Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Chateau Mouton Rothschild

Chateau Mouton Rothschild 2003

Der Chateau Mouton Rothschild 2003 besticht durch seine opulente und exotische Art, die das heiße Jahr perfekt einfängt. Mit einer Assemblage aus 76% Cabernet Sauvignon, 14% Merlot, 8% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot offenbart dieser Bordeaux ein vielschichtiges Spektrum von Aromen: Von Zigarrenkiste über Brombeere, Minze, Tabak bis hin zu Zedernholz. Geschmeidige Tannine und eine gute Mineralität ergänzen das Geschmackserlebnis. Die Experten empfehlen, die noch vorhandene Struktur und Fülle bereits jetzt zu genießen, obwohl der Wein auch Potential für weitere Jahre der Reifung hat. Sein charakteristisch dichtes Rubinrot und das komplexe Bouquet zeugen von der Qualitätsphilosophie des Hauses. Unabhängig der starken Hitze des Jahrgangs, ist dieser Mouton Rothschild eine hedonistische Freude für die Sinne – von Anfang bis Ende.

Mehr erfahren
0,75 L
649,00 €
865,33 € / Liter
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung

ARTIKELBESCHREIBUNG

Der Chateau Mouton Rothschild 2003 besticht durch seine opulente und exotische Art, die das heiße Jahr perfekt einfängt. Mit einer Assemblage aus 76% Cabernet Sauvignon, 14% Merlot, 8% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot offenbart dieser Bordeaux ein vielschichtiges Spektrum von Aromen: Von Zigarrenkiste über Brombeere, Minze, Tabak bis hin zu Zedernholz. Geschmeidige Tannine und eine gute Mineralität ergänzen das Geschmackserlebnis. Die Experten empfehlen, die noch vorhandene Struktur und Fülle bereits jetzt zu genießen, obwohl der Wein auch Potential für weitere Jahre der Reifung hat. Sein charakteristisch dichtes Rubinrot und das komplexe Bouquet zeugen von der Qualitätsphilosophie des Hauses. Unabhängig der starken Hitze des Jahrgangs, ist dieser Mouton Rothschild eine hedonistische Freude für die Sinne – von Anfang bis Ende.

Bewertungen

19+
WEINWISSER: "Dichtes Rubinrot mit Granatreflexen. Grandioses Bouquet, sehr komplex und einnehmend, gerade auf einem tollen Höhepunkt: Schattenmorellen, Brombeerstrauch, Herzkirschen, nobles Cassis. Unfassbar dicht und schmelzig auch am Gaumen, perfekt konturiert mit schmelziger Hülle, wie aus einem Guss, dazu diese herrlich Lakritz- Note im Abgang."
96
THE WINE CELLAR INSIDER: "Cigar box, jammy black raspberry, mint, ash, tobacco, cedar wood, cloves, cinnamon and wet forest floor notes start the fireworks. On the palate, the rich, sensuous, flamboyant, showy wine is a hedonistic treat for the senses from start to finish. The early harvest took place between September 15 and September 25. The wine was made from a blend of 76% Cabernet Sauvignon, 14% Merlot, 8% Cabernet Franc and 2% Petit Verdot."
94
WINE ENTHUSIAST: "This wine is dominated by new wood, which goes right through the big, dark fruit flavors and tannins. Very ripe cassis flavors are under this wood, waiting likely for many years before the wood flavors subside. This is very much in the modern, polished style of Mouton today, made even more pronounced by the heat of the 2003 vintage."
94
WINE SPECTATOR: "Shows the heat of the vintage, as well as the slightly extracted feel of Dhalluin´s predecessor, with a hint of jamminess to the mix of raspberry, plum and fig fruit, along with melted licorice, charred cedar and singed vanilla bean accents and a very light echo of caramel through the finish. Even with all that, there´s a flash of minty freshness lurking throughout. There´s lots here, but it´s a bit atypical.--Non-blind Mouton-Rothschild vertical (March 2017). Drink now through 2031. 23,330 cases made."
92
JAMES SUCKLING: "This has lots of phenolic character. Full-bodied and chewy with very ripe nuances. So much coffee and walnut character. A big and slightly overdone wine. Shows the extreme heat of the vintage. Drink now."
92
FALSTAFF: "Leuchtendes Rubingranat, gute Farbtiefe, violette Reflexe. In der Nase sehr klares Brombeerkonfit, sehr »Mouton«, sehr pur, ohne Röstaromen-Schnickschnack. Am Gaumen geschmeidig, wieder sehr pur, harmonisch und komplex, im Nachhall eine gute Mineralik. Ein sehr geradliniger junger Mouton, noch etwas dezent und nobel zurückhaltend. Zuletzt 2006: Mit intensiven Röstaromen, Eukalyptus, exotischen Gewürznoten. Am Gaumen stoffig, strukturiert, saftige Primärfrucht, ein kraftvoller Wein, zeigt sehr gute Länge, mit Potenzial, Schokolade im Nachhall."
91
THE WINE ADVOCATE: "The 2003 harvest began on September 15 and finished ten days later. The result is an outstanding 2003 Mouton-Rothschild, but it is not one of the superstars of Pauillac or the Northern Médoc. Its nearby neighbors, Lafite-Rothschild, Cos d’Estournel and Montrose, all produced wines that qualitatively dominate this effort from Mouton-Rothschild. Nevertheless, there is a lot to like. The tannins, which were so tough initially, have softened somewhat, and the nose offers up notes of cedarwood, roasted coffee, tobacco leaf and red and blackcurrants. This spicy, earthy, fleshy, medium to full-bodied 2003 is not one of the stars of the vintage. It is close to full maturity, where it should remain for another 10-15 years."
Chateau Mouton Rothschild

Chateau Mouton Rothschild

Bordeaux – Pauillac
Chateau Mouton Rothschild (Zweitwein Petit Mouton, Weisswein Aile d´Argent Blanc) - ohne Zweifel ist es der bekannteste Name in ganz Bordeaux. Dabei war Mouton Rothschild zunächst gar kein Premier Cru. Mittlerweile zählt Mouton Rothschild jedoch zu dem Kreis der 5 Premier Cru. Der unbeirrbare Baron
Zum Weingut

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Weinland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Pauillac
Erzeuger/AbfĂĽller:
Chateau Mouton Rothschild, Lieu-Dit Le Pouyalet, 33250 Pauillac, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Mouton Rothschild, Lieu-Dit Le Pouyalet, 33250 Pauillac, Frankreich
Alkoholgehalt:
13 % Vol.
Allergene:
Enthält Sulfite.
Lieferfrist:
3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Ă„hnliche Produkte
1997 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2019 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
1990 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2001 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2012 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
1998 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
1996 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2018 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
1989 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
1980 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
Artikel aus unserem Newsletter
2022 Riesling Kabi "P" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2021 Riesling Kabi "K" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
1995 Chateau Latour Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1995 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1992 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1982 Vieux Chateau Certan Pomerol
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1996 Vieux Chateau Certan Pomerol
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
1995 Chateau Leoville Las Cases Saint Julien
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
2013 Champagner Comtes de Champagne Blanc de Blancs Brut Taittinger Champagne
Champagner und Schaumweine
Derzeit beliebt
2002 Chateau Figeac Saint Emilion
Chateau Figeac 2002
Saint Emilion
Rotwein
2008 Cabernet Sauvignon Hillside Select Shafer Napa Valley
Rotwein
2018 Chateau Le Pin Beausoleil Bordeaux Superieur
Rotwein
2015 Saumur Champigny Le Bourg Clos Rougeard Loire
Rotwein
2019 Sancerre Blanc Exception Jolivet, Pascal Sancerre
WeiĂźwein
BBQ Paket (6 Flaschen) Unger Weine
Probierpakete
2020 Chateau Cap de Faugeres Cotes de Castillon
Rotwein
2021 Bourgogne Blanc AC Dugat Py Burgund
WeiĂźwein
2020 Seigneurs d´Aiguilhe Chateau d´Aiguilhe Cotes de Castillon
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter