Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
2019 Chateau Lynch Bages - 26% Preisnachlass
Weinvorhersage vom 18. Juni 2020

2019 Chateau Lynch Bages - 26% Preisnachlass

Die 2019 Bordeaux Subskription geht nunmehr in die heiße Phase. CHATEAU LYNCH BAGES wurde mittlerweile von JEAN CHARLES CAZES zu einem nahezu unverschämt günstigen Preis auf den Markt gebracht. 121,50 Euro im Vorjahr, unglaubliche 89 Euro im Jahrgang 2019! Wir können Ihnen nur eines ganz dringend ans Herz legen. Kaufen bis der Banker anruft, dann Hörer zur Seite legen und weiterkaufen.   JEAN CHARLES CAZES, der Inhaber von CHATEAU LYNCH BAGES, ein guter Freund, zudem vielmaliger Teilnehmer unseres Mercedes AMG Winter Schweden Events hat mit dem Jahrgang 2019 wohl den Wein seiner Karriere abgeliefert. Das neue Weingut mit ultramoderner Technik hat seinen Teil dazu beigetragen, der Wein allerdings entstand im Weinberg und mit dem meinte es das Wetter im Jahr 2019 besonders gut. Gesehen haben sollten Sie das „neue“ CHATEAU LYNCH BAGES unbedingt, beginnend mit dem Jahr 2017 komplett neu gebaut, eine moderne und anspruchsvolle Architektur, designed vom US-Star Architekt Chien Chung Pei, der unter anderem die Louvre Pyramide in Paris zeichnete, entstand hier eine Kathedrale des Weins!   Wir machen es kurz und schmerzlos und geben Ihnen die Bewertung unkommentiert an die Hand. Noch sind nicht alle Bewertungen auf dem Markt, nutzen Sie diesen Vorteil! Die Nachfrage ist bereits jetzt extrem, und Bordeaux war innerhalb weniger Stunden trockengelegt. Wir persönlich haben den Wein mehrmals verkostet und waren von Mal zu Mal mehr und noch mehr begeistert.   96-97 JAMES SUCKLING:

" A tight and very focused young red with redcurrant, tile and blackberry undertones. Lead pencil, too. It’s full-bodied with very polished, creamy tannins and lots of intense dark fruit. Compact fruit and tannins. Structured." 95-97 ANTONIO GALLONI:
"The 2019 Lynch-Bages is intense on the nose with layers of blackberry, bilberry, cedar, pencil shavings and light mint aromas defining it as a Pauillac. Very focused and I noticed it gaining delineation with aeration. The palate is very smooth and harmonious, the acidity perfectly pitched with a gentle but insistent grip. It reminds me of the superlative 2016 in some ways, effortless on the lightly spiced finish. This has huge potential. They should build a new winery to celebrate!" - Neal Martin 97 FALSTAFF:
"Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Ockerrand. Zarter Edelholztouch, schwarze Beeren, ein Hauch von Minze und Cassis, klassische Pauillac-Nase. Stoffig, saftig, reife Herzkirschen, seidige Textur, feine Tannine, ĂĽberzeugende Frische, mineralisch und lange anhaftend, sehr verfĂĽhrerisch, verfĂĽgt ĂĽber tolles Entwicklungspotenzial." 97 DECANTER:
"This takes hold from the first moment and powers along, delivering a ton of black brambly fruit, liquorice, grilled cedar and Pauillac confidence. The tannins are pretty chewy, really closing in on the end of play, giving no doubt that this is going to age slowly and for many decades, but there is a creaminess to the overall structure that is already evident." Aktuell kann Ihnen UNGER WEINE als nahezu einziger Anbieter bis zur 15 Liter Flasche CHATEAU LYNCH BAGES alle Formate liefern! WICHTIG: Nochmals etwas zu Ihrer Information, angesichts der schwierigen, wirtschaftlichen Lage und insbesondere wenn Sie beabsichtigen, derart hochwertige Weine zu erwerben. Sehen Sie sich die Liefer- und Kommissionier-Kette Ihres Lieferanten an, oder lassen Sie sich diese zeigen. Neben UNGER WEINE gibt es keinen Lieferanten, der Ihnen von der Abholung aus Bordeaux über die monatelange Kommissionierung bis zur Auslieferung zu Ihnen auch nur annähernd gleichwertige Lager- und Kommissionier-Bedingungen offerieren kann. Auch aus diesem Grund ist UNGER WEINE der einzige Anbieter am Markt, der Ihnen alle Formate weit über die Magnumflasche hinaus liefern kann. Die Verwaltung und Kommissionierung derart komplexer Bestellung ist nur mit einem höchst geschulten Team in-house möglich. Als Subskriptionskunde der Firma UNGER WEINE genießen Sie zudem den Vorteil Ihre Subskriptionseinkäufe des Jahrganges 2019 ohne Bearbeitungsgebühr in unser Weinlager UNGER WEINE-DER KELLER überführen zu können. Zudem zeichnen Sie Ihre Subskription, die erst in zwei Jahren zur Auslieferung kommt, bei einem finanziell soliden, familiengeführten Unternehmen, welches in eigenen Immobilien agiert, nicht bei einer Mindestkapital-abgesicherten GmbH. Zu guter Letzt: UNGER WEINE sichert alle Einkäufe per Bankbürgschaft ab! Ihr Geld und Ihre Weine sollten es Ihnen wert sein! Wie in den vergangenen Jahren informieren wir Sie aber selbstverständlich tagtäglich auf unserer Spezial-Page www.subskription-bordeaux.de, der ersten Subskriptionspage Deutschlands, über neue Weine.

2019 Chateau Lynch Bages Pauillac
Rotwein
Chateau Lynch Bages 2019
Bordeaux – Pauillac
Die Lage von Chateau Lynch Bages ist beeindruckend. Es liegt gleich um die Ecke von Mouton Rothschild auf einem Hangrücken. Von der Terrasse von Lynch Bages hat man einen traumhaften Blick auf die Weinberge. Lynch Bages ist eines der Chateaux, das die Klassifizierung von 1855 wunderbar ad absurdum führt. Chateau Lynch Bages ist nach wie vor ein fünftes Gewächs, obwohl die Qualität auf dem Niveau vieler zweiter Gewächse liegt. Für uns Weinfreunde ist das von Vorteil. Denn die Preisgestaltung gestattet Lynch Bages kein Gleichziehen mit den zweiten Gewächsen. Ein weiterer Vorteil ist die Größe: die Rebfläche von Lynch Bages ist rund 100 Hektar groß, das bringt es mit sich, dass der Wein in der Regel besser verfügbar ist. Anders sieht es bei der winzigen Menge Weißwein aus, die Chateau Lynch Bages ebenfalls produziert. Sollten Sie an so etwas einmal drankommen (z.B. über uns), müssen Sie sich eine Flasche zulegen, es lohnt sich. Die Cuvée des roten Lynch Bages besteht, wie soll es im Medoc auch anders sein, zu fast drei Viertel aus Cabernet Sauvignon. Der Rest ist aus Merlot, etwas Cabernet Franc und einem kleinen Anteil Petit Verdot. Lynch Bages bringt enorm konstante Leistungen hervor. In Jahrgängen wie 1991 und 1992 zählt es zu den Besten, in großen Jahrgängen ist der Betrieb immer ganz vorne dabei. Dabei muss ein Lynch Bages immer einige Jahre reifen, bevor er zu Hochform aufläuft. In ihrer Jugend sind die Weine oft etwas unzugänglich, dafür ist das Alterungspotential enorm. 2015 war das Chateau das erste in Bordeaux, das ein neues System für das Qualitätsmanagement nutzte: es überwacht die Entwicklung des Weins im Tank oder Fass, misst ständig Alkohol- und Zuckergehalt, Farbe und Temperatur.
97 DECANTER
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
Chateau Lynch Bages

Chateau Lynch Bages

Bordeaux – Pauillac
Die Lage von Chateau Lynch Bages ist beeindruckend. Es liegt gleich um die Ecke von Mouton Rothschild auf einem HangrĂĽcken. Von der Terrasse von Lynch Bages hat man einen traumhaften Blick auf die Weinberge. Lynch Bages ist eines der Chateaux, das die Klassifizierung von 1855 wunderbar ad absurdum f
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2008 Chateau Pontet Canet Pauillac
Rotwein
2009 Chateau Pontet Canet Pauillac
Rotwein
2018 Chateau Lynch Bages Pauillac
Rotwein
1996 Chateau Lynch Bages Pauillac
Rotwein
1995 Chateau Lynch Bages Pauillac
Rotwein
1989 Chateau Lynch Bages Pauillac
Rotwein
2000 Chateau Lynch Bages Pauillac
Rotwein
2017 Chateau Lynch Bages Pauillac
Rotwein
2016 Chateau Lynch Bages Pauillac
Rotwein
2020 Chateau Lynch Bages Pauillac
Rotwein
Weitere Artikel
Weißwein Rarität aus Saint Emilion
Verkostungsteam vom 18. Februar 2024 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro
Weinvorhersage vom 15. Februar 2024 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro 
Weltklasse aus Ă–sterreich Weingut TEMENT
Verkostungsteam vom 11. Februar 2024 
Weltklasse aus Österreich Weingut TEMENT 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro
Weinvorhersage vom 8. Februar 2024 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro 
Was passt zu TrĂĽffel?
Weinvorhersage vom 6. Februar 2024 
Was passt zu Trüffel? 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best!
Verkostungsteam vom 28. Januar 2024 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best! 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst
Weinvorhersage vom 25. Januar 2024 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges
Weinvorhersage vom 23. Januar 2024 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges 
„Durch unsere Adern sprudelt Sekt!"
Verkostungsteam vom 21. Januar 2024 
„Durch unsere Adern sprudelt Sekt!" 
Grandios gereifter Bordeaux - 59,00 Euro
Weinvorhersage vom 19. Januar 2024 
Grandios gereifter Bordeaux - 59,00 Euro 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter