Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
FEINSCHMECKER Magazin: "...wirklich groß..."
Weinvorhersage vom 6. September 2022

FEINSCHMECKER Magazin: "...wirklich groß..."

Im Jahr 1996 erwarb CHANEL das Prestige-trächtige CHATEAU CANON. Und was seitdem dort hoch oben auf dem Kalksteinplateau von St. Emilion passiert ist, kann man nur schwer in Worte fassen. NICOLAS AUDEBERT, seit 2014 der Winemaker, hat aus diesem Rohdiamanten etwas geschliffen, dass die Diamantenindustrie als FL, sprich Flawlees oder lupenrein bezeichnen würde. CHATEAU CANON ist eine der Bordeaux-Referenzen, ohne Wenn und Aber!

Kein Geheimnis ist, dass der Jahrgang 2018 auf CHATEAU CANON herausragend gut ausfiel und zwar sowohl für den extrem hoch bewerteten Erstwein, als auch für den Zweitwein CROIX CANON. Das Einzigartige an CROIX CANON ist, dass es ein Wein aus eigenen Parzellen ist, es ist das frühere Chateau Matras, welches im Jahr 2011 von CHANEL erworben wurde. 11 Hektar groß schließt die Weinberge die Mazerat Kapelle ein und grenzen direkt an die Lagen des Grand Vin. NICOLAS AUDEBERT: „The slope of the vineyard, which causes moderate water stress for the vines, plays a key role in the grapes’ slow and steady ripening. ▪ Grape varieties: 70% Merlot, 30% Cabernet Franc ▪ Average age: 30 years ▪ Density of plantation: 7143 plants/ha.“ Ein zweites Alleinstellungsmerkmal von CROIX CANON, die Bereitung des Weins findet in der Kapelle namens Mazerat statt, ein nahezu sakraler Ort, der aus dem 12. Jahrhundert stammt. Dabei wird CROIX CANON mit der gleichen Präzision und den gleichen Methoden wie CHATEAU CANON vinifiziert. Ein Mikro-Management Parzelle für Parzelle, extreme Traubenselektion, Handlese der 65% Merlot und 35% Cabernet Franc Trauben und Reifung für 18 Monate in 38% neuem Holz. Wir konnten es entgegen unseren Gepflogenheiten nicht lassen, umgehend eine Flasche 2018 CROIX CANON zu öffnen: „In der Nase dunkle, reife, fleischige Fruchtnoten, Tabak und exotische Gewürze. Am Gaumen von nahezu provozierender Eleganz geprägt, zeigt dieser St. Emilion saftige Kirschen, Pflaumen und dunkle Waldbeeren. Alles getragen von einer sexy Tabaknote, und einem feinen, weichen, reifen Tannin-Säuregerüst, dass diesen Wein nahezu unwiderstehlich zum Jetzt-Trinken macht. Im Abgang enorme Frische und Seidigkeit - dieser CROIX CANON ist einfach ein super Spaßmacher von einem der führenden Chateau in Bordeaux. Ein must have!“

Das Resultat beeindruckt sogar derart, dass das Magazin DER FEINSCHMECKER 2018 CROIX CANON explizit auswählte und in seiner Ausgabe 10/2022 unter der Rubrik Bordeaux Aktuell herausstellt. DER FEINSCHMECKER: „Chateau Canon Croix Canon. 2018 Der Erstwein dieses Austeigers kostet im Jahgang 2018 etwa 160 Euro und gehört zu den starken Jahrgangsvertretern. Die Weinberge liegen auf dem berühmten Kalksteinplateau von Saint Emilion. 1996 übernahm der Modekonzern Chanel das Weingut, modernisierte und und renovierte – und brachte es auch qualitativ nach vorn. Nun ist das Chateau Kult. Der Croix ist ein Zweitwein mit eigenem Stil, er kommt von einer anderen Lage als der Erstwein und ist in 2018 wirklich groß: Kirsch- und Beerenfrucht vermischen sich mit Tee, Menthol und Tabak. Am Gaumen eine gute Balance dieser Komponenten, sanfte, seidige Textur und schöne Frische.“

Wir haben für Sie 2018 CROIX CANON in wunderschönen 6er Bordeaux-Holzkisten, zudem als Magnum und Doppelmangumformat verfügbar. Für 42,50 Euro erhalten Sie hier den ultimativen Bordeaux Jungwein-Trinkspaß. Und nicht vergessen, das ist ebenso ein ideales Weihnachtsgeschenk.

2018 Croix Canon Chateau Canon Saint Emilion
Rotwein
92
ANTONIO GALLONI: "The 2018 Croix Canon is a total pleasure to taste today. Sumptuous and inviting, with so much appeal, Croix Canon is a fabulous wine to drink now and over the next decade, maybe more. Soft curves, silky tannins and pliant fruit give the 2018 so much charm. Dark plum, spice, new leather, rose petal and mint all wrap around the juicy finish. In a word: exquisite."
93
DECANTER: "The vineyards used for Croix Canon are a little lower down on the slopes, on limestone, clay and sand, giving good aromatics but less depth than the grand vin. It's elegant and fresh, and good for earlier drinking. There were no blockages in either Cabernet or Merlot at Canon, and this 2018 is a great wine. Clean, fresh aromatics are apparent right from the off. The aromas just keep on coming in the glass, with scents of blueberry and raspberry, leading to a palate of beautiful tension and freshness. There is clear emphasis on the juicy, intact and intense fruit here."
93
FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Tabakig unterlegtes rotes Waldbeerkonfit, zarte Edelholznuancen, Noten von Nüssen,und Brombeeren klingen an. Mittlere Komplexität, feine Fruchtsüße, reife Kirschen und Pflaumen, integrierte Tannine, gute Frische, bereits zugänglich, mineralischer Abgang mit Nougattouch."
92-93
JAMES SUCKLING: " A creamy and pretty red with lots of dried flowers and spices with fresh fruit. Minerals, too. Medium-to full-bodied. Chalky."
92
JEB DUNNUCK: "The second wine of this terrific estate, the 2018 Château Canon Croix Canon is well worth your time and money. Deep purple-hued, with a sumptuous bouquet of black raspberries, cassis, tobacco leaf, damp earth, and graphite, it hits the palate with medium to full-bodied richness, a fleshy, rounded mouthfeel, no hard edges, and a great finish. This is pure Saint-Emilion pleasure and is ideal for enjoying any time over the coming 15 years. I suspect it will be even better with 3-4 years of bottle age."
91
THE WINE CELLAR INSIDER: "Medium bodied, fresh, refined, sweet, soft textured red fruits provide a good entry in the Grand Vin. You can drink this now while waiting for its big brother to age and evolve"
91-93
THE WINEADVOCATE: "This is not a second wine of Canon but a separate vineyard that borders Canon at one small section. The 2018 Croix Canon is made up of 65% Merlot and 35% Cabernet Franc, with a pH of 3.69 and 14% alcohol. Deep garnet-purple in color, it opens with Morello cherries, black raspberries and stewed tea notions, giving way to hints of menthol, tobacco, sandalwood and fragrant earth plus a waft of dried mint. Medium to full-bodied, the palate has surprising elegance with plenty of freshness lifting the softly textured red and black fruit preserves, finishing on an iron ore note."
Ähnliche Produkte
1993 Chateau Canon Chateau Canon Saint Emilion
Chateau Canon 1993
Saint Emilion
Rotwein
2018 Chateau Canon Chateau Canon Saint Emilion
Chateau Canon 2018
Saint Emilion
Rotwein
1988 Chateau Canon Chateau Canon Saint Emilion
Chateau Canon 1988
Saint Emilion
Rotwein
1989 Chateau Canon Chateau Canon Saint Emilion
Chateau Canon 1989
Saint Emilion
Rotwein
1994 Chateau Canon Chateau Canon Saint Emilion
Chateau Canon 1994
Saint Emilion
Rotwein
1982 Chateau Canon Chateau Canon Saint Emilion
Chateau Canon 1982
Saint Emilion
Rotwein
2015 Chateau Canon Chateau Canon Saint Emilion
Chateau Canon 2015
Saint Emilion
Rotwein
2016 Chateau Canon Chateau Canon Saint Emilion
Chateau Canon 2016
Saint Emilion
Rotwein
2015 Chateau Canon Chateau Canon Saint Emilion
Chateau Canon 2015
Saint Emilion
Rotwein
2015 Chateau Canon Chateau Canon Saint Emilion
Chateau Canon 2015
Saint Emilion
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.