Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
26.000 % Preisanstieg in 30 Jahren
Weinvorhersage vom 21. Februar 2022

26.000 % Preisanstieg in 30 Jahren

Wenn einem die Worte und Formulierungen für einen Wein ausgehen, die Begehrlichkeit das Maß der Verfügbarkeit um ein Vielfaches übersteigt, dann fällt unweigerlich der Name SCREAMING EAGLE. Rarer, exklusiver, begehrter geht nicht, und das konstant Jahrgang für Jahrgang seit dem Debüt im Jahr 1992. Vier 100 Punkte Bewertungen kann 2015 SCREAMING EAGLE für sich verzeichnen. In PARKERS WINE ADVOCATE stehen 100 Punkte, JAMES SUCKLING vergibt 100 Punkte und JEB DUNNUCK geht ebenso wie das FALSTAFF Magazin auf 100 Punkte. Dabei ist es immer wieder faszinierend. Der Erstlings-Jahrgang 1992, einmal für 75 Dollar ex Weingut zu erwerben, liegt mittlerweile bei gut und gerne 20.000 Euro – die Flasche!, das ist ein prozentualer Anstieg von sage und schreibe mehr als 26.000 % in 30 Jahren.

Die Geschichte des Gutes ist im krassen Gegensatz dazu fast unspektakulär, eine Geschichte, wie sie das Leben nahezu täglich schreibt. Im Jahr 1986 kaufte Jean Philips ein kleines Stück Land am Silverado Trail im Napa Valley. Sie wusste genau was sie erwarb, letztlich war sie diejenige, die für viele in den frühen 90er Jahren gegründeten Spitzenweingüter, Land und Weinberge vermittelte und deshalb über profundes Wissen der besten Lagen verfügte. Robert Mondavi überzeugte Jean aber erst, einen eigenen Wein zu vinifizieren, in den Anfangsjahren verkaufte sie ihre Ernte noch ohne sie selbst zu nutzen. Bereits damals gut befreundet mit dem Ehepaar Barrett von Chateau Montelena, konnte Jean Heidi Barrett überzeugen, für sie als Weinmacherin und Beraterin zu agieren. Dann ging es Schlag auf Schlag und in einer Geschwindigkeit und Dramatik, die sicherlich auch Jean Philips nicht vorhergesehen hatte. 1992 kam der erste SCREAMING EAGLE auf den Markt. ROBERT PARKER schreibt sehr schön und treffend zu den Weinen von SCREAMING EAGLE:

„…there is a purity to the crème de cassis fruit that emerges from this vineyard. There is an aromatic intensity and penetration that is truly world-class, and there is incredible balance as well as complexity in these young wines…“

UNGER WEINE ist nahezu von Anfang an Exklusiv-Importeur von Screaming Eagle, wir erhalten nahezu täglich derart viele Anfragen aus der ganzen Welt, dass wir ein x-faches unserer Zuteilungen verkaufen könnten, und die Preise auf dem Sekundärmarkt steigen weiter. Deshalb freuen wir uns umso mehr, Ihnen hiermit den sensationellen 2015 SCREAMING EAGLE anbieten zu können. Angesichts der enormen Bewertungen ist auch dieser Wein bereits Ikone und unglaublich gesucht.

100 THE WINE ADVOCATE: "Composed of 76% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot and 4% Cabernet Franc, the very deep purple-black colored 2015 Screaming Eagle leaps from the glass with notes of freshly crushed black currants, black cherries and blackberries with suggestions of cigar box, black raspberries, red currants, chocolates, pencil lead and cast-iron pan plus a touch of potpourri. Medium to full-bodied with a rock-solid backbone of ripe, grainy tannins and oodles of freshness, it features the most incredible black and red fruit layers and finishes with incredible vibrancy and depth."
100 JEB DUNNUCK: "The 2015 Screaming Eagle is another monumental wine from this address, and it's one of those cases where if you afford it, you should buy it. A blend of 79% Cabernet Sauvignon, 13% Merlot and the rest Cabernet Franc, this magical elixir boasts a deep purple color as well as a blockbuster bouquet of blueberries, creme de cassis, violets, incense, and cedarwood. Reminding me of the 2015 Château Margaux with its off the charts class and purity, it’s full-bodied, thrillingly textured, and has a finish that just won't quit. This legendary wine is going to keep for 30-40 years."
100 JAMES SUCKLING: "This is a phenomenal wine on the nose with amazing aromas of mint and sage, highlighting the blackberry and slate character. Blackcurrants and wet earth. Medium to full body with incredible precision and beauty. It rolls off the palate with super fine tannins. Savory and juicy. The minerality and pureness draw you into it. A precise and sophisticated Screaming Eagle that brings you in. So drinkable now but better in 2022."
100 FALSTAFF: "Dunkles Rubin. Eine Nase einfach zum Eintauchen. Edelholzwürze, Schokolade und Tabak, schwarze Johannisbeeren, dunkle Kirschen, Trockenkräuter, kandierte Orangenzesten, sehr verführerisch. Kompakt, kraftvoll, festes, tragendes Tannin, feinfruchtig, rotbeerige Aspekte, mineralisch, frisch, wird von Reife profitieren."

2015 Cabernet Sauvignon Screaming Eagle Napa Valley
Rotwein
98
ANTONIO GALLONI: "The 2015 Screaming Eagle is fabulous. Rich and ample on the palate, with soaring aromatics from the Cabernet Sauvignon, the 2015 is a drop-dead gorgeous beauty. Ripe red plum, pomegranate, mint, kirsch, lavender and sweet spice notes are beautifully delineated in the glass. In this tasting, the Cabernet-based Screaming Eagle is quite a bit more open and accessible than the Merlot-based The Flight. Even so, it will be years before the 2015 Screaming Eagle is ready to drink."
100
FALSTAFF: "Dunkles Rubin. Eine Nase einfach zum Eintauchen. Edelholzwürze, Schokolade und Tabak, schwarze Johannisbeeren, dunkle Kirschen, Trockenkräuter, kandierte Orangenzesten, sehr verführerisch. Kompakt, kraftvoll, festes, tragendes Tannin, feinfruchtig, rotbeerige Aspekte, mineralisch, frisch, wird von Reife profitieren."
100
JAMES SUCKLING: "This is a phenomenal wine on the nose with amazing aromas of mint and sage, highlighting the blackberry and slate character. Blackcurrants and wet earth. Medium to full body with incredible precision and beauty. It rolls off the palate with super fine tannins. Savory and juicy. The minerality and pureness draw you into it. A precise and sophisticated Screaming Eagle that brings you in. So drinkable now but better in 2022."
100
JEB DUNNUCK: "The 2015 Screaming Eagle is another monumental wine from this address, and it's one of those cases where if you afford it, you should buy it. A blend of 79% Cabernet Sauvignon, 13% Merlot and the rest Cabernet Franc, this magical elixir boasts a deep purple color as well as a blockbuster bouquet of blueberries, creme de cassis, violets, incense, and cedarwood. Reminding me of the 2015 Château Margaux with its off the charts class and purity, it’s full-bodied, thrillingly textured, and has a finish that just won't quit. This legendary wine is going to keep for 30-40 years."
100
THE WINEADVOCATE: "Composed of 76% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot and 4% Cabernet Franc, the very deep purple-black colored 2015 Screaming Eagle leaps from the glass with notes of freshly crushed black currants, black cherries and blackberries with suggestions of cigar box, black raspberries, red currants, chocolates, pencil lead and cast-iron pan plus a touch of potpourri. Medium to full-bodied with a rock-solid backbone of ripe, grainy tannins and oodles of freshness, it features the most incredible black and red fruit layers and finishes with incredible vibrancy and depth."
93
WINESPECTATOR: "Notable for the focus on dark berry, licorice, plum and light oak notes, this is solid throughout, fanning out to capture a range of flavors. Texturally smooth until the finish, where the tannins grip. Best from 2021 through 2030."
Ähnliche Produkte
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.