Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
15 Jahre geheim gehaltenes, unglaubliches Projekt
Weinvorhersage vom 28. Februar 2022

15 Jahre geheim gehaltenes, unglaubliches Projekt

Eine nahezu unglaubliche Geschichte: Abendessen mit VERONIQUE DAUSSE, langjährige Direktorin von CHATEAU PHELAN SEGUR, zudem eine gute Freundin, in Bordeaux - 28.09.2021. VERONIQUE:

„Are you interested in something very special, something beyond Phelan Segur, limited, exclusive, extremly rare and until now confidential?“

Selbstverständlich sind wir interessiert!

Ortswechsel: Paris, 24.02.2022, Restaurant Les 110 de Taillevant, Abendessen mit THIERRY GARDINIER. Die Gebrüder GARDINIER besitzen neben ihrem 3 Sterne Michelin Restaurant in Paris einige Hotels und eben diese Pilgerstätte des Weins. 110 Weine im Offenausschank, eine Weinliste, dick wie ein Balken, nicht wie ein Brett, unglaublich, ein must-go für jeden Weinfreak! Die Familie GARDINIER aber war seit 1984 ebenso Inhaber von CHATEAU PHELAN SEGUR. Im Herbst 2017 veräußerten sie das Gut an eine belgische Familie um sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Was aber blieb, war das bis dahin geheim gehaltene Projekt FEE AUX ROSES, dessen Initiator THIERRY GARDINIER war:

„Ich saß im Frühjahr 2017 mit Michel Rolland zusammen und im Gespräch ergab sich die Idee, ein einzigartiges Projekt zu starten, etwas, das sonst niemand in Bordeaux praktizieren würde und eher die Champagne als Vorbild hat. Ich wollte eine extrem limitierte Selektion aus vier der besten Parzellen von CHATEAU PHELAN SEGUR produzieren. Das Gut umfasste in dieser Zeit mehr als 90 Hektar, war also sehr groß, ich aber wollte etwas Kleines produzieren, einen Sportwagen, der das Potential dieses Weingutes zeigen würde. Dabei sollte all dies ohne jegliche Kompromisse mit einem Maximum an notwendigem Aufwand realisiert werden und zwar in jedem Schritt der Vinifizierung von der Lese bis zur Abfüllung. Ziel war einen einzigartigen Wein zu vinifizieren. Die Produktion sollte zudem sehr klein bleiben, nur ein paar Tausend Flaschen, und der Wein sollte bei uns für mindestens 10 Jahre reifen und exklusiv mit den besten Partnern weltweit vertrieben werden. Gesagt, getan, wir legten los, erwarben Holz-Gärfässer, 100% neue 500 Liter Barriques, und im September war das Projekt ready to go. Der Name war umgehend gefunden. FEE AUX ROSES inspirierte mich, da es ein elegantes, luxuriöses, wie schnelles Segelboot war, das immer auf der Gironde vor unserem Chateau segelte.“

Und 15 Jahre später, im Oktober 2021 stehen bei uns drei Verkostungsflaschen FEE AUX ROSES, je eine Flasche der Jahrgänge 2007, 2008 und 2009, traumhaft schön und sehr edel aus einer 3er Holzkiste stammend. Wir öffnen alle drei Flaschen parallel und glauben nicht was wir vor uns haben. Weder VERONIQUE noch THIERRY haben uns hier zu viel versprochen. Das ist kein PHELAN, der unter Steroiden steht, das ist eine Liga, eine Klasse in sich selbst. Drei Weine, die locker mit der absoluten Spitze in St. Estephe mithalten können, wenn nicht sogar mehr:

2007 FEE AUX ROSES (68% Cabernet Sauvignon, 32% Merlot) trinkt sich aktuell derart genial, dass die Überlegung, ob dies nicht der Wein des Jahrgangs ist, mehr als legitim ist. Dicht, reif, konzentriert, perfekt integrierte feinste Eiche und am Gaumen mit derart geschmeidigem Fluss, dass man es einfach nicht glauben mag.
2008 FEE AUX ROSES (62% Cabernet Sauvignon, 38% Merlot) spiegelt perfekt den Charakter dieses großen Bordeaux-Jahrganges wider. Auch hier eine Melange aus reifen, fetten Früchten, feinstem Holz, maskuliner Struktur, und unglaublicher Länge im Abgang. Ein Hammer von einem 2008er!
2009 FEE AUX ROSES (65% Cabernet Sauvignon, 35% Merlot) ist der sexy-boy aus einem der ganz großen Jahrgänge in Bordeaux. Länge ohne Ende, noch viel primäre Frucht, Holz, feinstes Tannin, enorme Textur und unglaubliches Potential, ein super Wein mit beeindruckender Finesse.“

Kein Wunder, dass der neue Besitzer PHILIPPE VAN DE VYVERE angesichts dieser herausragenden Qualität VERONIQUE DAUSSE umgehend grünes Licht zur Weiterproduktion dieser limitierten Spezial-Cuvee gab. Aber Vorsicht, pro Jahrgang werden von dieser Spezial-Cuvee nur etwa 7.000 Flaschen produziert. Und die sind alle bereits zugeteilt. In Deutschland exklusiv bei UNGER WEINE in edlen 3er Holzkisten mit je einer nummerierten Flasche der Jahrgänge 2007, 2008, 2009 FEE AUX ROSES.

Kollektion (2007, 2008, 2009) Fée aux Roses (Chateau Phelan Segur) Saint Estephe
Rotwein
Ähnliche Produkte
1993 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
2018 Chateau Lilian Ladouys Chateau Lilian Ladouys Saint Estephe
Rotwein
2018 Chateau Calon Segur Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
1991 Chateau Cos d´Estournel Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
Rotwein
2015 Chateau Cos d´Estournel Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
Rotwein
1998 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
2018 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
1997 Chateau Cos d´Estournel Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
Rotwein
2000 Chateau Montrose Chateau Montrose Saint Estephe
Rotwein
1996 Chateau Cos d´Estournel Chateau Cos d´Estournel Saint Estephe
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.