Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Unger Weine Schatzkammer
Weinvorhersage vom 15. Mai 2024

Unger Weine Schatzkammer

Wir haben ein paar Positionen feinster und hochkarätigster Bordeaux-Trouvaillen in absolut perfektem Zustand, die wir Ihnen gerne in limitierter Menge zu hochinteressanten Preisen anbieten möchten. Weine mit einem Alter von 30 Jahren und mehr aus derart perfekter Provenance zu solch günstigen Preisen sind am Markt nicht mehr zu bekommen, außer bei UNGER WEINE.

First come, first served!

** Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung gem. § 25a UStG.

** Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung gem. § 25a UStG.

Die Rechnungsstellung erfolgt in der Reihenfolge der Bestelleingänge. Das Angebot ist unverbindlich, freibleibend und gültig bis 31.05.2024. Irrtum und Zwischenverkauf vorbehalten. Es gelten die AGB der Unger Weine KG. Bei Bestellung bitten wir um Bestätigung, dass Sie älter als 18 Jahre alt sind.

Wir teilen die Flaschen zu und merken explizit an, dass wir sowohl für das Handling bezüglich Öffnen und Dekantieren als auch für den Genuss eines alten Weines eine gewisse Erfahrung Ihrerseits voraussetzen. Alle Flaschen sind in bestmöglichem, dem Alter entsprechenden Zustand, für altersspezifische Flaschenvariationen können wir nicht haften.

Eine Lieferung ist ausschließlich innerhalb Deutschlands, Frankreich, Tschechien und nach Österreich möglich.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und grüßen Sie ganz herzlich aus dem Chiemgau.

IHR UNGER WEINE TEAM

1995 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
Chateau Latour 1995
Bordeaux – Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Was für ein grandioser Latour dieser 95er doch ist. Den 20 Punkten von RENE GABRIEL können wir eigentlich nichts mehr hinzufügen. Bis auf unser Erlebnis mit einer Flasche, die wir erst vor 2 Wochen in Bordeaux ex Chateau hatten und die Renes Aussage bestätigt. Liebe Weinfreunde, das ist Latour as good as it can get, ein wahrer Traumwein, der jetzt bereits genial trinkbar ist, aber noch viele Jahre vor sich hat.
20 WEINWISSER
97 DECANTER
96 THE WINE ADVOCATE
96 THE WINE CELLAR INSIDER
18,5 JANCIS ROBINSON
94 WINE SPECTATOR
92 FALSTAFF
0,75 L
695,00 €
926,67 € / Liter
1995 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
Chateau Mouton Rothschild 1995
Bordeaux – Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Der Chateau Mouton Rothschild 1995 vereint einen außerordentlich jugendlichen Eindruck mit Aromen, die an Gewürze, Zigarrenkisten und schwarze Johannisbeerblätter erinnern. Die Cuvée aus 72% Cabernet Sauvignon, 19% Merlot und 9% Cabernet Franc zeigt eine reiche Palette, von tiefschwarzen Beerennoten über Violett und Milchschokolade bis hin zu Pfeffer, Zeder und Weihrauch. Der Wein punktet mit einer Balance, die sowohl Finesse als auch Kraft verströmt, unterstützt durch festes Tanningerüst. Die trocknenden Tannine, die bis heute eine vollständige Integration versprechen, zeugen von seinem Potenzial. Experten attestieren eine beeindruckende Dichte und Struktur, die eine langfristige Lagerung erwarten lässt, wobei er allerdings schon heute durch seine ausgeprägte Aromenvielfalt begeistert. Ein komplexes Meisterwerk, das seine Trinkreife erreicht, ohne dabei seine elegante Vielschichtigkeit zu verlieren.
19 WEINWISSER
97 DECANTER
95 JAMES SUCKLING
94+ THE WINE ADVOCATE
18 JANCIS ROBINSON
94 THE WINE CELLAR INSIDER
94 WINE SPECTATOR
90 FALSTAFF
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
1992 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
Chateau Mouton Rothschild 1992
Bordeaux – Pauillac
Chateau Mouton Rothschild – möglicherweise der beste Wein, der je in eine Flasche abgefüllt wurde Der unbeirrbare Baron Philippe de Rothschild schaffte es nach Jahren harter Arbeit, dass Chateau Mouton Rothschild 1973 in der Klassifikation zum Premier Cru aufgewertet wurde - es war das einzige Mal, dass einem Chateau dies gelang. Wer jemals die großen Jahrgänge von Mouton Rothschild im Glas hatte, wird bestätigen, dass das mit Recht geschah. Was ist das Besondere an Chateau Mouton Rothschild Flaschen? Geschichten und Legenden ranken sich um die Wein-Etiketten von Mouton Rothschild. Z.B. wurden sie für die Übermittlung von Botschaften benutzt. Darüber hinaus waren Weinetiketten auch immer wieder eine „Leinwand“ für Maler und Künstler. Und hierfür ist Chateau Mouton Rothschild wohl das berühmteste Beispiel. Seit 1945 widmet das Weingut bis auf wenige Ausnahmen jeden Jahrgang einem berühmten Künstler. Pablo Picasso, Andy Warhol, Marc Chagall, Georg Baselitz, Salvador Dali oder Victor Vasarely sind nur einige Namen, die sich auf den Flaschen bereits verewigten. Chateau Mouton Rothschild in Bordeaux besuchen Mouton Rothschild ist nach Anmeldung jedem Besucher zugänglich, ein beeindruckendes Erlebnis, das man als Liebhaber großer Weine nicht verpassen darf. Allein das Museum ist einen Besuch wert. Dort lassen sich auch die Etiketten bestaunen, die seit 1945 jedes Jahr ein anderer Künstler entwirft. Dieses Erbe führen die Kinder von Philippine de Rothschild, die im Jahr 2014 verstarb, bis heute fort. Das Etikett des Jahrganges 2015 ist von Philippe Sereys de Rothschild, stellvertretend im Namen der Geschwister signiert. Die historischen Wurzeln von Chateau Mouton Rothschild Wagt man einen historischen Rückblick in das Pauillac Weingut, wird deutlich, dass dessen Wurzeln in Deutschland liegen. Meyer Amschel Rothschild, der 1744 in Frankfurt geboren wurde, war ein sehr erfolgreicher Händler. Auch die Folgegenerationen von Meyer Amschel Rothschild waren nicht weniger erfolgreich. Im Jahr 1853, zwei Jahre vor der offiziellen Klassifizierung 1855 erwarb schließlich Nathaniel de Rothschild Brane Mouton, das spätere Mouton Rothschild. Der Startschuss der Familie im Weinbusiness war damit getan. Im Jahr 1973 erlangte das Chateau den offiziellen Status eines ersten Gewächses. Es ist im Übrigen das erste und einzige Chateau, dem dieser Coup nach 1855 gelang. Es wurden auf diesem Gut aber bereits zuvor viele grandiose Jahrgänge produziert. Weine, wie die Abfüllung der Jahre 1929, 1945, 1947 – alles ausnahmslos Ikonen, die Geschichte schrieben.
0,75 L
435,00 €
580,00 € / Liter
1,5 L
920,00 €
613,33 € / Liter
1982 Vieux Chateau Certan Pomerol
Rotwein
Vieux Chateau Certan 1982
Bordeaux – Pomerol
Der 1982 Vieux Château Certan, ein erlesener Tropfen, der sich voll und ganz entfaltet hat, benötigt kein Dekantieren, um seine ganze Pracht zu entfalten. Mit Noten von Erde, Blumen, Tabak, Kirsche und Waldboden, bietet der Wein eine tiefgründige Aromatik. Sein runder, weicher und doch lebendiger Charakter, gepaart mit roten Früchten und Tabakblättern, lässt ein feines, leicht rustikales Finish erkennen. Dieser Wein ist ein Zeugnis des Reichtums, den das Bordeaux-Gebiet zu bieten hat, unterstützt durch Aromen von Maulbeere, schwarzem Trüffel, Waldboden, Gewürzen und Zeder. Seine strukturierte Ausgewogenheit und sein griffiges Mundgefühl, zusammen mit schmelzenden Tanninen und einem weiten, schmackhaften Finale, machen ihn zu einem unterschätzten Juwel des Jahrgangs 1982. Jetzt trinkreif, besitzt er jedoch das Potenzial, weiter zu reifen und zu faszinieren. Kritiker loben seine elegante und harmonische Natur, betont durch schöne Kirsch-, Blumen- und Beerennuancen sowie lang anhaltende Beeren- und Milchschokoladearomen. Der Wein präsentiert sich in einem vollmundigen Format mit samtigen Tanninen. Dieser Bordeaux-Wein beweist, dass er seine volle Reife erreicht hat und noch weiteres Potenzial in sich birgt.
18,5 JANCIS ROBINSON
94 THE WINE ADVOCATE
94 THE WINE CELLAR INSIDER
91 DECANTER
91 WINE SPECTATOR
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
1996 Vieux Chateau Certan Pomerol
Rotwein
Vieux Chateau Certan 1996
Bordeaux – Pomerol
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Der Vieux Chateau Certan 1996, ein kunstvoll gestaltetes Meisterwerk, vereint Eleganz und Komplexität in einem. Mit Aromen von Rotkurrent, Tabak und einer Spur von rauchiger Eiche, zeigt dieser Wein eine beeindruckende Ausgewogenheit. Am Gaumen präsentiert er sich seidig, begleitet von einer leichten Wildnote und endet in einem langanhaltenden, tanninreichen Finale. Hervorgehoben werden auch würzige Pflaume und erdige Süße, ergänzt durch saftige Tannine und eine Note von Dörrpflaumen. Die Experten loben seinen vielschichtigen Charakter, der neben wildem Pilz auch Pflaume und subtile Zitrusnoten offenbart. Vollmundig und mit samtigen Tanninen ausgestattet, mündet er in ein außerordentlich langes, bereicherndes Finale. Dieser überraschend vielfältige Wein wird als einer der besten aus der rechten Uferseite des Jahrgangs 1996 gefeiert. Er ist jetzt trinkreif und verspricht ein beeindruckendes Trinkerlebnis.
93 WINE SPECTATOR
17 WEINWISSER
0,75 L
190,00 €
253,33 € / Liter
1995 Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
Rotwein
Chateau Leoville Las Cases 1995
Bordeaux – Saint Julien
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Der 1995 Château Léoville Las Cases, zusammengesetzt aus 67% Cabernet Sauvignon, 26% Merlot und 7% Cabernet Franc, ist ein herausragendes Beispiel für die Fähigkeit des Weinguts, elegante und komplexe Weine zu erzeugen, die mit der Zeit an Tiefe gewinnen. Mit Noten von roten und schwarzen Johannisbeeren, Zedernholz, Graphit, Waldboden und einer Spur von Gewürzen, präsentiert dieser Wein eine runde, geschmeidige Textur und samtige, nahezu gelöste Tannine. Die aromatische Komplexität erweitert sich um Nuancen von Waldblumen, wilden Pilzen und Tabak, die von einer lebendigen Säure unterstützt werden. Sein reichhaltiger, vielschichtiger Charakter und die langlebige Struktur deuten auf ein hervorragendes Reifepotential hin, mit einer empfohlenen Trinkreife, die sich über die nächsten zwei Jahrzehnte erstreckt.
97 JAMES SUCKLING
96 THE WINE CELLAR INSIDER
95 THE WINE ADVOCATE
95 WINE SPECTATOR
18 WEINWISSER
94 JEB DUNNUCK
93 DECANTER
90 FALSTAFF
0,75 L
235,00 €
313,33 € / Liter
Ă„hnliche Produkte
1987 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1998 Les Forts de Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1998 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1985 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
2004 Les Forts de Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1990 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
2010 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1994 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
1983 Chateau Latour Pauillac
Rotwein
2017 Pauillac de Latour Chateau Latour Pauillac
Rotwein
Weitere Artikel
ROSÉ de CHANEL
Weinvorhersage vom 12. Juni 2024 
ROSÉ de CHANEL 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++)
Weinvorhersage vom 9. Juni 2024 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++) 
Sonderdeal - Weltklasse Chardonnay - 500 Kisten Gesamtproduktion
Weinvorhersage vom 5. Juni 2024 
Sonderdeal - Weltklasse Chardonnay - 500 Kisten Gesamtproduktion 
Absolute Rosé-Empfehlung!
Verkostungsteam vom 2. Juni 2024 
Absolute Rosé-Empfehlung! 
ANTONIO GALLONI: "This is stand-out..."
Weinvorhersage vom 29. Mai 2024 
ANTONIO GALLONI: "This is stand-out..." 
Tenuta di Caparzo - Meister des Sangiovese!
Verkostungsteam vom 26. Mai 2024 
Tenuta di Caparzo - Meister des Sangiovese! 
Benoit Moreau
Weinvorhersage vom 24. Mai 2024 
Benoit Moreau 
Weil´s Spaß macht!
Verkostungsteam vom 20. Mai 2024 
Weil´s Spaß macht! 
Wichtige Informationen zum Standardversand innerhalb Deutschlands
Weinvorhersage vom 14. Mai 2024 
Wichtige Informationen zum Standardversand innerhalb Deutschlands 
Die Legende Comtes de Champagne
Verkostungsteam vom 12. Mai 2024 
Die Legende Comtes de Champagne 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter