Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Ungerweine Logo
2001 Chateau Pape Clement Graves
Chateau Pape Clement

Chateau Pape Clement 2001

0,75 L
Derzeit nicht verf√ľgbar

ARTIKELBESCHREIBUNG

95 THE WINEADVOCATE: "A brilliant dense purple color is accompanied by an extraordinary perfume of camphor, graphite, plums, cassis, and barbecue spices. A prodigious, multilayered, medium-bodied effort with exceptional concentration, a fabulous texture, and a 50-second finish, this brilliant achievement is one of the vintage‚Äôs monumental wines. Anticipated maturity: 2008-2020+. P.S. Yields were a mere 28 hectoliters per hectare, which no doubt explains the wine‚Äôs stunning concentration." 19 RENE GABRIEL¬īS BX TOTAL: "07: Sattes Purpur-Granat. V√∂llig offen und erstaunlich zug√§nglich, buttrig, schwarzes Krischenkompott, Tabaknoten, schwarze Edelh√∂lzer, Vanillemark - einfach berauschend. Auch im Gaumen von einer - f√ľr Pape Cl√©ment - selten erlebten Opulenz, cremig, weich, anumtig und mit einer erotischen Pessacw√ľrze, wirkt wie ein dicker, aber dennoch elegtanter Chambertin vom K√∂rper her. Es handelt sich hier um einer der allerbesten 2001er des Bordelais! 09: Er ist noch zu jung. Aber unter allen Bordeaux die noch zu jung sind eine Jugends√ľnde wert. Das Bouquet alleine geh√∂rt schon ins Drogendezernat. (19/20). 09: Sattes, dunkles Purpur. Schon in der Nase eine absolute Delikatesse, schwarze Kirschen. Amarenatouch, Brazil-Tabak, exotische Edelh√∂lzer. Im Gaumen zart und fein, seidiger Fluss, eine tolle Aromatik zeigend. Einer der feinsten Papes der von den Finessen her ganz nahe beim Haut-Brion liegt! (19/20). 13: Eine Magnum sollte unser Cigarrenbegleiter werden. Das Bouquet ist bereits v√∂llig ge√∂ffnet mit der klassischen Pape-Gew√ľrznase, viel Pflaumen, etwas Zimt und Lakritze, insgesamt ein sehr wohliger, ausladender Duft. Im Gaumen wie Samt und Seite, die f√ľlligen Tannine wirken schon fast mild durch deren rollenden Rundungen, geb√ľndeltes Langes Finale mit Tabakaromen. Oder waren es wohl doch eher die dampfenden Cigarren, welchen diesen finalen Eindruck hinterliessen?"

Bewertungen

19
WEINWISSER: 19 RENE GABRIEL¬īS BX TOTAL: "07: Sattes Purpur-Granat. V√∂llig offen und erstaunlich zug√§nglich, buttrig, schwarzes Krischenkompott, Tabaknoten, schwarze Edelh√∂lzer, Vanillemark - einfach berauschend. Auch im Gaumen von einer - f√ľr Pape Cl√©ment - selten erlebten Opulenz, cremig, weich, anumtig und mit einer erotischen Pessacw√ľrze, wirkt wie ein dicker, aber dennoch elegtanter Chambertin vom K√∂rper her. Es handelt sich hier um einer der allerbesten 2001er des Bordelais! 09: Er ist noch zu jung. Aber unter allen Bordeaux die noch zu jung sind eine Jugends√ľnde wert. Das Bouquet alleine geh√∂rt schon ins Drogendezernat. (19/20). 09: Sattes, dunkles Purpur. Schon in der Nase eine absolute Delikatesse, schwarze Kirschen. Amarenatouch, Brazil-Tabak, exotische Edelh√∂lzer. Im Gaumen zart und fein, seidiger Fluss, eine tolle Aromatik zeigend. Einer der feinsten Papes der von den Finessen her ganz nahe beim Haut-Brion liegt! (19/20). 13: Eine Magnum sollte unser Cigarrenbegleiter werden. Das Bouquet ist bereits v√∂llig ge√∂ffnet mit der klassischen Pape-Gew√ľrznase, viel Pflaumen, etwas Zimt und Lakritze, insgesamt ein sehr wohliger, ausladender Duft. Im Gaumen wie Samt und Seite, die f√ľlligen Tannine wirken schon fast mild durch deren rollenden Rundungen, geb√ľndeltes Langes Finale mit Tabakaromen. Oder waren es wohl doch eher die dampfenden Cigarren, welchen diesen finalen Eindruck hinterliessen?"
95
THE WINE ADVOCATE: "A brilliant dense purple color is accompanied by an extraordinary perfume of camphor, graphite, plums, cassis, and barbecue spices. A prodigious, multilayered, medium-bodied effort with exceptional concentration, a fabulous texture, and a 50-second finish, this brilliant achievement is one of the vintage’s monumental wines. Anticipated maturity: 2008-2020+. P.S. Yields were a mere 28 hectoliters per hectare, which no doubt explains the wine’s stunning concentration."
Chateau Pape Clement

Chateau Pape Clement

Bordeaux ‚Äď Graves
Pape Clement liegt s√ľdwestlich von Haut Brion in Pessac, dem Vorort von Bordeaux. Insider behaupten, Pape Clement w√ľrde bei weitaus geringeren Preisen qualitativ nahe an die Nachbarn La Mission Haut Brion und Haut Brion kommen. Das ist nicht abwegig, wei√ü man um die Hintergr√ľnde: Der Besitzer von Pa
Zum Weingut

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Weinland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Graves
Erzeuger/Abf√ľller:
Chateau Pape Clement, 216 Avenue Dr Nancel Penard, 33600 Pessac, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Pape Clement, 216 Avenue Dr Nancel Penard, 33600 Pessac, Frankreich
Alkoholgehalt:
13 % Vol.
Allergene:
Enthält Sulfite.
√Ąhnliche Produkte
2004 Chateau Pape Clement Graves
Rotwein
2005 Chateau Pape Clement Graves
Rotwein
2018 Chateau Pape Clement Graves
Rotwein
2016 Chateau Pape Clement Graves
Rotwein
2017 Chateau Pape Clement Graves
Rotwein
2014 Chateau Pape Clement blanc Chateau Pape Clement Graves
Weißwein
2010 Chateau Pape Clement Graves
Rotwein
2011 Chateau Pape Clement blanc Chateau Pape Clement Graves
Weißwein
2020 Chateau Pape Clement Graves
Rotwein
2020 Chateau Pape Clement blanc Chateau Pape Clement Graves
Weißwein
Artikel aus unserem Newsletter
2000 Martha`s Vineyard Cabernet Sauvignon Heitz Napa Valley
Rotwein
2019 Domaine Belargus Kollektion Domaine Belargus Anjou
Probierpakete
2021 PSI Bodegas y Vinedos Alnardo - Peter Sisseck Ribera del Duero
Rotwein
2018 Brunello di Montalcino Tenuta di Argiano Toskana
Rotwein
Kochmesser - Form C -  16 cm Klinge Messer-Werk
Sonstiges
Kochmesser Santoku 18 cm Klinge Messer-Werk
Sonstiges
Chefmesser 21 cm Klinge Messer-Werk
Sonstiges
Kollektion (2007, 2008, 2009) Fée aux Roses (Chateau Phelan Segur) Saint Estephe
Rotwein
Decanter in Stainless - mirror finish  ETO Wine
Sonstiges
2020 Chardonnay Kollektion Sabathi, Erwin S√ľdsteiermark
Probierpakete
Derzeit beliebt
2008 Chateau d¬īAiguilhe Cotes de Castillon
Chateau d¬īAiguilhe 2008
Cotes de Castillon
Rotwein
2016 Vire Clesse - CUVEE EJ THEVENET Domaine de la Bongran Vire Clesse
Weißwein
2014 Chateau Labegorce Margaux
Rotwein
2010 Chateau Lanessan Haut Medoc
Rotwein
2015 Chateau Malartic Lagraviere Graves
Rotwein
2015 Chateau Ferriere Margaux
Rotwein
2017 EMT Riesling - Versteigerungswein Weingut Wagner Stempel Rheinhessen
Weißwein
2018 D√ľrnsteiner Riesling Smaragd Pichler, F.X. Wachau
Weißwein
2020 Chateau Boyd Cantenac Margaux
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter