Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
Muttertag ist auch irgendwo Vatertag...
Weinvorhersage vom 3. Mai 2022

Muttertag ist auch irgendwo Vatertag...

2016 Chateau Calon Segur punktet als einer der ganz wenigen Weine überhaupt mit 20 Punkten im Weinwisser, mit noch rareren 100 Punkten im Decanter Magazin, zudem mit 98 Punkten von James Suckling. Vier Gründe also sich den Zweitwein 2016 MARQUIS DE CALON anzusehen. Der vierte und entscheidende Punkt nämlich ist, dass wir am kommenden Sonntag, den 08.05., Muttertag feiern, und der Zweitwein mit nur 35,90 Euro zu weniger als einem Viertel des Erstweins (149,00 Euro), ebenso wie jener das Herz im Etikett trägt. So machen Sie auch sich eine kleine oder sogar große Freude, denn wir haben alle Formate von der halben Flasche bis hin zur 6 Literflasche auf Lager. Bedenken Sie, für eine Flasche des Erstweins erhalten Sie zwei Magnumflaschen 2016 MARQUIS DE CALON. Der Rest geht in ein seriöses Blumeninvestment beim lokalen Floristen!

Im Jahr 2012 erwarb Jean Pierre Moueix, Sie kennen ihn von Petrus, zusammen mit einer Investorengruppe das Prestigeträchtige Gut, zudem Chateau Capbern Gasqueton, das sich in gleichem Besitz befand. Seitdem zeigt die Erfolgskurve steil nach oben. Das Potential dieses unglaublichen Terroirs ist einzigartig, dies bestätigte auch gerade der 2021er, der zu den besten des Jahrganges zu zählen ist. Jahrgänge wie 1928, 1947, 1953 beeindrucken noch heute und kühren die Böden von Chateau Calon Segur zu den Besten in ganz Bordeaux! Das Chateau mit dem Herz im Etikett genießt aufgrund dieses Kriteriums ohnehin bereits Kultstatus. Man muss sich vergegenwärtigen, dass Marquis de Segur gleichzeitig Inhaber von Lafite, Latour und Calon Segur war und den Spruch prägte: "I make wine at Lafite and Latour, but my heart is in Calon". In der Summe unterhielten die Segurs sogar einmal Phelan Segur, Lafite, Mouton Rothschild und Latour, heutzutage undenkbar. 55 Hektar umfasst das Weingut aktuell, ein Großteil davon ist sogar mit einer Mauer umgeben, praktisch ein Clos.

2016 MARQUIS DE CALON: "Tiefdunkles Rot im Glas. Nach einer Stunde Dekantierzeit in der Nase zurückhaltende Noten dunkler Waldbeeren, zudem pfeffrige Noten, Tabak und Gewürze. Am Gaumen sich über die Zeit sehr schön entwickelnd. Schwarze, konzentrierte Beeren, exotische Pfeffernoten eingekleidet in dunkle Schokolade, Tee und dezente Pfefferminze. Klassische, feinsandige St. Estephe Tannine, die diesem 2016er im Zusammenspiel mit einer charmanten Tabak-Würze und Terroir geprägter Mineralik so richtig Zug und Klasse verleihen. Im langen Finale schöne Salzigkeit. Ein noch junger Wein, der erst am Anfang steht, am Höhepunkt aber unglaublich viel Spaß machen wird und das zu diesem Preis."

ANTONIO GALLONI: "The 2016 Le Marquis de Calon Ségur is just as gorgeous from bottle as it was from barrel. The high percentage of Merlot comes through beautifully in the wine's succulent, racy personality. Raspberry jam, mocha, white flowers, spice and blood orange all race through this succulent second wine from Calon Ségur. Best of all, the 2016 will be ready to drink upon release. Tasted three times."

JAMES SUCKLING: "Dark berry, tar and stone character. Medium to full body, firm and silky tannins and a flavorful finish. Balance and intensity. Very pretty density. Pretty fruit. Second wine of Calon."

WEINWISSER: "55 % Merlot, 45 % Cabernet Sauvignon – mit Trauben aus jungen Rebstöcken in der Assemblage. Dichtes Purpur mit violettem Rand. Intensive Brombeernase, dahinter Schokonoten, Schattenmorellen und Fliedernoten. Am kräftigen Gaumen mit feinkernigen Noten aufzeigend, im Finale Pflaumenhaut, schwarzer Pfeffer und edle tabakige Würze. Man merkt, dieser Wein ist eine echte «Selektion»."

Ein 2016 MARQUIS DE CALON Investment in verschiedenen Formaten werden Sie nicht bereuen, garantiert. Und eine Flasche zum Muttertag ist ein schönes Geschenk. Bei Bestellung ab 6 Flaschen bis zum 5.5.2022, 13:00 Uhr, liefern wir selbstverständlich rechtzeitig bis zum Muttertag per Express.

First come, first served.

2016 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
93
ANTONIO GALLONI: "The 2016 Le Marquis de Calon Ségur is just as gorgeous from bottle as it was from barrel. The high percentage of Merlot comes through beautifully in the wine's succulent, racy personality. Raspberry jam, mocha, white flowers, spice and blood orange all race through this succulent second wine from Calon Ségur. Best of all, the 2016 will be ready to drink upon release. Tasted three times."
91
DECANTER: "A beautifully vibrant violet colour with tight, sappy, dark fruits that grip right through the palate. This is a beautifully mouthwatering second wine from 55% Merlot and 45% Cabernet Sauvignon aged in 30% new oak for 17 months. The young vines suffered somewhat in 2016 with the drought, and many that were blended into the grand vin in 2015 (70% Merlot) did not make it in 2016. Drinking Window 2027 - 2050."
92-93
JAMES SUCKLING: "Dark berry, tar and stone character. Medium to full body, firm and silky tannins and a flavorful finish. Balance and intensity. Very pretty density. Pretty fruit. Second wine of Calon."
91
JEB DUNNUCK: "The second wine of Château Calon-Ségur, the 2016 Marquis de Calon is a medium-bodied, soft, hard to resist effort that has plenty of sweet red and black fruits, some dried herb and spicy aromatics, moderate tannins, and a great finish. It shows the balance and purity of the vintage and is an outstanding Saint-Estephe to drink over the coming 10-15 years. This cuvée is a blend of 55% Merlot and 45% Cabernet Sauvignon, brought up in 30% new oak."
91
THE WINE CELLAR INSIDER: "Smoky, dark red berries and spice create the perfume. On the palate, the wine has delectable dark fruits, supple textures, forward style and scrumptiousness to the fruits in the finish."
90
THE WINEADVOCATE: "Blended of 55% Merlot and 45% Cabernet Sauvignon aged 17 months in 30% new French oak, the 2016 Le Marquis de Calon-Ségur has a deep garnet-purple color and gives up gregarious scents of chocolate-covered cherries, black raspberries and cassis with hints of violets and cinnamon stick plus an underbrush hint. The palate is medium to full-bodied, firm and grainy with a good core of layered black fruits and a perfumed finish."
17
WEINWISSER: "55 % Merlot, 45 % Cabernet Sauvignon – mit Trauben aus jungen Rebstöcken in der Assemblage. Dichtes Purpur mit violettem Rand. Intensive Brombeernase, dahinter Schokonoten, Schattenmorellen und Fliedernoten. Am kräftigen Gaumen mit feinkernigen Noten aufzeigend, im Finale Pflaumenhaut, schwarzer Pfeffer und edle tabakige Würze. Man merkt, dieser Wein ist eine echte «Selektion»."
92
WINE ENTHUSIAST: "With its rich tannins, this second wine of Calon-Ségur is powerful in its own right. Full of black, juicy fruits, the wine is generous and also has great freshness at the end. It likely will be ready to drink from 2023."
90
WINESPECTATOR: "This has a solid core of dark plum and blackberry fruit laced with subtle alder and tobacco notes. Delivers a smoldering charcoal hint on the finish, though this red is open, fleshy and accessible in feel. Drink now through 2030. 11,667 cases made. "
Ähnliche Produkte
2018 Chateau Calon Segur Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
2018 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
2013 Chateau Calon Segur Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
2012 Chateau Calon Segur Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
2016 Chateau Calon Segur Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
2018 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
2018 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
2018 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
2016 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
2016 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.