Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Unger Weine & Jan Hartwig *** Restaurant Atelier, Bayerischer Hof
Weinvorhersage vom 21. Dezember 2020

Unger Weine & Jan Hartwig *** Restaurant Atelier, Bayerischer Hof

"Perfect match"

Unger Weine & Jan Hartwig *** Restaurant Atelier, Bayerischer Hof

Schweinekotelette von der BESH

Speckrosenkohl, Pfeffersauce & Kartoffelp√ľree

(f√ľr 2 Personen)

Schweinekotelette

1 Schweinekotelette mit Knochen von der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall

1 El Butterschmalz

Salz, Pfeffer

1 Thymianzweig

1 angedr√ľckte Knoblauchzehe

200ml Br√ľhe

50ml Madeira

Das Kotelette w√ľrzen und mit den restlichen Zutaten in einer Grillpfanne von beiden Seiten scharf anbraten. Schwein herausnehmen und den Bratensatz mit Br√ľhe und Madeira abl√∂schen. Das Kotelette im vorgeheiztem Ofen bei ca. 180¬įC 20 Minuten garen. Anschlie√üend ruhen lassen.

Speckrosenkohl

300g Rosenkohl

50g gew√ľrfelter Speck

1 kleine Zwiebel in W√ľrfel

Butter

Salz, Pfeffer, Muskat

Den Rosenkohl putzen und halbieren. In reichlich Salzwasser bissfest blanchieren und abtropfen. W√§hrenddessen Speck in einem Topf auslassen und die Zwiebel glasig d√ľnsten. Rosenkohl dazu geben und mit der Butter glasieren. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss.

Pfeffersauce

Bratensaft mit Br√ľhe und Madeira

1 Schuß trockener Sherry

1 Schuß Cognac

1 TL Ahornsirup

1TL gr√ľne Pfefferk√∂rner

1TL Pommery Senf

Butter

Salz, Pfeffer

1 Msp fein gem√∂rserter K√ľmmel

Alle Zutaten bis auf die Butter mischen und kräftig reduzieren. Aufpassen mit salzen! Die Sauce vor dem servieren mit etwas kalter Butter montieren.

Kartoffelp√ľree

300g mehlig kochende Kartoffeln

100ml Milch

150g Butter

Salz

Muskat

Die Kartoffeln sch√§len und in gesalzenem Wasser weich kochen. Abtropfen und noch hei√ü durch ein Sieb streichen. Mit hei√üer Milch und Butter mischen, sodass ein cremiges P√ľree entsteht. W√ľrzen mit etwas Salz und Muskat.

Anrichten

Den Speckrosenkohl in der Mitte eines vorgew√§rmten Tellers anrichten. Das Kotelette aufschneiden und mit etwas Fleur de Sel bestreuen. Auf dem Rosenkohl platzieren und mit Sauce und P√ľree fertig stellen.

Passend zum Gericht öffneten wir Leoville Barton 2014. Ein grandioser Wein, der es faustdick hat hinter dem Etikett. Einfach ein absoluter Überflieger:

‚ÄěUnglaublich dichte Farbe, in der Nase direkt nach dem √Ėffnen nobel und dunkel in den Aromen mit Brombeere, Graphit und Cassis. Am Gaumen ein muskul√∂ser Cabernet, enorm dicht und kraftvoll. Schwarzbeere, Blaubeere, wiederum Cassis, satte Tanninstruktur allerfeinster Qualit√§t. Kompakt, frisch und mineralisch mit enormem Potential. Im Abgang dichte Frucht mit dezenter Salzigkeit und nobler Bitternote. Ein beeindruckender Wein mit ewigem Leben, der jetzt, am besten ohne Dekantieren, bereits zeigt, was in ihm steckt, sein volles Potential aber erst in ein paar Jahren aussch√∂pfen wird, dann aber‚Ķ‚Äú

Wir w√ľnschen einen besinnlichen 4. Advent.

Viel Spaß beim Nachkochen und Genießen,

Ihr

Jan Hartwig & Unger Weine

2014 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
Chateau Leoville Barton 2014
Bordeaux ‚Äď Saint Julien
‚ÄěUnglaublich dichte Farbe, in der Nase direkt nach dem √Ėffnen nobel und dunkel in den Aromen mit Cassis, Leder, Pfeffer und Wacholder. Am Gaumen ein maskuliner Cabernet mit Tabak, komplexen blaubeerigen Noten und wiederum Cassis. Sch√∂ne, satte, perfekt integrierte Tanninstruktur von allerfeinster Qualit√§t. Der Archetyp eines klassischen Bordeaux, im ‚ÄěK√∂nigreich‚Äú als Claret bezeichnet. Frisch und mineralisch mit dezenter Salzigkeit im Finale. Ein absolut beeindruckender Wein, der bereits erste Reife zeigt, ebenso aber unglaubliches Potential f√ľr ein langes Leben. Das ist Bordeaux, wie es sein muss!"
19 WEINWISSER
19 VINUM
95 FALSTAFF
95 WINE ENTHUSIAST
94 THE WINE ADVOCATE
94 JAMES SUCKLING
94 WINE SPECTATOR
 
Derzeit nicht verf√ľgbar
Chateau Leoville Barton

Chateau Leoville Barton

Bordeaux ‚Äď Saint Julien
Ist Leoville Barton das beste Chateau in St. Julien? Neben Leoville Las Cases mit Sicherheit. Es ist einfach bewundernswert, wie homogen die Qualit√§ten von Chateau Leoville Barton √ľber die Zeit hinweg sind. Auch in Jahrg√§ngen, die eher als Pomerol- oder St.-Emilion-Jahrg√§nge z√§hlen, werden auf Chate
Zum Weingut
√Ąhnliche Produkte
1989 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2018 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
1999 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2003 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2019 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
1988 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2006 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
1995 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2017 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2007 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
Weitere Artikel
CHATEAU MOUTON ROTHSCHILD
Weinvorhersage vom 23. Februar 2024 
CHATEAU MOUTON ROTHSCHILD 
1er Grand Cru Classe gereift
Weinvorhersage vom 20. Februar 2024 
1er Grand Cru Classe gereift 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion
Verkostungsteam vom 18. Februar 2024 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro
Weinvorhersage vom 15. Februar 2024 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro 
Weltklasse aus √Ėsterreich Weingut TEMENT
Verkostungsteam vom 11. Februar 2024 
Weltklasse aus √Ėsterreich Weingut TEMENT¬†
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro
Weinvorhersage vom 8. Februar 2024 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro 
Was passt zu Tr√ľffel?
Weinvorhersage vom 6. Februar 2024 
Was passt zu Tr√ľffel?¬†
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best!
Verkostungsteam vom 28. Januar 2024 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best! 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst
Weinvorhersage vom 25. Januar 2024 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges
Weinvorhersage vom 23. Januar 2024 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter