Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Unbedingt Video ansehen und lesen!
Weinvorhersage vom 29. November 2022

Unbedingt Video ansehen und lesen!

Wir kommen gerade erst aus Kalifornien zurück. Glücklicherweise gab es während unseres 10-tägigen Aufenthaltes umfangreiche, so dringend benötigte Regenfälle, darauf vorbereitet waren wir allerdings nicht im Ansatz. Nichtsdestotrotz, wir haben umfangreiche Verkostungseindrücke und tolles Filmmaterial mit nach Hause gebracht, unter anderem waren wir auf MAYACAMAS, bei Starkregen, Hagel und Schneeregen auf 600-800m Meereshöhe. Sehen Sie sich unseren Instagram Bericht an, Sie werden begeistert sein. Eine Verkostung vor dem wärmenden Kaminfeuer rettete schließlich Geist und Seele. Unter anderem hatten wir 2010 MAYACAMAS CABERNET SAUVIGNON im Glas, ein Wein, der noch unter Bob Travers entstand. Auf dessen Rückenetikett steht zu lesen: „…The steep rocky slopes of the estate vineyards yield small crops of tiny, highly flavored grapes. Our objective is to preserve this intensity and make wine with as much flavor, complexity and structure as grapes can deliver.“ Dem kann man nur zustimmen.

Doch zuvor erst ein klein wenig Historie über dieses Ausnahmeweingut. Seit 130 Jahren werden auf MAYACAMAS, 800m hoch über dem Napa Valley in den MAYACAMAS Bergen, Weine produziert. Hier entstanden Weine, die so eigenständig, ausdrucksstark und alterungsfähig sind, dass die großen Jahrgänge auch heute noch enorm jugendlich sind. Immer wieder haben wir dies auf unseren Weihnachtstastings unter Beweis gestellt. Im Jahr 1889 wurde das Weingut von einem Deutschen namens Fisher gegründet. Bereits im Jahr 1906 zerstörte ein Erdbeben auf einen Schlag Fishers Lebenstraum. In der Folge ging das Gut durch viele Hände bis der berühmte Philip Togni in den 60er Jahren die ersten grandiosen Weine auf dieser extrem abgelegenen Winery vinifizierte. Bob Travers führte das Gut zu Tognis Zeit, bis es nach 45 Jahren unter seiner Ägide im Jahr 2013 in die aktuellen Hände einer US-Familie gelang. Im Jahr 2017 fiel das Gut dann leider dem verheerenden Feuer zum Opfer, inklusive dem von Fisher erstellten Steingebäude. Der kleine Stollen blieb wie durch ein Wunder unversehrt. ANDY ERICKSON, ehemaliger Weinmacher von Screaming Eagle, vinifiziert die Weine auf MAYACAMAS im alten Stil. Und wenn man einmal auf MAYACAMAS die aus den 60er Jahre stammenden ovalen Fässer gesehen hat, wähnt man sich in die 60er Jahre des letzten Jahrhunderts zurückversetzt. Nahezu kein neues Holz, keine moderne Technik, sehr frühe Lesezeitpunkte, all das kennzeichnet einen Stil, der vor über 50 Jahren so praktiziert wurde, mittlerweile aber wieder mehr und mehr im gesamten Napa Valley Einzug findet. Sehen Sie sich unbedingt unseren Filmbericht an.

Doch nun zum 2010 MAYACAMAS CABERNET SAUVIGNON – Mt. Veeder, den ANTONIO GALLONI mit 95+ Punkten bewertet und notiert: "Graphite, smoke, licorice, game, savory herbs and a host of inky blue/blackish stone fruits make an appearance in the 2010 Cabernet Sauvignon. Beautifully layered and intense, the 2010 offers a compelling interplay of finesse and power. Still, my sense is that the 2010 is holding back much of its potential. Readers need to be patient, but the 2010 is shaping up to be a gem." Unsere Flasche 2010 MAYACAMAS CABERNET SAUVIGNON – Mt. Veeder, die wir 4 Stunden dekantiert hatten: “Tiefdunkle Farbe, in der Nase schwarze Früchte, Süße, Graphit und Zedernholz. Am Gaumen Brombeere, Cassis, Zedernholz, ein Kraftbündel von einem Finessenwein, mit 13% Alkohol nahezu nicht zu glauben. Schwarze Kirsche mit Noten von Zedernholz, Tabak und getrockneten Gewürzen. Absolut beeindruckender Fluss gepaart mit einer Tannin-Mineralik Struktur, die diesem Wein enorme Komplexität und Frische verleiht, dazu diese dezent süßen Fruchtnoten, ein grandioser Wein, der erst am Anfang steht.“

Holen Sie sich unbedingt ein paar Flaschen, 4 Stunden Dekantierzeit und die Post geht ab. Wir sind als Exklusiv-Importeur stolz, Ihnen diesen Wein in einer Minimenge präsentieren zu können.

2010 Cabernet Sauvignon Mayacamas Napa Valley
Rotwein
Mayacamas - Cabernet Sauvignon 2010
Kalifornien – Napa Valley
“In der Nase rote und schwarze Kirsche, Tabak, Graphit und Zedernholz, alles sehr frisch. Am Gaumen ein Kraftbündel von einem Finessenwein, mit 13% Alkohol nahezu nicht zu glauben. Wiederum rote und schwarze Kirsche, mit Noten von Zedernholz, Tabak und getrockneten Gewürzen. Absolut beeindruckende Tannin-Mineralik Struktur, die diesem Wein enorme Komplexität und Frische verleiht. Zug, Spannung, Energie, all das gepaart mit dieser dezent süßen Fruchtnote bilden einen grandiosen Wein. Nichts für Weichtrinker, die die Hosen in der Kniekehle tragen, das ist ein Wein für diejenigen, die straff sitzendes Outfit bevorzugen. Kurz: Ein Cali-Cab, der zeigt, was in Kalifornien möglich ist, wenn man weiß, wie es geht, Lebenserfahrung eben…“
90 DECANTER
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
Mayacamas

Mayacamas

Kalifornien – Napa Valley
MAYACAMAS gilt als einer der Pioniere des Napa Valley. Seit den 50er-Jahren wurden hier weit oben in den Mayacamas Bergen abgelegen am westlichen Talrand des Napa Valley Weine mit unglaublichem Alterungspotential vinifiziert. Als Teilnehmer unserer Weihnachtstastings wissen Sie ohnehin um das Potent
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2009 IX Estate Proprietary Red Colgin Napa Valley
Rotwein
2009 Tychson Hill Vineyard Cabernet Sauvignon Colgin Napa Valley
Rotwein
2009 Cariad Colgin Napa Valley
Rotwein
1996 Cabernet Sauvignon Eisele Vineyard (Araujo Estate) Napa Valley
Rotwein
2006 Cabernet Sauvignon Mount Veeder Mayacamas Napa Valley
Rotwein
2007 Cabernet Sauvignon Mount Veeder Mayacamas Napa Valley
Rotwein
2005 Cabernet Sauvignon Mount Veeder Mayacamas Napa Valley
Rotwein
2004 Cabernet Sauvignon Mount Veeder Mayacamas Napa Valley
Rotwein
2015 Cabernet Sauvignon Mount Veeder Mayacamas Napa Valley
Rotwein
Weitere Artikel
Weißwein Rarität aus Saint Emilion
Verkostungsteam vom 18. Februar 2024 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro
Weinvorhersage vom 15. Februar 2024 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro 
Weltklasse aus Ă–sterreich Weingut TEMENT
Verkostungsteam vom 11. Februar 2024 
Weltklasse aus Österreich Weingut TEMENT 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro
Weinvorhersage vom 8. Februar 2024 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro 
Was passt zu TrĂĽffel?
Weinvorhersage vom 6. Februar 2024 
Was passt zu Trüffel? 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best!
Verkostungsteam vom 28. Januar 2024 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best! 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst
Weinvorhersage vom 25. Januar 2024 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges
Weinvorhersage vom 23. Januar 2024 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges 
„Durch unsere Adern sprudelt Sekt!"
Verkostungsteam vom 21. Januar 2024 
„Durch unsere Adern sprudelt Sekt!" 
Grandios gereifter Bordeaux - 59,00 Euro
Weinvorhersage vom 19. Januar 2024 
Grandios gereifter Bordeaux - 59,00 Euro 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter