Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Chateau Giscours

Chateau Giscours 2000

Der Chateau Giscours 2000 hebt sich durch seine elegante und raffinierte Struktur ab. Die dominierenden Rebsorten, Cabernet Sauvignon und Merlot, prägen diesen mittelkräftigen, seidigen Wein mit einem Bouquet aus Blumen, Kirschen, Trüffel und Laub. Die komplexen und facettenreichen Aromen reichen von Cassis und Veilchen über rauchige und würzige Noten bis hin zu roten Pflaumen und Zedernholz. Sein Geschmack, der sich durch eine harmonische Säure und saftige, reife Fruchtnoten auszeichnet, endet lang und ausgewogen. Dieser Jahrgang zeigt sich bereits sehr zugänglich, verspricht aber, sein volles Potenzial noch über viele Jahre zu entfalten. Ein Wein, der sowohl Liebhaber des opulenten Stils als auch Anhänger klassischer Eleganz anspricht.

Mehr erfahren
0,75 L
95,00 €
126,67 € / Liter
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung

ARTIKELBESCHREIBUNG

Der Chateau Giscours 2000 hebt sich durch seine elegante und raffinierte Struktur ab. Die dominierenden Rebsorten, Cabernet Sauvignon und Merlot, prägen diesen mittelkräftigen, seidigen Wein mit einem Bouquet aus Blumen, Kirschen, Trüffel und Laub. Die komplexen und facettenreichen Aromen reichen von Cassis und Veilchen über rauchige und würzige Noten bis hin zu roten Pflaumen und Zedernholz. Sein Geschmack, der sich durch eine harmonische Säure und saftige, reife Fruchtnoten auszeichnet, endet lang und ausgewogen. Dieser Jahrgang zeigt sich bereits sehr zugänglich, verspricht aber, sein volles Potenzial noch über viele Jahre zu entfalten. Ein Wein, der sowohl Liebhaber des opulenten Stils als auch Anhänger klassischer Eleganz anspricht.

Bewertungen

19
WEINWISSER: "Sanft aufhellendes Granat-Rubin. Das verführerischste Bouquet aller Margaux, so süss, so beerig, so fein, delikate Waldbeerenfruchtnote, vermischt mit buttrigem Caramel und gerösteten Mandeln, mit der Luft kommen einzigartige Kräutertöne zum Tragen. Auch im Gaumen viel Frucht, burgundische Textur, rahmig schmelzende Tannine, im Kern eine ausgeglichene Adstringenz erzeugend, Lakritze im nachaltigen Extrakt, perfekte Reife, stützender, vanilliger Unterton, vom reifen Merlot geprägter Schokoton. Ein genialer Giscours, im Finale Affinitäten zu einem grossen Wein der Ribera del Duero."
92
JAMES SUCKLING: "This is very perfumed, with mushrooms, berries, and even strawberries. Full and round on the palate with soft tannins and lovely sweet finish. This is very long and balanced, but still needs time. Just starting to open up now, but give it a couple of years."
92
FALSTAFF: "Mittleres Rubingranat, zarter Ockerrand. Rauchig, kandierte Orangen, starke Röst­aromen, würzige Nuancen, facettenreich. Saftig, komplex, wieder Röstaromen, kraftvoll, mineralisch und lang anhaltend, noch nicht ganz entwickelt, extraktsüß, großes Potenzial für die Zukunft."
17,5
JANCIS ROBINSON: "Dark ruby. Fragrant and full bodied and flattering. Solid with some lead pencil character. A big beefy mouthful but definitively left bank."
92
THE WINE CELLAR INSIDER: "Elegant, refined, medium bodied and silky, with a nose of flowers, cherries, truffle and leaf. This is a very pretty wine, that is just about fully developed. The wine should remain at this level for at least 15 years, or even longer."
92
WINE ENTHUSIAST: "This is a big, powerful, firm wine, with a top layer of ripe, glamorous fruit flavors. Blackcurrant jelly fruits are shot through with ripe acidity and soft tannins. It should develop relatively fast, but then last well. "
91
DECANTER: "This is a big, rich style of wine with a deep inner core of colour and fruit that is almost on the overripe side. The extraction seems a little more pushed, the tannins chunky and slightly chewy on the finish. That said, there's still an innate freshness and gourmand nature to the wine. It will appeal to those that prefer a plusher style, less so those that have a more classic leaning."
91
WINE SPECTATOR: "A touch more advanced than the rest of the pack, with beautiful singed alder and juniper notes starting to lead the way while the core of lightly steeped black currant and fig fruit notes is simmering nicely with subtle charcoal and loam elements. Stylish bay-infused finish."
90
THE WINE ADVOCATE: "Tasted at the Château Giscours vertical, the 2000 Château Giscours is a blend of 55% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot and 5% Cabernet Franc picked between September 25 and October 7. The bouquet is clearly in a different league to the previous two vintages: red plum, mulberry and cedar aromas that generously waft from the glass. There is something a little more exotic about these aromatics, with hints of stewed apricots in the background. The palate is medium-bodied with fine tannin and cedar-infused black fruit with hints of black truffle towards the finish. Perhaps I was a little over-enthusiastic when I last tasted this millennial Margaux, and it seems to lose energy observing it over a ten-minute period, hence my docking a couple of points. Tasted June 2015."
Chateau Giscours

Chateau Giscours

Bordeaux – Margaux
Giscours gehört zu den Besitztümern von Eric Albada Jelgersma. Neben Chateau Giscours zählte bis 2020 ebenso Chateau du Tertre zu den Besitztümern der Familie. Wer - wie im Falle von Chateau Giscours - rund 300 Hektar sein Eigen nennt, der kann sich schon mal eine kleine Verrücktheit erlauben: Um da
Zum Weingut

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Weinland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Margaux
Erzeuger/AbfĂĽller:
Chateau Giscours, 10 Route de Giscours, 33460 Labarde, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Giscours, 10 Route de Giscours, 33460 Labarde, Frankreich
Alkoholgehalt:
13 % Vol.
Allergene:
Enthält Sulfite.
Lieferfrist:
3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Ă„hnliche Produkte
2018 Chateau D´Angludet Margaux
Rotwein
2018 Chateau Margaux Margaux
Rotwein
1990 Chateau Rauzan Segla Margaux
Rotwein
2019 Chateau Palmer Margaux
Rotwein
2002 Pavillon Rouge Chateau Margaux Margaux
Rotwein
2003 Chateau Giscours Margaux
Rotwein
1988 Chateau Giscours Margaux
Rotwein
2020 Chateau Giscours Margaux
Rotwein
1999 Chateau Giscours Margaux
Rotwein
2011 Chateau Giscours Margaux
Rotwein
Artikel aus unserem Newsletter
2022 Riesling Kabi "P" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2021 Riesling Kabi "K" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
1995 Chateau Latour Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1995 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1992 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1982 Vieux Chateau Certan Pomerol
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1996 Vieux Chateau Certan Pomerol
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1995 Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
2013 Champagner Comtes de Champagne Blanc de Blancs Brut Taittinger Champagne
Champagner und Schaumweine
Derzeit beliebt
2016 Chateau La Prade Cotes de Francs
Chateau La Prade 2016
Cotes de Francs
Rotwein
2001 Chateau L´Arrosee Saint Emilion
Rotwein
2018 Gevrey Chambertin Petite Chapelle 1er Cru Dugat Py Cote de Nuits
Rotwein
1995 Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
Rotwein
2018 Riesling Orbel Grosse Lage Weingut W.E. Frank Rheinhessen
WeiĂźwein
2016 Brunello di Montalcino Tenuta di Caparzo Toskana
Rotwein
2015 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2018 Wachenheimer Böhlig P.C. Riesling trocken Bürklin Wolf Pfalz
WeiĂźwein
1990 Champagner Brut Moet et Chandon Champagne
Champagner und Schaumweine
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter