Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
CHATEAU LATOUR Drittwein
Weinvorhersage vom 14. Februar 2019

CHATEAU LATOUR Drittwein

2012 Chateau Latour ist der erste Jahrgang in der Historie des Weingutes, der nicht mehr in Subskription auf dem Primeur-Markt verkauft wurde. Wann dieser Jahrgang auf den Markt kommen wird, steht in den Sternen. Die Bewertungen des Erstweines jedoch sind mit 97 Parker Punkten, 19 Rene Gabriel und weiteren hohen Ratings sehr hoch. Ein Wein des Gutes jedoch ist bereits auf dem Markt und dem wollen wir uns hier zuwenden, da wir Importeur direkt ex Chateau Latour sind: 2012 PAUILLAC DE LATOUR nämlich, kostet unter Garantie nur etwa 10-15% des Erstweines. Selbst der Zweitwein wird noch das Vierfache kosten. Also lieber einmal genauer hinsehen, zumal UNGER WEINE der einzige im Lande ist, der von der 0,375 Liter Flasche bis zur 6 Liter Flasche alle Formate im Portfolio hat. Bereits seit 1989 wird PAUILLAC DE LATOUR in jedem Jahrgang vinifiziert. Somit ist dies der bereits 34ste Jahrgang dieses Drittweines, der weltweit der erste seiner Art war. 2012 war ein turbulentes Jahr. Im Winter viel zu wenig Niederschlag, bis auf die erste Februarhälfte deutlich zu warm. Im Frühjahr dann viel Regen, ebenso im Juni, was bereits zu starken Ertrags-Reduktionen führte. Juli und August waren dann in der Folge so trocken und warm, dass viele Rebflächen bereits Trockenstress zeigten. Am 24. September schließlich startete die Lese, die bis weit in den Oktober andauerte. Der Direktor Frederic Engerer: „Nevertheless, the vintage remained in excellent health.” Der Vorteil des 2012 PAUILLAC DE LATOUR ist, dass beim Grand Vin und Les Forts de Latour eine derart strenge Selektion gefahren wurde, dass deutlich mehr Qualität in den 2012 PAUILLAC DE LATOUR gelangte. Immerhin steht Chateau Latour auf dem Etikett und Name ist bekanntlich Verpflichtung. Exakt auf den Tag vor 2 Jahren hatten wir 2012 PAUILLAC DE LATOUR in unser Lager genommen, jetzt nochmals 2 Jahre in unseren unterirdischen Kellern gereift und angesichts obigen Sachverhaltes neugierig geworden, den Korken aus der ersten Flasche gezogen. Etwa 2/3 Cabernet Sauvignon und 1/3 Merlot formen den 2012 PAUILLAC DE LATOUR, der umgehend nach dem Öffnen gleich aus dem Glas springt: „In der Nase umgehend präsent mit dezentem Tabak, Beeren und Frische. Am Gaumen ein Schmeichler vor dem Herren, trotz der präsenten Jahrgangs-typischen Säure bereits jetzt sehr schön trinkbar. Beeren, Tabak, dunkle Schokolade, Gewürze, Frische, alles verpackt in einem jung zu trinkenden, schmeichelnden Paket. Schöne Seidigkeit und Frucht mit tollem süßen Gaumengefühl und lediglich 13% Alkohol.“   JAMES SUCKLING: "Lots of tobacco, berry and chocolate character with hints of mushrooms follows through to a medium body, firm and silky tannins and a juicy finish. Drink now." THE WINE CELLAR INSIDER: "Quite a strong showing for this wine. Medium/full bodied, and ready to drink, the wine is refined, juicy, elegant, classic and reserved. Yet, the blend of tobacco, cedar and cassis is everything you look for in Pauillac. There is fruit, freshness, and character. You can think of this as a Freshman Latour which drinks well early in life." ANTONIO GALLONI: "The 2012 Pauillac de Château Latour is in an ideal spot for drinking now. The dried cherry, tobacco, mint, licorice, smoke and game flavors are nicely pushed forward. Even so, the 2012 is starting to fray around the edges, and there is an element of gaminess that suggests some brett and gives the wine its obviously rustic personality. I would prefer to drink the 2012 sooner rather than later." Wenn Sie noch warten können, geben Sie diesem Wein nochmals ein bis zwei Jahre, denn 2012 PAUILLAC DE LATOUR profitiert enorm von der Deklassierung einiger Grand Vin Lots. Keine Geduld? Dann jetzt trinken, macht ebenso Spaß! Vergessen Sie nicht, dieser Wein hat ein enormes Prestigepotential, da er bezüglich Name und Etikett vom ganz großen Bruder profitiert. Eine Flasche 2012 PAUILLAC DE LATOUR auf dem Tisch beeindruckt sowohl Ihre Gäste als auch deren Gaumen, schont aber Ihren Geldbeutel. Zudem ist dieser Wein in Sonderformaten ein ideales Geschenk. Nirgendwo weltweit bekommen Sie 2012 PAUILLAC DE LATOUR günstiger als bei UNGER WEINE und vergessen Sie nicht, der Erstwein wird annähernd das Zehnfache kosten… Dafür bekommen Sie bei uns bereits die 6 Liter Flasche des Drittweines!

2012 Pauillac de Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
Chateau Latour - Pauillac de Latour 2012
Bordeaux – Pauillac
JANCIS ROBINSON: "Still redolent with dark fruit. Seductive maturity on the nose, a touch leathery but with a complex sweetness of decay and cigar box. Dry and fragrant on the palate, silky and so fresh. À point though the tannins still have a way to go."
17 JANCIS ROBINSON
91 WINE SPECTATOR
90 JAMES SUCKLING
90 THE WINE CELLAR INSIDER
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
Chateau Latour

Chateau Latour

Bordeaux – Pauillac
Chateau Latour (Zweitwein Forts de Latour, Drittwein Pauillac de Latour) spielt in einer eigenen Liga. Kein anderer Betrieb hat es wie Chateau Latour geschafft, über 100 Jahre lang stets derartige Topqualitäten abzuliefern. Seit der Komplettrenovierung 1998 erstrahlt Chateau Latour außerdem in neuem
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
1987 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1998 Les Forts de Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1998 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1986 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
2004 Les Forts de Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1990 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
2010 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1994 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1983 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
2017 Pauillac de Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
Weitere Artikel
Vierfach 100 Punkte - Exklusiv nur bei Unger Weine
Weinvorhersage vom 10. Juli 2024 
Vierfach 100 Punkte - Exklusiv nur bei Unger Weine  
2021 Cabernet Sauvignon 815 Special Selection Joel Gott
Weinvorhersage vom 7. Juli 2024 
2021 Cabernet Sauvignon 815 Special Selection Joel Gott 
Was fĂĽr ein Sommer-Deal zu lediglich 14,90 Euro
Weinvorhersage vom 3. Juli 2024 
Was für ein Sommer-Deal zu lediglich 14,90 Euro 
Das Warten hat ein Ende! Sauvignon Blanc Sanct Valentin
Verkostungsteam vom 1. Juli 2024 
Das Warten hat ein Ende! Sauvignon Blanc Sanct Valentin 
Chateau Lynch Bages blanc
Weinvorhersage vom 26. Juni 2024 
Chateau Lynch Bages blanc 
Domaine Fabien Coche: Ein Juwel im Herzen von Meursault
Verkostungsteam vom 24. Juni 2024 
Domaine Fabien Coche: Ein Juwel im Herzen von Meursault 
Nur wenige Kisten fĂĽr den deutschen Markt
Weinvorhersage vom 19. Juni 2024 
Nur wenige Kisten für den deutschen Markt 
Die Essenz des Wagrams
Verkostungsteam vom 16. Juni 2024 
Die Essenz des Wagrams 
ROSÉ de CHANEL
Weinvorhersage vom 12. Juni 2024 
ROSÉ de CHANEL 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++)
Weinvorhersage vom 9. Juni 2024 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++) 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter