Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
Zukauf von Chateau Petrus Inhaber
Weinvorhersage vom 9. September 2019

Zukauf von Chateau Petrus Inhaber

Wenn die Familie Moueix von Chateau Petrus ein Weingut kauft, bzw. im Paket deren zwei, dann passiert das nicht ohne Grund. So geschehen im Jahr 2012, als eine Investorengruppe um Jean Pierre Moueix, Chateau Calon Segur und CHATEAU CAPBERN GASQUETON erwarb. Ersteres jedem bekannt, das kleine Saint Estephe- Juwel CHATEAU CAPBERN GASQUETON jedoch kennen nur Insider, zu großem Nachteil derer, die es nicht kennen!   Wir drehen die Geschichte ein klein wenig zurück. Bereits Jahre zuvor hatten wir nach absolut überzeugenden Verkostungsnotizen respektable Mengen des 2009 CHATEAU CAPBERN CASQUETON erworben und in unseren Kellern vor fremden Zugriff gesichert. Am Sonntag Abend schließlich bei 8°C und Dauerregen im Chiemgau erschien es an der Zeit, den ersten Korken aus einer der Flaschen zu ziehen. Und wir sagen Ihnen eines, wir riefen umgehend ein mit uns sehr eng befreundetes Familienmitglied der ehemaligen Besitzerfamilie von CHATEAU CAPBERN CASQUETON an. Zuerst aber erst einmal etwas zum Lernen:   1894 wurde das Gut von Georges Gasqueton erworben und in der Folge von den beiden Familien Gasqueton und Capbern bis in das Jahr 2012 geführt. Allen voran die charismatische, im Jahr 2011 leider verstorbene Madame Denise Gasqueton, die bis zum Schluß jeden Besucher persönlich begrüßte und immer ein nettes Lächeln auf den Lippen hatte. Respektable 38 Hektar groß ist das Weingut, bestockt mit durchschnittlich 30 Jahre alten Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc (68%), 31% Merlot und 1% Petit Verdot. Ein Großteil des Weinberges grenzt sogar direkt an Calon Segur an, derartige Nachbarn hört und hat man gerne.   Der soeben geöffnete Jahrgang 2009 CHATEAU CAPBERN CASQUETON besteht zu 60% aus Cabernet Sauvignon, 28% Merlot und 12% Cabernet Franc. Und was hier am Gaumen passiert, ist ein Niveau an Trinkfreude, das nur ein Bordeaux aus einem großen Jahrgang zu offerieren hat:

„Dunkles Ziegelrot, in der Nase süße Kirsche und Espresso mit einer Frische und Kühle verleihenden, dezenten Minznote. Am Gaumen enorm saftig, dunkle, aber frische Kirsche, schöne Süße ausstrahlend. Fleischig und mineralisch, dabei balanciert, fein und mit richtig Zug ausgestattet, die Säure und das perfekt ausgereifte Tannin spielen hier eine gewichtige Rolle. Im Abgang enormes Cassis, eine perfekte Interpretation des Jahrganges und der Appellation. 2009 CHATEAU CAPBERN CASQUETON ist ohne wenn und aber ein Superwein, der für dieses Geld eine irre, komplexe Trinkfreude vermittelt, die jetzt erst am Anfang steht. Wenn Sie Bordeaux lieben, die weder main stream noch glatt gelutscht sind, sondern mit intellektuellem Anspruch große Freude vermitteln, dann sind Sie hier bestens aufgehoben.“   Und bekanntlich kommt ja das beste immer zum Schluß: 29,90 Euro für die Normalflasche, 66,50 Euro für die Magnum - so lange der Vorrat hält. Alles aus den Kellern von UNGER WEINE, besser und hochwertiger können Sie gereifte Weine nicht kaufen!   Zum 2009 CHATEAU CAPBERN CASQUETON gab es übrigens Pizza mit heimischen Pfifferlingen, danach eine Pizza mit vor unserer Firma gewachsenen Feigen und selbst angebautem Rucola…

2009 Chateau Capbern Gasqueton Chateau Capbern Gasqueton Saint Estephe
Rotwein
91
91 THE WINEADVOCATE: "Tasted at the chateau. A blend 72% Cabernet Sauvignon and 28% Merlot raised in 50% new oak and 50% one-year old barrels. The Capbern-Gasqueton 2009 has a very precise bouquet with ample red fruits: wild strawberry and raspberry with subtle earth and liquorice notes underneath and beginning to rise to the surface with each swirl of the glass. The palate is medium-bodied with good fruit concentration, slightly chalky tannins at this stage, good tension and mineralite coming through towards the finish with blacker fruits, one again with a hint of liquorice. Nice length and persistency. Great value + great wine equals happy customer. Tasted September 2011."
17
17 JANCIS ROBINSON: "Crimson is beginning to lighten a little at the edges. Terroir fresh and very Cabernet on the nose with tannins in retreat. Clearly good classy stuff that's drinking well now. I tasted it cellar-cool and the tannins were not obtrusive at all. Nice fruity length. This really reverberates on the finish and was a great buy en primeur!"
Ähnliche Produkte
1993 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
2018 Chateau Lilian Ladouys Chateau Lilian Ladouys Saint Estephe
Rotwein
2018 Chateau Calon Segur Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
1991 Chateau Cos d´Estournel Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
Rotwein
2015 Chateau Cos d´Estournel Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
Rotwein
1998 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
2018 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
1997 Chateau Cos d´Estournel Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
Rotwein
2000 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
1994 Chateau Cos d´Estournel Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.