Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
PARKER: "...another big time winner..."
Weinvorhersage vom 31. Oktober 2019

PARKER: "...another big time winner..."

Anfang April 2012, Pomerol steht an einem Donnerstag zur Primeurverkostung des Jahrganges 2011 an. Die komplette Liga der Spitzen-Pomerols steht bereit. Ein Negociant gibt uns einen Tipp und meint, dass wir unbedingt diesen einen speziellen Wein verkosten sollen. Gesagt, getan, und wow, ein Wein, der uns völlig aus den Socken reißt und komplett aus dem übrigen Feld heraussticht: 2011 CHATEAU FEYTIT CLINET, und das zu einem für Pomerol unvergleichlich günstigen Preis von lediglich 63,90 Euro.   Wir hatten umgehend gekauft, was zu bekommen war, zwei Jahre später, im April 2014 schließlich kam ROBERT PARKER persönlich mit seinen finalen Flaschenbewertungen auf den Markt und vergab eine 95 Punkte Bewertung für 2011 CHATEAU FEYTIT CLINET. Das ist die höchste Bewertung die dieses Gut jemals von PARKER erhielt, analog dem 2010er Rating:

"As I have written in previous Bordeaux reports, proprietor Chasseuil is on the move qualitatively, taking Feytit-Clinet to the summit of Pomerol. Readers should latch on to a few bottles as it is just a matter of time before prices reflect the quality at this estate. Another big-time winner, the 2011 boasts a blue/black/purple color and thick, rich, meaty, blood-like berry fruit intermixed with hints of truffles and licorice. This formidably endowed wine (one of the most concentrated of the vintage) has no hard edges. The final blend was 93% Merlot and 7% Cabernet Franc. Give it another 3-4 years to develop a few nuances aromatically, and drink it over the following 10-15 years."   Wir haben 2011 CHATEAU FEYTIT CLINET nunmehr 6 Jahre in unseren Kellern gereift, gerade eine Flasche geöffnet, 2 Stunden dekantiert und danach komplett geleert:
„Dunkle extraktreiche Farbe, in der Nase schwarze, vollreife Beeren, Schokolade und Pflaume. Am Gaumen wiederum schwarze Beeren, Zartbitter Schokolade, asiatische Gewürze und dezentes Zedernholz. Fleischige Textur mit beeindruckendem Gaumengefühl und schmeichelndem Fluss, dank präsentem, Zug verleihendem und Säure gebendem Cabernet Franc tolle Komplexität und Pomerol Stilistik. Im langen Finale wiederum Schokolade und dunkle Früchte, ein absoluter sexy Pomerol, der bereits jetzt richtig Spaß macht und Schmorgerichten eine völlig andere Dimension verleiht. Kein Wein für schwache Nerven, Pomeroler aber werden hier ihre wahre Freude haben.“   CHATEAU FEYTIT CLINET liegt in unmittelbarer Nähe des Prestigenachbarn Chateau Clinet. 90% Merlot und 10% Cabernet Franc Reben, die im Durchschnitt 40 Jahre alt sind, sind hier mit einer Dichte von 7000 Pflanzen pro Hektar gepflanzt. Die lediglich 7 Hektar ergeben pro Jahr somit auch nur etwa 1200 Kisten. Seit dem Jahrgang 2006 geht die Post auf CHATAU FEYTIT CLINET erst ab. Zuvor war das Gut für über 40 Jahre verpachtet, mit dem Jahrgang 2000 aber übernahm die Inhaberfamilie Chasseuil das Ruder, investierte massiv, reduzierte die Erträge um die Hälfte und hatte dann mit dem Jahrgang 2006 einen ersten Erfolg. Preislich ist das Gut völlig unterbewertet, vergleichbare Pomerols kosten deutlich mehr. Glauben Sie uns, einer Kiste hiervon werden Sie bereits nachweinen, bevor Sie die letzte Flasche zu früh getrunken haben. Deshalb lieber deren zwei! Zu diesem Preis bekommen Sie bei anderen Pomerols gerade so den Zweitwein.

2011 Chateau Feytit Clinet Chateau Feytit Clinet Pomerol
Rotwein
95
THE WINEADVOCATE: "As I have written in previous Bordeaux reports, proprietor Chasseuil is on the move qualitatively, taking Feytit-Clinet to the summit of Pomerol. Readers should latch on to a few bottles as it is just a matter of time before prices reflect the quality at this estate. Another big-time winner, the 2011 boasts a blue/black/purple color and thick, rich, meaty, blood-like berry fruit intermixed with hints of truffles and licorice. This formidably endowed wine (one of the most concentrated of the vintage) has no hard edges. The final blend was 93% Merlot and 7% Cabernet Franc. Give it another 3-4 years to develop a few nuances aromatically, and drink it over the following 10-15 years." Drink: 2014 - 2029 - Robert M. Parker, Jr.
92
THE WINE CELLAR INSIDER: "Located across the road from Chateau Clinet, this Pomerol has been on a roll since 2006. Blending 93% Merlot and 7% Cabernet Franc, the wine opens with chocolate, truffle, black raspberry and plum. Very supple, rich and plush, this Pomerol finishes with lush chocolate-covered plums. 92-93 Pts."
94
JEB DUNNUCK: "Deep purple-colored, the 2011 Feytit-Clinet doesn't have the density or weight of the 2009 or 2010 yet has beautiful purity in its ripe blue and black fruits, violets, and scorched earth. Medium to full-bodied, fresh, with building tannin, it's balanced, rich, and a beautiful wine. It offers plenty of texture and charm today but will benefit from short-term cellaring."
90
JAMES SUCKLING: "A wine with gorgeous berry and chocolate character on the nose and palate. Full body, silky tannins and a rich finish. Wonderful concentration and balance. Try in 2016."
Ähnliche Produkte
2016 Petrus - Ex Chateau Chateau Petrus Pomerol
Rotwein
2017 Petrus - Ex Chateau Chateau Petrus Pomerol
Rotwein
2018 Pensees de Lafleur Chateau Lafleur Pomerol
Rotwein
2015 Chateau La Cabanne Chateau La Cabanne Pomerol
Rotwein
2018 Chateau La Croix de Gay Chateau La Croix de Gay Pomerol
Rotwein
2011 Chateau Trotanoy Chateau Trotanoy Pomerol
Rotwein
2018 Chateau Feytit Clinet Chateau Feytit Clinet Pomerol
Rotwein
2013 Chateau Feytit Clinet Chateau Feytit Clinet Pomerol
Rotwein
2015 Chateau Feytit Clinet Chateau Feytit Clinet Pomerol
Rotwein
2012 Chateau Feytit Clinet Chateau Feytit Clinet Pomerol
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.