Unger Weine Neuentdeckung: Landmark Vineyards - jetzt bestellen

Chateau Leoville Las Cases

Bordeaux ‚Äď Saint Julien
Chateau Leoville Las Cases
Auf Leoville Las Cases sind nahezu 100 Hektar mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualit√§ten von Leoville Las Cases sind unumstritten gut und spielen allj√§hrlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat der Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der auf Leoville Las Cases getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein gro√üer Anteil der Ernte wird j√§hrlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die H√§lfte. Au√üerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langj√§hrige Besitzer von Chateau Leoville Las Cases, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem f√ľhrt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen K√∂nnen wie einst sein Vater.
Weine von Chateau Leoville Las Cases
Sortieren nach: Relevanztriangle
11 Artikel
11 Artikel
Filter
    2018 Chateau Leoville Las Cases Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
    Rotwein
    Chateau Leoville Las Cases 2018
    Bordeaux ‚Äď Saint Julien
    Auf Leoville Las Cases sind nahezu 100 Hektar mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualit√§ten von Leoville Las Cases sind unumstritten gut und spielen allj√§hrlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat der Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der auf Leoville Las Cases getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein gro√üer Anteil der Ernte wird j√§hrlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die H√§lfte. Au√üerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langj√§hrige Besitzer von Chateau Leoville Las Cases, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem f√ľhrt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen K√∂nnen wie einst sein Vater.
    20 WEINWISSER
    100 DUNNUCK
    100 FALSTAFF
    99 WINEADVOCATE
    99 JAMES SUCKLING
    99 DECANTER
    99 WINE CELLAR INSIDER
    98 WINE ENTHUSIAST
    97 ANTONIO GALLONI
    97 WINESPECTATOR
    18 ROBINSON
    0,75 L
    295,00¬†‚ā¨
    393,33¬†‚ā¨ / Liter
    2004 Chateau Leoville Las Cases Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
    Rotwein
    Chateau Leoville Las Cases 2004
    Bordeaux ‚Äď Saint Julien
    Auf Leoville Las Cases sind nahezu 100 Hektar mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualit√§ten von Leoville Las Cases sind unumstritten gut und spielen allj√§hrlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat der Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der auf Leoville Las Cases getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein gro√üer Anteil der Ernte wird j√§hrlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die H√§lfte. Au√üerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langj√§hrige Besitzer von Chateau Leoville Las Cases, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem f√ľhrt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen K√∂nnen wie einst sein Vater.
    0,75 L
    220,15¬†‚ā¨
    293,53¬†‚ā¨ / Liter
    1998 Chateau Leoville Las Cases Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
    Rotwein
    Chateau Leoville Las Cases 1998
    Bordeaux ‚Äď Saint Julien
    Auf Leoville Las Cases sind nahezu 100 Hektar mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualit√§ten von Leoville Las Cases sind unumstritten gut und spielen allj√§hrlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat der Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der auf Leoville Las Cases getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein gro√üer Anteil der Ernte wird j√§hrlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die H√§lfte. Au√üerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langj√§hrige Besitzer von Chateau Leoville Las Cases, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem f√ľhrt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen K√∂nnen wie einst sein Vater.
    98 DECANTER
    94 JAMES SUCKLING
    93 WINE CELLAR INSIDER
    93 WINESPECTATOR
    92 DUNNUCK
    91 FALSTAFF
    0,75 L
    220,15¬†‚ā¨
    293,53¬†‚ā¨ / Liter
    2007 Chateau Leoville Las Cases Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
    Rotwein
    Chateau Leoville Las Cases 2007
    Bordeaux ‚Äď Saint Julien
    Auf Leoville Las Cases sind nahezu 100 Hektar mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualit√§ten von Leoville Las Cases sind unumstritten gut und spielen allj√§hrlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat der Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der auf Leoville Las Cases getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein gro√üer Anteil der Ernte wird j√§hrlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die H√§lfte. Au√üerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langj√§hrige Besitzer von Chateau Leoville Las Cases, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem f√ľhrt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen K√∂nnen wie einst sein Vater.
    95 JAMES SUCKLING
    95 DECANTER
    18 WEINWISSER
    94 DUNNUCK
    94 WINE ENTHUSIAST
    92 WINEADVOCATE
    92 ANTONIO GALLONI
    92 FALSTAFF
    91 WINE CELLAR INSIDER
    91 WINESPECTATOR
    0,75 L
    184,45¬†‚ā¨
    245,93¬†‚ā¨ / Liter
    2000 Chateau Leoville Las Cases Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
    Rotwein
    Chateau Leoville Las Cases 2000
    Bordeaux ‚Äď Saint Julien
    98 THE WINEADVOCATE: "Tasted blind as a vintage comparison at the Valandraud vertical, the 2000 Leoville-Las-Cases is a quite fabulous, magisterial Saint Julien that is only just beginning to flex its muscles. It has a very intense and beautifully defined bouquet with mineral rich blackberry and bilberry scents, outstanding focus and harmony, and very well-integrated oak. The palate is medium-bodied with fine tannin, impressive backbone and focus in situ. There is a touch of mint infusing the fruit here, superb tension with a touch of mulberry and Hoi Sin lingering on the finish that still feels backward and sinewy. What was remarkable was to observe the melioration in the glass, achieving wondrous energy and delineation with time, still improving after a couple of hours. Buy it, cellar it, drink it. Tasted December 2016." Drink: 2025 - 2060 - Neal Martin.
    0,75 L
    392,70¬†‚ā¨
    523,60¬†‚ā¨ / Liter
    2016 Chateau Leoville Las Cases Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
    Rotwein
    Chateau Leoville Las Cases 2016
    Bordeaux ‚Äď Saint Julien
    Auf Leoville Las Cases sind nahezu 100 Hektar mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualit√§ten von Leoville Las Cases sind unumstritten gut und spielen allj√§hrlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat der Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der auf Leoville Las Cases getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein gro√üer Anteil der Ernte wird j√§hrlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die H√§lfte. Au√üerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langj√§hrige Besitzer von Chateau Leoville Las Cases, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem f√ľhrt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen K√∂nnen wie einst sein Vater.
    100 WINEADVOCATE
    100 JAMES SUCKLING
    20 WEINWISSER
    100 DUNNUCK
    100 FALSTAFF
    100 WINE CELLAR INSIDER
    98 ANTONIO GALLONI
    98 WINESPECTATOR
    97 DECANTER
    97 WINE ENTHUSIAST
    18 ROBINSON
    0,75 L
    368,90¬†‚ā¨
    491,87¬†‚ā¨ / Liter
    2016 Clos du Marquis Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
    Rotwein
    Chateau Leoville Las Cases - Clos du Marquis 2016
    Bordeaux ‚Äď Saint Julien
    Auf Leoville Las Cases sind nahezu 100 Hektar mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualit√§ten von Leoville Las Cases sind unumstritten gut und spielen allj√§hrlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat der Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der auf Leoville Las Cases getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein gro√üer Anteil der Ernte wird j√§hrlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die H√§lfte. Au√üerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langj√§hrige Besitzer von Chateau Leoville Las Cases, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem f√ľhrt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen K√∂nnen wie einst sein Vater.
    95 JAMES SUCKLING
    95 DUNNUCK
    94 WINEADVOCATE
    94 ANTONIO GALLONI
    94 WINESPECTATOR
    93 WINE CELLAR INSIDER
    93 WINE ENTHUSIAST
    92 DECANTER
    17 WEINWISSER
    0,75 L
    65,00¬†‚ā¨
    86,67¬†‚ā¨ / Liter
    1978 Chateau Leoville Las Cases Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
    Rotwein
    Chateau Leoville Las Cases 1978
    Bordeaux ‚Äď Saint Julien
    Auf Leoville Las Cases sind nahezu 100 Hektar mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualit√§ten von Leoville Las Cases sind unumstritten gut und spielen allj√§hrlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat der Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der auf Leoville Las Cases getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein gro√üer Anteil der Ernte wird j√§hrlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die H√§lfte. Au√üerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langj√§hrige Besitzer von Chateau Leoville Las Cases, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem f√ľhrt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen K√∂nnen wie einst sein Vater.
    0,75 L
    178,50¬†‚ā¨
    238,00¬†‚ā¨ / Liter
    2002 Chateau Leoville Las Cases Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
    Rotwein
    Chateau Leoville Las Cases 2002
    Bordeaux ‚Äď Saint Julien
    Auf Leoville Las Cases sind nahezu 100 Hektar mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualit√§ten von Leoville Las Cases sind unumstritten gut und spielen allj√§hrlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat der Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der auf Leoville Las Cases getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein gro√üer Anteil der Ernte wird j√§hrlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die H√§lfte. Au√üerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langj√§hrige Besitzer von Chateau Leoville Las Cases, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem f√ľhrt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen K√∂nnen wie einst sein Vater.
    95 WINEADVOCATE
    94 JAMES SUCKLING
    94 DECANTER
    94 WINESPECTATOR
    93+ ANTONIO GALLONI
    93 FALSTAFF
    93 WINE CELLAR INSIDER
    0,75 L
    226,10¬†‚ā¨
    301,47¬†‚ā¨ / Liter
    2019 Chateau Leoville Las Cases Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
    Rotwein
    Chateau Leoville Las Cases 2019
    Bordeaux ‚Äď Saint Julien
    Auf Leoville Las Cases sind nahezu 100 Hektar mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualit√§ten von Leoville Las Cases sind unumstritten gut und spielen allj√§hrlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat der Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der auf Leoville Las Cases getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein gro√üer Anteil der Ernte wird j√§hrlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die H√§lfte. Au√üerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langj√§hrige Besitzer von Chateau Leoville Las Cases, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem f√ľhrt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen K√∂nnen wie einst sein Vater.
    98 DECANTER
    0,75 L
    275,00¬†‚ā¨
    366,67¬†‚ā¨ / Liter
    2019 Le Petit Lion Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
    Rotwein
    Chateau Leoville Las Cases - Le Petit Lion 2019
    Bordeaux ‚Äď Saint Julien
    Auf Leoville Las Cases sind nahezu 100 Hektar mit 66% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 9% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot bepflanzt. Die Qualit√§ten von Leoville Las Cases sind unumstritten gut und spielen allj√§hrlich mit um den Thron des Jahrgangssiegers. Leider auch preislich, denn hier hat der Las Cases bereits das Niveau eines Premier Cru Niveau. Der Aufwand, der auf Leoville Las Cases getrieben wird, ist aber auch enorm. Ein gro√üer Anteil der Ernte wird j√§hrlich zum Zweitwein Clos du Marquis abgestuft, teilweise mehr als die H√§lfte. Au√üerdem gibt es noch einen Drittwein. Das Ergebnis beim Grand Vin sind sehr aristokratische Weine mit enormer Lebensdauer. Der langj√§hrige Besitzer von Chateau Leoville Las Cases, Michel Delon, verstarb leider im Juli 2000, seitdem f√ľhrt sein Sohn Jean Hubert Leoville Las Cases weiter. Und wenn man sich die Weine anschaut, tut er das offenbar mit dem gleichen Geschick und dem gleichen K√∂nnen wie einst sein Vater.
    96 DECANTER
    0,75 L
    65,00¬†‚ā¨
    86,67¬†‚ā¨ / Liter
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter