Unger Weine Neuentdeckung: Landmark Vineyards - jetzt bestellen

Saint Estephe

Mit 1377 Hektar und 136 Weingütern ist St. Estephe nicht nur die nördlichste der Medoc Appellationen, sondern auch die größte. Mit 35 Cru Bourgeois umfasst diese Appellation zudem die meisten Cru Bourgeois. In die 1855er Klassifikation wurden aber lediglich 5 Weingüter dieser Appellation überhaupt aufgenommen. Château Cos d'Estournel, Château Montrose, Château Calon-Ségur, Château Lafon-Rochet und Château Cos Labory. Durch die nördliche Ausrichtung und die Meeresnähe, das damit verbundene kühlere Klima, findet die Lese hier meist später als in den Nachbar-Appellationen statt. Außerdem verfügt das Terroir über einen höheren Lehmgehalt, was es einerseits kühler macht, andererseits aber in sehr trockenen Jahrgängen ein hervorragendes Wasserspeichehrvermögen hat. Aufgrund der kühleren Böden ist zudem der Merlot-Anteil in den Weinen des St. Estephe höher als in den Nachbargemeinden. Früher galten die Weine aus St. Estephe als sehr tanninstreng, säurelasting und unreif. Dies führte allerdings zu Weinen mit einem unglaublichen Alterungspotenzial, wie zum Beispiel von Chateau Calon Segur oder Chateau Cos d´Estournel. Bedingt durch den Klimawandel ist diese Appellation einer der großen Profiteure in Bordeaux, da mittlerweile viel Merlot durch Cabernet Sauvignon ersetzt wird, der hier in großen Jahrgängen perfekt ausreifen kann und beeindruckend tiefe Weine hervorbringt. Grundsätzlich benötigen die Weine aus St. Estephe etwas länger zur Reifung, verfügen aber über ein großes Alterungspotential.
WeingĂĽter aus der Appellation
Chateau Montrose
Chateau Montrose
Bordeaux – Saint Estephe
Chateau Cos d´Estournel
Chateau Cos d´Estournel
Bordeaux – Saint Estephe
Chateau Cos Labory
Chateau Cos Labory
Bordeaux – Saint Estephe
FĂ©e aux Roses (Chateau Phelan Segur)
FĂ©e aux Roses (Chateau Phelan Segur)
Bordeaux – Saint Estephe
Chateau Phelan Segur
Chateau Phelan Segur
Bordeaux – Saint Estephe
Chateau Capbern
Chateau Capbern
Bordeaux – Saint Estephe
Chateau Lilian Ladouys
Chateau Lilian Ladouys
Bordeaux – Saint Estephe
Chateau Calon Segur
Chateau Calon Segur
Bordeaux – Saint Estephe
Chateau Ormes de Pez
Chateau Ormes de Pez
Bordeaux – Saint Estephe
Chateau Tour de Pez
Chateau Tour de Pez
Bordeaux – Saint Estephe
Chateau Lafon Rochet
Chateau Lafon Rochet
Bordeaux – Saint Estephe
Weine aus der Appellation
Sortieren nach: Relevanztriangle
45 Artikel
45 Artikel
Filter
    2018 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Calon Segur - Marquis de Calon 2018
    Bordeaux – Saint Estephe
    Chateau Calon Segur (Zweitwein Le Marquis de Calon Segur) – der Wein mit dem Herz im Logo. Historisch ist das Gut hoch interessant: Marquis de Segur war im 18. Jahrhundert Eigentümer von Chateau Calon Segur sowie auch von Chateau Latour und Chateau Lafite, das damals nur Lafite hieß. Das Herz des Marquis jedoch schlug für Chateau Calon Segur, deshalb prägte er den Spruch: „Meinen Wein baue ich auf
    0,75 L
    32,90 €
    43,87 € / Liter
    1,5 L
    69,90 €
    46,60 € / Liter
    3,0 L
    189,00 €
    63,00 € / Liter
    6,0 L
    385,00 €
    64,17 € / Liter
    2018 Chateau Capbern Chateau Capbern Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Capbern 2018
    Bordeaux – Saint Estephe
    Chateau Capbern, ein klassischer St. Estephe, gehört seit 2012 einer französischen Investorengruppe unter Führung der Familie Moueix von Petrus, nachdem die ehemalige Inhaberfamilie Gasqueton-Baritault´s aus Erbsteuer-rechtlichen Gründen Chateau Capbern zusammen mit Chateau Calon Segur verkaufen musste. Mit 41 Hektar ist Capbern äußerst seriös dimensioniert und bietet großes Potential zur Qualitä
    0,75 L
    24,90 €
    33,20 € / Liter
    2009 Chateau Lilian Ladouys Chateau Lilian Ladouys Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Lilian Ladouys 2009
    Bordeaux – Saint Estephe
    Die Wurzeln von Chateau Lilian Ladouys gehen bis ins Jahr 1654 zurück, den heutigen Namen trägt das Chateau allerdings erst seit 1989, deshalb existieren auch keine älteren Jahrgänge unter diesem Namen. Die Qualität von Lilian Ladouys ist in den letzten Jahren enorm gestiegen, was an der Übernahme des Chateau 2008 durch den Schweizer Jacky Lorenzetti (ebenfalls Besitzer von Pedesclaux und Anteilse
    0,75 L
    30,94 €
    41,25 € / Liter
    2017 Chateau Capbern Chateau Capbern Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Capbern 2017
    Bordeaux – Saint Estephe
    Chateau Capbern, ein klassischer St. Estephe, gehört seit 2012 einer französischen Investorengruppe unter Führung der Familie Moueix von Petrus, nachdem die ehemalige Inhaberfamilie Gasqueton-Baritault´s aus Erbsteuer-rechtlichen Gründen Chateau Capbern zusammen mit Chateau Calon Segur verkaufen musste. Mit 41 Hektar ist Capbern äußerst seriös dimensioniert und bietet großes Potential zur Qualitä
    0,75 L
    23,80 €
    31,73 € / Liter
    2016 Chateau Capbern Chateau Capbern Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Capbern 2016
    Bordeaux – Saint Estephe
    Chateau Capbern, ein klassischer St. Estephe, gehört seit 2012 einer französischen Investorengruppe unter Führung der Familie Moueix von Petrus, nachdem die ehemalige Inhaberfamilie Gasqueton-Baritault´s aus Erbsteuer-rechtlichen Gründen Chateau Capbern zusammen mit Chateau Calon Segur verkaufen musste. Mit 41 Hektar ist Capbern äußerst seriös dimensioniert und bietet großes Potential zur Qualitä
    0,75 L
    27,50 €
    36,67 € / Liter
    2016 Chateau Cos Labory Chateau Cos Labory Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Cos Labory 2016
    Bordeaux – Saint Estephe
    Betrachtet man die Löwen auf dem Etikett von Cos Labory, könnte man fast bayerischen Ursprung vermuten. Aber nichts da, das 18 Hektar große Weingut Chateau Cos Labory ist seit 1922 im Besitz der durch und durch französischen Familie Audoy. Und die hat alles im Griff, produziert zu einem fairen Preis einen sehr guten Cos Labory aus 50% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 10% Cabernet Franc und 5% Petit
    0,75 L
    45,00 €
    60,00 € / Liter
    2016 Chateau Ormes de Pez Chateau Ormes de Pez Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Ormes de Pez 2016
    Bordeaux – Saint Estephe
    Malerisch liegt Chateau Ormes de Pez auf der Halbinsel Medoc, etwas mehr als eine Autostunde von Bordeaux entfernt. Bevor Jean-Michel Cazes 1940 von seinem Großvater Ormes de Pez erwarb, hatte das Anwesen zahlreiche Besitzer, es umfasst immerhin 35 Hektar Weinberge mit im Durchschnitt 35 Jahre alten Reben. Obwohl Lynch Bages, als Grand Cru Gewächs im Pauillac das Flagschiff der Familie ist, werden
    0,75 L
    39,50 €
    52,67 € / Liter
    2016 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Calon Segur - Marquis de Calon 2016
    Bordeaux – Saint Estephe
    Chateau Calon Segur (Zweitwein Le Marquis de Calon Segur) – der Wein mit dem Herz im Logo. Historisch ist das Gut hoch interessant: Marquis de Segur war im 18. Jahrhundert Eigentümer von Chateau Calon Segur sowie auch von Chateau Latour und Chateau Lafite, das damals nur Lafite hieß. Das Herz des Marquis jedoch schlug für Chateau Calon Segur, deshalb prägte er den Spruch: „Meinen Wein baue ich auf
    0,75 L
    35,90 €
    47,87 € / Liter
    1,5 L
    74,50 €
    49,67 € / Liter
    3,0 L
    199,00 €
    66,33 € / Liter
    6,0 L
    410,00 €
    68,33 € / Liter
    2010 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Calon Segur - Marquis de Calon 2010
    Bordeaux – Saint Estephe
    Chateau Calon Segur (Zweitwein Le Marquis de Calon Segur) – der Wein mit dem Herz im Logo. Historisch ist das Gut hoch interessant: Marquis de Segur war im 18. Jahrhundert Eigentümer von Chateau Calon Segur sowie auch von Chateau Latour und Chateau Lafite, das damals nur Lafite hieß. Das Herz des Marquis jedoch schlug für Chateau Calon Segur, deshalb prägte er den Spruch: „Meinen Wein baue ich auf
    0,75 L
    45,00 €
    60,00 € / Liter
    1,5 L
    99,00 €
    66,00 € / Liter
    2014 Chateau Lilian Ladouys Chateau Lilian Ladouys Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Lilian Ladouys 2014
    Bordeaux – Saint Estephe
    Die Wurzeln von Chateau Lilian Ladouys gehen bis ins Jahr 1654 zurück, den heutigen Namen trägt das Chateau allerdings erst seit 1989, deshalb existieren auch keine älteren Jahrgänge unter diesem Namen. Die Qualität von Lilian Ladouys ist in den letzten Jahren enorm gestiegen, was an der Übernahme des Chateau 2008 durch den Schweizer Jacky Lorenzetti (ebenfalls Besitzer von Pedesclaux und Anteilse
    0,75 L
    26,50 €
    35,33 € / Liter
    1,5 L
    55,50 €
    37,00 € / Liter
    2019 Chateau Haut Marbuzet Chateau Haut Marbuzet Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Haut Marbuzet 2019
    Bordeaux – Saint Estephe
    Chateau Haut Marbuzet - einmal getrunken ist Haut Marbuzet leicht wieder zu erkennen, so ungewöhnlich ist dessen Stil für Saint-Estèphe. Denn der Merlot-Anteil des Haut Marbuzet liegt bei rund 40%, das ist für diese Gegend enorm hoch. Cabernet Sauvignon ist mit 50% und Cabernet Franc mit 10% vertreten. Die Trauben bleiben stets bis zur Vollreife an den Rebstöcken hängen, manchmal sogar bis zur Übe
    0,75 L
    41,50 €
    55,33 € / Liter
    2019 Chateau Beau Site Chateau Beau Site Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Beau Site 2019
    Bordeaux – Saint Estephe
    0,75 L
    23,50 €
    31,33 € / Liter
    1,5 L
    49,50 €
    33,00 € / Liter
    3,0 L
    149,00 €
    49,67 € / Liter
    2019 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Calon Segur - Marquis de Calon 2019
    Bordeaux – Saint Estephe
    Chateau Calon Segur (Zweitwein Le Marquis de Calon Segur) – der Wein mit dem Herz im Logo. Historisch ist das Gut hoch interessant: Marquis de Segur war im 18. Jahrhundert Eigentümer von Chateau Calon Segur sowie auch von Chateau Latour und Chateau Lafite, das damals nur Lafite hieß. Das Herz des Marquis jedoch schlug für Chateau Calon Segur, deshalb prägte er den Spruch: „Meinen Wein baue ich auf
    0,375 L
    17,90 €
    47,73 € / Liter
    0,75 L
    29,90 €
    39,87 € / Liter
    1,5 L
    64,50 €
    43,00 € / Liter
    3,0 L
    179,00 €
    59,67 € / Liter
    2019 Chateau Phelan Segur Chateau Phelan Segur Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Phelan Segur 2019
    Bordeaux – Saint Estephe
    Chateau Phelan Segur liegt wunderschön oberhalb der Mündung der Gironde im Herzen des Dorfes Saint-Estèphe. Gegründet wurde Chateau Phelan Segur Anfang des 19. Jahrhunderts. Damals erwarb der Ire Bernard Phélan die Güter Clos de Garramey und Domaine Ségur de Cabanac, vereinte sie und gab ihnen den neuen Namen Phelan Segur. Chateau Phelan Segur verfügt über eine Fläche von 70 Hektar, in denen sich
    0,75 L
    49,00 €
    65,33 € / Liter
    2019 La Dame de Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Montrose - La Dame de Montrose 2019
    Bordeaux – Saint Estephe
    Die Weine, die auf Chateau Montrose gekeltert werden, zählen seit Jahrhunderten zu den besten des Bordelais. Jahr für Jahr rivalisiert Montrose zusammen mit Calon Segur und Cos D Estournel um den Thron von St. Estephe. In Jahrgängen wie 1989, 1990 oder 2003 ist Chateau Montrose dabei der Sieg ohne Wenn und Aber gelungen. Das ist erst möglich, seit sich der Stil von Montrose dramatisch verändert ha
    0,75 L
    42,50 €
    56,67 € / Liter
    2019 Chateau Lafon Rochet Chateau Lafon Rochet Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Lafon Rochet 2019
    Bordeaux – Saint Estephe
    Die Geschichte von Chateau Lafon Rochet geht zurück bis ins 17. Jahrhundert. Die heutigen Besitzer, die Familie Tesseron, kauften Lafon Rochet im Jahr 1959. Sie nennt auch Chateau Pontet Canet ihr Eigen. Damals renovierte sie die Gebäude vom Keller bis zum Dach - es war auch bitter nötig. Das meiste war in einem so schlechten Zustand, dass es nicht mehr benutzt werden konnte. Auch die 17 Hektar um
    0,75 L
    44,50 €
    59,33 € / Liter
    2019 Chateau Cos Labory Chateau Cos Labory Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Cos Labory 2019
    Bordeaux – Saint Estephe
    Betrachtet man die Löwen auf dem Etikett von Cos Labory, könnte man fast bayerischen Ursprung vermuten. Aber nichts da, das 18 Hektar große Weingut Chateau Cos Labory ist seit 1922 im Besitz der durch und durch französischen Familie Audoy. Und die hat alles im Griff, produziert zu einem fairen Preis einen sehr guten Cos Labory aus 50% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot, 10% Cabernet Franc und 5% Petit
    0,75 L
    33,50 €
    44,67 € / Liter
    2019 Chateau Le Boscq Chateau Le Boscq Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Le Boscq 2019
    Bordeaux – Saint Estephe
    Die Geschichte von Le Bosq geht zurück bis ins 18. Jahrhundert. Die Wiedergeburt fand aber erst im Jahr 1995 statt, damals kaufte die Dourthe-Gruppe Chateau Le Boscq. Als erstes wurde Chateau Le Boscq komplett renoviert, moderne Stahltanks erhielten Einzug. Die Weinberge umfassen 16 Hektar und liegen im nördlichen, etwas kühleren Ende der Appellation St. Estephe. Sie sind bepflanzt mit 50% Merlot,
    0,75 L
    25,90 €
    34,53 € / Liter
    2019 Chateau Meyney Chateau Meyney Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Meyney 2019
    Bordeaux – Saint Estephe
    Die Geschichte von Chateau Meyney beginnt im 17. Jahrhundert. Damals war die Anlage ein Kloster und die Mönche begannen damit, Reben zu pflanzen. Die Moderne zog im Jahr 1917 auf Chateau Meyney ein, als die Cordier Familie es erwarb. Die 51 Hektar, die zu Chateau Meyney gehören, sind ein einziger, zusammenhängender und damit ungewöhnlich großer Weinberg. Der Boden besteht in den oberen Bereichen a
    0,75 L
    29,90 €
    39,87 € / Liter
    2019 Les Pagodes de Cos Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
    Rotwein
    Chateau Cos d´Estournel - Les Pagodes de Cos 2019
    Bordeaux – Saint Estephe
    Chateau Cos d´Estournel ist ein absolutes Juwel im Medoc, genauer genommen im Süden der Appellation St. Estephe. 1811 von Louis Gaspard d’Estournel gegründet, war es eines der ersten Chateaux, die Weine unter eigenem Etikett abfüllten und direkt an Kunden weltweit verkauften- vor allem auch nach Indien, das als Inspiration für die außergewöhnliche ostindisch anmutende Architektur von Cos d´Estour
    0,75 L
    54,50 €
    72,67 € / Liter
    Mehr Produkte anzeigen:
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter