Ab 3 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Standard-DHL/UPS.(DE)Ab 6 Fl. (0,75l / 1,5l) frei Haus - Express-UPS.(DE)
"Baby Grange" mit Top Bewertungen
Weinvorhersage vom 17. Juli 2022

"Baby Grange" mit Top Bewertungen

Penfolds- ohne Frage DER Name in ganz Australien. Gegründet 1844 von dem britischen Einwandererpaar Mary und Dr. Christopher Penfolds, versteht es Penfolds wie nur wenige Weingüter weltweit, ein Portfolio an Weinen zu produzieren, das bezüglich des Qualitätsniveaus als einmalig gelten darf. Der Grange, eine absolute Weinlegende, zählt zu den bekanntesten und größten Weinen, leider aber auch zu den teuersten weltweit. Unter der Regie des legendären Winemakers Max Schubert wurde BIN 389 erstmals im Jahre 1960 erzeugt und seitdem verfolgt Unger Weine mit großem Interesse dieses grandiose Cuvée aus Cabernet und Shiraz in Perfektion.

Dank des Ausbaus in ehemaligen Grange-Fässern wird BIN 389 seit Jahrzehnten „Baby Grange“ genannt und als weiteres berühmtes Rotwein-Juwel aus dem Hause Penfolds mit TOP-Bewertungen überhäuft. (mehr dazu auf unserer Homepage)

Die Eindrücke unseres Verkostungsteams:

2018 Cabernet Shiraz Bin 389, Penfolds

In der Nase:

Ein Hauch getoasteter Kokosnuss unterstreicht die kräftigen Aromen von vollreifen Johannisbeeren und Brombeeren.

Am Gaumen:

„Eukalyptus verleiht ihm Flügel“, vollmundig, kompakt und doch mit einer Frische, verzaubert uns dieses Cuvée aus 57% Cabernet und 43% Shiraz. Edle Valrhona-Zartbitterschokolade und saftige "Piemont" 😉 -Kirsche in Harmonie, perfekte Balance und grandioses Säuremanagement unterstreichen die hohe Schule des Weinmachens. Ein großes Trinkvergnügen, zugleich mit einem unendlichen Lagerpotenzial gesegnet! Ein Must-Buy!

TIPP: Dekantieren und leicht unter der empfohlenen Trinktemperatur genießen!

Dies ist ein großartiger Bin 389! First come, first served!

Ihr Unger Weine Verkostungsteam!

2018 Cabernet Shiraz Bin 389 Penfolds Südaustralien
Rotwein
94
ANTONIO GALLONI: "Deep violet color. Cherry-cola, cassis, pipe tobacco, coconut and cured tobacco on the highly perfumed, smoke- and spice-accented nose. Sappy and impressively concentrated, offering an array of red and dark fruit preserve and spice flavors and hints of licorice, mocha and candied flowers. Closes very long and gently chewy, with resonating spiciness and slowly building tannins that add subtle grip."
96
DECANTER: "Confident Cabernet (57%) leads this high-spirited, swirling dance, as a breezy wisp of blue and black berries waft over the earthy bulk of sturdy Shiraz. It’s a clever trick for such bright fruit to be contained by tannins in an interlocked embrace, without smothering the obvious exuberance of this marriage. Supple and nimble, it keeps shifting and changing in the glass. A truly beautiful blend. Drinking Window 2020 - 2050"
95
FALSTAFF: "Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Reifes, dunkles Beerenkonfit, ein Hauch von Cassis, Vanille und Eukalyptus. Saftig, wirkt am Gaumen sehr leichtfüßig, feine rote Kirschfrucht, gut integrierte Tannine, mineralisch und straff, salziger Touch, bereits sehr harmonisch, ein Hauch von Limette im Abgang, antrinkbar, mit sehr gutem Potenzial ausgestattet."
97
JAMES SUCKLING: "A blend of 57% cabernet sauvignon and 43% shiraz, this has a very impressively complete feel, a hallmark of the 2018 vintage wines, and there’s a myriad of characters with cabernet’s cedary and gently herbal notes sitting atop a core of rich red-plum and dark-berry shiraz fruit aromas. So integrated. The palate has a very silky texture, so plush and polished with a wealth of rich and intense dark-plum, dark-berry and blackcurrant flavors. The oak is completely soaked with ripe, fresh fruit. This is a great Bin 389. Drink over the next two decades. Screw cap."
17,5
JANCIS ROBINSON: "So luxurious! Exquisite black cherry and chocolate on the palate, stylish vanilla oak and buttery tannins. Finishes with the sweetest dryness possible, if that isn't too (oxy)moronic a thing to say."
93
THE WINEADVOCATE: "Hints of toasted coconut accent big cassis aromas on the nose of the 2018 Bin 389 Cabernet Shiraz, which is a 57-43 blend this vintage. Full-bodied, with cherry flesh complementing the sterner cassis and tobacco notes, it's supple enough to be approachable now, yet with the concentration and requisite dusty tannins on the long finish to support more than a decade of aging."
90
WINE ENTHUSIAST: "In typical Penfolds style, this Cab, Shiraz blend is a rich, polished wine lacquered in high-end oak. Lurking beneath the barrel-driven furniture polish, mocha and spice notes is a plush layer of berry fruit and a minty, herbal nuance. The alcohol shows some warmth on the gauzy palate while woody tannins cinch the fruit. A wine for chewing rather than sipping, this will requite a mega amount of protein and several years in cellar. Drink 2023–2035."
92
WINESPECTATOR: "Polished and generous, oozing with details of blackberry pie, Earl Grey tea, black licorice, star anise and dried lavender, with more savory notes of cigar box, rosemary, cassis and black pepper. Accents of cream soda and salted caramel linger on the finish. Cabernet and Shiraz. Drink now through 2032."
Ähnliche Produkte
2016 Petrus - Ex Chateau Chateau Petrus Pomerol
Rotwein
2009 Chateau Clos Fourtet Chateau Clos Fourtet Saint Emilion
Rotwein
2019 Crus Bourgeois Exceptionnels Collection "LES 14 EXCEPTIONNELS" Bordeaux
Rotwein
2008 Chateau Pontet Canet Chateau Pontet Canet Pauillac
Rotwein
2017 Petrus - Ex Chateau Chateau Petrus Pomerol
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter
Wir verwenden Cookies um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten.
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen
Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.