Subskription 2018 vom 02.05.2019

2018 Super Pauillac-Wert

Seit Jahren ein traumhafter Pauillac-Wert ist CHATEAU BATAILLEY, ein Weingut das für diese Appellation mit einem irrem Preis/Leistungs-Verhältnis glänzt. Im Vergleich zu den namhaften Pauillac Prestigegütern erhalten Sie hier den Erstwein eines klassifizierten Gewächses, anstatt dem Zweitwein oben Genannter. Die Historie dieses Gutes reicht zurück bis in das 15. Jahrhundert. Im Jahr 1942 wurde das Gut geteilt in CHATEAU BATAILLEY und Chateau Haut Batailley, welches im vergangenen Jahr von Jean Charles Cazes von Chateau Lynch Bages gekauft wurde. Allein dieser Kauf verrät das Potential des Terroirs und sollte Sie äußerst hellhörig machen! Die Weinberge auf CHATEAU BATAILLEY sind zu 70% mit Cabernet Sauvignon, 25% Merlot und 2% Petit Verdot bepflanzt. Und wie bereits in den Jahrgängen zuvor entstand hier ein absolut herausragender Wein. Sehen Sie sich die Bewertungen und die einzelnen Texte an, das ist ein super Pauillac-Wert, den Sie sich in diesem herauragenden Jahrgang durchaus in der Großflasche gönnen sollten. 6 Liter solider Pauillac aus einen Jahrhundertjahrgang zu 431 Euro sind mehr als fair!

94-95 JAMES SUCKLING:
"This is very structured and dense with lots of fruit and tannin, yet it’s tight and long. Linear and racy. Muscular." 94 DECANTER: "This has a less luxurious feel than some Pauillacs but it has an effortless to it that is not always the case in 2018 and still with the traditional edge of the appellation that you want from these estates with menthol, eucalyptus and cigar typicity. It has firm tannins with clear signs of well-controlled extractions and presents as rich purple with violet edging. I have had the 2009 vintage of Batailley a few times recently, and there is something here of the same generosity of spirit to the brambly fruits, with lovely juice running through what are clearly fairly hefty tannins. I´ll be very surprised if this is not an exceptionally enjoyable bottle to open in eight to 10 years’ time. Great stuff from owners Philippe and Frederic Casteja. A yield of 52hl/ha. 3.6pH."  92-94 THE WINE CELLAR INSIDER: "The crème de cassis is strong here and it´s the perfect match for the full-bodied, ripe, round, dark, fresh, spicy red berry palate. The tannins are powerful, yet refined, which is perfect for all that juicy, peppery fruit in the finish. If you can wait and give this wine 7-9 years or more before popping a cork, you will experience all of its true Pauillac character. The wine was made from blending 74% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot and 3% Petit Verdot, reaching 13.5% alcohol." 92-94 WINE ENTHUSIAST: "This is an open style that displays a black fruit flavor and soft tannins. Its berry flavors and ripe fruitiness are full integrated with the spice tone and bright acidity. Look for this wine to age well over the next 10 years."  92-94 THE WINEADVOCATE: "The 2018 Batailley is deep garnet-purple in color and offers up bright Morello cherries, black raspberries and redcurrant notes over a cassis and plum preserves core with a waft of dried mint. Full-bodied with a good core of juicy fruit, it has approachable, ripe tannins and a lively lift to the finish."

Aktuell können wir Ihnen als einer der wenigen Anbieter am Markt alle Formate bis zur 18 Liter Flasche liefern!

Als Subskriptionskunde der Firma UNGER WEINE genießen Sie den Vorteil Ihre Subskriptionseinkäufe des Jahrganges 2018 ohne Bearbeitungsgebühr in unser Weinlager UNGER WEINE-DER KELLER überführen zu können. Zudem zeichnen Sie Ihre Subskription, die erst in zwei Jahren zur Auslieferung kommt, bei einem finanziell soliden, familiengeführten Unternehmen, welches in eigenen Immobilien agiert, nicht bei einer Mindestkapital-abgesicherten GmbH. Wie in den vergangenen Jahren informieren wir Sie aber selbstverständlich tagtäglich auf unserer Spezial-Page www.subskription-bordeaux.de, der ersten Subskriptionspage Deutschlands, über neue Weine. Den umfassenden Jahrgangsbericht erhalten Sie, wie gewohnt, etwa Ende Anfang/Mitte Juni. 

 
Pauillac
2018 Chateau Batailley
47,00 €
0,75 l (62,67 €/l)
Mehr aus dem Journal
Weinvorhersage vom 05.11.2019
Ein 2006 Bordeaux-Klassiker - 19 Punkte Rene Gabriel
CHATEAU LEOVILLE BARTON ist Jah...
Weinvorhersage vom 31.10.2019
PARKER: "...another big time winner..."
Anfang April 2012, Pomerol steh...
Weinvorhersage vom 28.10.2019
612 Kisten - 98 Punkte
Noch ist Steinpilzzeit! Und was...
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Event
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.