Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
100 - 100 - 20 - Jahrgang 2009 - Bordeaux
Weinvorhersage vom 14. Oktober 2021

100 - 100 - 20 - Jahrgang 2009 - Bordeaux

100 PARKER PUNKTE von ROBERT PARKER persönlich sind 100 PARKER PUNKTE, ein für ewige Zeiten in Stein gemeißeltes Statement, dass es in dieser Form nie wieder geben wird. PARKER ist und war derjenige, der qualitativ eine gesamte Industrie revolutioniert hat. Wenn dann diese Bewertung auf weitere 100 Punkte Bewertungen stößt, auf 20 Punkte von RENE GABRIEL und unzählige weitere Ratings im Bereich 97 und 98 Punkte, dann sprechen wir von 2009 CHATEAU MONTROSE, einer Weinlegende, die in die Geschichte eingehen wird.  

Und bei UNGER WEINE erhalten Sie 2009 CHATEAU MONTROSE aus einem Jahrzehnt absolut perfekter Lagerung in unterirdischen Kellern, nicht aus kürzlichen Zukäufen, nicht aus einem ungekühlten Speditionslager oder weiteren nicht nachvollziehbaren Quellen. UNGER WEINE kann Ihnen 2009 CHATEAU MONTROSE in Chateau-Lagerqualität (12er OHK-flat-rate) anbieten. Kein einziger weiterer Anbieter auf dem Markt kann das von sich zu diesem Preis behaupten.

Seit dem Jahr 2006 ist die Familie Bouygues stolzer Besitzer dieses Anwesens, Herve Berland der Manager. Unter anderem im Bauwesen tätig, kreierte die Familie einen Keller, dem das Substantiv Kathedrale deutlich gerechter wird. Mit unglaublich viel Stil und noch mehr finanziellem Engagement wurde auf CHATEAU MONTROSE eines der schönsten Weingebäude weltweit erschaffen. Gewaltige 95 Hektar umfassen die Weinberge, deren älteste Rebstöcke im Jahr 1932 gepflanzt wurden. 60% Cabernet Sauvignon, 32% Merlot, 6% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot werden hier Jahr für Jahr in unterschiedlichen Proportionen zum Erstwein, Zweitwein und Drittwein cuvetiert. Im Jahrhundertjahrgang 2009 klappte einfach alles und was herauskam können Sie jetzt bei uns aus perfekter Provenance erwerben. Und das wir uns richtig verstehen, 2009 ist qualitativ definitiv über dem 100 Parker Punkte 1990er des Gutes anzusiedeln. Lesen Sie sich bitte einmal diese irren Bewertungen durch, wir haben aus Platzgründen lediglich drei zitiert, den Rest finden Sie auf unserer Page - mehr geht nicht!   100 THE WINEADVOCATE:

100 THE WINE CELLAR INSIDER:
"Full-bodied, powerful and concentrated, the wine clearly takes up a lot room on your palate. Opulent, as well as refined, now, you find an oceanic influence with its saltiness in the tannins. The wine has depth, freshness and perfectly ripe, soft tannins. If you are lucky enough to have a bottle of this gem in your cellar, try to wait another 10 years for it top really start opening up and displaying all of its incredible charms." 20 WEINWISSER:
"72 % als Grand Vin selektionert. 65 % Cabernet Sauvignon, 29 % Merlot, 5 % Cabernet Franc, 1 % Petit Verdot. 38 hl/ha. Extrem dunkles Purpur mit lila und schwarz-violetten Reflexen. Das Bouquet ist mit einem königlichen, absolut noblen Cabernet ausgestattet, feinstes, parfümiertes Cassis, Lakritze und dunkle Edelhölzer, Brazil-Tabaknuancen im trüffeligen Untergrund, noch selten habe ich bei einem Fassmuster Montrose so viel Fische und eine solch zarte Minze im Schwarzschokogrund erlebt. Auch der Gaumen ist durch und durch königlich, aromatisches Cassis-Heidelbeerextrakt, wieder mit denselben, weiteren Aromen wie schon in der Nase festgestellt, also alles von der Nase wird im Gaumen Eins zu Eins übertragen, gute Muskeln die sich zu einer verlangenden, aber doch ausgelichenen Adstringenz vereinen. Ein grosser Klassiker, keine Spur von Moderne sondern das Maximum dessen, was Montrose kann. Gehört zu den allergrössten je produzierten Montrose - ist aber nicht vergleichbar mit 1989 und 1990 die alle von Hitze geprägt waren. Also vielleicht der perfekteste "neue" Montrose den es je gab. (20/20). Noch verschlossen, doch unter der Oberfläche spürt man viel schwarze Pflaumen, schwarze Kirschen getrocknete Heidelbeeren, Pumpernickelbrot, schwarzer Tee und topreifer Cabernet. Im Gaumen kompakt, fordernd, trotz enormen Tanninreserven keine masochistische Adstringenz, im Finale liegt alles wieder im schwarzen Bereich mit den Aromen. Eine Legende! (20/20). 13: Unglaublich, dicht, fast schwarz, undurchdringliche Mitte. Viel Würze, mehr Würze wie Frucht im Moment, Rauch, Trüffel, ein Hauch Korinthen, Mokka, dunkle Edelhölzer, Havannakiste, extrem tiefschürfend, erinnert nicht wenig an seinen eigenen 2003er. Im Gaumen monumental, deutlich fordernde Adstringenz, nicht masochistisch, aber doch verlangend, die fleischigen Tannine sind mit erstem Schmelz umgeben und zeigen so die Sonderklasse der eigenen Gerbstoffe, im Finale schon fast dramatisch mit ellenlangem Nachklang. Von der Grösse her am ehesten eventuell mit dem 1989er zu vergleichen. Doch dieser wirkt halt leider von der Vinifikation her improvisiert. Dieser 2009er ist von der Machart her absolut perfekt. (20/20). 17: Am Zungenessen nahm ein Freund diesen viel zu jungen Montrose mit. Machte aber nichts. Denn gerade bei solch riesengrossen Weinen ist es unerhört interessant, deren Entwicklung zu verfolgen. Bereits bei der Primeurprobe vergab ich diesem gigantischen, legendären Montrose die maximale Punktezahl. Und die verdient er auch heute noch. Und wohl auch noch die nächsten 50 Jahre! Dann schauen wir weiter… (20/20). 19: Die Farbe wirkt fast wie eine Fassprobe; Schwarz-Violett. Obwohl das Nasenbild merklich verschlossen ist, gelangt gleich von Anfang an eine wunderschöne Cabernetprägung ins Bouquet, tiefgründig und so mit Lakritze und Rauchkomponenten versehen, Edelhölzer, schwarze Beeren. Barock und mir einer – für den Jahrgang 2009 – riesengrossen Portion Klassik. Perfekter Gaumenauftritt, erhabenes, schier endlos anmutendes Finale. Mehr Montrose wie Saint Estèphe. Mehr Saint Estèphe wie 2009. Unter den 2009ern einer der grössten Weine…“
2009 Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
Chateau Montrose 2009
Bordeaux – Saint Estephe
Der 2009 Château Montrose vereint Eleganz und Kraft in einem außergewöhnlichen Bordeaux. Mit seiner tiefdunklen Farbe und einem komplexen Aromenspiel aus Cassis, schwarzen Beeren, und subtilen Gewürznoten, verspricht dieser Wein ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Die Balance zwischen kräftigen, reifen Tanninen und einer erfrischenden Säure mündet in einen langanhaltenden, mineralischen Abgang. Neben *Merlot* und *Cabernet Sauvignon*, rundet ein Hauch von *Petit Verdot* die Cuvée ab. Ein ausgesprochen lagerfähiger Wein, der jetzt schon begeistert, aber sein volles Potenzial erst in einigen Jahren offenbaren wird.
100 THE WINE ADVOCATE
100 JEB DUNNUCK
100 LISA PERROTTI-BROWN
100 THE WINE CELLAR INSIDER
98 JAMES SUCKLING
19 WEINWISSER
97 DECANTER
97 FALSTAFF
97 WINE SPECTATOR
96 WINE ENTHUSIAST
17,5 JANCIS ROBINSON
0,75 L
365,00 €
486,67 € / Liter
Chateau Montrose

Chateau Montrose

Bordeaux – Saint Estephe
Die Weine, die auf Chateau Montrose gekeltert werden, zählen seit Jahrhunderten zu den besten des Bordelais. Jahr für Jahr rivalisiert Montrose zusammen mit Calon Segur und Cos D Estournel um den Thron von St. Estephe. In Jahrgängen wie 1989, 1990 oder 2003 ist Chateau Montrose dabei der Sieg ohne W
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
1982 Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
2018 Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
2019 Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
2006 Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
2002 Chateau Phelan Segur Saint Estephe
Rotwein
2003 La Dame de Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
2009 Chateau Montrose "flat-rate" 12er OHK Chateau Montrose Saint Estephe
Probierpakete
2020 La Dame de Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
1989 La Dame de Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
2010 Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
Weitere Artikel
ROSÉ de CHANEL
Weinvorhersage vom 12. Juni 2024 
ROSÉ de CHANEL 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++)
Weinvorhersage vom 9. Juni 2024 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++) 
Sonderdeal - Weltklasse Chardonnay - 500 Kisten Gesamtproduktion
Weinvorhersage vom 5. Juni 2024 
Sonderdeal - Weltklasse Chardonnay - 500 Kisten Gesamtproduktion 
Absolute Rosé-Empfehlung!
Verkostungsteam vom 2. Juni 2024 
Absolute Rosé-Empfehlung! 
ANTONIO GALLONI: "This is stand-out..."
Weinvorhersage vom 29. Mai 2024 
ANTONIO GALLONI: "This is stand-out..." 
Tenuta di Caparzo - Meister des Sangiovese!
Verkostungsteam vom 26. Mai 2024 
Tenuta di Caparzo - Meister des Sangiovese! 
Benoit Moreau
Weinvorhersage vom 24. Mai 2024 
Benoit Moreau 
Weil´s Spaß macht!
Verkostungsteam vom 20. Mai 2024 
Weil´s Spaß macht! 
Unger Weine Schatzkammer
Weinvorhersage vom 15. Mai 2024 
Unger Weine Schatzkammer 
Wichtige Informationen zum Standardversand innerhalb Deutschlands
Weinvorhersage vom 14. Mai 2024 
Wichtige Informationen zum Standardversand innerhalb Deutschlands 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter