Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
75% gĂĽnstiger als der grandiose Erstwein!
Weinvorhersage vom 2. November 2022

75% gĂĽnstiger als der grandiose Erstwein!

Sie kennen unsere Philosophie: Erhält ein Erstwein derart hohe Bewertungen wie 19 Punkte von Rene Gabriel, zudem 4 Mal 98 Punkte, muss man zwingend ein Auge auf dessen Zweitwein richten, umso mehr, wenn sich dies preislich in 32,50 Euro für den Zweitwein gegenüber 142,80 Euro für den Erstwein ausdrückt. Wir hatten gerade soeben 2015 LA PARDE DE HAUT BAILLY im Glas. Der Kommentar von A.W.: „…Das ist richtig geiler klassischer Bordeaux, Chef darf ich eine Kiste kaufen?“

Zunächst ein klein wenig zur Geschichte: CHATEAU HAUT BAILLY Jahrgänge wie 1945, 1961 oder 1964 sind Wein-Legenden, die immer wieder, so erst unlängst der 64er, auf PARKERS Page hoch bewertet wurden. Ende des 16. Jahrhunderts war das Weingut sogar so berühmt für seine hervorragenden Weine, dass beginnend mit dem Ende des 19. Jahrhunderts bis in die frühen Jahre des 20. Jahrhunderts die Preise für einen CHATEAU HAUT BAILLY über denen der ersten Gewächse lagen. In einem der Keller auf CHATEAU HAUT BAILLY hängt ein altes Bild, erstellt von Henry Guillier, einem der führenden Händler der damaligen Zeit, mit dem Titel „Les Grands Vins de la Gironde (1903)“. Es dokumentiert die Spitzengüter der damaligen Zeit: CHATEAU HAUT BAILLY, Chateau Ausone, Chateau Latour, Chateau Mouton Rothschild, Chateau Lafite Rothschild, Chateau Yquem, Chateau Margaux und Chateau Haut Brion. CHATEAU HAUT BAILLY war somit der einzige Wein der Appellation Graves, der zusammen mit Chateau Haut Brion gelistet wurde, aber höhere Preise erzielte.

Der Zweitwein 2015 LA PARDE DE HAUT BAILLY wurde in einer Mini-Auflage von nicht einmal 5000 Kisten produziert. 60% Merlot, 30% Cabernet Sauvignon und 10% Cabernet Franc formen diesen wirklich beeindruckenden Zweitwein, der bereits damals in der Subskription sehr gesucht war. Wir haben diesen Pessac im Juni 2016 im Rahmen der Subskription erworben, einige Magnums abgefüllt und für mehr als 6 Jahre in unseren Kellern gereift: „Dunkles Granatrot im Glas. Am Gaumen die absolute Claret-Explosion mit Brombeeren, Cassis, Milchschokolade und Zimt. Am Gaumen einfach nur großartig. Schwarze Beeren, rote Johannisbeere, Leder, Edelhölzer, Kautabak, alles eingebunden in eine extrem trinkanimierende, dichte Struktur. Klassisch in der Ausprägung, mit ganz feinkörnigen Tanninen, die diesem Traumwein eine irre Präzision und Komplexität verleihen. Fruchtgetragener, ewig langer Abgang, dabei immer ganz fein und von großer Klasse. Das ist ein Wein, der bereits jetzt absolute Trinkfreude bietet, richtig geiler klassischer Bordeaux!“

Wir raten Ihnen dringend sich hiervon eine 12er Kiste fĂĽr lediglich 390 Euro zu sichern, 75% gĂĽnstiger als der Erstwein! Wir garantieren Ihnen, Sie werden absolut begeistert sein. Und wie gesagt, wir haben auch ein paar Magnumflaschen. First come, first served.

2015 La Parde de Haut Bailly Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
Chateau Haut Bailly - La Parde de Haut Bailly 2015
Bordeaux – Pessac Leognan
lose
JAMES SUCKLING: "Pure fruit here in a reserved and focused presentation with just a hint of dried roses. Full body, integrated tannins and a fresh, tangy finish. Shows focus and brightness. Second wine of Château Haut-Bailly. Needs two or three years to soften."
93 JAMES SUCKLING
93 WINE ENTHUSIAST
91 THE WINE CELLAR INSIDER
90 WINE SPECTATOR
1,5 L
68,90 €
45,93 € / Liter
Chateau Haut Bailly

Chateau Haut Bailly

Bordeaux – Pessac Leognan
Chateau Haut Bailly wurde im Jahr 1998 von dem charismatischen und äußerst erfolgreichen US-Banker Robert "Bob" Wilmers erworben. Mit seiner zweiten Frau Elisabeth Roche, einer Französin, war er ursprünglich auf der Suche nach einem Ferienhaus in Frankreich gewesen. Ein Freund hatte dann jedoch Chat
Zum Weingut
Ă„hnliche Produkte
2003 Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2018 Haut Bailly II Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2018 Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2011 Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2009 Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2012 Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2014 Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2014 La Parde de Haut Bailly Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2017 Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
2017 La Parde de Haut Bailly Chateau Haut Bailly Pessac Leognan
Rotwein
Weitere Artikel
ROSÉ de CHANEL
Weinvorhersage vom 12. Juni 2024 
ROSÉ de CHANEL 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++)
Weinvorhersage vom 9. Juni 2024 
Unger Weine - Schatzkammer (+++ DAVID ABREU +++) 
Sonderdeal - Weltklasse Chardonnay - 500 Kisten Gesamtproduktion
Weinvorhersage vom 5. Juni 2024 
Sonderdeal - Weltklasse Chardonnay - 500 Kisten Gesamtproduktion 
Absolute Rosé-Empfehlung!
Verkostungsteam vom 2. Juni 2024 
Absolute Rosé-Empfehlung! 
ANTONIO GALLONI: "This is stand-out..."
Weinvorhersage vom 29. Mai 2024 
ANTONIO GALLONI: "This is stand-out..." 
Tenuta di Caparzo - Meister des Sangiovese!
Verkostungsteam vom 26. Mai 2024 
Tenuta di Caparzo - Meister des Sangiovese! 
Benoit Moreau
Weinvorhersage vom 24. Mai 2024 
Benoit Moreau 
Weil´s Spaß macht!
Verkostungsteam vom 20. Mai 2024 
Weil´s Spaß macht! 
Unger Weine Schatzkammer
Weinvorhersage vom 15. Mai 2024 
Unger Weine Schatzkammer 
Wichtige Informationen zum Standardversand innerhalb Deutschlands
Weinvorhersage vom 14. Mai 2024 
Wichtige Informationen zum Standardversand innerhalb Deutschlands 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter