Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Eine 1942 initiierte, bis dato unbekannte Familiengeschichte
Weinvorhersage vom 10. Januar 2020

Eine 1942 initiierte, bis dato unbekannte Familiengeschichte

Es gibt sie noch, die Weine, von denen man noch nie etwas geh√∂rt hat, umgeben und kreiert von einer Historie, derer man sich nicht einmal im Ansatz bewusst war. Stories, die selbst Insider fasziniert und beeindruckt. Wir erz√§hlen Ihnen eine der wir in unserer mehr als 25-j√§hrigen Bordeaux-Karriere in dieser Form noch nie begegnet sind: CHATEAU DE MILLERY. ¬† Chateau Figeac, ein Weingut, dessen Wurzeln zur√ľck bis in das 2. Jahrhundert der Gallo-r√∂mischen Zeit verfolgt werden k√∂nnen. Figeacus gab dem Gut seinen Namen. Die Weinberge dieses Gutes stehen somit bereits seit unglaublichen 2000 Jahren unter Reben! Beeindruckend, dass aus diesem im Mittelalter mehr als 200 Hektar umfassenden Gut einmal Chateau Cheval Blanc herausgel√∂st wurde, ebenso relevante Fl√§chen an Chateau La Conseillante (Pomerol!) verkauft wurden. Namen wie Yon-Figeac, Croix Figeac, La Tour Figeac und viele andere gingen aus diesem Gut hervor. ¬† Jetzt aber kommt etwas: 1947 √ľbernahm THIERRY MANONCOURT das Familienweingut Chateau Figeac von seinen Vorfahren, bereits im Jahr 1942, also noch w√§hrend des zweiten Weltkrieges, erwarb er das 1 Hektar kleine Gut CHATEAU DE MILLERY und vinifizierte dort Wein! Bis 2017 waren die allj√§hrlich etwa 4000 Flaschen CHATEAU DE MILLERY ausschlie√ülich der Familie MANONCOURT vorbehalten. Was dann passierte, ist schnell erz√§hlt: ANTONIO GALLONI bekam als erster Journalist √ľberhaupt den Jahrgang 2016 CHATEAU DE MILLERY zu verkosten und stempelte v√∂llig fasziniert 96 Punkte auf das Etikett. Seither gibt es kein Halten mehr. Doch zuerst etwas vinologischer Weinbalsam f√ľr den Gaumen. 96 PUNKTE ANTONIO GALLONI:

‚ÄěThe 2016 Millery is one of the most rapturously beautiful, seductive wines I tasted during my December trip to Bordeaux. Thierry Manoncourt, the late owner of Figeac, purchased this small property in 1942, when he was in the French Army. The tiny vineyard spans less than one hectare and is planted to 95% Merlot and 5% Cabernet Franc. For decades, Millery remained more of a small family property, its wine destined for personal consumption, rather than a commercial venture. There are just about 4,000 bottles made each year, and most of it disappears very quickly. A wine of pure and total finesse, Millery is simply exquisite. The dark red fruit, floral, licorice and spice notes show the delineation of a pencil sketch in their fine lines and precision. Figeac Technical Director Fr√©d√©ric Faye made the 2016 with input from consulting winemaker Thomas Duclos, who has helped Canon, Troplong Mondot and other estates make huge strides in quality in recent years. Most importantly, though, the 2016 is flat out delicious. Run, don't walk. And you heard it here first.... ¬† Die Reben auf CHATEAU DE MILLERY sind im Durchschnitt 45 Jahre alt und stehen auf k√ľhlen Kalkstein-Lehm B√∂den. Die Lese erfolgt selbstredend per Hand, die Verg√§rung in Beton und die Reifung zu 100% in Holz. Wir sind stolz darauf als f√ľhrender Bordeaux-H√§ndler die deutschlandweite Exklusivit√§t f√ľr CHATEAU MILLERY erhalten zu haben. Und noch viel besser, wir bekamen neben dem Jahrgang 2016 sogar eine kleine Zuteilung der Jahrg√§nge 2007, 2010 und 2011**, saftige und perfekt strukturierte St- Emilions zu mehr als fairen Preisen**. Die Mengen allerdings sind sehr gering. ¬† Wir k√∂nnen Ihnen nur dringend raten, sich hier zu engagieren. Sie erwerben hier Bordeaux-Geschichte, der Wein ist irre, eigenst√§ndig und charismatisch, der Preis noch mehr als fair. Die Frage ist nur, wie lange noch‚Ķ?

2016 Chateau de Millery Saint Emilion
Rotwein
Chateau de Millery 2016
Bordeaux ‚Äď Saint Emilion
LIMITIERT
1947 √ľbernahm THIERRY MANONCOURT das Familienweingut Chateau Figeac in Saint Emilion von seinen Vorfahren, bereits im Jahr 1942 jedoch, also noch w√§hrend des zweiten Weltkrieges, erwarb er das 1 Hektar kleine Gut CHATEAU DE MILLERY und vinifizierte dort Wein! Bis 2017 waren die allj√§hrlich etwa 4000 Flaschen CHATEAU DE MILLERY ausschlie√ülich der Familie MANONCOURT vorbehalten. Was dann passierte, ist schnell erz√§hlt: ANTONIO GALLONI bekam als erster Journalist √ľberhaupt den Jahrgang 2016 CHATEAU DE MILLERY zu verkosten und stempelte v√∂llig fasziniert 96 Punkte auf das Etikett. Seitdem geht es auf diesem Gut steil nach oben. Die Reben auf CHATEAU DE MILLERY sind im Durchschnitt 45 Jahre alt und stehen auf k√ľhlen Kalkstein-Lehm B√∂den. Die Lese erfolgt selbstredend per Hand, die Verg√§rung in Beton und die Reifung zu 100% in Holz.
 
Derzeit nicht verf√ľgbar
Chateau de Millery

Chateau de Millery

Bordeaux ‚Äď Saint Emilion
1947 √ľbernahm THIERRY MANONCOURT das Familienweingut Chateau Figeac in Saint Emilion von seinen Vorfahren, bereits im Jahr 1942 jedoch, also noch w√§hrend des zweiten Weltkrieges, erwarb er das 1 Hektar kleine Gut CHATEAU DE MILLERY und vinifizierte dort Wein! Bis 2017 waren die allj√§hrlich etwa 4000
Zum Weingut
√Ąhnliche Produkte
2019 Chateau Peby Faugeres Saint Emilion
Rotwein
2019 Chateau Lucia Saint Emilion
Chateau Lucia 2019
Saint Emilion
Rotwein
2018 Chateau Peby Faugeres Saint Emilion
Rotwein
2018 Chateau Beau Sejour Becot Saint Emilion
Rotwein
2015 Chateau Canon La Gaffeliere Saint Emilion
Rotwein
2017 Chateau la Gaffeliere Saint Emilion
Rotwein
2018 Chateau Faugeres Saint Emilion
Rotwein
2018 Chateau Ausone Saint Emilion
Chateau Ausone 2018
Saint Emilion
Rotwein
2018 Chateau Belair-Monange Saint Emilion
Rotwein
2018 Chateau Troplong Mondot Saint Emilion
Rotwein
Weitere Artikel
100 + 100 + 100 und noch viel mehr
Weinvorhersage vom 12. April 2024 
100 + 100 + 100 und noch viel mehr 
NEIPPERGS "Smooth Operator"
Weinvorhersage vom 10. April 2024 
NEIPPERGS "Smooth Operator" 
Sensationsmeldung - Bordeaux Subskription 2023
Subskription vom 8. April 2024 
Sensationsmeldung - Bordeaux Subskription 2023 
"Der perfekte Start in den Fr√ľhling!"
Verkostungsteam vom 7. April 2024 
"Der perfekte Start in den Fr√ľhling!"¬†
Wein-Ikone zum Sensationspreis
Weinvorhersage vom 5. April 2024 
Wein-Ikone zum Sensationspreis 
Ein Traum von einem Weißwein 540 Kisten Produktion
Weinvorhersage vom 3. April 2024 
Ein Traum von einem Weißwein 540 Kisten Produktion 
Weltklasse Rieslinge von Dr. B√ľrklin-Wolf
Verkostungsteam vom 31. März 2024 
Weltklasse Rieslinge von Dr. B√ľrklin-Wolf¬†
Limitierter Vorverkauf aus einem grandiosen Jahrgang
Weinvorhersage vom 28. März 2024 
Limitierter Vorverkauf aus einem grandiosen Jahrgang 
Ostern steht vor der T√ľr
Weinvorhersage vom 25. März 2024 
Ostern steht vor der T√ľr¬†
Weltweit nur ca. 264 Flaschen!
Verkostungsteam vom 24. März 2024 
Weltweit nur ca. 264 Flaschen! 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter