Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]

Chateau Sociando Mallet

Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
Chateau Sociando Mallet

Gerade einmal 250.000 Francs musste der junge Weinh√§ndler Jean Gautreau f√ľr das Chateau Sociando Mallet im Jahr 1969 berappen. Zu heutigen Zeiten ein Apfel und ein Ei f√ľr das exzellente Terroir des Weinguts. Sociando Mallet z√§hlt auch ohne Grand Cru Klassifizierung zu den besten Weing√ľtern der Appellation Haut-Medoc.

Inhaltsverzeichnis:

Die Weine von Chateau Sociando Mallet

Die Weine von Chateau Sociando Mallet (Zweitwein: La Demoiselle de Sociando Mallet) sind Klassiker. Man ist so gut wie mit jedem Jahrgang traumhaft bedient. Einige Jahrg√§nge zwingen so manchen gro√üen Bordeaux in die Knie, f√ľr den man ein Vielfaches berappen muss. Die Weine werden unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Die Lagerf√§higkeit ist beachtlich. Cabernet Sauvignon und Merlot werden manchmal durch etwas Cabernet Franc und Petit Verdot erg√§nzt.

Weine von Chateau Sociando Mallet
Sortieren nach: Relevanztriangle
17 Artikel
17 Artikel
Filter
    2019 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 2019
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    Chateau Sociando Mallet, im √§u√üersten Norden des Medoc gelegen, genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde und verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde es f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben. Retrospektiv ein Mega-Deal, damals ein Investment, das von vielen bel√§chelt wurde. Das Chateaugeb√§ude war erodiert wie die Weinberge, die seit Jahren nicht bewirtschaftet wurden. 7 Hektar standen ohnehin nur noch unter Reben, heute sind es deren 83!, die sich auf 42% Cabernet Sauvignon, 54% Merlot und 4% Cabernet Franc mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren aufteilen. Gautreau investierte √ľber Jahre Unsummen in Geb√§ude, Technik und Weinberge. Er verfolgte konsequent seinen hohen Qualit√§tsanspruch und mittlerweile werden seine Weine unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Seinen Chateau Sociando Mallet vermarktete er viele Jahre √ľber sein eigenes, bereits Jahre zuvor gegr√ľndetes Negocianthaus. Im November 2019 leider, nachdem er 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg dieses Kleinod an die Spitze des Klassements brachte, verstarb Jean Gautreau im Alter von 92 Jahren. 50 Jahre Chateau Sociando Mallet und das Lebenswerk von Jean Gautreau brachten dem Jahrgang 2019 ein Sonderetikett ein. Gautreaus Tochter Sylvie und der Enkel Arthur haben mittlerweile die Z√ľgel in der Hand. /213
    95 JAMES SUCKLING
    95 DECANTER
    18 WEINWISSER
    94 JEB DUNNUCK
    93 THE WINE ADVOCATE
    90 WINE SPECTATOR
    0,375 L
    23,80¬†‚ā¨
    63,47¬†‚ā¨ / Liter
    0,75 L
    39,50¬†‚ā¨
    52,67¬†‚ā¨ / Liter
    1,5 L
    81,90¬†‚ā¨
    54,60¬†‚ā¨ / Liter
    3,0 L
    245,00¬†‚ā¨
    81,67¬†‚ā¨ / Liter
    2004 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 2004
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    Chateau Sociando Mallet, im √§u√üersten Norden des Medoc gelegen, genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde und verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde es f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben. Retrospektiv ein Mega-Deal, damals ein Investment, das von vielen bel√§chelt wurde. Das Chateaugeb√§ude war erodiert wie die Weinberge, die seit Jahren nicht bewirtschaftet wurden. 7 Hektar standen ohnehin nur noch unter Reben, heute sind es deren 83!, die sich auf 42% Cabernet Sauvignon, 54% Merlot und 4% Cabernet Franc mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren aufteilen. Gautreau investierte √ľber Jahre Unsummen in Geb√§ude, Technik und Weinberge. Er verfolgte konsequent seinen hohen Qualit√§tsanspruch und mittlerweile werden seine Weine unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Seinen Chateau Sociando Mallet vermarktete er viele Jahre √ľber sein eigenes, bereits Jahre zuvor gegr√ľndetes Negocianthaus. Im November 2019 leider, nachdem er 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg dieses Kleinod an die Spitze des Klassements brachte, verstarb Jean Gautreau im Alter von 92 Jahren. 50 Jahre Chateau Sociando Mallet und das Lebenswerk von Jean Gautreau brachten dem Jahrgang 2019 ein Sonderetikett ein. Gautreaus Tochter Sylvie und der Enkel Arthur haben mittlerweile die Z√ľgel in der Hand. /213
    17 WEINWISSER
    90 THE WINE ADVOCATE
    90 WINE SPECTATOR
    0,75 L
    42,50¬†‚ā¨
    56,67¬†‚ā¨ / Liter
    2002 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 2002
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    Chateau Sociando Mallet, im √§u√üersten Norden des Medoc gelegen, genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde und verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde es f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben. Retrospektiv ein Mega-Deal, damals ein Investment, das von vielen bel√§chelt wurde. Das Chateaugeb√§ude war erodiert wie die Weinberge, die seit Jahren nicht bewirtschaftet wurden. 7 Hektar standen ohnehin nur noch unter Reben, heute sind es deren 83!, die sich auf 42% Cabernet Sauvignon, 54% Merlot und 4% Cabernet Franc mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren aufteilen. Gautreau investierte √ľber Jahre Unsummen in Geb√§ude, Technik und Weinberge. Er verfolgte konsequent seinen hohen Qualit√§tsanspruch und mittlerweile werden seine Weine unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Seinen Chateau Sociando Mallet vermarktete er viele Jahre √ľber sein eigenes, bereits Jahre zuvor gegr√ľndetes Negocianthaus. Im November 2019 leider, nachdem er 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg dieses Kleinod an die Spitze des Klassements brachte, verstarb Jean Gautreau im Alter von 92 Jahren. 50 Jahre Chateau Sociando Mallet und das Lebenswerk von Jean Gautreau brachten dem Jahrgang 2019 ein Sonderetikett ein. Gautreaus Tochter Sylvie und der Enkel Arthur haben mittlerweile die Z√ľgel in der Hand. /213
    17 WEINWISSER
    0,75 L
    39,90¬†‚ā¨
    53,20¬†‚ā¨ / Liter
    1998 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 1998
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    Chateau Sociando Mallet, im √§u√üersten Norden des Medoc gelegen, genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde und verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde es f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben. Retrospektiv ein Mega-Deal, damals ein Investment, das von vielen bel√§chelt wurde. Das Chateaugeb√§ude war erodiert wie die Weinberge, die seit Jahren nicht bewirtschaftet wurden. 7 Hektar standen ohnehin nur noch unter Reben, heute sind es deren 83!, die sich auf 42% Cabernet Sauvignon, 54% Merlot und 4% Cabernet Franc mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren aufteilen. Gautreau investierte √ľber Jahre Unsummen in Geb√§ude, Technik und Weinberge. Er verfolgte konsequent seinen hohen Qualit√§tsanspruch und mittlerweile werden seine Weine unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Seinen Chateau Sociando Mallet vermarktete er viele Jahre √ľber sein eigenes, bereits Jahre zuvor gegr√ľndetes Negocianthaus. Im November 2019 leider, nachdem er 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg dieses Kleinod an die Spitze des Klassements brachte, verstarb Jean Gautreau im Alter von 92 Jahren. 50 Jahre Chateau Sociando Mallet und das Lebenswerk von Jean Gautreau brachten dem Jahrgang 2019 ein Sonderetikett ein. Gautreaus Tochter Sylvie und der Enkel Arthur haben mittlerweile die Z√ľgel in der Hand. /213
    18 WEINWISSER
    17,5 JANCIS ROBINSON
    0,75 L
    55,00¬†‚ā¨
    73,33¬†‚ā¨ / Liter
    2014 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 2014
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    Chateau Sociando Mallet, im √§u√üersten Norden des Medoc gelegen, genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde und verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde es f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben. Retrospektiv ein Mega-Deal, damals ein Investment, das von vielen bel√§chelt wurde. Das Chateaugeb√§ude war erodiert wie die Weinberge, die seit Jahren nicht bewirtschaftet wurden. 7 Hektar standen ohnehin nur noch unter Reben, heute sind es deren 83!, die sich auf 42% Cabernet Sauvignon, 54% Merlot und 4% Cabernet Franc mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren aufteilen. Gautreau investierte √ľber Jahre Unsummen in Geb√§ude, Technik und Weinberge. Er verfolgte konsequent seinen hohen Qualit√§tsanspruch und mittlerweile werden seine Weine unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Seinen Chateau Sociando Mallet vermarktete er viele Jahre √ľber sein eigenes, bereits Jahre zuvor gegr√ľndetes Negocianthaus. Im November 2019 leider, nachdem er 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg dieses Kleinod an die Spitze des Klassements brachte, verstarb Jean Gautreau im Alter von 92 Jahren. 50 Jahre Chateau Sociando Mallet und das Lebenswerk von Jean Gautreau brachten dem Jahrgang 2019 ein Sonderetikett ein. Gautreaus Tochter Sylvie und der Enkel Arthur haben mittlerweile die Z√ľgel in der Hand. /213
    95 JAMES SUCKLING
    92 THE WINE ADVOCATE
    17 WEINWISSER
    90 DECANTER
    0,75 L
    34,50¬†‚ā¨
    46,00¬†‚ā¨ / Liter
    2018 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 2018
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    Chateau Sociando Mallet, im √§u√üersten Norden des Medoc gelegen, genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde und verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde es f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben. Retrospektiv ein Mega-Deal, damals ein Investment, das von vielen bel√§chelt wurde. Das Chateaugeb√§ude war erodiert wie die Weinberge, die seit Jahren nicht bewirtschaftet wurden. 7 Hektar standen ohnehin nur noch unter Reben, heute sind es deren 83!, die sich auf 42% Cabernet Sauvignon, 54% Merlot und 4% Cabernet Franc mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren aufteilen. Gautreau investierte √ľber Jahre Unsummen in Geb√§ude, Technik und Weinberge. Er verfolgte konsequent seinen hohen Qualit√§tsanspruch und mittlerweile werden seine Weine unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Seinen Chateau Sociando Mallet vermarktete er viele Jahre √ľber sein eigenes, bereits Jahre zuvor gegr√ľndetes Negocianthaus. Im November 2019 leider, nachdem er 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg dieses Kleinod an die Spitze des Klassements brachte, verstarb Jean Gautreau im Alter von 92 Jahren. 50 Jahre Chateau Sociando Mallet und das Lebenswerk von Jean Gautreau brachten dem Jahrgang 2019 ein Sonderetikett ein. Gautreaus Tochter Sylvie und der Enkel Arthur haben mittlerweile die Z√ľgel in der Hand. /213
    95 JAMES SUCKLING
    18 WEINWISSER
    94 DECANTER
    94 FALSTAFF
    93 THE WINE CELLAR INSIDER
    0,75 L
    37,50¬†‚ā¨
    50,00¬†‚ā¨ / Liter
    1,5 L
    77,50¬†‚ā¨
    51,67¬†‚ā¨ / Liter
    2012 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 2012
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    Chateau Sociando Mallet, im √§u√üersten Norden des Medoc gelegen, genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde und verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde es f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben. Retrospektiv ein Mega-Deal, damals ein Investment, das von vielen bel√§chelt wurde. Das Chateaugeb√§ude war erodiert wie die Weinberge, die seit Jahren nicht bewirtschaftet wurden. 7 Hektar standen ohnehin nur noch unter Reben, heute sind es deren 83!, die sich auf 42% Cabernet Sauvignon, 54% Merlot und 4% Cabernet Franc mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren aufteilen. Gautreau investierte √ľber Jahre Unsummen in Geb√§ude, Technik und Weinberge. Er verfolgte konsequent seinen hohen Qualit√§tsanspruch und mittlerweile werden seine Weine unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Seinen Chateau Sociando Mallet vermarktete er viele Jahre √ľber sein eigenes, bereits Jahre zuvor gegr√ľndetes Negocianthaus. Im November 2019 leider, nachdem er 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg dieses Kleinod an die Spitze des Klassements brachte, verstarb Jean Gautreau im Alter von 92 Jahren. 50 Jahre Chateau Sociando Mallet und das Lebenswerk von Jean Gautreau brachten dem Jahrgang 2019 ein Sonderetikett ein. Gautreaus Tochter Sylvie und der Enkel Arthur haben mittlerweile die Z√ľgel in der Hand. /213
    17 WEINWISSER
    91 FALSTAFF
    90 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    37,50¬†‚ā¨
    50,00¬†‚ā¨ / Liter
    2020 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 2020
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    Chateau Sociando Mallet, im √§u√üersten Norden des Medoc gelegen, genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde und verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde es f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben. Retrospektiv ein Mega-Deal, damals ein Investment, das von vielen bel√§chelt wurde. Das Chateaugeb√§ude war erodiert wie die Weinberge, die seit Jahren nicht bewirtschaftet wurden. 7 Hektar standen ohnehin nur noch unter Reben, heute sind es deren 83!, die sich auf 42% Cabernet Sauvignon, 54% Merlot und 4% Cabernet Franc mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren aufteilen. Gautreau investierte √ľber Jahre Unsummen in Geb√§ude, Technik und Weinberge. Er verfolgte konsequent seinen hohen Qualit√§tsanspruch und mittlerweile werden seine Weine unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Seinen Chateau Sociando Mallet vermarktete er viele Jahre √ľber sein eigenes, bereits Jahre zuvor gegr√ľndetes Negocianthaus. Im November 2019 leider, nachdem er 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg dieses Kleinod an die Spitze des Klassements brachte, verstarb Jean Gautreau im Alter von 92 Jahren. 50 Jahre Chateau Sociando Mallet und das Lebenswerk von Jean Gautreau brachten dem Jahrgang 2019 ein Sonderetikett ein. Gautreaus Tochter Sylvie und der Enkel Arthur haben mittlerweile die Z√ľgel in der Hand. /213
    94 JAMES SUCKLING
    94 JEB DUNNUCK
    92-94 FALSTAFF
    92-94 THE WINE CELLAR INSIDER
    92+ THE WINE ADVOCATE
    17,5 WEINWISSER
    92 DECANTER
    0,375 L
    19,90¬†‚ā¨
    53,07¬†‚ā¨ / Liter
    0,75 L
    37,50¬†‚ā¨
    50,00¬†‚ā¨ / Liter
    1,5 L
    79,00¬†‚ā¨
    52,67¬†‚ā¨ / Liter
    1995 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 1995
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    Chateau Sociando Mallet, im √§u√üersten Norden des Medoc gelegen, genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde und verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde es f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben. Retrospektiv ein Mega-Deal, damals ein Investment, das von vielen bel√§chelt wurde. Das Chateaugeb√§ude war erodiert wie die Weinberge, die seit Jahren nicht bewirtschaftet wurden. 7 Hektar standen ohnehin nur noch unter Reben, heute sind es deren 83!, die sich auf 42% Cabernet Sauvignon, 54% Merlot und 4% Cabernet Franc mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren aufteilen. Gautreau investierte √ľber Jahre Unsummen in Geb√§ude, Technik und Weinberge. Er verfolgte konsequent seinen hohen Qualit√§tsanspruch und mittlerweile werden seine Weine unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Seinen Chateau Sociando Mallet vermarktete er viele Jahre √ľber sein eigenes, bereits Jahre zuvor gegr√ľndetes Negocianthaus. Im November 2019 leider, nachdem er 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg dieses Kleinod an die Spitze des Klassements brachte, verstarb Jean Gautreau im Alter von 92 Jahren. 50 Jahre Chateau Sociando Mallet und das Lebenswerk von Jean Gautreau brachten dem Jahrgang 2019 ein Sonderetikett ein. Gautreaus Tochter Sylvie und der Enkel Arthur haben mittlerweile die Z√ľgel in der Hand. /213
    18 WEINWISSER
    90 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    59,50¬†‚ā¨
    79,33¬†‚ā¨ / Liter
    2005 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 2005
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    18.5 REN√ą GABRIEL¬īS BX TOTAL: "Verschlossenes, fruchtiges, dichtes Bukett mit Cassis, schwarze Beeren, Tabak, D√∂rrfr√ľchten, Mocca, Kr√§uter, Edelh√∂lzer. Dichter, vielschichtiger, samtener Gaumen mit dichter Struktur, viel Tannin, sehr guter Aromatik. Sehr langer, dichter Abgang. 18.5/20 2013 - 2030" 92 THE WINEADVOCATE: "Good full medium red-ruby. Complex nose offers black raspberry, licorice, minerals and a whiff of leather. Brooding, ripe and deep, with terrific volume for Sociando. The black raspberry, licorice and dark chocolate flavors are full and rich but remain this side of exotic. In fact, this boasts superb balance even if it¬īs youthfully backward today. Expands impressively on the back half, finishing with big, broad tannins and an impression of real power. Cellarmaster Faure notes that he¬īs enjoying the ¬ī98 and ¬ī99 today, but that the 2000 and 2001 are currently quite closed. This 2005 is likely to require at least seven or eight years of patience."
    19 WEINWISSER
    93+ THE WINE ADVOCATE
    93 JAMES SUCKLING
    91-93 FALSTAFF
    0,75 L
    69,00¬†‚ā¨
    92,00¬†‚ā¨ / Liter
    2001 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 2001
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    Chateau Sociando Mallet, im √§u√üersten Norden des Medoc gelegen, genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde und verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde es f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben. Retrospektiv ein Mega-Deal, damals ein Investment, das von vielen bel√§chelt wurde. Das Chateaugeb√§ude war erodiert wie die Weinberge, die seit Jahren nicht bewirtschaftet wurden. 7 Hektar standen ohnehin nur noch unter Reben, heute sind es deren 83!, die sich auf 42% Cabernet Sauvignon, 54% Merlot und 4% Cabernet Franc mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren aufteilen. Gautreau investierte √ľber Jahre Unsummen in Geb√§ude, Technik und Weinberge. Er verfolgte konsequent seinen hohen Qualit√§tsanspruch und mittlerweile werden seine Weine unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Seinen Chateau Sociando Mallet vermarktete er viele Jahre √ľber sein eigenes, bereits Jahre zuvor gegr√ľndetes Negocianthaus. Im November 2019 leider, nachdem er 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg dieses Kleinod an die Spitze des Klassements brachte, verstarb Jean Gautreau im Alter von 92 Jahren. 50 Jahre Chateau Sociando Mallet und das Lebenswerk von Jean Gautreau brachten dem Jahrgang 2019 ein Sonderetikett ein. Gautreaus Tochter Sylvie und der Enkel Arthur haben mittlerweile die Z√ľgel in der Hand. /213
    93 THE WINE ADVOCATE
    17 WEINWISSER
    90 THE WINE CELLAR INSIDER
    0,75 L
    72,00¬†‚ā¨
    96,00¬†‚ā¨ / Liter
    2003 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 2003
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    Chateau Sociando Mallet, im √§u√üersten Norden des Medoc gelegen, genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde und verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde es f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben. Retrospektiv ein Mega-Deal, damals ein Investment, das von vielen bel√§chelt wurde. Das Chateaugeb√§ude war erodiert wie die Weinberge, die seit Jahren nicht bewirtschaftet wurden. 7 Hektar standen ohnehin nur noch unter Reben, heute sind es deren 83!, die sich auf 42% Cabernet Sauvignon, 54% Merlot und 4% Cabernet Franc mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren aufteilen. Gautreau investierte √ľber Jahre Unsummen in Geb√§ude, Technik und Weinberge. Er verfolgte konsequent seinen hohen Qualit√§tsanspruch und mittlerweile werden seine Weine unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Seinen Chateau Sociando Mallet vermarktete er viele Jahre √ľber sein eigenes, bereits Jahre zuvor gegr√ľndetes Negocianthaus. Im November 2019 leider, nachdem er 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg dieses Kleinod an die Spitze des Klassements brachte, verstarb Jean Gautreau im Alter von 92 Jahren. 50 Jahre Chateau Sociando Mallet und das Lebenswerk von Jean Gautreau brachten dem Jahrgang 2019 ein Sonderetikett ein. Gautreaus Tochter Sylvie und der Enkel Arthur haben mittlerweile die Z√ľgel in der Hand. /213
    18 WEINWISSER
    90 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    59,50¬†‚ā¨
    79,33¬†‚ā¨ / Liter
    2000 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 2000
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    93 ANTONIO GALLONI: "Bright ruby-red. Rich, perfumed aromas of black raspberry, blackberry, minerals and cocoa powder. Big, dense, lush and deep, but with lovely sappy vinosity; this expands impressively to fill the mouth. Finishes very long, with suave, broad tannins and a note of black olive. A gloriously successful vintage for Sociando-Mallet, offering a full range of cabernet aromatics." 92 THE WINEADVOCATE: "This is a beautiful wine and certainly one of the great sleepers of the vintage. I originally predicted that this wine would be at full maturity between 2007 and 2028, but I would push that back by a good 4-5 years. Still inky/purple, with notes of acacia flowers intermixed with wet rocks, black currants, and blueberries, the wine is full-bodied, displays no real evidence of any oak, and offers up terrific concentration, texture, and length. For those who bought this beauty at $30-35 when it was available, this was a terrific buy, and it should continue to evolve for 20+ years."
    92 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    75,00¬†‚ā¨
    100,00¬†‚ā¨ / Liter
    1986 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 1986
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    Chateau Sociando Mallet, im √§u√üersten Norden des Medoc gelegen, genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde und verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde es f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben. Retrospektiv ein Mega-Deal, damals ein Investment, das von vielen bel√§chelt wurde. Das Chateaugeb√§ude war erodiert wie die Weinberge, die seit Jahren nicht bewirtschaftet wurden. 7 Hektar standen ohnehin nur noch unter Reben, heute sind es deren 83!, die sich auf 42% Cabernet Sauvignon, 54% Merlot und 4% Cabernet Franc mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren aufteilen. Gautreau investierte √ľber Jahre Unsummen in Geb√§ude, Technik und Weinberge. Er verfolgte konsequent seinen hohen Qualit√§tsanspruch und mittlerweile werden seine Weine unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Seinen Chateau Sociando Mallet vermarktete er viele Jahre √ľber sein eigenes, bereits Jahre zuvor gegr√ľndetes Negocianthaus. Im November 2019 leider, nachdem er 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg dieses Kleinod an die Spitze des Klassements brachte, verstarb Jean Gautreau im Alter von 92 Jahren. 50 Jahre Chateau Sociando Mallet und das Lebenswerk von Jean Gautreau brachten dem Jahrgang 2019 ein Sonderetikett ein. Gautreaus Tochter Sylvie und der Enkel Arthur haben mittlerweile die Z√ľgel in der Hand. /213
    18 WEINWISSER
    94 WINE SPECTATOR
    0,75 L
    101,15¬†‚ā¨
    134,87¬†‚ā¨ / Liter
    1996 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 1996
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    90 THE WINEADVOCATE: "A classic Sociando-Mallet, this wine boasts a saturated purple color, as well as an intense nose of cassis liqueur, chocolate, and minerals. Dense and medium-bodied, with outstanding purity, and high tannin, this beautifully made wine is better than many classified growths. Anticipated maturity: 2007-2020." 90 ANTONIO GALLONI: "Dark purple-ruby. Roasted nose combines blackberry, espresso and licorice. Large-scaled, mouthfilling and impressively deep; boasts terrific intensity and sweetness. Very long, ripely tannic finish. The estate has high hopes for its ¬ī98, but it hard to believe it will surpass this wine."
    90 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    66,00¬†‚ā¨
    88,00¬†‚ā¨ / Liter
    1989 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 1989
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    Chateau Sociando Mallet, im √§u√üersten Norden des Medoc gelegen, genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde und verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde es f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben. Retrospektiv ein Mega-Deal, damals ein Investment, das von vielen bel√§chelt wurde. Das Chateaugeb√§ude war erodiert wie die Weinberge, die seit Jahren nicht bewirtschaftet wurden. 7 Hektar standen ohnehin nur noch unter Reben, heute sind es deren 83!, die sich auf 42% Cabernet Sauvignon, 54% Merlot und 4% Cabernet Franc mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren aufteilen. Gautreau investierte √ľber Jahre Unsummen in Geb√§ude, Technik und Weinberge. Er verfolgte konsequent seinen hohen Qualit√§tsanspruch und mittlerweile werden seine Weine unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Seinen Chateau Sociando Mallet vermarktete er viele Jahre √ľber sein eigenes, bereits Jahre zuvor gegr√ľndetes Negocianthaus. Im November 2019 leider, nachdem er 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg dieses Kleinod an die Spitze des Klassements brachte, verstarb Jean Gautreau im Alter von 92 Jahren. 50 Jahre Chateau Sociando Mallet und das Lebenswerk von Jean Gautreau brachten dem Jahrgang 2019 ein Sonderetikett ein. Gautreaus Tochter Sylvie und der Enkel Arthur haben mittlerweile die Z√ľgel in der Hand. /213
    90 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    99,00¬†‚ā¨
    132,00¬†‚ā¨ / Liter
    1990 Chateau Sociando Mallet Haut Medoc
    Rotwein
    Chateau Sociando Mallet 1990
    Bordeaux ‚Äď Haut Medoc
    Chateau Sociando Mallet, im √§u√üersten Norden des Medoc gelegen, genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde und verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde es f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben. Retrospektiv ein Mega-Deal, damals ein Investment, das von vielen bel√§chelt wurde. Das Chateaugeb√§ude war erodiert wie die Weinberge, die seit Jahren nicht bewirtschaftet wurden. 7 Hektar standen ohnehin nur noch unter Reben, heute sind es deren 83!, die sich auf 42% Cabernet Sauvignon, 54% Merlot und 4% Cabernet Franc mit einem durchschnittlichen Alter von 35 Jahren aufteilen. Gautreau investierte √ľber Jahre Unsummen in Geb√§ude, Technik und Weinberge. Er verfolgte konsequent seinen hohen Qualit√§tsanspruch und mittlerweile werden seine Weine unter Kennern mit zu den alterungsf√§higsten Rotweinen in ganz Bordeaux gez√§hlt, vor allem seit den gro√üen Erfolgen des 1990ers, 1996ers, 2000ers und vieler anderer Top-Jahrg√§nge. Seinen Chateau Sociando Mallet vermarktete er viele Jahre √ľber sein eigenes, bereits Jahre zuvor gegr√ľndetes Negocianthaus. Im November 2019 leider, nachdem er 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg dieses Kleinod an die Spitze des Klassements brachte, verstarb Jean Gautreau im Alter von 92 Jahren. 50 Jahre Chateau Sociando Mallet und das Lebenswerk von Jean Gautreau brachten dem Jahrgang 2019 ein Sonderetikett ein. Gautreaus Tochter Sylvie und der Enkel Arthur haben mittlerweile die Z√ľgel in der Hand. /213
    92 THE WINE ADVOCATE
    90 THE WINE CELLAR INSIDER
    0,75 L
    99,00¬†‚ā¨
    132,00¬†‚ā¨ / Liter

    Die Entwicklung von Chateau Sociando Mallet

    Chateau Sociando Mallet liegt im √§u√üersten Norden des Medoc in Frankreich und genie√üt einen sagenhaften Blick √ľber die Gironde. Das Weingut verf√ľgt √ľber extrem kieshaltige B√∂den, die der Rebfl√§che einen perfekten Wasserabfluss erm√∂glichen. Im Jahr 1969 wurde das Chateau f√ľr sage und schreibe 250.000 Franc, etwa 40.000 Euro, von Jean Gautreau erworben, was im √úbrigen auf Anraten von Jean Michel Cazes von Chateau Lynch Bages geschah. Der Verkauf war retrospektiv ein Mega-Deal, obgleich das Investment damals von vielen bel√§chelt wurde.

    Die Weinberge von Chateau Sociando Mallet, die seit Jahren nicht mehr bewirtschaftet wurden, waren heruntergekommen, ebenso wie das Gebäude des Weinguts. Damals standen ohnehin nur noch sieben Hektar unter Reben. Heute sind es stolze 85 Prozent! Die Rebstöcke teilen sich auf folgende Rebsorten mit einem Durchschnittsalter von 35 Jahren auf: 54% Merlot, 42% Cabernet Sauvignon und 4% Cabernet Franc.

    Jean Gautreau: Der Kopf hinter dem Weingut

    √úber viele Jahre hinweg investierte Besitzer Gautreau Unsummen in die Technik, das Chateau und die Weinberge. √úber sein eigenes Negociant-Haus vermarktete der Weinexperte √ľber lange Zeit die Weine von Chateau Sociando Mallet. Im Jahr 2019 verstarb Gautreau im Alter von 92 Jahren, nachdem er dieses Kleinod 50 Jahre lang mit unglaublichem Erfolg an die Spitze der Klassements brachte. Sein Lebenswerk wurde mit einem Sonderetikett f√ľr den Jahrgang 2019 gew√ľrdigt. Mittlerweile haben Gautreaus Tochter Sylvie und sein Enkel Arthur die Z√ľgel in der Hand.

    Die Weinberge und das Terroir von Chateau Sociando Mallet

    Um solche grandiosen Weine hervorzubringen, braucht es das richtige Terroir. Das Anwesen thront seit dem 17. Jahrhundert auf einem der besten kiesigen B√∂den des Medoc, der Butte de Baleyron. Das Terroir besteht aus G√ľnz-Kies, die √ľber einer tiefen Schicht aus Ton-Kalk-Boden liegt. Diese B√∂den regulieren die Wasserversorgung perfekt. Cabernet Sauvignon und Merlot erlangen dadurch Tiefe und Komplexit√§t und k√∂nnen enorm gut reifen. In der Gemeinde Saint-Seurin-de-Cadourne, n√∂rdlich des Anbaugebiet Pauillac gelegen, hat man vom Weinberg aus einen wunderbaren Blick auf die M√ľndung der Gironde. Die Sonneneinstrahlung auf die Weinberge ist optimal und die Brisen der Flussm√ľndung bel√ľften die Reben sehr gut. Es gedeihen wunderbare Trauben mit einem hohen Gehalt an Tannin, Zucker und Aromen.

    Ein Klassiker aus Bordeaux

    Dass Chateau Sociando Mallet als Haut Medoc klassifiziert ist, ist v√∂llig l√§cherlich. Der Vorteil daran ist, dass diese Klassifikation einen gro√üen preislichen Unterschied macht. Nicht nur beim Zweitwein La Demoiselle de Sociando Mallet. Die Weine erf√ľllen alle Kriterien, die einen Klassiker ausmachen: Dicht gewoben, tintenschwarz, mit Tiefe und anst√§ndigen Schultern, aber auch ganz gro√üe Finesse. Jean Gautreau hat es mit diesem Gut geschafft, ein heruntergewirtschaftetes Chateau in ein weltweit angesehenes Weingut zu verwandeln. Die Weine z√§hlen mittlerweile zu den bestverkauften der Region Medoc ‚Äď und das ist ganz sicher auch sein Verdienst.

    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter