Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro
Weinvorhersage vom 8. Februar 2024

Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro

Als wir vor Jahren das erste Mal auf DOMAINE LES CHAMPS DE L´ABBAYE im südlichen Burgund waren, waren wir bereits überglücklich das Weingut überhaupt gefunden zu haben, nachdem wir dann diverse Weine und Barriques verkostet hatten, war klar, dass sich hier ein Juwel für uns aufgetan hat. DR. WILLIAM KELLEY, Burgund-Spezialist für PARKERS WINEADVOCATE schrieb über diese Mini-Domaine bereits: „…In short, this is a superb domaine that I can´t recommend highly enough…“

Seit dem Jahr 1999 ist die DOMAINE LES CHAMPS DE L´ABBAYE von ALAIN HASARD Bio-zertifiziert. HASARD studierte in Montpellier, lernte dort seine Frau Isabelle kennen. In der Folge agierte er in einer einzigartigen Konstellation als Psychologe und Sommelier, bevor das Paar im Jahr 1994 nach Beaune zog, wo der feingeistige HASARD ein weiteres Studium absolvierte. 1997 hob er seine Les Champs de l´ DOMAINE LES CHAMPS DE L´ABBAYE aus der Taufe, erwarb 6,5 Hektar, behielt davon aber lediglich die allerbesten 4 Hektar. Über die Jahre erwarb er weitere Flächen, pflanzte mit extrem hoher Dichte bis hin zu 10.000 Pflanzen pro Hektar und eigenen Masalle Selektionen. Mit dem Jahr 2002 füllte HASARD schließlich seine ersten Weine ab. Seine Vorgehensweise ist pragmatisch wie professionell zugleich. Für ihn zählt ausschließlich die Arbeit im Weinberg. Strengste und rigorose Selektion bei der Lese, die er mit etwa 20hl/ha für seine Rotweine und 35hl/ha für seine Weißweine einbringt. Für ihn zählt Frische, Mineralität und Intensität, Chaptalisieren ist für ihn Fremdwort wie no-go zugleich. Die Lese organisiert er mit Bewohnern aus der Umgebung für mindestens 15 Tage, partiell deutlich länger. Reihe für Reihe geht HASARD durch seine Weinberge und entscheidet über den optimalen Lese-Zeitpunkt. Seine Vergärung dauert bis zu 8 Monate, partiell beenden die Weine die malolaktische Gärung vor der alkoholischen Gärung. Dabei praktiziert ALAIN bis zu 60% Ganzbeeren-Vergärung. 50% neues Holz und kein Barrique älter als 5 Jahre kommen bei ihm zum Einsatz. Das Ergebnis seiner Arbeit sowohl in Weißweinen als auch in Rotweinen ist absolut beeindruckend! DR. WILLIAM KELLEY: „…I was taken aback by just how good these wines are: Hasard´s concentrated, chiseled whites and his perfumed, enveloping reds deserve to be far better known outside of France. In short, this is a superb domaine that I can´t recommend highly enough…“,

Nachdem unsere kleine Zuteilung 2021 leider umgehend vergriffen war, traf dieser Tage nun endlich unsere Zuteilung des herausragenden Burgunder-Jahrganges 2022 ein. Ein klein wenig mehr Menge als im vorherigen Jahr, da der Jahrgang nicht nur qualitativ sondern insbesondere auch quantitativ deutlich generöser ausfiel. Also umgehend ins Lager, eine Flasche 2022 BOURGOGNE COTE CHALONNAISE BLANC LES OXFORDIENNES vor dem Kundenzugriff sichergestellt und im UNGER WEINE Verkostungsraum unter die Lupe genommen. Die Trauben des 2022 DOMAINE LES CHAMPS DE L´ABBAYE BOURGOGNE COTE CHALONNAISE BLANC LES OXFORDIENNES stammen aus der nahegelegenen Ortschaft Les Claveaux, dessen Terroir für seinen weißen „Oxforder Mergel“ bekannt ist. Gepflanzt wurde die Parzelle in zwei Schritten in den Jahren 1995 und 2019 wobei Hasard mit einer extrem hohen Dichte von 12.500 Reben pro Hektar pflanzte. Seine Klonselektion von mehr als 50 verschiedenen Klonen war lt. seiner Aussage rigoros Qualitäts-basiert. HASARD schwört auf Diversität und wollte nicht auf einzelne Klone setzen. Die Lese erfolgte generell per Hand, danach umgehendes Abpressen und Vergärung mit natürlichen Hefen. Die anschließende Reifung erfolgt für 12 Monate in Barriques, wovon lediglich 15% neu waren. Eine kurze Vorab-Bemerkung zu HASARDS 2022er im aktuellen Stadium (02/2024) - Die Weine sind noch sehr jung und benötigen viel Luft, deshalb unsere Empfehlung, morgens öffnen und abends trinken, gerne auch am Vortag. Wir verkosteten unsere Flasche gegen 17 Uhr, stellten die halbvolle Flasche dann wieder in den Klimaschrank und verskoteten am kommenden Tag um 9 Uhr, worauf basierend diese Notizen entstanden : „Im Glas brillant funkelndes Hellgelb. In der Nase helle Früchte, Apfel und weiße Terroirnoten. Am Gaumen die Offenbarung eines Chardonnay der Referenzklasse in Bezug auf Eleganz und Komplexität. Ganz dezente Aromatik, die ungemein filigran zeichnend am Gaumen tänzelt. Helle Früchte, Apfel, grüne Birne, ein hochkomplexes Aromenspiel. Ganz dezentes Holz im Hintergrund, feine Zug verleihende Bitternote, schöne Salzigkeit, und so frisch, elegant und saftig, dsas man schwer die passenden Worte findet. Das ist ein mega Chardonnay, der den Kollegen etwas nördlicher im Bugund zu denken Anlass geben sollte. Ein Superwein für Kenner.“

Beachten Sie bitte unbedingt, dass wir extrem limitiert sind. Wir haben ebenso bereits die weiteren 2022er dieser herausragenden Domaine online genommen. Gehen Sie unbedingt auf unsere Page und sehen Sie sich dort auch das Video an.

2022 Bourgogne Cote Chalonnaise Blanc Les Oxfordiennes Domaine Les Champs De L`Abbaye Cote Chalonnaise
WeiĂźwein
Domaine Les Champs De L`Abbaye - Bourgogne Cote Chalonnaise Blanc Les Oxfordiennes 2022
Burgund – Cote Chalonnaise
NEWSLETTER - VIDEO
„Im Glas brillant funkelndes Hellgelb. In der Nase helle Früchte, Apfel und weiße Terroirnoten. Am Gaumen die Offenbarung eines Chardonnay der Referenzklasse in Bezug auf Eleganz und Komplexität. Ganz dezente Aromatik, die ungemein filigran zeichnend am Gaumen tänzelt. Helle Früchte, Apfel, grüne Birne, ein hochkomplexes Aromenspiel. Ganz dezentes Holz im Hintergrund, feiner Zug verleihende Bitternote, schöne Salzigkeit, und so frisch, elegant und saftig, dass man schwer die passenden Worte findet. Das ist ein mega Chardonnay, der den Kollegen etwas Nördlicher im Burgund zu denken Anlass geben sollte. Ein Superwein für Kenner.“
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
Domaine Les Champs De L`Abbaye

Domaine Les Champs De L`Abbaye

Burgund
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2019 Saint Aubin Sur le Sentier du Clou 1er Cru Joannes Violot-Guillemard Cote de Beaune
WeiĂźwein
2019 Pommard les Epenots 1er Cru Joannes Violot-Guillemard Cote de Beaune
Rotwein
2013 Clos des Lambrays Grand Cru Domaine des Lambrays Cote de Nuits
Rotwein
2016 Vire Clesse - CUVEE EJ THEVENET Domaine de la Bongran Vire Clesse
WeiĂźwein
2017 Gevrey Chambertin AC Coquard Loison Fleurot Cote de Nuits
Rotwein
2022 Mercurey Rouge Les Marcoeurs Domaine Les Champs De L`Abbaye Cote Chalonnaise
Rotwein
2022 Rully Blanc Les Cailloux Domaine Les Champs De L`Abbaye Cote Chalonnaise
WeiĂźwein
2022 Bourgogne Cote Chalonnaise Le Gardes RĂ©Mi Domaine Les Champs De L`Abbaye Cote Chalonnaise
Rotwein
2022 Bourgogne Cote Chalonnaise Blanc Les Amourettes Domaine Les Champs De L`Abbaye Cote Chalonnaise
WeiĂźwein
2022 Rully Blanc Les Chatalienne Domaine Les Champs De L`Abbaye Cote Chalonnaise
WeiĂźwein
Weitere Artikel
Weißwein Rarität aus Saint Emilion
Verkostungsteam vom 18. Februar 2024 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro
Weinvorhersage vom 15. Februar 2024 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro 
Weltklasse aus Ă–sterreich Weingut TEMENT
Verkostungsteam vom 11. Februar 2024 
Weltklasse aus Österreich Weingut TEMENT 
Was passt zu TrĂĽffel?
Weinvorhersage vom 6. Februar 2024 
Was passt zu Trüffel? 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best!
Verkostungsteam vom 28. Januar 2024 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best! 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst
Weinvorhersage vom 25. Januar 2024 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges
Weinvorhersage vom 23. Januar 2024 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges 
„Durch unsere Adern sprudelt Sekt!"
Verkostungsteam vom 21. Januar 2024 
„Durch unsere Adern sprudelt Sekt!" 
Grandios gereifter Bordeaux - 59,00 Euro
Weinvorhersage vom 19. Januar 2024 
Grandios gereifter Bordeaux - 59,00 Euro 
100+100=SE
Weinvorhersage vom 16. Januar 2024 
100+100=SE 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter