2023."

Wir widersprechen JAMES in einem Punkt, denn bereits im Jahr 2022, genauer am 10.02. um 17 Uhr ist 2016 PAUILLAC DE LATOUR der absolute Hammer! Wir notierten:

„Umgehend nach dem Öffnen zeigt dieser Wein seine große Pauillac Klasse. Schwarzbeeren, Gewürze, Leder, dezent, klassisch animalische Noten. Am Gaumen bereits mit dem ersten Schluck die absolute Trinkfreude, was für ein Wein! Schwarzbeeren, Tabak, Leder, wiederum schön kleidende animalische Aromatik, die an alte Jahrgänge von Latour erinnert. Perfekt ausgereifte Tannine, Freude machende Säure, die so dezent, frisch und filigran ziseliert ist, dass man meint, den Zweitwein und nicht den Drittwein im Glas zu haben. Super Abgang mit perfekter Balance. Das ist ein wirklicher Spaßmacher, mit dem Etikett eines Premier Cru ein Musskauf, und dann erst die Sonderformate…!“

Wie gesagt, 2016 Les Forts de Latour und noch mehr 2016 Chateau Latour werden preislich jeweils in einer völlig anderen Liga spielen. Selbst der Zweitwein wird bereits das Dreifache des 2016 PAUILLAC DE LATOUR kosten.

Der Wein kommt in wunderschönen 6er-Original Holzkisten.

2016 Pauillac de Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
92
DECANTER: "With a vintage as widely successful as 2016 in this part of the world, it is no surprise that this is a delicious Pauillac de Latour that is easy to recommend. Clear notes of blackberry bud and liquorice root - both flavours given a qualifier to show not only spice and concentration but also good levels of acidity, freshness and sinew. The tannins were so prevalent during en primeur and in-bottle tastings that it was easy to miss how generous the fruit is underneath. A lovely moment to begin drinking. Drinking Window 2021 - 2032."
92
JEB DUNNUCK: "Starting with the 2016 Le Pauillac De Chateau Latour, which can be thought of as the entry level wine from this great estate, it checks in as a blend of 54.6% Cabernet Sauvignon, 38.9% Merlot, and the rest Petit Verdot. Showing similar to the last showing, it has a gorgeous Pauillac nose of blackcurrants, lead pencil shavings, graphite, tobacco, and damp earth. Rich, medium to full-bodied, and beautifully textured, it shows the quality of this great vintage as well as plenty of classic Latour character, allbeit, in a much more upfront, charming style. It's drinking beautifully today yet my money is on it evolving for another two decades."
92
ANTONIO GALLONI: "The 2016 Pauillac de Château Latour is a compelling, sumptuous wine that shows just how magnificent the year is. How can this be a third wine? Dark and ample in the glass, Latour's Pauillac possesses tremendous breed right out of the gate. Black cherry, graphite, licorice, spice and leather all meld together in the glass. Floral overtones develop nicely with time. Only the (relatively) lighter structure suggests the Pauillac's place in the château's hierarchy. Everything else is first class all the way. The Pauillac is a blend taken from parcels outside the core holdings in the famed enclos, plus younger vines in the enclos. (AG)"
94
JAMES SUCKLING: "Lots of mineral, crushed stone, iodine and graphite with blackcurrants and blackberries that follow through to a medium body with ultra fine tannins that are ever so polished and give length and energy to the wine. Drinkable now, but even better in 2023."
92
THE WINE CELLAR INSIDER: "The spicy nose, with its peppery red fruits, cedar chest, tobacco leaf and cassis is just great. Medium-bodied, fresh, with a touch of austerity on the red-fruited palate, the finish pops with sweet, vibrant, juicy, earthy red fruits with a touch of smoked herbs and stones in the end note. You can start drinking this now as it is already showing well."
Ähnliche Produkte
1991 Chateau Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1998 Les Forts de Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1979 Chateau Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1990 Chateau Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
2002 Chateau Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
2005 Chateau Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1992 Chateau Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
2010 Chateau Latour Chateau Latour Pauillac
"ex chateau" Release 2022
Rotwein
2009 Chateau Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
2012 Pauillac de Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.