Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Zukauf von Chateau Petrus Inhaber
Weinvorhersage vom 9. September 2019

Zukauf von Chateau Petrus Inhaber

Wenn die Familie Moueix von Chateau Petrus ein Weingut kauft, bzw. im Paket deren zwei, dann passiert das nicht ohne Grund. So geschehen im Jahr 2012, als eine Investorengruppe um Jean Pierre Moueix, Chateau Calon Segur und CHATEAU CAPBERN GASQUETON erwarb. Ersteres jedem bekannt, das kleine Saint Estephe- Juwel CHATEAU CAPBERN GASQUETON jedoch kennen nur Insider, zu großem Nachteil derer, die es nicht kennen!   Wir drehen die Geschichte ein klein wenig zurück. Bereits Jahre zuvor hatten wir nach absolut überzeugenden Verkostungsnotizen respektable Mengen des 2009 CHATEAU CAPBERN CASQUETON erworben und in unseren Kellern vor fremden Zugriff gesichert. Am Sonntag Abend schließlich bei 8°C und Dauerregen im Chiemgau erschien es an der Zeit, den ersten Korken aus einer der Flaschen zu ziehen. Und wir sagen Ihnen eines, wir riefen umgehend ein mit uns sehr eng befreundetes Familienmitglied der ehemaligen Besitzerfamilie von CHATEAU CAPBERN CASQUETON an. Zuerst aber erst einmal etwas zum Lernen:   1894 wurde das Gut von Georges Gasqueton erworben und in der Folge von den beiden Familien Gasqueton und Capbern bis in das Jahr 2012 geführt. Allen voran die charismatische, im Jahr 2011 leider verstorbene Madame Denise Gasqueton, die bis zum Schluß jeden Besucher persönlich begrüßte und immer ein nettes Lächeln auf den Lippen hatte. Respektable 38 Hektar groß ist das Weingut, bestockt mit durchschnittlich 30 Jahre alten Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc (68%), 31% Merlot und 1% Petit Verdot. Ein Großteil des Weinberges grenzt sogar direkt an Calon Segur an, derartige Nachbarn hört und hat man gerne.   Der soeben geöffnete Jahrgang 2009 CHATEAU CAPBERN CASQUETON besteht zu 60% aus Cabernet Sauvignon, 28% Merlot und 12% Cabernet Franc. Und was hier am Gaumen passiert, ist ein Niveau an Trinkfreude, das nur ein Bordeaux aus einem großen Jahrgang zu offerieren hat:

„Dunkles Ziegelrot, in der Nase süße Kirsche und Espresso mit einer Frische und Kühle verleihenden, dezenten Minznote. Am Gaumen enorm saftig, dunkle, aber frische Kirsche, schöne Süße ausstrahlend. Fleischig und mineralisch, dabei balanciert, fein und mit richtig Zug ausgestattet, die Säure und das perfekt ausgereifte Tannin spielen hier eine gewichtige Rolle. Im Abgang enormes Cassis, eine perfekte Interpretation des Jahrganges und der Appellation. 2009 CHATEAU CAPBERN CASQUETON ist ohne wenn und aber ein Superwein, der für dieses Geld eine irre, komplexe Trinkfreude vermittelt, die jetzt erst am Anfang steht. Wenn Sie Bordeaux lieben, die weder main stream noch glatt gelutscht sind, sondern mit intellektuellem Anspruch große Freude vermitteln, dann sind Sie hier bestens aufgehoben.“   Und bekanntlich kommt ja das beste immer zum Schluß: 29,90 Euro für die Normalflasche, 66,50 Euro für die Magnum - so lange der Vorrat hält. Alles aus den Kellern von UNGER WEINE, besser und hochwertiger können Sie gereifte Weine nicht kaufen!   Zum 2009 CHATEAU CAPBERN CASQUETON gab es übrigens Pizza mit heimischen Pfifferlingen, danach eine Pizza mit vor unserer Firma gewachsenen Feigen und selbst angebautem Rucola…

2009 Chateau Capbern Gasqueton Saint Estephe
Rotwein
Chateau Capbern Gasqueton 2009
Bordeaux – Saint Estephe
Capbern Gasqueton ist ein Juwel! Wenn nämlich die Familie Moueix von Chateau Petrus ein Weingut kauft, bzw. im Paket deren zwei, dann passiert das nicht ohne Grund. So geschehen im Jahr 2012, als eine Investorengruppe um Jean Pierre Moueix, Chateau Calon Segur und Chateau Capbern Gasqueton erwarb. Ersteres jedem bekannt, das kleine Saint Estephe Chateau Capern Gasqueton, jedoch kennen nur Insider, zu großem Nachteil derer, die es nicht kennen! 1894 wurde das Gut von Georges Gasqueton erworben und in der Folge von den beiden Familien Gasqueton und Capbern bis in das Jahr 2012 geführt. Allen voran die charismatische, im Jahr 2011 leider verstorbene Madame Denise Gasqueton, die bis zum Schluß jeden Besucher persönlich begrüßte und immer ein nettes Lächeln auf den Lippen hatte. Respektable 38 Hektar groß ist das Weingut, bestockt mit durchschnittlich 30 Jahre alten Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc (68%), 31% Merlot und 1% Petit Verdot. Ein Großteil des Weinberges grenzt sogar direkt an Calon Segur an, derartige Nachbarn hört und hat man gerne.
91 THE WINE ADVOCATE
17 JANCIS ROBINSON
 
Derzeit nicht verfĂĽgbar
Chateau Capbern Gasqueton

Chateau Capbern Gasqueton

Bordeaux – Saint Estephe
Capbern Gasqueton ist ein Juwel! Wenn nämlich die Familie Moueix von Chateau Petrus ein Weingut kauft, bzw. im Paket deren zwei, dann passiert das nicht ohne Grund. So geschehen im Jahr 2012, als eine Investorengruppe um Jean Pierre Moueix, Chateau Calon Segur und Chateau Capbern Gasqueton erwarb. E
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2018 Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
2006 Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
2003 Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
Rotwein
2019 Chateau Beau Site Saint Estephe
Rotwein
2019 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
1996 Chateau Lafon Rochet Saint Estephe
Rotwein
2015 Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
Rotwein
2018 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
2019 Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
1997 Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
Rotwein
Weitere Artikel
CHATEAU MOUTON ROTHSCHILD
Weinvorhersage vom 23. Februar 2024 
CHATEAU MOUTON ROTHSCHILD 
1er Grand Cru Classe gereift
Weinvorhersage vom 20. Februar 2024 
1er Grand Cru Classe gereift 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion
Verkostungsteam vom 18. Februar 2024 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro
Weinvorhersage vom 15. Februar 2024 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro 
Weltklasse aus Ă–sterreich Weingut TEMENT
Verkostungsteam vom 11. Februar 2024 
Weltklasse aus Österreich Weingut TEMENT 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro
Weinvorhersage vom 8. Februar 2024 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro 
Was passt zu TrĂĽffel?
Weinvorhersage vom 6. Februar 2024 
Was passt zu Trüffel? 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best!
Verkostungsteam vom 28. Januar 2024 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best! 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst
Weinvorhersage vom 25. Januar 2024 
Das Resultat von 24 Jahren Handwerkskunst 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges
Weinvorhersage vom 23. Januar 2024 
Prestige Grand Cru - nahezu halber Preis des Nachfolgejahrganges 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter