Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Chateau Mouton Rothschild

Chateau Mouton Rothschild 1975

Der Chateau Mouton Rothschild 1970 fesselt mit einem Bouquet aus Lakritz, Mineralien, schwarzen Johannisbeeren, und Beeren. Vollmundig, mit einer anfänglichen Härte und Säure, die in ein samtiges, staubiges Finale voller Frucht übergeht. Zeigt eine tiefe Rubin-/Granatfarbe, süße Aromen von Zeder, Schokolade, Cassis, und Gewürzen, sowie gute reife Frucht und Extraktion. Der Wein präsentiert sich trotz seiner entwicklungsfähigen Struktur zunehmend ausgewogen und komplex, wobei der Fruchtbestand ein bedeutender Diskussionspunkt bleibt. Im Geschmack finden sich Noten von Schokolade, Torf, leichtem Jod und Single-Malt, unterstützt von einer schlanken, drahtigen Struktur mit herausfordernden, metallischen Tanninen. Empfehlenswert ist eine Dekantierzeit von zwei Stunden. Das Reifepotential wird früh erreicht, macht diesen Wein zu einem der bemerkenswerten Vertreter seiner Dekade.

Mehr erfahren
1,5 L
Derzeit nicht verfĂĽgbar

ARTIKELBESCHREIBUNG

Der Chateau Mouton Rothschild 1970 fesselt mit einem Bouquet aus Lakritz, Mineralien, schwarzen Johannisbeeren, und Beeren. Vollmundig, mit einer anfänglichen Härte und Säure, die in ein samtiges, staubiges Finale voller Frucht übergeht. Zeigt eine tiefe Rubin-/Granatfarbe, süße Aromen von Zeder, Schokolade, Cassis, und Gewürzen, sowie gute reife Frucht und Extraktion. Der Wein präsentiert sich trotz seiner entwicklungsfähigen Struktur zunehmend ausgewogen und komplex, wobei der Fruchtbestand ein bedeutender Diskussionspunkt bleibt. Im Geschmack finden sich Noten von Schokolade, Torf, leichtem Jod und Single-Malt, unterstützt von einer schlanken, drahtigen Struktur mit herausfordernden, metallischen Tanninen. Empfehlenswert ist eine Dekantierzeit von zwei Stunden. Das Reifepotential wird früh erreicht, macht diesen Wein zu einem der bemerkenswerten Vertreter seiner Dekade.

Bewertungen

95
JAMES SUCKLING: "I absolutely love the nose of licorice, minerals, black currants, and berries. Full and slightly hard and acidic, but I could smell it all night. It softens and turns velvety and dusty on the finish with lots of fruit. Why wait on this? Served from imperial bottle."
18
WEINWISSER: "Reifende Farbe mit aufhellendem Wasserrand. Schoko-Torf-Note, leichter Jodton, Single-Malt-Aromen. Im Gaumen eher schlank, drahtig mit aufrauhenden, metallischen Tanninen. Es gibt offensichtlich verschiedene FlaschenfĂĽllungen; die besseren wirken dichter, mit fleischigen Gerbstoffen. In jedem Falle ist die Adstringenz aber noch gewaltig. Zwei Stunden dekantieren."
90
THE WINE ADVOCATE: "This wine has finally begun to reveal some potential. It has been closed and frightfully tannic for the last decade. The wine exhibits a good dark ruby/garnet color, a sweet nose of cedar, chocolate, cassis, and spices, good ripe fruit and extraction, and a weighty, large-scaled, tannic finish. Although still unevolved, it is beginning to throw off its cloak of tannin and exhibit more complexity and balance. I remain concerned about how well the fruit will hold, but this wine will undoubtedly hit its plateau around the turn of the century. Putting it in the context of what is a largely disappointing range of Mouton-Rothchilds in the decade of the seventies, great bottles of the 1970 are superior to the 1975, but this is clearly the second-best Mouton of the decade."
Chateau Mouton Rothschild

Chateau Mouton Rothschild

Bordeaux – Pauillac
Chateau Mouton Rothschild (Zweitwein Petit Mouton, Weisswein Aile d´Argent Blanc) - ohne Zweifel ist es der bekannteste Name in ganz Bordeaux. Dabei war Mouton Rothschild zunächst gar kein Premier Cru. Mittlerweile zählt Mouton Rothschild jedoch zu dem Kreis der 5 Premier Cru. Der unbeirrbare Baron
Zum Weingut

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Weinland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Pauillac
Erzeuger/AbfĂĽller:
Chateau Mouton Rothschild, Lieu-Dit Le Pouyalet, 33250 Pauillac, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Mouton Rothschild, Lieu-Dit Le Pouyalet, 33250 Pauillac, Frankreich
Alkoholgehalt:
12,5 % Vol.
Allergene:
Enthält Sulfite.
Ă„hnliche Produkte
1997 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2019 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2001 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2012 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
1998 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2018 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
1989 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
1980 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2003 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
1999 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
Artikel aus unserem Newsletter
2023 Porquerolles Rose Domaine de l´Ile Provence
Roseweine
2023 Porquerolles Blanc Domaine de l´Ile Provence
WeiĂźwein
2019 Lorenzo Vineyard Chardonnay Landmark Sonoma County
WeiĂźwein
2019 Vorteilspaket 6 Fl. Lorenzo Vineyard Chardonnay Landmark Sonoma County
Probierpakete
2023 Rose, trocken Nahe
Roseweine
2020 Chateau Malartic Lagraviere Blanc Chateau Malartic Lagraviere Graves
WeiĂźwein
2018 Brunello di Montalcino Tenuta di Caparzo Toskana
Auslieferung erfolgt in der KW25
Rotwein
2022 Riesling Kabi "P" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2021 Riesling Kabi "K" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
1995 Chateau Latour Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
Derzeit beliebt
Wein Bibel (2015) Gabriel, Rene
Sonstiges
1992 Chateau Gazin Pomerol
Rotwein
2014 Chateau Clinet Pomerol
Rotwein
2015 Chateau Angelus Saint Emilion
Rotwein
2017 La Parde de Haut Bailly Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2020 PSI (11+1) Bodegas y Vinedos Alnardo - Peter Sisseck Ribera del Duero
Probierpakete
2018 Sancerre Blanc le Grand Chemarin Jolivet, Pascal Sancerre
WeiĂźwein
2020 Wachenheimer Rechbächel P.C. Monopol Riesling trocken Bürklin Wolf Pfalz
WeiĂźwein
2020 Chateau Doisy Daene blanc sec Chateau Doisy Daene Sauternes
WeiĂźwein
2022 Corton Charlemagne Grand Cru Benoit Moreau Cote de Beaune
WeiĂźwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter