DE- Versandkostenfrei ab 3 Flaschen
DE- Ab 6 Flaschen per Express frei Haus
10 years after
Weinvorhersage vom 22. Oktober 2021

10 years after

Wir sind gerade in Kalifornien bei hier lange ersehntem und wohl verdientem Regen. Und wie kann ein Tag nach dem Frühstück schöner beginnen, als mit ein paar Verkostungsgläsern EISELE VINEYARD CABERNET SAUVIGNON und Eisele Sauvignon Blanc. Wir verkosteten neben einigen reiferen Jahrgängen ebenso die kommenden, gerade erst abgefüllten Jahrgänge und können Ihnen eines sagen: Das was hier in der Pipeline steckt und zwar sowohl rot wie weiß, ist schlichtweg phänomenal. Der Einfluss aus Bordeaux, da zu Chateau Latour gehörend, wirkt sich stilistisch derart beeindruckend bezüglich Präzision, Balance und Frische aus, dass einem die Worte fehlen.
 
In Lust und Laune hatte der Direktor ANTOINE DONNEDIEU unter anderem 2011 EISELE VINEYARD CABERNET SAUVIGNON dekantiert, der noch von den vorherigen Besitzern, der Familie Araujo vinifiziert wurde. Nach dem Motto „10 years after“ war das eine hochinteressante Bestandsaufnahme dieses Weins, von dem wir eine kleine Menge aus unserer ursprünglichen Zuteilung zurückgehalten hatten. Wir waren umso gespannter, da ANTONIO GALLONI zu diesem Wein einst notierte:
„…I imagine the 2011 will still be marvelous at age 30, and I won't be surprised if it is one day regarded as one of the great, iconic wines of the vintage…” ANTOINE hatte den Wein für 3 Stunden dekantiert und was dieser in der Nase wie am Gaumen veranstaltete, liest sich wie folgt: „Beeindruckende Nase mit schöner Fruchtsüße dunkler Brombeeren und schwarzer Kirschen. Am Gaumen wiederum dunkle Früchte, Zedernholz, Tabak, erdige Untertöne, all das mit sensationellem Druck. Dabei straff strukturiert und noch immer sehr jung durch die Eisele typische Terroir-Stilistik, die diesen Weinen nahezu unendliches Leben verleiht. Ein Wein, der gerade erst am Anfang steht, aber mit erheblicher Dekantierzeit bereits jetzt unglaublich beeindruckt. Wow.“
 
Die Geschichte des Eisele Vineyards ist faszinierend wie beeindruckend zugleich. Deutsche Auswanderer waren es, die diesem sensationellen Terroir im Norden des Napa Valley ihren Namen verliehen. Bereits im Jahr 1886 wurde diese Einzellage, im Norden des Napa Valley erstmalig mit Reben bepflanzt. Erst 1964 jedoch wurde hier erstmalig Cabernet Sauvignon gepflanzt, der aber schlug in der Folge ein wie eine Bombe. 1969 erwarben Barbara und Milt EISELE die Weinberge und verliehen ihnen den Familiennamen EISELE. Zu dieser Zeit verkauften sie noch einen Großteil ihrer Trauben. Aus diesen entstanden jedoch bereits die legendären Weine wie der 1971 Ridge oder 1974 Conn Creek, extrem rare Ikonen des kalifornischen Weinbaus, die es weltweit nicht gibt, beim UNGER WEINE WEIHNACHTSTASTING aber bereits gab oder einmal geben wird. 1990 schließlich erfolgte ein Besitzerwechsel, die Familie Araujo erwarb das Weingut und produzierte bis 2013 viele herausragende Weine aus diesem Premier Cru Vineyard. Klassische Weine in Bordeaux-Stilistik, balanciert und fein, gemacht für das ewige Leben. Im Jahr 2013 schließlich ging das Gut in die Hände von Chateau Latour über.
 
Wir haben 2011 EISELE VINEYARD CABERNET SAUVIGNON einige Jahre in unseren eigenen Kellern perfekt gereift. Reife Jahrgänge EISELE sind extrem gesucht und verschwinden immer in Kürze vom Markt. Zögern Sie deshalb nicht zu lange. Und das Gute an der Sache, ob Sie diesen Wein jetzt oder Jahre später trinken, ist ziemlich egal, der Wein wird nur besser!
 
98 JAMES SUCKLING:
"Compelling aromas of black fruits such as brambleberries, plus blueberries and fresh mushrooms. Asphalt, too. Forest fruits. The tannins just melt into the wine as you taste it. Aristocratic and regal in style and length. A powdery, fascinating texture. From biodynamically grown grapes."
96+ VINOUS:
"Araujo has long made some of the more restrained Cabernets in Napa Valley. The 2011 Cabernet Sauvignon Eisele Vineyard is one of the more Left Bank inflected wines in the estate's distinguished history. Beautifully layered and expressive, the 2011 graces the palate with exquisite finesse and total harmony. The 2011 isn't a huge, explosive wine like the 2010 or 2009, but it stands out for its exceptional length and vibrancy. Readers should not expect an obvious Napa Valley Cabernet Sauvignon. I imagine the 2011 will still be marvelous at age 30, and I won't be surprised if it is one day regarded as one of the great, iconic wines of the vintage. The 2011 has been truly special since I started tasting the single blocks in the Spring of 2012. The blend is 94% Cabernet Sauvignon, 4% Cabernet Franc and 2% Petit Verdot."

2011 Cabernet Sauvignon Eisele Vineyard (Araujo Estate) Napa Valley
Rotwein
Ähnliche Produkte
2012 Cabernet Sauvignon Eisele Vineyard (Araujo Estate) Napa Valley
Rotwein
1996 Cabernet Sauvignon Eisele Vineyard (Araujo Estate) Napa Valley
Rotwein
2010 Cabernet Sauvignon Eisele Vineyard (Araujo Estate) Napa Valley
Rotwein
1993 Cabernet Sauvignon Eisele Vineyard (Araujo Estate) Napa Valley
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.