Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]

Chateau Faugeres

Bordeaux – Saint Emilion
Chateau Faugeres

Chateau Faugeres (Zweitwein Calice de Faugeres ) in der berühmten Appellation Saint Emilion in Bordeaux, Frankreich, trägt seit 2012 die Klassifizierung Grand Cru Classé. Das berühmte Weingut gehört zur Vignobles Silvio Denz Gruppe und befindet sich dort in absolut guter Gesellschaft: Chateau Cap de Faugeres, Chateau Peby Faugeres, Chateau Rocheyron und Chateau Lafaurie-Peyraguey gehören ebenfalls dazu.

Inhaltsverzeichnis:

Die Weine von Chateau Faugeres

Der Stil der Rotweine von Chateau Faugeres ist geprägt von mineralischen Komponenten und einer seidigen Textur, perfekt geschliffenen Tanninen und ausgewogenen Aromen. Ein wunderbarer, weicher St. Emilion mit großem Potential - und sehr fairen Preisen, der von den führenden Weinkritikern regelmäßig viele Punkte erhält.

Weine von Chateau Faugeres
Sortieren nach: Relevanztriangle
7 Artikel
7 Artikel
Filter
    2018 Chateau Faugeres Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Faugeres 2018
    Bordeaux – Saint Emilion
    2018 CHATEAU FAUGERES: „…der „smooth operator“. Dieser Jahrgang entwickelt sich in gesamt Bordeaux unglaublich charmant. 2018 CHATEAU FAUGERES ist hierfür ein perfektes Beispiel. Einfach ein sexy Wein, perfekte Reife mit dunklen Beeren, Cremigkeit, Struktur, yummi.“
    97 JAMES SUCKLING
    18 WEINWISSER
    93 JEB DUNNUCK
    93 FALSTAFF
    93 THE WINE CELLAR INSIDER
    91-93 THE WINE ADVOCATE
    92 DECANTER
    92 WINE SPECTATOR
    0,75 L
    44,90 €
    59,87 € / Liter
    1,5 L
    92,50 €
    61,67 € / Liter
    3,0 L
    245,00 €
    81,67 € / Liter
    2017 Chateau Faugeres Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Faugeres 2017
    Bordeaux – Saint Emilion
    2017 CHATEAU FAUGERES: „… der sich einfach so perfekt trinkt, „pop and pour“ würde man völlig zurecht westlich des Teichs sagen. Elegant, charmant, schokoladig mit traumhafter Viskosität. Ein irrer Spaßmacher, zudem sehr hoch bewertet.“
    94 JAMES SUCKLING
    18 WEINWISSER
    93+ THE WINE ADVOCATE
    93 JEB DUNNUCK
    92 THE WINE CELLAR INSIDER
    92 WINE SPECTATOR
    91 DECANTER
    91 FALSTAFF
    90-92 WINE ENTHUSIAST
    0,75 L
    37,50 €
    50,00 € / Liter
    1,5 L
    77,50 €
    51,67 € / Liter
    3,0 L
    205,00 €
    68,33 € / Liter
    2019 Chateau Faugeres Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Faugeres 2019
    Bordeaux – Saint Emilion
    Chateau Faugeres wurde 2005 von dem Schweizer Geschäftsmann Silvio Denz übernommen und produziert mit Hilfe von Stephan Graf von Neipperg und Michel Rolland gleich mehrere Topweine. Bereits vor der Übernahme durch Denz zählte Faugeres zu den besten der Appellation. Aber dort soll nicht Schluss sein, das Qualitätsniveau soll noch weiter entwickelt werden. Der erste Schritt war die Einführung des Zweitweins Haut Faugeres. Ein weiterer Schritt war der Bau eines neuen spektakulären Kellereigebäudes, das von Star-Architekt Mario Botta geplant wurde. Chateau Faugeres besteht zu 85 % aus Merlot, 10 % Cabernet Franc und 5 % Cabernet Sauvignon. Die gesamte Lese wird per Hand durchgeführt, es stehen 35 Edelstahl-Gärbottiche in verschiedensten Größen von 50hl bis 150hl zur Verfügung, um auch kleinste Einheiten separat vinifizieren zu können. Die Hälfte aller Fässer wird jedes Jahr ausgetauscht. Der Stil von Chateau Faugeres ist geprägt von mineralischen Komponenten und einer seidigen Textur und perfekt geschliffenen Tanninen. Ein wunderbarer, weicher St. Emilion mit großem Potential - und sehr fairen Preisen!
    95 JAMES SUCKLING
    93 DECANTER
    93 JEB DUNNUCK
    93 FALSTAFF
    93 THE WINE CELLAR INSIDER
    93 WINE SPECTATOR
    17 WEINWISSER
    0,375 L
    22,50 €
    60,00 € / Liter
    0,75 L
    39,00 €
    52,00 € / Liter
    1,5 L
    81,50 €
    54,33 € / Liter
    2020 Chateau Faugeres Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Faugeres 2020
    Bordeaux – Saint Emilion
    Chateau Faugeres wurde 2005 von dem Schweizer Geschäftsmann Silvio Denz übernommen und produziert mit Hilfe von Stephan Graf von Neipperg und Michel Rolland gleich mehrere Topweine. Bereits vor der Übernahme durch Denz zählte Faugeres zu den besten der Appellation. Aber dort soll nicht Schluss sein, das Qualitätsniveau soll noch weiter entwickelt werden. Der erste Schritt war die Einführung des Zweitweins Haut Faugeres. Ein weiterer Schritt war der Bau eines neuen spektakulären Kellereigebäudes, das von Star-Architekt Mario Botta geplant wurde. Chateau Faugeres besteht zu 85 % aus Merlot, 10 % Cabernet Franc und 5 % Cabernet Sauvignon. Die gesamte Lese wird per Hand durchgeführt, es stehen 35 Edelstahl-Gärbottiche in verschiedensten Größen von 50hl bis 150hl zur Verfügung, um auch kleinste Einheiten separat vinifizieren zu können. Die Hälfte aller Fässer wird jedes Jahr ausgetauscht. Der Stil von Chateau Faugeres ist geprägt von mineralischen Komponenten und einer seidigen Textur und perfekt geschliffenen Tanninen. Ein wunderbarer, weicher St. Emilion mit großem Potential - und sehr fairen Preisen!
    17,5+ WEINWISSER
    93-95 JEB DUNNUCK
    94 THE WINE CELLAR INSIDER
    93 JAMES SUCKLING
    91-93 THE WINE ADVOCATE
    0,375 L
    22,50 €
    60,00 € / Liter
    0,75 L
    39,00 €
    52,00 € / Liter
    1,5 L
    82,50 €
    55,00 € / Liter
    3,0 L
    215,00 €
    71,67 € / Liter
    6,0 L
    445,00 €
    74,17 € / Liter
    2015 Chateau Faugeres Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Faugeres 2015
    Bordeaux – Saint Emilion
    2015 Chateau Faugeres ist ein Cuvee aus 80% Merlot, 15% Cabernet Franc und 5% Cabernet Sauvignon der 15 Monate in 50% neuen Barriques reifte. In der Nase: Süße dunkle Fruchtnoten, Sauerkirsche und Cassis. Am Gaumen: Himbeermark, Nuancen von Brombeerkonfit und dunkler Valrhona-Schokolade. Herrlich kompakt und ausbalanciert mit einem Hauch von Espresso. Sehr gut gefallen hat uns das leicht würzig-szechuanpfeffrige, lang anhaltende Finale. Gerne schließen wir uns dem Weinwisser an! „Für mich ist das der beste Faugères…, Wow! 90.000 Flaschen auf diesem Niveau herzustellen, ist schon eine besondere Leistung."
    95 JAMES SUCKLING
    18 WEINWISSER
    94 THE WINE CELLAR INSIDER
    93-95 WINE ENTHUSIAST
    93 DECANTER
    92-94 FALSTAFF
    93 WINE SPECTATOR
    92 THE WINE ADVOCATE
    92 JEB DUNNUCK
    3,0 L
    215,00 €
    71,67 € / Liter
    6,0 L
    450,00 €
    75,00 € / Liter
    2014 Chateau Faugeres Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Faugeres 2014
    Bordeaux – Saint Emilion
    94 JAMES SUCKLING: "Incredible aromas of blackberries, blueberries, minerals and stone. Wow. Full-bodied, silky and firm. So polished. Sexy. Drink in 2022."
    94 JAMES SUCKLING
    18 WEINWISSER
    92 THE WINE ADVOCATE
    90-91 THE WINE CELLAR INSIDER
    90 WINE SPECTATOR
    3,0 L
    199,00 €
    66,33 € / Liter
    6,0 L
    420,00 €
    70,00 € / Liter
    18,0 L
    1.350,00 €
    75,00 € / Liter
    2016 Chateau Faugeres Saint Emilion
    Rotwein
    Chateau Faugeres 2016
    Bordeaux – Saint Emilion
    Chateau Faugeres wurde 2005 von dem Schweizer Geschäftsmann Silvio Denz übernommen und produziert mit Hilfe von Stephan Graf von Neipperg und Michel Rolland gleich mehrere Topweine. Bereits vor der Übernahme durch Denz zählte Faugeres zu den besten der Appellation. Aber dort soll nicht Schluss sein, das Qualitätsniveau soll noch weiter entwickelt werden. Der erste Schritt war die Einführung des Zweitweins Haut Faugeres. Ein weiterer Schritt war der Bau eines neuen spektakulären Kellereigebäudes, das von Star-Architekt Mario Botta geplant wurde. Chateau Faugeres besteht zu 85 % aus Merlot, 10 % Cabernet Franc und 5 % Cabernet Sauvignon. Die gesamte Lese wird per Hand durchgeführt, es stehen 35 Edelstahl-Gärbottiche in verschiedensten Größen von 50hl bis 150hl zur Verfügung, um auch kleinste Einheiten separat vinifizieren zu können. Die Hälfte aller Fässer wird jedes Jahr ausgetauscht. Der Stil von Chateau Faugeres ist geprägt von mineralischen Komponenten und einer seidigen Textur und perfekt geschliffenen Tanninen. Ein wunderbarer, weicher St. Emilion mit großem Potential - und sehr fairen Preisen!
    95 JAMES SUCKLING
    18 WEINWISSER
    94 FALSTAFF
    94 THE WINE CELLAR INSIDER
    92 THE WINE ADVOCATE
    92 DECANTER
    92 JEB DUNNUCK
    92 WINE SPECTATOR
    0,75 L
    39,90 €
    53,20 € / Liter
    1,5 L
    82,50 €
    55,00 € / Liter
    3,0 L
    215,00 €
    71,67 € / Liter
    6,0 L
    450,00 €
    75,00 € / Liter

    Silvio Denz – der Kopf hinter Chateau Faugeres

    Die Geschichte von Chateau Faugeres geht bis ins Jahr 1823 zurück. Damals verkauften die Winzer die Trauben an lokale Weinhändler. 1987 übernahmen Corinne und Pierre Bernard Guisez das Gut, bis es 2005 von dem Schweizer Geschäftsmann und Sammler seltener Weine, Silvio Denz, gekauft wurde, der mit Hilfe von Stephan Graf von Neipperg und Önologe Michel Rolland gleich mehrere Top Weine produzierte. Bereits vor der Übernahme durch Denz zählte Faugeres zu den Besten der Appellation. Aber dort soll nicht Schluss sein, das Qualitätsniveau soll noch weiterentwickelt werden. Der erste Schritt war die Einführung des Zweitweins Haut Faugeres. Ein weiterer Schritt war der Bau eines neuen spektakulären Kellereigebäudes.

    Das Weingut und seine Weinberge in Saint Emilion

    Auf 42 Hektar Anbaufläche in den Weinbergen, aufgeteilt in verschiedene Parzellen mit süd- südöstlicher Ausrichtung, kultiviert Chateau Faugeres auf bestem Terroir mit Kalkstein und Lehm seine Reben. Unter der Hand von Silvio Denz hat sich im Weinberg enorm viel getan: biologische Bewirtschaftung (zertifiziert sein 2019), Reduktion des Ertrags und eine dichte Bepflanzung. Angebaut werden die Rebsorten 85% Merlot, 10% Cabernet Franc und 5% Cabernet Sauvignon. Die gesamte Lese wird per Hand durchgeführt.

    So werden Die Weine von Chateau Faugeres vinifiziert

    35 Edelstahl-Gärbottiche in verschiedensten Größen von 50hl bis 150hl stehen dem Chateau zur Verfügung, um auch kleinste Einheiten Jahrgang für Jahrgang separat vinifizieren zu können. Die Hälfte aller Fässer wird jedes Jahr ausgetauscht. Der Keller, die sogenannte „Kathedrale“, gilt heute als Sinnbild für Chateau Faugeres. Dieser wurde vom Architekt Mario Botta entworfen und thront auf einer Anhöhe über den Rebstöcken. Im Inneren des architektonisch äußerst bemerkenswerten Kellers stehen hochtechnologische Anlagen. So arbeitet der Gärkeller mit Schwerkraft, was mit ein Grund ist, warum auf Faugeres Jahr für Jahr Spitzenweine entstehen. Der Ausbau der Weine erfolgt zu 50% in neuen Barriques und zu 50% in Einwegfässern aus französischer Eiche.

    Als Weinliebhaber sollte man unbedingt eine oder mehrere Flaschen Chateau Faugeres in seinem Weinkeller haben.

    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter