Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
...alle Formate bis hin zur 18 Liter Melchiorflasche!
Weinvorhersage vom 19. April 2022

...alle Formate bis hin zur 18 Liter Melchiorflasche!

Gerade eben hat DR. WILLIAM KELLEY von PARKERS WINEADVOCATE über DOMAINE DE CHEVALIER geschrieben: "Olivier Bernard and his team, in short, are to be congratulated for ueshering in a new golden age at an estate that produces one of Bordeaux´s most singular and charaterful wines…" Und KELLEY hat völlig Recht, denn was OLIVIER BERNARD seit seiner Übernahme des Gutes im Jahr 1983 hier geschaffen hat, verdient allerhöchsten Respekt. Um es auf den Punkt zu bringen, die Weine von DOMAINE DE CHEVALIER können unglaublich gut altern, zeigen sich aber bereits in der Jugend mit nahezu unwiderstehlichem Sex-Appeal. Wir genossen gerade eine grandiose Flasche 1943 DOMAINE DE CHEVALIER aus einer Original-Holzkiste aus unserem Keller, was für ein sensationeller Wein.

Wir hatten uns in der Subskription des Jahrganges 2014 umfangreich mit 2014 DOMAINE DE CHEVALIER in allen Formaten bis hin zur sagenhaften 18 Liter Melchior Flasche eingedeckt und gerade eine Flasche aus unserem Keller geöffnet - apropos Keller, ist Ihnen eigentlich bewusst, dass viele Ihrer nicht von UNGER WEINE bezogenen Weine, aus teils nicht einmal klimatisierten Lagerhallen stammen…? Zurück aber zu 2014 DOMAINE DE CHEVALIER aus den Kellern von UNGER WEINE:

"Tiefdunkles Purpur. In der Nase Tabak, Schwarzbeeren und Gewürze. Am Gaumen umgehend nach dem Öffnen schwarze Beerenfrucht, Leder, Gewürze und Tabak. Feine, extrem elegante Tannine, die sich absolut perfekt geschliffen und feinsandig zeigen. Schöne Viskosität mit dichtem Körper, Terroir Noten und seidigem, dunklem Fluss. Ein sehr kompletter Wein, der weich, trotzdem mit Charakter alle Tugenden zeigt um bereits jetzt unglaublich viel Spaß zu bereiten, aber noch ganz viele Jahre vor sich haben wird. Das ist Bordeaux der absoluten Oberklasse."

Wir legen Ihnen mit Nachdruck ans Herz, sich hier zu engagieren. 2014 ist ein super Jahrgang, der preislich gerade erst durchstartet, da sich die Weine mehr und mehr öffnen. Für 59,00 Euro pro Flasche, bzw. 708,00 Euro für die 12er Kiste bekommen Sie richtig viel Wein. Wollen Sie noch etwas mehr? 129,00 Euro pro Magnumflasche bis hin zu 2.190 Euro für eine 18 Literflasche, das ist der Inhalt von sage und schreibe zwei ganzen 12er Holzkisten.

2014 Domaine de Chevalier Domaine de Chevalier Graves
Rotwein
93
ANTONIO GALLONI: "The 2014 Domaine de Chevalier has a classy, quite sophisticated bouquet with blackberry, boysenberry, graphite and brine aromas that feel very well defined. The palate is medium-bodied with sappy red berry fruit, quite saline in the mouth with a brisk, lightly spiced, white pepper sprinkled finish that lingers long in the mouth. Olivier Bernard has crafted quite a sublime 2014 Pessac-Léognan. Tasted blind at the annual Southwold tasting."
94
JAMES SUCKLING: "Anyone who says that the 2014s aren’t elegant needs to taste this beautifully balanced wine. Ripe redcurrant and delicate herbal aromas with just a hint of spicy oak on the nose precede a fresh, medium-bodied palate with underplayed power and a lot of subtle nuances on the long finish."
17,5
JANCIS ROBINSON: "Tasted blind. Sweet and round and with sufficient fruit for the acidity. Bravo! Really nice wine with more fruit than tannin – though not quite as much flesh as Ch Les Carmes Haut-Brion."
93
THE WINEADVOCATE: "The 2014 Domaine de Chevalier has a wonderful bouquet with pure blackberry, raspberry coulis and iodine-tinged aromas that seem to envelop the senses. The palate is medium-bodied with fine tannin, superb acidity and a sense of symmetry that is uncommon in the 2014 vintage. This is a sophisticated, precise wine from Olivier Bernard that could be one of top wines of the vintage. There is an approachability to this Domaine de Chevalier, which you do not always find, however I would be inclined to give this 3-4 years in bottle."
17
WEINWISSER: "Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Geniales Bouquet, dicht im Ansatz, feingliedrig, mit vielen Schichten belebt, viel rote Beeren, diese haben aber eine sehr reife Ausstrahlung, Kokos und ein Hauch Caramel, dahinter auch eine fein florale Note aufweisend. Eleganter, eher leicht gehaltener Gaumen, Weichselnoten im Extrakt, angenehmes Finale. Ein sehr guter Chevalier, welcher sich aber trotzdem leider nur gerade so zu den Jahrgängen 2012 und 2013 gesellt. Will heissen: Der 2011er war leicht besser bzw. ausserordentlich gut!"
95
WINE ENTHUSIAST: "The wine is powered both by its tannins and by its great fruit. Dark and dense both in the structure and the black-plum flavors, it is very fine wine– juicy and ripe. This is a serious wine with a great future. Drink from 2026."
92
WINESPECTATOR: "Focused, with a graphite edge that runs from start to finish alongside the dark plum and blackberry purée flavors. Reveals a pretty echo of anise through the finish, which has latent depth. Solid. Best from 2018 through 2026. 10,000 cases made."
Ähnliche Produkte
2018 Domaine de Chevalier Domaine de Chevalier Graves
Rotwein
2013 Domaine de Chevalier blanc Domaine de Chevalier Graves
Weißwein
2012 Domaine de Chevalier Domaine de Chevalier Graves
Rotwein
2014 Domaine de Chevalier Domaine de Chevalier Graves
Rotwein
2014 Domaine de Chevalier Domaine de Chevalier Graves
Rotwein
2014 Domaine de Chevalier Domaine de Chevalier Graves
Rotwein
2014 Domaine de Chevalier Domaine de Chevalier Graves
Rotwein
2014 Domaine de Chevalier Domaine de Chevalier Graves
Rotwein
2009 Domaine de Chevalier Domaine de Chevalier Graves
Rotwein
2009 Domaine de Chevalier Domaine de Chevalier Graves
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.