Unger Weine TIPP: 2022 Rose, Wagner Stempel - jetzt bestellen!

Italien

Entdecken Sie unser Sortiment - Italien
Sortieren nach: Relevanztriangle
16 Artikel
16 Artikel
Filter
    2018 Aichberg Kornell S├╝dtirol
    Wei├čwein
    Kornell - Aichberg 2018
    S├╝dtirol
    Im Jahr 1996 ├╝bernimmt Florian Brigl den historischen Gutshof Kornell von seinem Vater, ein Anwesen, das stolz auf mehrere hundert Jahre Weinbautradition zur├╝ckblicken kann. Bereits mit dem Jahrgang 2001 werden die ersten selbst abgef├╝llten 6000 Flaschen unter eigenem Etikett hergestellt, mittlerweile verlassen das in Siebeneich gelegene Gut 150.000 Flaschen. 21 Hektar bewirtschaftet das Team, wobei die hervorragenden Porphyr-Verwitterungsb├Âden mit s├╝dlicher Ausrichtung perfekte Grundlage zur Produktion gro├čer Weine bieten. ÔÇ×Gute Weine wachsen im Weinberg und werden nicht im Keller geschaffenÔÇť, nach dieser Maxime agiert Florian Brigl, und das schmeckt man.
    93 WINEADVOCATE
    93 FALSTAFF
    0,75 L
    28,90┬áÔéČ
    38,53┬áÔéČ / Liter
    2019 Sauvignon Blanc Oberberg Kornell S├╝dtirol
    Im Jahr 1996 ├╝bernimmt Florian Brigl den historischen Gutshof Kornell von seinem Vater, ein Anwesen, das stolz auf mehrere hundert Jahre Weinbautradition zur├╝ckblicken kann. Bereits mit dem Jahrgang 2001 werden die ersten selbst abgef├╝llten 6000 Flaschen unter eigenem Etikett hergestellt, mittlerweile verlassen das in Siebeneich gelegene Gut 150.000 Flaschen. 21 Hektar bewirtschaftet das Team, wobei die hervorragenden Porphyr-Verwitterungsb├Âden mit s├╝dlicher Ausrichtung perfekte Grundlage zur Produktion gro├čer Weine bieten. ÔÇ×Gute Weine wachsen im Weinberg und werden nicht im Keller geschaffenÔÇť, nach dieser Maxime agiert Florian Brigl, und das schmeckt man.
    93 FALSTAFF
    92 WINEADVOCATE
    0,75 L
    29,00┬áÔéČ
    38,67┬áÔéČ / Liter
    2021 Wei├čburgunder Schulthauser Kellerei St. Michael, Eppan S├╝dtirol
    Die Kellerei St. Michael in Eppan verf├╝gt mit seinen 330 Mitgliedern nahezu 400 Hektar bester Lagen in S├╝dtirol, am Fu├če der Dolomiten und hat somit die besten Voraussetzungen f├╝r die Produktion von Spitzenweinen. In spezifischen Lagen auf verschiedenen Meeresh├Âhen reifen eine Vielzahl von Rebsorten zu optimalen Bedingungen heran. In den h├Âchsten Lagen stehen M├╝ller Thurgau und Riesling Reben, etwas tiefer Wei├čburgunder, Sauvignon und Pinot Noir, auf etwa 400 m reifen an der S├╝dtiroler Weinstra├če Grauburgunder, Chardonnay und Gew├╝rztraminer heran und in den tieferen, w├Ąrmeren Lagen Rotweintrauben wie Lagrein, Merlot- und Cabernet. Kellermeister Hans Terzer, bereits seit 1977 im Betrieb, setzt kontinuierlich auf hohe Qualit├Ąt und ist einer der Wein- Pioniere S├╝dtirols. Er komponiert au├čergew├Âhnliche Weine, die mittlerweile ├╝ber die Grenzen hinaus gesch├Ątzt und gesucht sind. Die Weine setzten eine Referenz speziell im Wei├čweinbereich Italiens und sind international hoch und h├Âchst bewertet. In der Premiumlinie Sanct Valentin steckt sein ganzer Erfahrungsschatz und es entstehen elegante, charaktervolle Weine mit enormem Lagerungspotential. Sein Meisterst├╝ck ist der von ihm initiierte Appius, eine Wei├čweincuv├ęe in limitierter Auflage, f├╝r die er die besten Trauben selektiert. Die Assemblage differiert somit von Jahr zu Jahr. Zu den historischen Anlagen geh├Âren neben dem wundersch├Ânen Haupthaus beeindruckende Kelleranlagen mit Barriquelagern f├╝r Wei├č- und Rotweine und als Besonderheit die 50 gro├čen, teils prunkvoll verzierten Holzf├Ąsser. Ausgestattet mit modernster Kellertechnik kommen auch Edelstahltanks zum individuellen Ausbau der einzelnen Rebsorten zum Einsatz. 2020 hat man mit dem Bau eines Gravitationskeller neue Masst├Ąbe gesetzt. /213
    92 JAMES SUCKLING
    0,75 L
    13,90┬áÔéČ
    18,53┬áÔéČ / Liter
    2020 St. Valentin Chardonnay Kellerei St. Michael, Eppan S├╝dtirol
    In der Nase: Ein Strau├č S├╝dtiroler Bergkr├Ąuter, wilder Thymian und Majoran. Ankl├Ąnge von frischen Granny Smith Apfel und Zitronengras. Am Gaumen: Ein sehr klarer und eleganter Gesamteindruck. Perfekt ausbalanciertes Mundgef├╝hl und ein langer, schlanker und cremiger Abgang, der uns an feine Panna Cotta mit Kumquats und einem Hauch Tonkabohnenstaub erinnert. Ein wirklich gelungener Chardonnay!
    93 JAMES SUCKLING
    0,75 L
    24,90┬áÔéČ
    33,20┬áÔéČ / Liter
    2019 Pinot Bianco Collio Schiopetto Venetien
    Alles begann im Jahr 1965, als Mario Schiopetto, Jahrgang 1930, aufgewachsen in dem bekannten Wirtshaus ÔÇ×Ai PompiriÔÇť, die Liebe zum Wein entdeckte und seinem Vater bei der Weinauswahl behilflich war. 1989 kam er in den Besitz der Weinberge rund um den Palast des Erzbischofs von Capriva und modernisierte den Weinkeller, der inmitten der Weinberge gelegen ist. Ende der 70er Jahre sorgte er f├╝r Furore, er engagierte sich mit Hilfe von namhaften Winzern (u. a. Antinori, Braida, Sassicaia, Gaja) sehr, den Weinanbau in Italien zu verbessern und zu modernisieren. Seit April 2014 geh├Ârt das Unternehmen der Familie Rotolo, die Marios Mission und Philosophie fortsetzen. 2015 war der erste Jahrgang des Schiopetto Collio M, der als Hommage an den verstorbenen Besitzer und Riesling-Fan Mario Schiopetto produziert wurde.
    0,75 L
    19,50┬áÔéČ
    26,00┬áÔéČ / Liter
    2019 Pinot Grigio Collio Schiopetto Venetien
    Alles begann im Jahr 1965, als Mario Schiopetto, Jahrgang 1930, aufgewachsen in dem bekannten Wirtshaus ÔÇ×Ai PompiriÔÇť, die Liebe zum Wein entdeckte und seinem Vater bei der Weinauswahl behilflich war. 1989 kam er in den Besitz der Weinberge rund um den Palast des Erzbischofs von Capriva und modernisierte den Weinkeller, der inmitten der Weinberge gelegen ist. Ende der 70er Jahre sorgte er f├╝r Furore, er engagierte sich mit Hilfe von namhaften Winzern (u. a. Antinori, Braida, Sassicaia, Gaja) sehr, den Weinanbau in Italien zu verbessern und zu modernisieren. Seit April 2014 geh├Ârt das Unternehmen der Familie Rotolo, die Marios Mission und Philosophie fortsetzen. 2015 war der erste Jahrgang des Schiopetto Collio M, der als Hommage an den verstorbenen Besitzer und Riesling-Fan Mario Schiopetto produziert wurde.
    95 JAMES SUCKLING
    91 ANTONIO GALLONI
    91 WINE ENTHUSIAST
    0,75 L
    17,90┬áÔéČ
    23,87┬áÔéČ / Liter
    2021 St. Valentin Sauvignon Blanc Kellerei St. Michael, Eppan S├╝dtirol
    Die Kellerei St. Michael in Eppan verf├╝gt mit seinen 330 Mitgliedern nahezu 400 Hektar bester Lagen in S├╝dtirol, am Fu├če der Dolomiten und hat somit die besten Voraussetzungen f├╝r die Produktion von Spitzenweinen. In spezifischen Lagen auf verschiedenen Meeresh├Âhen reifen eine Vielzahl von Rebsorten zu optimalen Bedingungen heran. In den h├Âchsten Lagen stehen M├╝ller Thurgau und Riesling Reben, etwas tiefer Wei├čburgunder, Sauvignon und Pinot Noir, auf etwa 400 m reifen an der S├╝dtiroler Weinstra├če Grauburgunder, Chardonnay und Gew├╝rztraminer heran und in den tieferen, w├Ąrmeren Lagen Rotweintrauben wie Lagrein, Merlot- und Cabernet. Kellermeister Hans Terzer, bereits seit 1977 im Betrieb, setzt kontinuierlich auf hohe Qualit├Ąt und ist einer der Wein- Pioniere S├╝dtirols. Er komponiert au├čergew├Âhnliche Weine, die mittlerweile ├╝ber die Grenzen hinaus gesch├Ątzt und gesucht sind. Die Weine setzten eine Referenz speziell im Wei├čweinbereich Italiens und sind international hoch und h├Âchst bewertet. In der Premiumlinie Sanct Valentin steckt sein ganzer Erfahrungsschatz und es entstehen elegante, charaktervolle Weine mit enormem Lagerungspotential. Sein Meisterst├╝ck ist der von ihm initiierte Appius, eine Wei├čweincuv├ęe in limitierter Auflage, f├╝r die er die besten Trauben selektiert. Die Assemblage differiert somit von Jahr zu Jahr. Zu den historischen Anlagen geh├Âren neben dem wundersch├Ânen Haupthaus beeindruckende Kelleranlagen mit Barriquelagern f├╝r Wei├č- und Rotweine und als Besonderheit die 50 gro├čen, teils prunkvoll verzierten Holzf├Ąsser. Ausgestattet mit modernster Kellertechnik kommen auch Edelstahltanks zum individuellen Ausbau der einzelnen Rebsorten zum Einsatz. 2020 hat man mit dem Bau eines Gravitationskeller neue Masst├Ąbe gesetzt. /213
    93 WINEADVOCATE
    93 JAMES SUCKLING
    92 FALSTAFF
    0,75 L
    25,50┬áÔéČ
    34,00┬áÔéČ / Liter
    2021 St. Valentin Sauvignon Blanc Kellerei St. Michael, Eppan S├╝dtirol
    Die Kellerei St. Michael in Eppan verf├╝gt mit seinen 330 Mitgliedern nahezu 400 Hektar bester Lagen in S├╝dtirol, am Fu├če der Dolomiten und hat somit die besten Voraussetzungen f├╝r die Produktion von Spitzenweinen. In spezifischen Lagen auf verschiedenen Meeresh├Âhen reifen eine Vielzahl von Rebsorten zu optimalen Bedingungen heran. In den h├Âchsten Lagen stehen M├╝ller Thurgau und Riesling Reben, etwas tiefer Wei├čburgunder, Sauvignon und Pinot Noir, auf etwa 400 m reifen an der S├╝dtiroler Weinstra├če Grauburgunder, Chardonnay und Gew├╝rztraminer heran und in den tieferen, w├Ąrmeren Lagen Rotweintrauben wie Lagrein, Merlot- und Cabernet. Kellermeister Hans Terzer, bereits seit 1977 im Betrieb, setzt kontinuierlich auf hohe Qualit├Ąt und ist einer der Wein- Pioniere S├╝dtirols. Er komponiert au├čergew├Âhnliche Weine, die mittlerweile ├╝ber die Grenzen hinaus gesch├Ątzt und gesucht sind. Die Weine setzten eine Referenz speziell im Wei├čweinbereich Italiens und sind international hoch und h├Âchst bewertet. In der Premiumlinie Sanct Valentin steckt sein ganzer Erfahrungsschatz und es entstehen elegante, charaktervolle Weine mit enormem Lagerungspotential. Sein Meisterst├╝ck ist der von ihm initiierte Appius, eine Wei├čweincuv├ęe in limitierter Auflage, f├╝r die er die besten Trauben selektiert. Die Assemblage differiert somit von Jahr zu Jahr. Zu den historischen Anlagen geh├Âren neben dem wundersch├Ânen Haupthaus beeindruckende Kelleranlagen mit Barriquelagern f├╝r Wei├č- und Rotweine und als Besonderheit die 50 gro├čen, teils prunkvoll verzierten Holzf├Ąsser. Ausgestattet mit modernster Kellertechnik kommen auch Edelstahltanks zum individuellen Ausbau der einzelnen Rebsorten zum Einsatz. 2020 hat man mit dem Bau eines Gravitationskeller neue Masst├Ąbe gesetzt. /213
    93 WINEADVOCATE
    93 JAMES SUCKLING
    92 FALSTAFF
    1,5 L
    54,90┬áÔéČ
    36,60┬áÔéČ / Liter
    1993 Ornellaia VdT Tenuta dell┬┤Ornellaia Toskana
    Mit dem Jahrgang 1993 ist Lodovico Antinori ein ganz gro├čer Wurf gelungen. Laut seiner Aussage ist der ┬┤93er noch besser als der bereits sensationelle ┬┤90er!
    17 ROBINSON
    0,75 L
    226,10┬áÔéČ
    301,47┬áÔéČ / Liter
    2020 Siepi Castello di Fonterutoli Toskana
    Das Castello di Fonterutoli ist nicht nur ein historisches Schloss, sondern auch eines der bekanntesten und renommiertesten Weing├╝ter in der Toskana, das seit Jahrhunderten hochwertige Weine produziert. Es befindet sich in der N├Ąhe von Siena und wurde bereits im Mittelalter gegr├╝ndet. Die Geschichte des Weinguts geht auf das 11. Jahrhundert zur├╝ck . Im Laufe der Jahre hat es sich einen Ruf als erstklassiger Weinproduzent erworben und geh├Ârt heute zu den bekanntesten und angesehensten Weing├╝tern Italiens. Das Anwesen wird seit 1435 von der Familie Maz betrieben und ist somit eines der ├Ąltesten Familienunternehmen Italiens. Die Familie ist stolz darauf, die Traditionen und Techniken der Weinherstellung seit Generationen weiterzugeben und zu verbessern. Sie legt gro├čen Wert auf Nachhaltigkeit und biologischen Anbau und produziert eine Vielzahl hochwertiger Weine, darunter den ber├╝hmten Chianti Classico. Castello di Fonterutoli ist bekannt f├╝r seine atemberaubende Architektur und seine malerische Umgebung. Zudem ist es ein Symbol f├╝r italienische Weinherstellung und ein unvergessliches Erlebnis f├╝r alle Weinliebhaber. Die Kombination aus der langen Geschichte, der exzellenten Weinproduktion und der wundersch├Ânen Umgebung machen es zu einem unvergesslichen Ort in der Toskana.
    98 JAMES SUCKLING
    97 DECANTER
    96 ANTONIO GALLONI
    95 WINEADVOCATE
    18+ WEINWISSER
    0,75 L
    99,00┬áÔéČ
    132,00┬áÔéČ / Liter
    2019 Caiarossa Caiarossa Toskana
    Rotwein
    Caiarossa 2019
    Toskana
    Die Toskana in Italien ist bekannt f├╝r ihre hervorragenden Weine und das Weingut Caiarossa ist hier keine Ausnahme. Es ist ein besonderes Weingut, das sich durch seine einzigartige Geschichte, Philosophie und die grandiosen Weine auszeichnet. Diese gl├Ąnzen mit extrem hoher Qualit├Ąt und ihrem unverwechselbaren Geschmack.
    19 WEINWISSER
    96 JAMES SUCKLING
    96 FALSTAFF
    95 WINEADVOCATE
    93 DECANTER
    90 WINESPECTATOR
    0,75 L
    63,50┬áÔéČ
    84,67┬áÔéČ / Liter
    2015 Tignanello Antinori Toskana
    1,5 L
    446,25┬áÔéČ
    297,50┬áÔéČ / Liter
    2013 Tignanello Antinori Toskana
    JAMES SUCKLING: " This is amazing on the nose with blackberries, black truffle, dried cherries, and hints of tobacco. It┬┤s so complex on the nose that you almost don┬┤t need to taste it. Full body, soft and velvety tannins and a persistent, fabulous finish. The mouthfeel is magic. 80% sangiovese and 20% cabernet sauvignon. Drink or hold."
    97 JAMES SUCKLING
    96 WINEADVOCATE
    95+ ANTONIO GALLONI
    95 DECANTER
    94 WINE ENTHUSIAST
    94 WINESPECTATOR
    1,5 L
    476,00┬áÔéČ
    317,33┬áÔéČ / Liter
    2019 Tignanello Antinori Toskana
    WINEADVOCATE: ÔÇ×The Marchesi Antinori 2019 Tignanello was born in a classic growing season that saw some cooling summer rains and relatively stress-free conditions. This is an elegant and extremely polished wine made with mostly Sangiovese and smaller parts Cabernet Sauvignon and Cabernet Franc. Here too, the small blending element of Cabernet Franc has been slowly increasing in recent years. The 2019 vintage was born with a good amount of power and tannic structure, and maceration times were slightly reduced as a result. This less extractive approach shapes a polished and elegant wine with plenty of bright berry fruit, cherry, dried mint, blue flower, blood orange and rusty earth. The palate is more compact and streamlined. It shows beautiful grace. After this, the next vintage to watch is the highly anticipated 2021."
    96 WINEADVOCATE
    96 WINESPECTATOR
    95 JAMES SUCKLING
    95 ANTONIO GALLONI
    0,75 L
    166,60┬áÔéČ
    222,13┬áÔéČ / Liter
    2018 Appius Kellerei St. Michael, Eppan S├╝dtirol
    Die Kellerei St. Michael in Eppan verf├╝gt mit seinen 330 Mitgliedern nahezu 400 Hektar bester Lagen in S├╝dtirol, am Fu├če der Dolomiten und hat somit die besten Voraussetzungen f├╝r die Produktion von Spitzenweinen. In spezifischen Lagen auf verschiedenen Meeresh├Âhen reifen eine Vielzahl von Rebsorten zu optimalen Bedingungen heran. In den h├Âchsten Lagen stehen M├╝ller Thurgau und Riesling Reben, etwas tiefer Wei├čburgunder, Sauvignon und Pinot Noir, auf etwa 400 m reifen an der S├╝dtiroler Weinstra├če Grauburgunder, Chardonnay und Gew├╝rztraminer heran und in den tieferen, w├Ąrmeren Lagen Rotweintrauben wie Lagrein, Merlot- und Cabernet. Kellermeister Hans Terzer, bereits seit 1977 im Betrieb, setzt kontinuierlich auf hohe Qualit├Ąt und ist einer der Wein- Pioniere S├╝dtirols. Er komponiert au├čergew├Âhnliche Weine, die mittlerweile ├╝ber die Grenzen hinaus gesch├Ątzt und gesucht sind. Die Weine setzten eine Referenz speziell im Wei├čweinbereich Italiens und sind international hoch und h├Âchst bewertet. In der Premiumlinie Sanct Valentin steckt sein ganzer Erfahrungsschatz und es entstehen elegante, charaktervolle Weine mit enormem Lagerungspotential. Sein Meisterst├╝ck ist der von ihm initiierte Appius, eine Wei├čweincuv├ęe in limitierter Auflage, f├╝r die er die besten Trauben selektiert. Die Assemblage differiert somit von Jahr zu Jahr. Zu den historischen Anlagen geh├Âren neben dem wundersch├Ânen Haupthaus beeindruckende Kelleranlagen mit Barriquelagern f├╝r Wei├č- und Rotweine und als Besonderheit die 50 gro├čen, teils prunkvoll verzierten Holzf├Ąsser. Ausgestattet mit modernster Kellertechnik kommen auch Edelstahltanks zum individuellen Ausbau der einzelnen Rebsorten zum Einsatz. 2020 hat man mit dem Bau eines Gravitationskeller neue Masst├Ąbe gesetzt. /213
    0,75 L
    124,50┬áÔéČ
    166,00┬áÔéČ / Liter
    2017 Collio M Schiopetto Venetien
    Wei├čwein
    Schiopetto - Collio M 2017
    Venetien
    Alles begann im Jahr 1965, als Mario Schiopetto, Jahrgang 1930, aufgewachsen in dem bekannten Wirtshaus ÔÇ×Ai PompiriÔÇť, die Liebe zum Wein entdeckte und seinem Vater bei der Weinauswahl behilflich war. 1989 kam er in den Besitz der Weinberge rund um den Palast des Erzbischofs von Capriva und modernisierte den Weinkeller, der inmitten der Weinberge gelegen ist. Ende der 70er Jahre sorgte er f├╝r Furore, er engagierte sich mit Hilfe von namhaften Winzern (u. a. Antinori, Braida, Sassicaia, Gaja) sehr, den Weinanbau in Italien zu verbessern und zu modernisieren. Seit April 2014 geh├Ârt das Unternehmen der Familie Rotolo, die Marios Mission und Philosophie fortsetzen. 2015 war der erste Jahrgang des Schiopetto Collio M, der als Hommage an den verstorbenen Besitzer und Riesling-Fan Mario Schiopetto produziert wurde.
    98 JAMES SUCKLING
    92+ ANTONIO GALLONI
    90 WINEADVOCATE
    90 FALSTAFF
    1,5 L
    136,85┬áÔéČ
    91,23┬áÔéČ / Liter
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter