Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Den haben Sie wohl hoffentlich nicht vergessen...?
Subskription vom 23. August 2019

Den haben Sie wohl hoffentlich nicht vergessen...?

Wir nĂ€hern uns dem Abgabetermin Ihrer individuellen SonderabfĂŒllungen der 2018 Bordeaux Subskriptionsweine. Nur noch wenige Wochen, danach haben wir leider keine Möglichkeit mehr, Ihre SonderwĂŒnsche zu berĂŒcksichtigen. Wir bekommen seitens der WeingĂŒter hier klare Deadlines, da diese Flaschen und Kisten vorordern mĂŒssen. In diesem Zusammenhang mĂŒssen wir Sie dringend auf ein Weingut aufmerksam machen, das fĂŒr uns zu den absoluten Favoriten des Jahrganges zĂ€hlt: 2018 CHATEAU LEOVILLE BARTON. Haben Sie diesen Wein wirklich noch nicht auf Ihrer Orderliste? Nicht nur, dass CHATEAU LEOVILLE BARTON generell und in absolut jedem Jahrgang eine absolut sichere Bank ist, 2018 CHATEAU LEOVILLE BARTON ist einer der Großflaschenweine schlechthin. Und mit dem Jahrgang 2018 hat CHATEAU LEOVILLE BARTON Bewertungen gesehen wie noch nie zuvor. Wir haben den Wein mehrmals verkostet und getrunken und waren dabei derart beeindruckt: 2018 CHATEAU LEOVILLE BARTON ist ein fast magischer Wein! Wenn nĂ€mlich CHATEAU LEOVILLE BARTON 100% neues Holz verwendet, so wie in 2018 geschehen, dann ist das ein Statement. Nur ganz herausragend großen Weinen dieses Gutes wird das zuteil. Wie locker dabei dieser 2018er das neue Holz verarbeitet und nicht ansatzweise zeigt, bestĂ€tigt genau diese Sonderklasse. Lesen Sie sich einmal kurz in die Bewertungen ein, danach dĂŒrfte jeder Zweifel zu Kauflust werden. Die einzige Frage, welche Formate und wieviel können wir Ihnen leider nicht beantworten, frĂŒhen und langen Spaß werden Sie mit jedem Format haben und das nicht zu sparsam, garantiert! 19 WEINWISSER:

96-99 WINESPECTATOR:
"A stunner, showing a great degree of purity, with long flavors of cassis, plum and blackberry preserves, seamlessly integrated with the graphite structure. A very vivid, defined, precise wine.—J.M." 95-97 WINE ENTHUSIAST:
" This wine is well integrated in fine tannins and beautiful black fruits that show great promise for aging. It has a timeless, classic character that has all the freshness of the vintage, as well as the elegant personality of the fine terroir." 95-97 THE WINE CELLAR INSIDER:
"Deep in color, the aromatic quality reminds me of a basket filled with just picked black currants along with cigar wrapper, tobacco, herbs and cedar. Full-bodied, dense, concentrated and long, the wine straddles a wonderful place between firmness, classical austerity, freshness and ripe fruits. You will need to offer this wine over a decade of age before pulling a cork. It is going to be difficult to pick the best vintage of Leoville Barton from the 2009, 2010, 2015, 2016 and 2018 but it is going to be fun tasting them together over the next several decades. Blending 82% Cabernet Sauvignon and 18% Merlot, the wine reached 14.03.% alcohol and is aging in 60% new, French oak barrels." 95-97+ JEB DUNNUCK:
"I loved the 2018 LĂ©oville-Barton. It’s a classic, structured, backward wine based on 82% Cabernet Sauvignon and 18% Merlot that’s still resting in 60% new French oak. While never the most showy or opulent, this team always fashions a fresh, focused, incredibly age-worthy wine, and the 2018 follows suit, revealing a vivid purple color, notes of crĂšme de cassis, crushed violets, salty minerality, and lead pencil shaving-like aromas and flavors. Medium to full-bodied, concentrated, and incredibly elegant on the palate, it has building tannins, flawless balance, and integrated acidity, all making for a wine that’s going to demand upwards of a decade of bottle age yet keep for 40 years or more. The tannin quality here is exceptional and this is a wine you won’t regret having in the cellar." 18 VINUM:
"Ungewöhnlich vollmundig, grosszĂŒgig, reichhaltig, kraftvoll, dicht und lang, erstklassiges Tannin; hat vielleicht nicht die ausserordentliche Klasse und TypizitĂ€t der grössten LBJahre, doch bleibt ein sicherer Wert." 96 DECANTER:
"They are just hitting it out of the park at LĂ©oville Barton at the moment, keeping the relaxed and effortless feel of a great St-Julien but loading up on the complexity and concentration that lies behind it. You donÂŽt see all the mechanisms, but you know they are there. This is going to age exceptionally well, but thereÂŽs a freshness and juiciness to the structure already that suggests itÂŽs going to be great fun to drink along the way. It has glass-staining extraction, with plenty of cassis, graphite and liquorice flavours - everythingÂŽs turned up high. 60% new oak." 95-96 JAMES SUCKLING:
"This is very structured and powerful with lots of blueberry and blackcurrant character. Full-bodied and muscular with so much intensity and density. Extremely muscular. Yet, it’s agile." 94-96 THE WINEADVOCATE:
"Deep garnet-purple in color, the 2018 LĂ©oville Barton simply sings of crushed black cherries, blackcurrant cordial and wild blueberries with touches of violets, dark chocolate, allspice and cardamom with a waft of stewed tea. Full-bodied, rich and decadently fruited in the mouth, the generous fruit has a solid structure of firm, ripe, grainy tannins and oodles of freshness, finishing long and layered." 98 FALSTAFF:
"Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Dezent krĂ€uterwĂŒrzig unterlegtes schwarzes Waldbeerkonfit, feines Nougat, kandierte Orangenzesten. Saftig, reife Herzkirschen, frisch strukturiert, feine ExtraktsĂŒĂŸe, etwas Nougat, integrierte, tragende Tannine, feine SĂ€urestruktur, mineralisch und anhaftend, sehr gute LĂ€nge, sicheres Reifepotenzial." 93-96 ANTONIO GALLONI:
"The 2018 LĂ©oville-Barton is fabulous. Graphite, gravel, crĂšme de cassis, mint, violet, spice and exotic spices are some of the many notes that infuse this stunningly beautiful unctuous Saint-Julien. In 2018 LĂ©oville-Barton has an extra dimension of volume and resonance, yet it never loses its super-classic mid-weight structure and regal bearing. The blend is 82% Cabernet Sauvignon and 18% Merlot."   Nochmals etwas zu Ihrer Information, insbesondere wenn Sie beabsichtigen derart hochwertige Weine zu erwerben. Sehen Sie sich die Liefer- und Kommissionier-Kette Ihres Lieferanten an, oder lassen Sie sich diese zeigen. Neben UNGER WEINE gibt es keinen Lieferanten, der Ihnen von der Abholung aus Bordeaux ĂŒber die monatelange Kommissionierung bis zur Auslieferung zu Ihnen, auch nur annĂ€hernd gleichwertige Lager- und Kommissionier-Bedingungen offerieren kann. Ihr Geld, insbesondere Ihre Weine sollten es Ihnen wert sein! Als Subskriptionskunde der Firma UNGER WEINE genießen Sie den Vorteil Ihre SubskriptionseinkĂ€ufe des Jahrganges 2018 ohne BearbeitungsgebĂŒhr fĂŒr die Ein- und Auslagerung in unser Weinlager UNGER WEINE-DER KELLER ĂŒberfĂŒhren zu können. Zudem zeichnen Sie Ihre Subskription, die erst in zwei Jahren zur Auslieferung kommt, bei einem finanziell soliden, familiengefĂŒhrten Unternehmen, welches in eigenen Immobilien agiert, nicht bei einer Mindestkapital-abgesicherten GmbH. Wie in den vergangenen Jahren informieren wir Sie selbstverstĂ€ndlich tagtĂ€glich auf unserer Spezial-Page www.subskription-bordeaux.de, der ersten Subskriptionspage Deutschlands, ĂŒber neue Weine. Den umfassenden Jahrgangsbericht finden Sie wie gewohnt unter www.subskription-bordeaux.de.
2018 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
Chateau Leoville Barton 2018
Bordeaux – Saint Julien
FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Attraktive Edelholznuancen, schwarze Beeren, ein Hauch von Lakritze, Noten von frischen Orangenzesten, vielschichtiges Bukett. Saftig, reife Kirschen, dezente ExtraktsĂŒĂŸe, seidige, reife Tannine, finessenreiche Struktur, saliner Nachhall, sehr gute LĂ€nge, zeigt tolle Harmonie und LĂ€nge, ein Klassiker. (2025–2060)"
98 FALSTAFF
97 JAMES SUCKLING
19 WEINWISSER
97 JEB DUNNUCK
97 THE WINE CELLAR INSIDER
97 WINE ENTHUSIAST
97 WINE SPECTATOR
96 DECANTER
94+ THE WINE ADVOCATE
18 JANCIS ROBINSON
 
Derzeit nicht verfĂŒgbar
Chateau Leoville Barton

Chateau Leoville Barton

Bordeaux – Saint Julien
Ist Leoville Barton das beste Chateau in St. Julien? Neben Leoville Las Cases mit Sicherheit. Es ist einfach bewundernswert, wie homogen die QualitĂ€ten von Chateau Leoville Barton ĂŒber die Zeit hinweg sind. Auch in JahrgĂ€ngen, die eher als Pomerol- oder St.-Emilion-JahrgĂ€nge zĂ€hlen, werden auf Chate
Zum Weingut
Ähnliche Produkte
1989 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2003 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2019 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2000 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
1994 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2002 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2016 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2017 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
1999 Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
2015 La Reserve de Leoville Barton Chateau Leoville Barton Saint Julien
Rotwein
Weitere Artikel
Vierfach 100 Punkte - Exklusiv nur bei Unger Weine
Weinvorhersage vom 10. Juli 2024 
Vierfach 100 Punkte - Exklusiv nur bei Unger Weine  
2021 Cabernet Sauvignon 815 Special Selection Joel Gott
Weinvorhersage vom 7. Juli 2024 
2021 Cabernet Sauvignon 815 Special Selection Joel Gott 
Was fĂŒr ein Sommer-Deal zu lediglich 14,90 Euro
Weinvorhersage vom 3. Juli 2024 
Was fĂŒr ein Sommer-Deal zu lediglich 14,90 Euro 
Das Warten hat ein Ende! Sauvignon Blanc Sanct Valentin
Verkostungsteam vom 1. Juli 2024 
Das Warten hat ein Ende! Sauvignon Blanc Sanct Valentin 
Chateau Lynch Bages blanc
Weinvorhersage vom 26. Juni 2024 
Chateau Lynch Bages blanc 
Domaine Fabien Coche: Ein Juwel im Herzen von Meursault
Verkostungsteam vom 24. Juni 2024 
Domaine Fabien Coche: Ein Juwel im Herzen von Meursault 
Nur wenige Kisten fĂŒr den deutschen Markt
Weinvorhersage vom 19. Juni 2024 
Nur wenige Kisten fĂŒr den deutschen Markt 
Die Essenz des Wagrams
Verkostungsteam vom 16. Juni 2024 
Die Essenz des Wagrams 
ROSÉ de CHANEL
Weinvorhersage vom 12. Juni 2024 
ROSÉ de CHANEL 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++)
Weinvorhersage vom 9. Juni 2024 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++) 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter