Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
99 Punkte Weißwein Rarität
Weinvorhersage vom 10. August 2022

99 Punkte Weißwein Rarität

Sensationelle 99 Punkte vergibt JAMES SUCKLING für den ultra-limitierten 2019 PETER MICHAEL CHARDONNAY MA BELLE-FILLE und schwärmt: "This is really complex with the complete character profile of Peter Michael chardonnay. It’s full and very layered with a great center palate. Incredibly thought-provoking and satisfying. Dried apple and lemon with lightly toasted oak. Great finish. Changes all the time. Drink or hold." Damit aber ist er keinesfalls allein, siehe weiter unten…

Die Lage MA BELLE-FILLE ist der höchst gelegene, kühlste Weinberg dieses bereits im Jahr 1982 gegründeten Weingutes. Und da 40 Jahre PETER MICHAEL Historie und Erfolg nicht lügen können, muss man diesen unglaublichen 2019er Chardonnay zum Besten zählen, was weltweit aus dieser Rebsorte vinifiziert wird. Die PETER MICHAEL WINERY notiert zu MA BELLE-FILLE: "…Ma Belle-Fille (“Beautiful Daughter-in-Law,” in honor of Emily Michael) +++ Planted: 1999 +++ Soil: Volcanic-origin rhyolite +++Variety: 100% Chardonnay +++ Exposure: South-southeast +++ Elevation: 1,700 to 1,900 feet (520 to 580 meters) +++ Winegrowing Notes At the highest elevation on the estate, the marine influence on Ma Belle-Fille is greater, resulting in cooler daily temperatures in the summer and autumn months. Situated far above the summer fog ceiling and exposed to the southeast, the vineyard receives the very first rays of sunshine each morning and remains sunny all day long. This full exposure, combined with cooler temperatures, causes the fruit to mature earlier than the rest of our estate. Winemaking Notes Hand-Harvested: September 17 to October 14 Vinification: 100% naturally fermented using native yeast 100% barrel-fermented in 100% French oak from select artisan coopers Aging: Barrel-aged sur lies for twelve months with weekly bâtonnage Bottled unfiltered: February 3, 2021 …"

Die Lagen der PETER MICHAEL WINERY unterhalb des Mount St. Helena, mit über 1300m der höchste und markanteste Berg des Napa und Sonoma Valley kann man getrost zu den schönsten Weinbergen Kaliforniens zählen. Die über viele Hügel rollenden Einzellagen von PETER MICHAEL sind wunderschön wie beeindruckend zugleich. Durch die Lage und Ausrichtung des Mount St. Helena ist der kühlende Einfluss des Westwindes enorm, sogar so stark, dass durch den Wind ganze Rebzeilen mit Netzen geschützt werden, da im Herbst sonst die Trauben von den Reben gerissen würden. Gerade aber dies, nebst den kühlen Nächten, andererseits den hohen Tagestemperaturen sorgt für enorm komplexe und unglaublich langlebige Weine. Helen Turley war für die frühen Jahrgänge zuständig und prägte den Stil von Anfang an. Später folgten Winemaker wie Mark Aubert, der mittlerweile mit seinem eigenen Etikett für Furore sorgt. Aktuell ist einer der beiden Morlet Brüder, die ebenso ein eigenes Weingut besitzen, beratend auf PETER MICHAEL tätig. Die PETER MICHAEL WINERY ist ohne Frage einer der ganz großen Namen, wenn es um kalifornischen Chardonnay geht. Weine mit Potential, Komplexität und burgundischem Ausdruck. Permanent hohe und höchste Bewertungen in allen Publikationen haben diese Weltklasse-Chardonnays auf die führenden Weinkarten weltweit gebracht, machen sie aber für viele Weinfreaks leider immer schwieriger zu erstehen.

Die weiteren Bewertungen sind analog JAMES SUCKLING ebenso auf Top-Niveau! Leider aber sind die Mengen sehr, sehr klein, obwohl UNGER WEINE seit mehr als 20 Jahren der älteste und einzige offizielle Importeur in Europa ist. Die Nachfrage in USA ist einfach viel zu groß. Wir werden uns aber bemühen, so viele Bestellungen wie möglich zu bedienen, nichtsdestotrotz, first come, first served!

2019 Chardonnay Ma Belle-Fille Michael, Peter Knight´s Valley
Weißwein
96
ANTONIO GALLONI: "The 2019 Chardonnay Ma Belle-Fille is one of the most reticent Chardonnays in this tasting. These parcels, the highest on the property, yield a Chardonnay of real energy and power. Calera, Wente and Hudson clones make for a complex, multi-dimensional Chardonnay with tons of personality. Readers have to be patient, though, as the 2019 is young and very tight."
99
JAMES SUCKLING: "This is really complex with the complete character profile of Peter Michael chardonnay. It’s full and very layered with a great center palate. Incredibly thought-provoking and satisfying. Dried apple and lemon with lightly toasted oak. Great finish. Changes all the time. Drink or hold."
97
JEB DUNNUCK: "The 2019 Chardonnay Ma Belle-Fille is from an estate vineyard in Knights Valley, which is in Sonoma, just north of Napa Valley. Beautiful white flowers, honeysuckle, green almond, and chalky minerality all emerge from this beauty, and it's another full-bodied, rich, concentrated Chardonnay from this team that checks in with the crème de la crème of the vintage. Despite its richness level and decadence, it stays lively and fresh. This is straight-up brilliant Chardonnay!"
96+
THE WINEADVOCATE: "The highest vineyard, planted to selections from Hudson, Calera and Old Wente, the 2019 Chardonnay Ma Belle Fille offers up scents of crushed stone and pencil shavings on the nose but follows those up with lush notes of pear and melon on the full-bodied palate. It's round and rich, yet it comes together in a long, lime-riddled and incredibly elegant finish."
94
WINESPECTATOR: " Lithe and well-knit, with lacy richness to the apple pastry and pear tart flavors that are backed by lively acidity. Brioche accents midpalate lead to a juicy finish that lingers with fresh minerality. Drink now through 2025. 2,006 cases made."
Ähnliche Produkte
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.