Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Maximal-Punktzahl - 100 Punkte!
Weinvorhersage vom 3. März 2023

Maximal-Punktzahl - 100 Punkte!

Satte 100 Punkte vergibt JAMES SUCKLING für 2018 THE FLIGHT – SCREAMING EAGLE und notiert euphorisch: „…This is an incredible wine…”. Nachdem der Jahrgang 2017 aufgrund des damaligen Feuers nicht produziert werden konnte, ist 2018 THE FLIGHT – SCREAMING EAGLE der Folge-Jahrgang des bereits unglaublich erfolgreichen Jahrganges 2016. Die weltweite Nachfrage nach diesem Wein ist völlig unglaublich.

Ein kurzer Rückblick: Im Jahr 1992 wurde SCREAMING EAGLE gegründet, somit das Fundament für den weltweit erfolgreichsten Wein gelegt. Vom Start weg bis heute gilt SCREAMING EAGLE als Benchmark für unglaubliche Preis-Steigerungen, Limitierung und ultimative Begehrlichkeit. Wer sonst kann von sich behaupten, einen Jahrgang 1992 einmal für 75 Dollar verkauft zu haben, wo aktuell hierfür gut und gerne 18.000 Dollar!!! zu veranschlagen sind. Und wir können Ihnen als SCREAMING EAGLE Importeur der ersten Stunde nunmehr 2018 THE FLIGHT – SCREAMING EAGLE offerieren.

All dies ließ sich Jean Philips sicherlich nicht träumen, als sie im Jahr 1986 ein kleines Stück Land am Silverado Trail im Napa Valley erwarb. Über die Qualität des Terroirs an diesem nahezu magischen Ort jedoch war sie sich bewusst. Sie war schließlich diejenige, die für viele in den frühen 90er Jahren gegründeten Spitzenweingüter, Land und Weinberge vermittelte und deshalb über profundes Wissen der besten Lagen verfügte. Robert Mondavi überzeugte Jean aber erst, einen eigenen Wein zu vinifizieren, in den Anfangsjahren verkaufte sie ihre Ernte noch ohne sie selbst zu nutzen. Dann ging es Schlag auf Schlag und in einer Geschwindigkeit und Dramatik, die sicherlich auch Jean Philips nicht vorhergesehen hatte. 1992 kam der erste SCREAMING EAGLE auf den Markt. ROBERT PARKER schreibt sehr schön und treffend zu den Weinen von SCREAMING EAGLE: „…there is a purity to the crème de cassis fruit that emerges from this vineyard. There is an aromatic intensity and penetration that is truly world-class, and there is incredible balance as well as complexity in these young wines…“

Seit dem Jahrgang 2015 gibt es einen zweiten Wein neben Screaming Eagle, THE FLIGHT – SCREAMING EAGLE genannt. Ganz klar kein Zweitwein, sondern eine andere Cuvee als Screaming Eagle. Unter dem Winemaker Nick Gislason nämlich wurden seit der Übernahme des Gutes durch Stan Kroenke im Jahr 2006 viele Neu-Anpflanzungen getätigt, die selektiver auf die einzelnen Böden optimiert, gepflanzt wurden. Die Erträge der damals noch jungen Reben wurden anfänglich als Zweitwein abgefüllt. Über die Jahre jedoch explodierte das Qualitätsniveau dieser Cuvee, die Bewertungen erzielten die gleichen Dimensionen des Erstweins, sodass mit dem Jahrgang 2015 beginnend THE FLIGHT – SCREAMING EAGLE kreiert wurde. Am Markt sorgten die abnorm hohen Bewertungen umgehend für einen analogen Nachfrageboom mit extremen Preissteigerungen und enormer Spekulation. Preislich allerdings ist THE FLIGHT – SCREAMING EAGLE aktuell noch zu weniger als der Hälfte des Screaming Eagle zu erstehen.

UNGER WEINE ist nahezu von Anfang an agierender Exklusiv-Importeur von Screaming Eagle, wir erhalten derart unglaublich viele Anfragen aus der ganzen Welt, dass wir ein x-faches unserer Zuteilungen verkaufen könnten. Deshalb freuen wir uns umso mehr Ihnen hiermit den 100 Punkte 2018 THE FLIGHT – SCREAMING EAGLE anbiten zu können, lediglich ein paar 100 Kisten gab es davon, die waren aber schneller vom Markt absorbiert, als man zum Hörer greifen konnte. Angesichts der enormen Bewertungen kein Wunder. Wir hatten den Wein zusammen mit dem Screaming Eagle Team im Mai diesen Jahres und waren wirklich absolut begeistert, das ist so ziemlich das Maximum, wie gut Wein sein kann.

100 JAMES SUCKLING: "This is an incredible wine with such depth and energy and ethereal, mind-blowing sensibility. It sent shivers down my spine tasting it. It just shines on the nose, like bright sunlight breaking through a dark sky. Aromas of raspberries, citrus, violets and dark earth. Full-bodied with extremely fine tannins that go vertical and endless, from top to bottom. A monument for merlot-based wines. Drinkable now, but needs six to eight years to come around."

98 THE WINEADVOCATE: "Medium to deep garnet-purple colored, the 2018 The Flight drifts sensuously out of the glass with the most gorgeous perfume of red roses, kirsch, black raspberries and fresh blackcurrants followed by hints of iron ore, tilled soil, lavender and star anise plus a touch of powdered cinnamon. Medium to full-bodied, the palate has a fantastically chiseled structure of ripe, grainy tannins and bold freshness supporting the black fruit and floral layers, finishing with bags of minerals."

Wir hatten auf dem Weingut mehrmals die Möglichkeit die 2018er Weine zu verkosten, letztmalig im Herbst 2022 und können Ihnen nur eines sagen, dies sind nahezu magische Weine. THE FLIGHT – SCREAMING EAGLE ist ebenso rar und begehrt wie SCREAMING EAGLE. Noch aber kostet THE FLIGHT lediglich einen Bruchteil des SCREAMING EAGLE. Wir werden stark limitieren müssen. 2018 THE FLIGHT kommt in wunderschönen 3er-Holzkisten, eine pro Kunde… maximal, dann ist Ende!

2018 The Flight Screaming Eagle Napa Valley
Rotwein
Screaming Eagle - The Flight 2018
Kalifornien – Napa Valley
in 3er OHK verfĂĽgbar
Screaming Eagle ist das Kult-Weingut im Napa Valley schlechthin, die Weine von Screaming Eagle zählen zu den rarsten und gesuchtesten Weinen weltweit. Das im Oakville district gelegene kleine Gut umfasst 23 Hektar, von denen aber nur ein kleiner Teil unter Reben stehen. Die Böden hier sind bekannt für das sehr eisenhaltige rote Terroir, perfekt geeignet zur Produktion großer Cabernets. Die Geschichte von Screaming Eagle begann im Jahr 1986 als Jean Phillips ein kleines Stück Land am Silverado Trail erwarb, wohl wissend ob der Qualität der dortigen Böden. Robert Mondavi überzeugte sie letztendlich einen eigenen Wein zu produzieren, nachdem sie in den Anfangsjahren all ihre Trauben komplett verkaufte. Auf dessen Anraten aber engagierte sie Heidi Barrett von Chateau Montelena als Weinmacherin. Der erste Jahrgang war 1992, von Jean für damals teure 75 US Dollar verkauft. Heute liegt 1992 Screaming Eagle bei annähernd 15.000 Dollar. Im Jahr 2006 veräußerte Jean das Weingut aus persönlichen Gründen an Stan Kroenke, der die Keller sehr stilvoll und praktikabel neu erbaute, einen erheblichen Anteil der Rebflächen erneuerte und Nick Gislason als Weinmacher engagierte. In der Folge wurde ebenso ein weiterer Wein eingeführt, The Flight, der wie Screaming Eagle in Auflagen von wenigen hundert Kisten produziert wird, aber über einen höheren Merlot Anteil verfügt. Zudem werden weniger als 50 Kisten des Screaming Eagle blanc, ein 100% Sauvignon blanc, hergestellt. Dieser Wein wird, wenn er überhaupt irgendwo auftaucht für mehrere tausend Euro offeriert. Unger Weine ist nahezu seit Anfang an Exklusiv-Importeur für Screaming Eagle in Europa.
100 JAMES SUCKLING
98 THE WINE ADVOCATE
94 JEB DUNNUCK
0,75 L
1.100,00 €
1.466,67 € / Liter
Screaming Eagle

Screaming Eagle

Kalifornien – Napa Valley
Screaming Eagle ist das Kult-Weingut im Napa Valley schlechthin, die Weine von Screaming Eagle zählen zu den rarsten und gesuchtesten Weinen weltweit. Das im Oakville district gelegene kleine Gut umfasst 23 Hektar, von denen aber nur ein kleiner Teil unter Reben stehen. Die Böden hier sind bekannt f
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2009 IX Estate Proprietary Red Colgin Napa Valley
Rotwein
2009 Tychson Hill Vineyard Cabernet Sauvignon Colgin Napa Valley
Rotwein
2009 Cariad Colgin Napa Valley
Rotwein
1996 Cabernet Sauvignon Eisele Vineyard (Araujo Estate) Napa Valley
Rotwein
2012 Cabernet Sauvignon Screaming Eagle Napa Valley
Rotwein
2015 Cabernet Sauvignon Screaming Eagle Napa Valley
Rotwein
2016 Cabernet Sauvignon Screaming Eagle Napa Valley
Rotwein
2011 Cabernet Sauvignon Screaming Eagle Napa Valley
Rotwein
2018 Cabernet Sauvignon Screaming Eagle Napa Valley
in 3er OHK verfĂĽgbar
Rotwein
Weitere Artikel
CHATEAU MOUTON ROTHSCHILD
Weinvorhersage vom 23. Februar 2024 
CHATEAU MOUTON ROTHSCHILD 
1er Grand Cru Classe gereift
Weinvorhersage vom 20. Februar 2024 
1er Grand Cru Classe gereift 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion
Verkostungsteam vom 18. Februar 2024 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro
Weinvorhersage vom 15. Februar 2024 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro 
Weltklasse aus Ă–sterreich Weingut TEMENT
Verkostungsteam vom 11. Februar 2024 
Weltklasse aus Österreich Weingut TEMENT 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro
Weinvorhersage vom 8. Februar 2024 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro 
Was passt zu TrĂĽffel?
Weinvorhersage vom 6. Februar 2024 
Was passt zu Trüffel? 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best!
Verkostungsteam vom 28. Januar 2024 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best! 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst
Weinvorhersage vom 25. Januar 2024 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges
Weinvorhersage vom 23. Januar 2024 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter