Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Chateau Rocheyron

Chateau Rocheyron 2017

Der Chateau Rocheyron 2017 ist ein bemerkenswertes Beispiel für die Kunstfertigkeit in der Weinherstellung, trotz eines Jahres, das durch Klimaherausforderungen geprägt war. Die Nase offenbart reife rote Kirschen und Cranberrys, die in einen komplexen Gaumen mit dunklen Kirschen, Soy und einer feinen Säure übergehen. Die Tannine sind präsent und verleihen dem Wein Struktur. Besonders hervorzuheben sind die aromatischen Nuancen von Lilien, dunklem Kakao, Trüffel und saftigen, schwarzen Pflaumen, die bereits im Glas überzeugen. Reife rote Pflaumen, Heidelbeergelee, Lakritze und frischer schwarzer Bergpfeffer runden das Bouquet ab. Trotz seiner Eleganz und der fein abgestimmten Textur, die eine dezente Adstringenz im langen Finale enthüllt, zeigt der Wein auch eine beeindruckende Konzentration und Tiefe mit einem Rückgrat aus Tanninen, das eine Reifung im Keller erforderlich macht, um seine volle Pracht zu entfalten. Ein Blend aus Merlot und Cabernet Franc, der bereits seine Panache zeigt und ein vielversprechendes Alterungspotential hat.

Mehr erfahren
0,75 L
74,90 €
99,87 € / Liter
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung

ARTIKELBESCHREIBUNG

Der Chateau Rocheyron 2017 ist ein bemerkenswertes Beispiel für die Kunstfertigkeit in der Weinherstellung, trotz eines Jahres, das durch Klimaherausforderungen geprägt war. Die Nase offenbart reife rote Kirschen und Cranberrys, die in einen komplexen Gaumen mit dunklen Kirschen, Soy und einer feinen Säure übergehen. Die Tannine sind präsent und verleihen dem Wein Struktur. Besonders hervorzuheben sind die aromatischen Nuancen von Lilien, dunklem Kakao, Trüffel und saftigen, schwarzen Pflaumen, die bereits im Glas überzeugen. Reife rote Pflaumen, Heidelbeergelee, Lakritze und frischer schwarzer Bergpfeffer runden das Bouquet ab. Trotz seiner Eleganz und der fein abgestimmten Textur, die eine dezente Adstringenz im langen Finale enthüllt, zeigt der Wein auch eine beeindruckende Konzentration und Tiefe mit einem Rückgrat aus Tanninen, das eine Reifung im Keller erforderlich macht, um seine volle Pracht zu entfalten. Ein Blend aus Merlot und Cabernet Franc, der bereits seine Panache zeigt und ein vielversprechendes Alterungspotential hat.

Bewertungen

95
JAMES SUCKLING: " This has a refined air to the nose with very rich black-fruit aromas and notes of cedar, earth and crushed violets. Tile and terracotta, too. The palate delivers a very concentrated impression. This is a boldly expressed wine, in terms of tannin and flavor. Super tight, concentrated and rich in every respect. Needs some time. Try from 2023."
18
WEINWISSER: "Dichtes Granat mit violettem Rand. Intensives Schattenmorellenbouquet, dahinter reife rote Pflaumen, Heidelbeergelee, Lakritze und frischer schwarzer Bergpfeffer. Am Gaumen mit superfeinen Tanninen, erinnert an einen F1-Boliden, hat perfekte Spannung und Tiefe. Im langen Finale mit getrockneten Pflaumenhäuten, Cassis und Rosenholz, zarte Adstringenz."
93
DECANTER: "Impressive for 2017 - a vintage overshadowed by 2016/2018. Cool, intense nose with a touch of menthol; deep and impenetrable colour and crisp, dark berry fruits on the palate. The tannins stand out a bit more than the two preceding vintages but, given the damage from spring frosts in Saint-Emilion, and the higher level of disease pressure in 2017, this is a fine result. Bottled in July, this needs a few months to flesh out but has plenty of ageing potential. Drinking Window 2025 - 2045"
93
THE WINE CELLAR INSIDER: "Lilies, dark cocoa, truffle and juicy, black plum notes pop right from the glass. On the palate, the wine is rich, sweet and round. Inky ruby with purple accents in color, the wine offers a tannic backbone, which requires time in the cellar to clarify the freshness in the lush, fruity character. Like many establishments this year, close to 50% of the vineyard was devastated by the frost."
93
WINE SPECTATOR: "Crushed plum, red currant and raspberry fruit stretches out, while judicious toast, singed anise and black tea nuances fill in the background. Offers a suave, caressing feel on the finish. Merlot and Cabernet Franc. Best from 2021 through 2030."
17
JANCIS ROBINSON: "L'If (tasted alongside) and this wine are very different. This has dusty dark fruit and a more minerally dry finesse in the texture. Almost delicate in its freshness and elegance. Long and cool-tasting, more restrained, compared with the exuberance of L'If. "
Chateau Rocheyron

Chateau Rocheyron

Bordeaux – Saint Emilion
Das 7,4 ha grosse Chateau Rocheyron ist ein Gemeinschaftsprojekt der beiden Freunde Silvio Denz (u. a. Chateau Faugeres, Montepeloso etc.) und Peter Sisseck (Pingus). Das bedeutet es gibt keine Kompromisse und ganz klar ein Ziel: Weltklasseweine! 70 % Merlot und 30 % Cabernet Franc aus 40 bis 60 Jah
Zum Weingut

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Weinland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Saint Emilion
Erzeuger/AbfĂĽller:
Chateau Rocheyron, Saint-Etienne de Lisse, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Rocheyron, Saint-Etienne de Lisse, 33330 Saint-Émilion, Frankreich
Alkoholgehalt:
14 % Vol.
Allergene:
Enthält Sulfite.
Lieferfrist:
3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Ă„hnliche Produkte
2019 Chateau Peby Faugeres Saint Emilion
Rotwein
2018 Chateau L´If Saint Emilion
Rotwein
2019 Chateau Lucia Saint Emilion
Chateau Lucia 2019
Saint Emilion
Rotwein
2018 Chateau Rocheyron Saint Emilion
Rotwein
2019 Chateau Rocheyron Saint Emilion
Rotwein
2012 Chateau Rocheyron Saint Emilion
Rotwein
2014 Chateau Rocheyron Saint Emilion
Rotwein
2011 Chateau Rocheyron Saint Emilion
Rotwein
2016 Chateau Rocheyron Saint Emilion
Rotwein
2020 Chateau Rocheyron Saint Emilion
Rotwein
Artikel aus unserem Newsletter
2023 Porquerolles Rose Domaine de l´Ile Provence
Roseweine
2023 Porquerolles Blanc Domaine de l´Ile Provence
WeiĂźwein
2019 Lorenzo Vineyard Chardonnay Landmark Sonoma County
WeiĂźwein
2019 Vorteilspaket 6 Fl. Lorenzo Vineyard Chardonnay Landmark Sonoma County
Probierpakete
2023 Rose, trocken Nahe
Roseweine
2020 Chateau Malartic Lagraviere Blanc Chateau Malartic Lagraviere Graves
WeiĂźwein
2018 Brunello di Montalcino Tenuta di Caparzo Toskana
Auslieferung erfolgt in der KW25
Rotwein
2022 Riesling Kabi "P" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2021 Riesling Kabi "K" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
1995 Chateau Latour Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
Derzeit beliebt
1985 Chateau Potensac Medoc
Rotwein
Champagner Brut Rose Billecart Salmon Champagne
Champagner und Schaumweine
2003 Chateau Lynch Bages Pauillac
Rotwein
2005 Chateau Lynch Bages Pauillac
Rotwein
2008 Chateau Branaire Ducru Saint Julien
Rotwein
1989 Chateau Rauzan Segla Margaux
Rotwein
2016 Sassicaia VdT Tenuta San Guido Toskana
Rotwein
2015 Oestricher Riesling, trocken WeingĂĽter Wegeler Rheingau
WeiĂźwein
2022 Riesling Kellerberg Smaragd Knoll, Emmerich Wachau
WeiĂźwein
2022 Vernatsch Mediaevum Gump Hof SĂĽdtirol
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter