Rotwein Chateau Pichon Comtesse de Lalande - Pauillac aus Bordeaux Frankreich 1982

Chateau Pichon Comtesse de Lalande

1982

Chateau Pichon Comtesse de Lalande

Pauillac

702,10 €
0,75 l (936,14 €/l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Bewertungen
19
19 RENÈ GABRIEL´S BX TOTAL: "Frisches, komplexes, erotisches, cremiges Bouquet, Erdbeergelee, Minze, Eukalyptus, Nougat, Lakritze, Schiefer, Rahmcaramel. Cremiger, dichter, fein opulenter Gaumen mit kräftiger, süsser, vielfältiger Aromatik, molliger, eleganter Struktur, feinem Tannin, sehr langer, dichter Abgang mit süssen Rückaromen. 19/20 trinken - 2025" - A.Kunz.
19,5
19.5 JANCIS ROBINSON: "Superb wine, as it always has been. Stands up mightily to any first growth. Very sweet with violet topnotes. Gorgeous, with great balance. Forgive the lack of detail- this was wine number whatnot towards the end of a great day in Pauillac and St-Estèphe and the penultimate wine of a wonderful dinner at Pichon Lalande. It did not disappoint."
100
100 DECANTER: "Tasting blind, I guessed this was the Latour. Just an incredible, stunning wine that hit me right from the very first moment and held its grip with the most confident of touches. Very much holding its colour and integrity of its fruit, even at this ripe old age. Such intensity on the nose, with blueberry, blackcurrant and spicy mint, this is knock-your-socks-off great. The tannins are among the firmest of the line-up, suggesting many years ahead of it still. You feel the walls of this wine, the flesh of the grapes, the smile of its fruit."
95
95 ANTONIO GALLONI: "Deep red-ruby color. Liqueur-like aromas of currant, cedar, lead pencil, truffle and smoked meat. Magically sweet and silky in the mouth, with superb depth of flavor and a complete absence of rough edges. A huge wine with utterly compelling sweetness and great terroir character. Powerful if somewhat unrestrained. Finishes ripely tannic, long and sweet. Many tasters still rank this among their two or three favorites of the vintage. Drink now to 2015."
99
99 THE WINE CELLAR INSIDER: "Polished silk is what this stunner feels like on your palate. There is depth, vibrancy, weight and length, finishing with a boatload of cassis, black cherry, tobacco, cigar box, cedar and olives that keep on going. Fully mature, it´s hard to believe that according to oldtimers, this wine has been that good since it was released!"
99
99 FALSTAFF: "Mittleres glänzendes Rubingranat, violette Reflexe, zarter Ockerrand. In der Nase intensives Bukett nach Brombeeren, Cassis, feine Holzwürze, Biskuit und Honig, exotische Gewürze, Zedernholz. Am Gaumen saftig, seidige Textur, stoffiger Körper, überzeugende Extraktsüße, perfekte Balance und Reife, feine Röstaromen, etwas Mokka, ungemein leichtfüßig, dunkle Beeren, süße Zwetschkenfrucht im Nachhall, ein unwiderstehlicher, großer Rotwein."
100
100 THE WINEADVOCATE: "One of the monumental wines of the last century is the 1982 Pichon Lalande. Since bottling, it has flirted with perfection, and was a sprinter out of the gate, which gave rise to questions about how quickly it would begin its decline. However, at age 27, it retains all its glossy, rich, flamboyant cassis fruit, chocolaty, berry jam-like notes, and plenty of earthy, foresty flavors. This is a full-bodied, extravagantly rich Pichon Lalande seemingly devoid of acidity and tannin, but the wine is incredibly well-balanced and pure. It is an amazing effort!"
Zum Weingut
Pichon Comtesse de Lalande, es gibt wohl kaum etwas Schöneres als eine reife Flasche dieses Chateaux - und wohl auch kaum ein anderes Chateau, das mit so vielen unterschiedlichen Namen benannt wird: Pichon Lalande, Pichon Comtesse, Pichon Comtesse de Lalande, Pichon Longueville Comtesse de Lalande oder einfach nur "Die Comtesse". Egal wie man dieses Top Chateau betitelt, durch den hohen Merlot-Anteil von bis zu 35 Prozent sind dessen Weine bereits im Jugendstadium enorme Schmeichler. Jahrgänge wie 1983 machen viel Spaß und zeigen, was machbar ist in Bordeaux. Auch 1986 und 1989 zählte Pichon Lalande zu den Jahrgangsbesten in Pauillac. Und in den 90er Jahren legte die Comtesse eine Serie großer Weine hin, die verblüffend ist. In den Weinbergen stehen 61% Cabernet Sauvignon, 32% Merlot, 4% Cabernet Franc und 3% Petit Verdot. Das 89 Hektar grosse Chateau Pichon Comtesse de Lalande, dessen Geschichte bis in das 17. Jahrhundert zurückreicht, gehört seit dem Jahr 2007 den Inhabern des Champagnerhauses Roederer. Gleich nach der Übernahme ließen die neuen Inhaber alles renovieren, aber damit nicht genug. Schon 2012 steckten sie noch einmal rund 15 Millionen Euro in das Château, um es auf den neuesten Stand zu bringen. Die Weine reifen im Schnitt für 18 Monate in zur Hälfte neuen Barriques.
 
Fakten
Weinart: Rotwein
Ursprungsland: Frankreich
Region: Bordeaux
Appellation: Pauillac
Weingut: Chateau Pichon Comtesse de Lalande
Erzeuger/Abfüller: Chateau Pichon Comtesse de Lalande, 33250 Pauillac, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Chateau Pichon Comtesse de Lalande, 33250 Pauillac, Frankreich
Jahrgang :1982
Alkoholgehalt: 12,5 % vol
Allergene: Enthält Sulfite.
Lieferfrist: 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Weinankauf
Ankauf
Wir kaufen ständig Weine aus Privatsammlungen - von der Einzelflasche bis zum kompletten Weinkeller.
Lagerung für Ihre Weinsammlung
Der Keller
Die hochwertigste und sicherste Art der Lagerung für Ihre Weinsammlung oder Ihr persönliches Weininvestment.
Events und Weinproben
Events
UNGER WEINE organisiert mehrmals jährlich hochwertigste Weinproben mit Themen, die in dieser Ausprägung und diesem Umfang keine Parallelen finden.
über Unger Weine
Über uns
UNGER WEINE ist seit über 25 Jahren eines der führenden Unternehmen im Handel hochwertigster Weine.