Rotwein Chateau Haut Brion - Graves aus Bordeaux Frankreich 1995

Chateau Haut Brion

1995

Chateau Haut Brion

Graves

523,60 €
0,75 l (698,14 €/l)
inkl. MwSt. zzgl.  Versandkosten
In den Warenkorb
Mehr entdecken:
Graves Chateau Haut Brion
Bewertungen
95
WINESPECTATOR: "Sweet tobacco, blackberries and violets on the nose. Subtle. Full-bodied and very tight, with fantastic tannins and a long caressing finish. Wonderful texture. All in reserve still. Give this time.--´95/´96 Bordeaux retrospective. Best after 2010."
18,5
JANCIS ROBINSON: "Just lovely wine, and the only one that was not dominated by a single variety, being a Cabernet/Merlot blend. Excellent lustrous, nuanced ruby.. Clearly a very fine mature wine. Strong liquorice notes (Haut-Brion 'warm bricks' earthiness?) For a second I wondered if it was a 1998 Hermitage. Very complex. Spread across the palate. My guess is that no one dared guess it was a first growth but we were looking for appreciation in the comments box…"
93
ANTONIO GALLONI: "Very good deep red-ruby. Sweet, highly expressive aromas of redcurrant, hot stones, roasted plum, woodsmoke and tobacco. Fuller and more textured in the middle palate, with a chewy, tactile mouth feel that suggests strong extract and a wonderfully pliant texture. A firm mineral underpinning and sound acids frame the fruit. Expansive and seductively sweet in the mouth. Finishes very long and ripe, with thoroughly civilized tannins."
96
THE WINE CELLAR INSIDER: "I like how this continues developing. One of the top wines of the vintage, as it is able to overcome the strong tannic overbite found in many wines, here you find a glorious smoke, crushed rock, leaf, cassis and dark red berry nose. The tannins are subdued, the wine shows a refined, elegant character with a smoky, red berry filled finish. This can be enjoyed now with only an hour or so of decanting. Else, wait another 5 years and it will more nuances on the nose and palate."
96
THE WINEADVOCATE: "It is fun to go back and forth between the 1995 and 1996, two superb vintages for Haut-Brion. The 1995 seems to have sweeter tannin and a bit more fat and seamlessness when compared to the more structured and muscular 1996. Certainly 1995 was a vintage that the brilliant administrator Jean Delmas handled flawlessly. The result is a deep ruby/purple-colored wine with a tight but promising nose of burning wood embers intermixed with vanilla, spice box, earth, mineral, sweet cherry, black currant, plum-like fruit, medium to full body, a high level of ripe but sweet tannin, and a finish that goes on for a good 40-45 seconds. This wine is just beginning to emerge from a very closed state where it was unyielding and backward. Anticipated maturity: 2006-2035. Last tasted, 11/02."
Zum Weingut
Haut Brion (Zweitwein Clarence de Haut Brion, früher Bahans Haut Brion, Weisswein Haut Brion Blanc) ist einer der 5 Premier Crus. Im Archiv von Haut Brion finden sich erste Aufzeichnungen über das Gut aus dem Jahr 1426. Eine so lange Geschichte ist natürlich immer bewegt, im Falle von Haut Brion weist sie auf jeden Fall deutlich mehr Höhen als Tiefen auf. Haut Brion wurde u.a. im Tagebuch des 1633 in London geborenen Schriftstellers Samuel Pepys erwähnt, der am 10. April 1663 schrieb: "Ich habe gerade einen französischen Wein namens Ho-Bryan (sic) probiert, welcher den besten und außergewöhnlichsten Geschmack hat, der mir jemals begegnet ist…." Haut Brion ist ein wahres Juwel, mitten in der Stadt gelegen. Die Weinberge befinden sich wunderschön eingebettet in Pessac, einem Vorort von Bordeaux. Sie sind von einer Mauer gegen die Wohnhäuser und die direkt daran vorbeiführende Straße geschützt - das dürfte in der Welt der Spitzenweine wohl einmalig sein. Haut Brion wird zusammen mit La Mission Haut Brion unter der Regie des jungen Jean Philippe Delmas vinifiziert, der den Posten im Jahr 2003 von seinem Vater übernahm. Die Cuvée des Haut Brion besteht etwa zu 49% aus Merlot, 39% Cabernet Sauvignon, 11% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot. Interessant ist, dass ein Haut Brion nie holzgeprägt schmeckt, obwohl er in Top- Jahrgängen bis zu zweieinhalb Jahre in neuen Fässern reift.
 
Fakten
Weinart: Rotweine
Ursprungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Graves
Weingut: Chateau Haut Brion
Erzeuger/Abfüller: Chateau Haut Brion, 135 Avenue Jean Jaurès, 33600 Pessac, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Haut Brion, 135 Avenue Jean Jaurès, 33600 Pessac, Frankreich
Jahrgang :1995
Alkoholgehalt: 13 % vol
Allergene: Enthält Sulfite.
Lieferfrist: 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.