Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Was passt zu TrĂĽffel?
Weinvorhersage vom 6. Februar 2024

Was passt zu TrĂĽffel?

Ende März endet die Saison der schwarzen Wintertrüffel in Europa. Und da in Washington State ebenso schwarzer Trüffel hervorragende Wachstumsbedingungen vorfindet, man nennt ihn dort „Oregon black truffle“, war es naheliegend, dass wir uns für das Wochenende mit ein paar anständigen Knollen schwarzen Wintertrüffels aus Italien ausstatteten. Wir suchten eine kulinarische Rechtfertigung, eine unserer wenigen Flaschen 2020 QUILCEDA CREEK CABERNET SAUVIGNON öffnen zu können.

Angesichts mehrerer 98 Punkte Bewertungen, zudem einer 100 Punkte Bewertung, war die Vorfreude und Erwartungshaltung entsprechend. Und eines können wir Ihnen vorweg bereits verraten, sowohl die heimische Küche als auch unsere Flasche 2020 QUILCEDA CREEK CABERNET SAUVIGNON beeindruckten – siehe unseren Instagram-Post. Es gab zum ersten Gang ein weich gebratenes Spiegelei „sunny side up“ auf frischem Bio-Spinat mit schwarzem Trüffel. Für den zweiten Gang besorgten wir uns ein Skrei-Filet, denn auch dieser Winterkabeljau hat aktuell Hochsaison. Nach Entfernen der Haut filetierten wir daraus schöne große Stücke. Zuvor bereiteten wir aus satt gehobeltem Trüffel, Butter, Salz und etwas Kalbsfond eine Marinade in der wir die Filets im Kühlschrank marinierten. Danach mit der Marinade ab in einen Vakuumierschlauch, diesen vakuumiert und bei 60°C für 30 Minuten im Dampfgarer gegaart. Filets auf vorgewärmte Teller, Trüffel darüber…Wahnsinn. Und zum Hauptgang ein Schwarzwurzel-Trüffel Risotto, ein absoluter Trüffel-Traum. Kulinarisch gab es schon einmal keinerlei Beschwerden, inklusive unserer geliebten, kulinarisch jedoch anspruchsvollen Schwiergermama, da selbst eine begnadete Köchin.

Wie perfekt sich aber dieser irre 2020 QUILCEDA CREEK CABERNET SAUVIGNON mit dem Trüffel arrangierte, war wie ein Genusserlebnis von einem anderen Stern. Die leicht nussig, erdige Süße des Trüffel in Kombination mit der Reife des Cabernets, dessen Terroirnoten so beeindruckende Komplexität und Zug verliehen, dann wieder balanciert von der Trüffelnote und dessen Süße, gefolgt von leicht salzigen Noten dieses Washington Cab… Kinder, das war ein genialer Abend mit zwei Sparringspartnern, die besser Die leicht nussig, erdige Süße des Trüffel in Kombination mit der Reife des Cabernets, dessen Terroirnoten so beeindruckende Komplexität und Zug verliehen, dann wieder balanciert von der Trüffelnote und dessen Süße, gefolgt von leicht salzigen Noten dieses Washington Cab… Kinder, das war ein genialer Abend mit zwei Sparringspartnern, die nicht besser zusammenpassen hätten können.

Wir machen es kurz und schmerzlos. Die wenigen Flaschen 2020 QUILCEDA CREEK CABERNET SAUVIGNON bekommen Sie bei UNGER WEINE zu 229,00 Euro, TrĂĽffel und den Rest bei Ihnen sicherlich bereits bekannten Quellen. Probieren Sie es aus, zuvor sollten Sie sich einmal in die Bewertungen vertiefen, allerdings nicht zu lange. Wie gesagt, die Mengen sind sehr begrenzt.

Das Weingut QUILCEDA CREEK wurde im Jahr 1978 gegründet und befindet sich noch heute in Familienhand von Alex und Jeanette GOLITZIN. Die Historie dieser Familie kann man getrost als legendär bezeichnen. Die Weinkompetenz der Familie GOLITZIN nämlich reicht bis in das Zarenreich zurück, einer der Vorfahren gilt als Erfinder des dortigen Champagner. Alex’ Onkel André Tchelistcheff war derjenige, der ihn zur Gründung des Weingutes inspirierte. Tchelistcheff genießt auch posthum noch einen absolut legendären Ruf als Önologe, er war einer DER Wegbereiter des Spitzen-Weinbaus im Napa Valley. Auf QUILCEDA CREEK werden klassische Cabernet Sauvignons produziert. Die Trauben stammen aus den fünf Weinbergen im Südosten Washingtons, Champoux, Galitzine, Lake Wallula, Palengat und Wallula Vineyards, sie werden grundsätzlich von Hand geerntet, anschließend schonend verarbeitet. QUILCEDA CREEK wurde mit den Jahrgängen 2002, 2003, 2005, 2007 und 2014 von ROBERT PARKER mit 100 Punkten ausgezeichnet, er schrieb bereits vor nahezu 30 Jahren zum Jahrgang 1985: „…Make no mistake about the Quilceda Creek Cabernet Sauvignons - they are world-class Cabernets that compete with the finest wines from Bordeaux, Napa Valley, Sonoma, and Santa Cruz Mountains…“ .

2020 Quilceda Creek Cabernet Sauvignon Quilceda Creek Columbia Valley
Rotwein
Quilceda Creek - Quilceda Creek Cabernet Sauvignon 2020
Washington – Columbia Valley
Erleben Sie eine erlesene Harmonie von Kraft und Eleganz mit dem Quilceda Creek Cabernet Sauvignon 2020. Ein bemerkenswertes Bouquet öffnet sich langsam, enthüllend dunkle, fast geheimnisvolle Noten, die von blumigen Akzenten wie Rosen-getönten schwarzen Himbeeren durchzogen sind. Ein Hauch von Sandelholz, Lavendel und dunkler Schokolade verfeinert das Dufterlebnis. Am Gaumen ergießt sich eine Eleganz von reifen roten und schwarzen Früchten, wunderbar ergänzt durch süß-exotische Gewürze und belebt durch eine zentrale Säure. Eine Note von Balsamico, Nelken und Kirschlikör rundet das Erlebnis ab, begleitet von feinen, seidigen Tanninen. Die Balance, gepaart mit einer energiegeladenen Ausstrahlung, macht diesen Wein zu einem besonderen Erlebnis. Cabernet Sauvignon Fans werden begeistert sein von der Tiefe, dem Reichtum und der natürlichen Schönheit dieses Weins, der zu einer fortlaufenden Entdeckung einlädt. Hergestellt hauptsächlich aus Trauben des renommierten Champoux Vineyards und in geringerem Maße aus dem Mach One Vineyard, reflektiert dieser Wein das Beste seines Terrains und Jahrgangs. Ob jetzt genossen oder nach einigen Jahren in der Flasche gereift, bietet der Quilceda Creek Cabernet Sauvignon 2020 eine beeindruckende Tiefe und ein ansprechendes Geschmacksprofil, das ihn zu einem Highlight für jede Sammlung macht. Reifepotential besitzt der Quilceda Creek Cabernet Sauvignon auch, mit einer Empfehlung, ihn über die nächsten Jahre zu lagern, um seine volle Pracht zu entfalten. Sei es der Kontrast zwischen dunklen Früchten und lebendigen, blumigen Noten oder die komplexe Struktur mit samtigen Tanninen - dieser Wein verspricht ein unvergessliches Erlebnis für die Sinne. Ein außergewöhnlicher Begleiter zu gehobenen Mahlzeiten und besonderen Anlässen.
98 THE WINE ADVOCATE
98 JAMES SUCKLING
96 DECANTER
96 JEB DUNNUCK
96 WINE SPECTATOR
0,75 L
229,00 €
305,33 € / Liter
Quilceda Creek

Quilceda Creek

Washington – Columbia Valley
Das prestigeträchtige Weingut Quilceda Creek, benannt nach einem nahegelegenen Fluss, liegt in Snohomish, im Bundesstaat Washington. Gegründet 1978 von Alex und Jeanette Golitzin ist es bis heute in Familienbesitz, inzwischen führt Sohn Paul die Geschicke von Quilceda Creek. Die Weinkompetenz der Fa
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2011 Cabernet Sauvignon Las Posadas Howell Mountain Abreu Napa Valley
Rotwein
2009 IX Estate Proprietary Red Colgin Napa Valley
Rotwein
2009 Tychson Hill Vineyard Cabernet Sauvignon Colgin Napa Valley
Rotwein
2008 Chateau Pontet Canet Pauillac
Rotwein
2017 Petrus - Ex Chateau Chateau Petrus Pomerol
Rotwein
2009 Cariad Colgin Napa Valley
Rotwein
2018 Chateau D´Angludet Margaux
Rotwein
2010 Chateau Les Carmes Haut Brion Graves
Rotwein
2018 Quilceda Creek Cabernet Sauvignon Quilceda Creek Columbia Valley
Rotwein
2019 Quilceda Creek Cabernet Sauvignon Quilceda Creek Columbia Valley
Rotwein
Weitere Artikel
Vierfach 100 Punkte - Exklusiv nur bei Unger Weine
Weinvorhersage vom 10. Juli 2024 
Vierfach 100 Punkte - Exklusiv nur bei Unger Weine  
2021 Cabernet Sauvignon 815 Special Selection Joel Gott
Weinvorhersage vom 7. Juli 2024 
2021 Cabernet Sauvignon 815 Special Selection Joel Gott 
Was fĂĽr ein Sommer-Deal zu lediglich 14,90 Euro
Weinvorhersage vom 3. Juli 2024 
Was für ein Sommer-Deal zu lediglich 14,90 Euro 
Das Warten hat ein Ende! Sauvignon Blanc Sanct Valentin
Verkostungsteam vom 1. Juli 2024 
Das Warten hat ein Ende! Sauvignon Blanc Sanct Valentin 
Chateau Lynch Bages blanc
Weinvorhersage vom 26. Juni 2024 
Chateau Lynch Bages blanc 
Domaine Fabien Coche: Ein Juwel im Herzen von Meursault
Verkostungsteam vom 24. Juni 2024 
Domaine Fabien Coche: Ein Juwel im Herzen von Meursault 
Nur wenige Kisten fĂĽr den deutschen Markt
Weinvorhersage vom 19. Juni 2024 
Nur wenige Kisten für den deutschen Markt 
Die Essenz des Wagrams
Verkostungsteam vom 16. Juni 2024 
Die Essenz des Wagrams 
ROSÉ de CHANEL
Weinvorhersage vom 12. Juni 2024 
ROSÉ de CHANEL 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++)
Weinvorhersage vom 9. Juni 2024 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++) 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter