Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Absolute Miniproduktion aus einer Kleinstparzelle
Weinvorhersage vom 19. August 2019

Absolute Miniproduktion aus einer Kleinstparzelle

Nehmen Sie sich einmal 5 Minuten, um nachfolgendes zu lesen. Völlig unabhängig welche Wein-Publikation man aktuell zum Thema Spitzen-Champagner studiert, dreht es sich um die Top-Kategorie der Kultwinzer und Familienbetriebe, fällt garantiert immer ein Name: ULYSSE COLLIN. Gerade dieser Tage kam nach DR. WILLIAM KELLEY von PARKERS WINE ADVOCATE, der für den ULYSSE COLLIN LES PIERRIERES (2014) ein herausragend hohes 96 Punkte Rating vergab, JANCIS ROBINSON mit folgendem Artikel heraus:

„…visiting three of the most driven mainly-Chardonnay growers in Champagne". JANCIS schreibt:
“Olivier Collin is the most distinctive of the many distinguished champagne producers I had the pleasure of visiting in June. Here are some reasons why.

    Far from the famous subregions of Champagne, he is based in the Coteaux du Morin, in gentle mixed farming country south west of the CĂ´te des Blancs.

    He makes nothing but Extra Brut single-vineyard champagnes and has been doing so long before most other producers – apart from Krug and Philipponnat.

    His portfolio is so dynamic (he’s always adding vineyards to his repertoire) that he has neither a website nor any promotional literature.

Was macht diesen Produzenten zu einem der gesuchtesten Winzer-Champagner weltweit? Die Familie COLLIN verkaufte ihre Trauben bis zum Jahr 2004 an große Produzenten. All dies änderte sich über Nacht, als OLIVIER aus seiner Schule bei Anselme Selosse zurückkehrte und den Familiengeschicken eine dramatische Wende gab. OLIVIER COLLIN vergärt seinen LES PIERRIERES wie all seine anderen Cuvées für 6-8 Monate unter Verwendung natürlicher Hefen in Burgunder-Barriques. Die gesamte Hefestandzeit des Grundweines dauert bei ihm ca. ein Jahr. Auf Schönung und Filterung verzichtet OLIVIER COLLIN vollends, seine Dosage ist mit rund einem bis zwei Gramm extrem niedrig. Da Qualität und seine eigene Arbeitsweise und Stilistik vorgehen, kümmert er sich ohnehin nicht um gesetzliche Vorgaben, darf insofern auch keinen Jahrgang offiziell deklarieren. PARKER sieht ULYSSE COLLIN auf absoluter Augenhöhe mit Anselme Selosse und notierte bereits vor Jahren: 

„Olivier Collin’s estate is practically in the middle of nowhere, but it is well worth a visit. Collin crafts beguiling, totally fascinating Champagnes from his tiny facility in the sleepy town of Congy. The wines are fermented and aged in barrel (with some less stirring) and bottled without fining or filtration... These remain some of the most unique and thrilling wines being made in Champagne. There is little question Collin’s wines are now on the same level as those of his mentor, Anselme Selosse.“ Jetzt aber zur Miniproduktion seines ULYSSE COLLIN LES PIERRRIERES BLANC DES BLANCS EXTRA BRUT (2014), ein 100% Chardonnay. Die lediglich 1,4 Hektar (Clos du Mesnil 1,89 ha) große, nach Südosten hin ausgerichtete alte Parzelle LES PIERRIERES, verfügt über eine nur 50cm starke Kreide-Lehmauflage auf äußerst selten anzutreffenden Untergestein aus Kreide und kohlesäurehaltigem Onyx-Feuerstein. Diese karge Auflage in Kombination mit dem komplexen Untergestein und den 35 Jahre alten Reben gibt diesem einzigartigen Champagner diese Komplexität und Meursault-Stilistik. Trinkt man ULYSSE COLLIN aus großen Burgundergläsern, fühlt man sich unweigerlich an die Meursault Lage Le Perrieres im Burgund erinnert. Die Gesamtproduktion aller Champagner von ULYSSE COLLIN beträgt jedoch weniger als 25.000 Flaschen pro Jahr. Umso mehr stehen die größten und renommiertesten Restaurants weltweit Schlange, um an ein paar der wenigen verfügbaren Flaschen zu gelangen. Lesen Sie, was DR. WILLIAM KELLEY von PARKERS WINE ADVOCATE zu ULYSSE COLLIN LES PIERRIERES BLANC DE BLANCS EXTRA BRUT (2014)  notiert - 96 Punkte:
„Disgorged last year, Olivier Collin's superb NV Extra Brut Blanc de Blancs Les Pierrières (2014) wafts from the glass with aromas of smoky citrus oil, crushed rocks, white flowers and a subtle top note of blanched almonds. On the palate, the wine is full-bodied, tensile and searingly intense, with a vinous but tight-knit profile, superb concentration and depth at the core and a long, racy and undeniably mineral finish. I have already worked my way through half a case of this wine from my own cellar, and it continues to blossom and unwind with each month on cork. The 2014 base isn't as reserved and introverted as some vintages of Pierrières, and its purity and precision are already easy to appreciate.”   Leider müssen wir extrem limitieren, da die Mengen unglaublich begrenzt sind. Die Preise sind im Vergleich mit anderen, größeren und namhafteren Häusern noch immer sehr günstig.

Champagner Les Pierrieres Blanc de Blancs Extra Brut (2014) Collin, Ulysse Champagne
THE WINE ADVOCATE: "The NV Extra Brut Blanc de Blancs Les Pierrières (2014) contains fully 50% reserve wines matured in foudre from the 2013 vintage, and it was disgorged in February 2017 with 1.7 grams per liter dosage after 36 months sur lattes. As I reported earlier this years, this is a superb release from Collin, and having followed the 2013 reserve wines from their infancy—I remember them reminding me of a young Raveneau Montée de Tonnerre!—it's fascinating to see their influence in this release. Unfurling in the glass with aromas of crisp yellow apples, citrus oil, oyster shells and warm bread, the wine is full-bodied, elegantly textural and incisive, with a deep, concentrated and chiseled core, racy but ripe acids and chalky dry extract. This vineyard, defined by flinty chalk, is located some six kilometers from Collin's base in Congy, and from it one can see the Côte de Blancs: ironically, in view of the quality of the wines Collin produces here, it isn't even classed as a premier cru."
96 THE WINE ADVOCATE
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
Collin, Ulysse

Collin, Ulysse

Champagne
Die Familie Collin baut bereits seit dem Jahr 1812 Weintrauben an, allerdings wurden diese bis zum Jahr 2003 extern vermarktet. Der Familiensitz befindet sich in Congy, weitab der Prestige-trächtigen Namen, dafür aber in wunderschöner, unberührter Landschaft, der Coteaux du Petit Morin, liegend. Nac
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
Champagner Grande Reserve Brut 1er Cru Vilmart Champagne
Champagner und Schaumweine
Champagner Blanc de Blancs Brut Ruinart Champagne
Champagner und Schaumweine
Champagner Brut Rose Billecart Salmon Champagne
Champagner und Schaumweine
2012 Champagner Cristal Rose Brut in Box Roederer, Louis Champagne
Champagner und Schaumweine
2011 Champagner Coeur de Cuvee Brut 1er Cru Vilmart Champagne
Champagner und Schaumweine
Champagner Rubis Brut Rose 1er Cru + Geschenkverpackung Vilmart Champagne
Probierpakete
6 Flaschen Champagner Grand Cellier Brut 1er Cru Vilmart Champagne
Probierpakete
Champagner Grand Cellier Brut 1er Cru Vilmart Champagne
Champagner und Schaumweine
Champagner Rubis Brut Rose 1er Cru Vilmart Champagne
Champagner und Schaumweine
Champagne Brut Rose Grand Cru Coutier Champagne
Champagner und Schaumweine
Weitere Artikel
Weil´s Spaß macht!
Verkostungsteam vom 20. Mai 2024 
Weil´s Spaß macht! 
Unger Weine Schatzkammer
Weinvorhersage vom 15. Mai 2024 
Unger Weine Schatzkammer 
Wichtige Informationen zum Standardversand innerhalb Deutschlands
Weinvorhersage vom 14. Mai 2024 
Wichtige Informationen zum Standardversand innerhalb Deutschlands 
Die Legende Comtes de Champagne
Verkostungsteam vom 12. Mai 2024 
Die Legende Comtes de Champagne 
Eine faszinierende Geschichte eines Bourgogne blanc
Weinvorhersage vom 10. Mai 2024 
Eine faszinierende Geschichte eines Bourgogne blanc 
Ein mega Sommerwein
Weinvorhersage vom 7. Mai 2024 
Ein mega Sommerwein 
Mini-Produktion 39,90 Euro
Verkostungsteam vom 5. Mai 2024 
Mini-Produktion 39,90 Euro 
Kali 2021 - nur 886 Flaschen
Verkostungsteam vom 29. April 2024 
Kali 2021 - nur 886 Flaschen 
Zweitwein eines 1000 € Kultweins zu 10% des Erstweins!
Weinvorhersage vom 26. April 2024 
Zweitwein eines 1000 € Kultweins zu 10% des Erstweins! 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter