Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Ungerweine Logo

Deutschland

Entdecken Sie unser Sortiment - Deutschland
Sortieren nach: Relevanztriangle
45 Artikel
45 Artikel
Filter
    2021 Riesling Kalkofen GG Bassermann Jordan Pfalz
    Es gibt wenig WeingĂŒter in Deutschland, die auf eine Ă€hnlich interessante Geschichte wie Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan in der Pfalz zurĂŒck blicken können. Die Familiendynastie reicht mehr als 300 Jahre zurĂŒck, 1718 wurde der Grundstein gelegt und jede Generation arbeitete erfolgreich daran, das Weingut und den Weinanbau in der Pfalz auf ein hohes QualitĂ€tsniveau mit internationaler Anerkennung zu heben. Die Familienmitglieder engagierten sich nicht nur mit Knowhow und Pioniergeist im Weinbau, aus Ihrer Feder stammt z.B. das Standardwerk „Die Geschichte des Weinbaus“, sondern bekleideten stets auch politisch hohe Ämter und Verbandsvorsitze. So konnten sie ihre Persönlichkeit und fachlich höchst anerkannte AutoritĂ€t zum Wohle des Weingutes nutzen. Die Kundenliste liest sich wie das Who is Who der damaligen Zeit, Bayerische Könige, Erzbischöfe, das Englische Königshaus, Reichskanzler Otto von Bismarck oder Johann-Wolfgang von Goethe und Wilhelm Busch zĂ€hlten wie auch Helmut Kohl zu Freunden des Hauses. Bassermann- Jordan besitzt erstklassige Lagen verteilt auf 49 ha RebflĂ€che, darunter Spitzenlagen wie KirchenstĂŒck, Hohenmorgen, Jesuitengarten, Forst oder Deidesheim. Die Weine reifen im historischen Sandsteingewölbe, dabei wird großer Wert auf Handarbeit und qualitĂ€tsorientierte Erzeugung im Zusammenspiel mit modernster Technik gelegt. So entstehen Weine mit feiner, terroirbetonter Stilistik, die national wie international sehr geschĂ€tzt werden. 2002 verkaufte die Familie das Weingut an Achim Niederberger, einen Quereinsteiger mit außergewöhnlicher Passion fĂŒr den deutschen Weinbau. Er investierte umfangreich, baute den alten Familiensitz Ketschauer Hof in Deidesheim zum exklusiven Boutiquehotel mit Sternegastronomie um und erwarb ebenso die beiden anderen renommierten WeingĂŒter Reichsrath von Buhl und Dr. Deinhard, das er in Weingut von Winning umbenannte. Damit gelang es ihm, die drei WeingĂŒter, die einst durch die von Jordan‘sche Erbteilung in unterschiedliche HĂ€nde gelangten, wieder zu vereinen. Nach seinem frĂŒhen Tod im Alter von nur 56 Jahren fĂŒhrt seine Frau sein Lebenswerk weiter, alle drei GĂŒter werden seither von renommierten Experten individuell gefĂŒhrt. /218
    0,75 L
    38,00 €
    50,67 € / Liter
    2021 Felsenberg Riesling Grosses GewÀchs SchÀfer-Fröhlich Nahe
    Seit ĂŒber 200 Jahren ist die Familie Fröhlich im Weinbau tĂ€tig, doch erst seit 1995 prĂ€gt Tim Fröhlich entscheidend das heutige Erscheinungsbild des Weinguts. In den letzten Jahrzehnten hat er das Weingut von einem "Nahe-Geheimtipp" zu einem der renommiertesten deutschen WeingĂŒter gefĂŒhrt. Auf 22 Hektar, von denen 85% mit Riesling bestockt sind, werden die Reben das ganze Jahr ĂŒber sorgfĂ€ltig und von Hand gepflegt. Das Weingut kann stolz auf seine renommierten Großen GewĂ€chse aus den Lagen "Felseneck", "Kupfergrube", "Felsenberg", "Halenberg", "Stromberg" und "FrĂŒhlingsplĂ€tzchen" sein. Tim Fröhlichs Weinstil lĂ€sst sich ohne Zweifel als kompromisslos beschreiben, indem er gekonnt die Charakteristik der einzelnen Lagen hervorhebt und zugleich die ErtrĂ€ge reduziert. Seine Weine gehören in ihrer Jugend zu den anspruchsvollsten und offenbaren mit ausreichender BelĂŒftung oder durch Lagerung im Keller, warum dieses Weingut nicht nur zur deutschen, sondern auch zur internationalen Spitzenklasse zĂ€hlt.
    97 JAMES SUCKLING
    96-97 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    51,00 €
    68,00 € / Liter
    2021 Riesling Pechstein GG Bassermann Jordan Pfalz
    Es gibt wenig WeingĂŒter in Deutschland, die auf eine Ă€hnlich interessante Geschichte wie Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan in der Pfalz zurĂŒck blicken können. Die Familiendynastie reicht mehr als 300 Jahre zurĂŒck, 1718 wurde der Grundstein gelegt und jede Generation arbeitete erfolgreich daran, das Weingut und den Weinanbau in der Pfalz auf ein hohes QualitĂ€tsniveau mit internationaler Anerkennung zu heben. Die Familienmitglieder engagierten sich nicht nur mit Knowhow und Pioniergeist im Weinbau, aus Ihrer Feder stammt z.B. das Standardwerk „Die Geschichte des Weinbaus“, sondern bekleideten stets auch politisch hohe Ämter und Verbandsvorsitze. So konnten sie ihre Persönlichkeit und fachlich höchst anerkannte AutoritĂ€t zum Wohle des Weingutes nutzen. Die Kundenliste liest sich wie das Who is Who der damaligen Zeit, Bayerische Könige, Erzbischöfe, das Englische Königshaus, Reichskanzler Otto von Bismarck oder Johann-Wolfgang von Goethe und Wilhelm Busch zĂ€hlten wie auch Helmut Kohl zu Freunden des Hauses. Bassermann- Jordan besitzt erstklassige Lagen verteilt auf 49 ha RebflĂ€che, darunter Spitzenlagen wie KirchenstĂŒck, Hohenmorgen, Jesuitengarten, Forst oder Deidesheim. Die Weine reifen im historischen Sandsteingewölbe, dabei wird großer Wert auf Handarbeit und qualitĂ€tsorientierte Erzeugung im Zusammenspiel mit modernster Technik gelegt. So entstehen Weine mit feiner, terroirbetonter Stilistik, die national wie international sehr geschĂ€tzt werden. 2002 verkaufte die Familie das Weingut an Achim Niederberger, einen Quereinsteiger mit außergewöhnlicher Passion fĂŒr den deutschen Weinbau. Er investierte umfangreich, baute den alten Familiensitz Ketschauer Hof in Deidesheim zum exklusiven Boutiquehotel mit Sternegastronomie um und erwarb ebenso die beiden anderen renommierten WeingĂŒter Reichsrath von Buhl und Dr. Deinhard, das er in Weingut von Winning umbenannte. Damit gelang es ihm, die drei WeingĂŒter, die einst durch die von Jordan‘sche Erbteilung in unterschiedliche HĂ€nde gelangten, wieder zu vereinen. Nach seinem frĂŒhen Tod im Alter von nur 56 Jahren fĂŒhrt seine Frau sein Lebenswerk weiter, alle drei GĂŒter werden seither von renommierten Experten individuell gefĂŒhrt. /218
    0,75 L
    48,00 €
    64,00 € / Liter
    2022 Ruppertsberger Hoheburg P.C. Riesling QbA trocken BĂŒrklin Wolf Pfalz
    Das renommierte Weingut Dr. BĂŒrklin-Wolf, gelegen in Wachenheim an der Weinstraße, blickt auf eine beeindruckende Tradition seit 1597 zurĂŒck und zĂ€hlt zu den fĂŒhrenden WeingĂŒtern in Deutschland. Es erstreckt sich ĂŒber 85 ha in der malerischen Mittelhaardt und ist bekannt fĂŒr seine exzellenten Rieslinge, die im Einklang mit der Natur produziert werden. Das Weingut hat sich stets als Pionier und Innovator im deutschen Weinbau hervorgetan. Inspiriert von der königlich-bayrischen Lagenklassifikation von 1828 klassifiziert es seine Weine seit 1994 nach burgundischem Vorbild. Hierbei werden die Weine in Kategorien wie Gutswein, Ortswein, P.C. (Premier Cru oder VDP.Erste Lage) und G.C. (Grand Cru oder VDP.Große Lage) unterteilt. Mit dem Ziel, den Boden und die Reben zu schĂŒtzen und noch vielschichtigere, terroirbetonte Weine zu produzieren, setzt das Weingut seit 2005 auf biologisch-dynamischen Anbau in den Regionen Wachenheim, Forst, Deidesheim und Ruppertsberg. Seit 2010 trĂ€gt es stolz die Zertifizierung des angesehenen französischen Verbands BIODYVIN. Im Weinkeller werden die Trauben sorgfĂ€ltig vinifiziert und mit eigenen Hefen vergoren, wodurch die Weine in großen HolzfĂ€ssern zu unverwechselbaren Charakteren heranreifen. Das Ergebnis sind jedes Jahr tiefgrĂŒndige Weine, die ihre Herkunft eindrucksvoll widerspiegeln und eine bemerkenswerte LagerfĂ€higkeit besitzen.
    94 JAMES SUCKLING
    0,75 L
    31,00 €
    41,33 € / Liter
    2021 Wachenheimer RechbĂ€chel Riesling P.C. Riesling QbA trocken BĂŒrklin Wolf Pfalz
    Das renommierte Weingut Dr. BĂŒrklin-Wolf, gelegen in Wachenheim an der Weinstraße, blickt auf eine beeindruckende Tradition seit 1597 zurĂŒck und zĂ€hlt zu den fĂŒhrenden WeingĂŒtern in Deutschland. Es erstreckt sich ĂŒber 85 ha in der malerischen Mittelhaardt und ist bekannt fĂŒr seine exzellenten Rieslinge, die im Einklang mit der Natur produziert werden. Das Weingut hat sich stets als Pionier und Innovator im deutschen Weinbau hervorgetan. Inspiriert von der königlich-bayrischen Lagenklassifikation von 1828 klassifiziert es seine Weine seit 1994 nach burgundischem Vorbild. Hierbei werden die Weine in Kategorien wie Gutswein, Ortswein, P.C. (Premier Cru oder VDP.Erste Lage) und G.C. (Grand Cru oder VDP.Große Lage) unterteilt. Mit dem Ziel, den Boden und die Reben zu schĂŒtzen und noch vielschichtigere, terroirbetonte Weine zu produzieren, setzt das Weingut seit 2005 auf biologisch-dynamischen Anbau in den Regionen Wachenheim, Forst, Deidesheim und Ruppertsberg. Seit 2010 trĂ€gt es stolz die Zertifizierung des angesehenen französischen Verbands BIODYVIN. Im Weinkeller werden die Trauben sorgfĂ€ltig vinifiziert und mit eigenen Hefen vergoren, wodurch die Weine in großen HolzfĂ€ssern zu unverwechselbaren Charakteren heranreifen. Das Ergebnis sind jedes Jahr tiefgrĂŒndige Weine, die ihre Herkunft eindrucksvoll widerspiegeln und eine bemerkenswerte LagerfĂ€higkeit besitzen.
    93 JAMES SUCKLING
    92+ THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    31,00 €
    41,33 € / Liter
    2020 Wachenheimer RechbĂ€chel Riesling P.C. Riesling QbA trocken BĂŒrklin Wolf Pfalz
    Das renommierte Weingut Dr. BĂŒrklin-Wolf, gelegen in Wachenheim an der Weinstraße, blickt auf eine beeindruckende Tradition seit 1597 zurĂŒck und zĂ€hlt zu den fĂŒhrenden WeingĂŒtern in Deutschland. Es erstreckt sich ĂŒber 85 ha in der malerischen Mittelhaardt und ist bekannt fĂŒr seine exzellenten Rieslinge, die im Einklang mit der Natur produziert werden. Das Weingut hat sich stets als Pionier und Innovator im deutschen Weinbau hervorgetan. Inspiriert von der königlich-bayrischen Lagenklassifikation von 1828 klassifiziert es seine Weine seit 1994 nach burgundischem Vorbild. Hierbei werden die Weine in Kategorien wie Gutswein, Ortswein, P.C. (Premier Cru oder VDP.Erste Lage) und G.C. (Grand Cru oder VDP.Große Lage) unterteilt. Mit dem Ziel, den Boden und die Reben zu schĂŒtzen und noch vielschichtigere, terroirbetonte Weine zu produzieren, setzt das Weingut seit 2005 auf biologisch-dynamischen Anbau in den Regionen Wachenheim, Forst, Deidesheim und Ruppertsberg. Seit 2010 trĂ€gt es stolz die Zertifizierung des angesehenen französischen Verbands BIODYVIN. Im Weinkeller werden die Trauben sorgfĂ€ltig vinifiziert und mit eigenen Hefen vergoren, wodurch die Weine in großen HolzfĂ€ssern zu unverwechselbaren Charakteren heranreifen. Das Ergebnis sind jedes Jahr tiefgrĂŒndige Weine, die ihre Herkunft eindrucksvoll widerspiegeln und eine bemerkenswerte LagerfĂ€higkeit besitzen.
    93 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    29,00 €
    38,67 € / Liter
    2020 Gaisböhl G.C. Riesling QbA trocken BĂŒrklin Wolf Pfalz
    Das renommierte Weingut Dr. BĂŒrklin-Wolf, gelegen in Wachenheim an der Weinstraße, blickt auf eine beeindruckende Tradition seit 1597 zurĂŒck und zĂ€hlt zu den fĂŒhrenden WeingĂŒtern in Deutschland. Es erstreckt sich ĂŒber 85 ha in der malerischen Mittelhaardt und ist bekannt fĂŒr seine exzellenten Rieslinge, die im Einklang mit der Natur produziert werden. Das Weingut hat sich stets als Pionier und Innovator im deutschen Weinbau hervorgetan. Inspiriert von der königlich-bayrischen Lagenklassifikation von 1828 klassifiziert es seine Weine seit 1994 nach burgundischem Vorbild. Hierbei werden die Weine in Kategorien wie Gutswein, Ortswein, P.C. (Premier Cru oder VDP.Erste Lage) und G.C. (Grand Cru oder VDP.Große Lage) unterteilt. Mit dem Ziel, den Boden und die Reben zu schĂŒtzen und noch vielschichtigere, terroirbetonte Weine zu produzieren, setzt das Weingut seit 2005 auf biologisch-dynamischen Anbau in den Regionen Wachenheim, Forst, Deidesheim und Ruppertsberg. Seit 2010 trĂ€gt es stolz die Zertifizierung des angesehenen französischen Verbands BIODYVIN. Im Weinkeller werden die Trauben sorgfĂ€ltig vinifiziert und mit eigenen Hefen vergoren, wodurch die Weine in großen HolzfĂ€ssern zu unverwechselbaren Charakteren heranreifen. Das Ergebnis sind jedes Jahr tiefgrĂŒndige Weine, die ihre Herkunft eindrucksvoll widerspiegeln und eine bemerkenswerte LagerfĂ€higkeit besitzen.
    95 JAMES SUCKLING
    18 JANCIS ROBINSON
    93+ THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    55,00 €
    73,33 € / Liter
    2018 Wachenheimer Böhlig P.C. Riesling QbA trocken BĂŒrklin Wolf Pfalz
    Das renommierte Weingut Dr. BĂŒrklin-Wolf, gelegen in Wachenheim an der Weinstraße, blickt auf eine beeindruckende Tradition seit 1597 zurĂŒck und zĂ€hlt zu den fĂŒhrenden WeingĂŒtern in Deutschland. Es erstreckt sich ĂŒber 85 ha in der malerischen Mittelhaardt und ist bekannt fĂŒr seine exzellenten Rieslinge, die im Einklang mit der Natur produziert werden. Das Weingut hat sich stets als Pionier und Innovator im deutschen Weinbau hervorgetan. Inspiriert von der königlich-bayrischen Lagenklassifikation von 1828 klassifiziert es seine Weine seit 1994 nach burgundischem Vorbild. Hierbei werden die Weine in Kategorien wie Gutswein, Ortswein, P.C. (Premier Cru oder VDP.Erste Lage) und G.C. (Grand Cru oder VDP.Große Lage) unterteilt. Mit dem Ziel, den Boden und die Reben zu schĂŒtzen und noch vielschichtigere, terroirbetonte Weine zu produzieren, setzt das Weingut seit 2005 auf biologisch-dynamischen Anbau in den Regionen Wachenheim, Forst, Deidesheim und Ruppertsberg. Seit 2010 trĂ€gt es stolz die Zertifizierung des angesehenen französischen Verbands BIODYVIN. Im Weinkeller werden die Trauben sorgfĂ€ltig vinifiziert und mit eigenen Hefen vergoren, wodurch die Weine in großen HolzfĂ€ssern zu unverwechselbaren Charakteren heranreifen. Das Ergebnis sind jedes Jahr tiefgrĂŒndige Weine, die ihre Herkunft eindrucksvoll widerspiegeln und eine bemerkenswerte LagerfĂ€higkeit besitzen.
    94 THE WINE ADVOCATE
    93 JAMES SUCKLING
    0,75 L
    33,00 €
    44,00 € / Liter
    2022 Wachenheimer GerĂŒmpel P.C. Riesling QbA trocken BĂŒrklin Wolf Pfalz
    Das renommierte Weingut Dr. BĂŒrklin-Wolf, gelegen in Wachenheim an der Weinstraße, blickt auf eine beeindruckende Tradition seit 1597 zurĂŒck und zĂ€hlt zu den fĂŒhrenden WeingĂŒtern in Deutschland. Es erstreckt sich ĂŒber 85 ha in der malerischen Mittelhaardt und ist bekannt fĂŒr seine exzellenten Rieslinge, die im Einklang mit der Natur produziert werden. Das Weingut hat sich stets als Pionier und Innovator im deutschen Weinbau hervorgetan. Inspiriert von der königlich-bayrischen Lagenklassifikation von 1828 klassifiziert es seine Weine seit 1994 nach burgundischem Vorbild. Hierbei werden die Weine in Kategorien wie Gutswein, Ortswein, P.C. (Premier Cru oder VDP.Erste Lage) und G.C. (Grand Cru oder VDP.Große Lage) unterteilt. Mit dem Ziel, den Boden und die Reben zu schĂŒtzen und noch vielschichtigere, terroirbetonte Weine zu produzieren, setzt das Weingut seit 2005 auf biologisch-dynamischen Anbau in den Regionen Wachenheim, Forst, Deidesheim und Ruppertsberg. Seit 2010 trĂ€gt es stolz die Zertifizierung des angesehenen französischen Verbands BIODYVIN. Im Weinkeller werden die Trauben sorgfĂ€ltig vinifiziert und mit eigenen Hefen vergoren, wodurch die Weine in großen HolzfĂ€ssern zu unverwechselbaren Charakteren heranreifen. Das Ergebnis sind jedes Jahr tiefgrĂŒndige Weine, die ihre Herkunft eindrucksvoll widerspiegeln und eine bemerkenswerte LagerfĂ€higkeit besitzen.
    95 JAMES SUCKLING
    0,75 L
    33,00 €
    44,00 € / Liter
    2021 Wachenheimer GerĂŒmpel P.C. Riesling QbA trocken BĂŒrklin Wolf Pfalz
    Das renommierte Weingut Dr. BĂŒrklin-Wolf, gelegen in Wachenheim an der Weinstraße, blickt auf eine beeindruckende Tradition seit 1597 zurĂŒck und zĂ€hlt zu den fĂŒhrenden WeingĂŒtern in Deutschland. Es erstreckt sich ĂŒber 85 ha in der malerischen Mittelhaardt und ist bekannt fĂŒr seine exzellenten Rieslinge, die im Einklang mit der Natur produziert werden. Das Weingut hat sich stets als Pionier und Innovator im deutschen Weinbau hervorgetan. Inspiriert von der königlich-bayrischen Lagenklassifikation von 1828 klassifiziert es seine Weine seit 1994 nach burgundischem Vorbild. Hierbei werden die Weine in Kategorien wie Gutswein, Ortswein, P.C. (Premier Cru oder VDP.Erste Lage) und G.C. (Grand Cru oder VDP.Große Lage) unterteilt. Mit dem Ziel, den Boden und die Reben zu schĂŒtzen und noch vielschichtigere, terroirbetonte Weine zu produzieren, setzt das Weingut seit 2005 auf biologisch-dynamischen Anbau in den Regionen Wachenheim, Forst, Deidesheim und Ruppertsberg. Seit 2010 trĂ€gt es stolz die Zertifizierung des angesehenen französischen Verbands BIODYVIN. Im Weinkeller werden die Trauben sorgfĂ€ltig vinifiziert und mit eigenen Hefen vergoren, wodurch die Weine in großen HolzfĂ€ssern zu unverwechselbaren Charakteren heranreifen. Das Ergebnis sind jedes Jahr tiefgrĂŒndige Weine, die ihre Herkunft eindrucksvoll widerspiegeln und eine bemerkenswerte LagerfĂ€higkeit besitzen.
    94 THE WINE ADVOCATE
    93 JAMES SUCKLING
    0,75 L
    33,00 €
    44,00 € / Liter
    2021 Höllenpfad im MĂŒhlenberg Riesling Grosses GewĂ€chs Trocken Dönnhoff Nahe
    Im Jahr 1971 ĂŒbernahm Helmut Dönnhoff das Weingut von seinem Vater und fĂŒhrte es mit Akribie und Fleiß an die Weltspitze der Top Riesling Produzenten. NiederhĂ€user Hermannshöhle, OberhĂ€user BrĂŒcke oder Norheimer Dellchen, Namen, die weltweit höchste Reputation genießen und gesucht sind, wie nur wenige Spitzen-Weißweine. Inzwischen leitet Cornelius Dönnhoff gesamtverantwortlich das 25 Hektar Steillagen umfassende Gut. Helmut Dönnhoff hat uns ĂŒbrigens mit einer erstklassigen Auswahl seiner Weine an einem unserer legendĂ€ren Brotback Events begleitet.
    96 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    46,00 €
    61,33 € / Liter
    2021 Bockenauer Riesling Schiefergestein trocken SchÀfer-Fröhlich Nahe
    Seit ĂŒber 200 Jahren ist die Familie Fröhlich im Weinbau tĂ€tig, doch erst seit 1995 prĂ€gt Tim Fröhlich entscheidend das heutige Erscheinungsbild des Weinguts. In den letzten Jahrzehnten hat er das Weingut von einem "Nahe-Geheimtipp" zu einem der renommiertesten deutschen WeingĂŒter gefĂŒhrt. Auf 22 Hektar, von denen 85% mit Riesling bestockt sind, werden die Reben das ganze Jahr ĂŒber sorgfĂ€ltig und von Hand gepflegt. Das Weingut kann stolz auf seine renommierten Großen GewĂ€chse aus den Lagen "Felseneck", "Kupfergrube", "Felsenberg", "Halenberg", "Stromberg" und "FrĂŒhlingsplĂ€tzchen" sein. Tim Fröhlichs Weinstil lĂ€sst sich ohne Zweifel als kompromisslos beschreiben, indem er gekonnt die Charakteristik der einzelnen Lagen hervorhebt und zugleich die ErtrĂ€ge reduziert. Seine Weine gehören in ihrer Jugend zu den anspruchsvollsten und offenbaren mit ausreichender BelĂŒftung oder durch Lagerung im Keller, warum dieses Weingut nicht nur zur deutschen, sondern auch zur internationalen Spitzenklasse zĂ€hlt.
    95 JAMES SUCKLING
    94 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    22,00 €
    29,33 € / Liter
    2020 Riesling Kalkofen Grosses GewÀchs Weingut von Winning Pfalz
    Das Weingut von Winning befindet sich im Herzen des badischen Weinbaugebiets, in der NĂ€he der charmanten Stadt Neustadt an der Weinstraße. Mit einer bemerkenswerten Geschichte und einer tief verwurzelten Leidenschaft fĂŒr das Winzerhandwerk bietet das Weingut von Winning ein einzigartiges Erlebnis fĂŒr Weinliebhaber.Es wurde im 19. Jahrhundert von Friedrich Deinhard gegrĂŒndet. Seitdem hat es sich zu einem fĂŒhrenden Anbieter erstklassiger Weine entwickelt, die weit ĂŒber die Grenzen des badischen Weinbaugebiets hinaus bekannt sind.Das Weingut von Winning ist stolz darauf, nachhaltige Methoden zu verwenden, um seine Weine zu produzieren. Die Trauben werden sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlt und nur zu einem bestimmten Zeitpunkt geerntet, wenn sie ihre perfekte Reife erreicht haben. Anschließend werden sie sorgfĂ€ltig verarbeitet und gereift, um den vollen Geschmack und die charakteristische Textur jeder Sorte zu entfalten.
    18+ WEINWISSER
    0,75 L
    39,90 €
    53,20 € / Liter
    2020 Wachenheimer Böhlig P.C. Riesling QbA trocken BĂŒrklin Wolf Pfalz
    Das renommierte Weingut Dr. BĂŒrklin-Wolf, gelegen in Wachenheim an der Weinstraße, blickt auf eine beeindruckende Tradition seit 1597 zurĂŒck und zĂ€hlt zu den fĂŒhrenden WeingĂŒtern in Deutschland. Es erstreckt sich ĂŒber 85 ha in der malerischen Mittelhaardt und ist bekannt fĂŒr seine exzellenten Rieslinge, die im Einklang mit der Natur produziert werden. Das Weingut hat sich stets als Pionier und Innovator im deutschen Weinbau hervorgetan. Inspiriert von der königlich-bayrischen Lagenklassifikation von 1828 klassifiziert es seine Weine seit 1994 nach burgundischem Vorbild. Hierbei werden die Weine in Kategorien wie Gutswein, Ortswein, P.C. (Premier Cru oder VDP.Erste Lage) und G.C. (Grand Cru oder VDP.Große Lage) unterteilt. Mit dem Ziel, den Boden und die Reben zu schĂŒtzen und noch vielschichtigere, terroirbetonte Weine zu produzieren, setzt das Weingut seit 2005 auf biologisch-dynamischen Anbau in den Regionen Wachenheim, Forst, Deidesheim und Ruppertsberg. Seit 2010 trĂ€gt es stolz die Zertifizierung des angesehenen französischen Verbands BIODYVIN. Im Weinkeller werden die Trauben sorgfĂ€ltig vinifiziert und mit eigenen Hefen vergoren, wodurch die Weine in großen HolzfĂ€ssern zu unverwechselbaren Charakteren heranreifen. Das Ergebnis sind jedes Jahr tiefgrĂŒndige Weine, die ihre Herkunft eindrucksvoll widerspiegeln und eine bemerkenswerte LagerfĂ€higkeit besitzen.
    94 JAMES SUCKLING
    0,75 L
    33,00 €
    44,00 € / Liter
    2021 Forster Ungeheuer Riesling GG Bassermann Jordan Pfalz
    Es gibt wenig WeingĂŒter in Deutschland, die auf eine Ă€hnlich interessante Geschichte wie Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan in der Pfalz zurĂŒck blicken können. Die Familiendynastie reicht mehr als 300 Jahre zurĂŒck, 1718 wurde der Grundstein gelegt und jede Generation arbeitete erfolgreich daran, das Weingut und den Weinanbau in der Pfalz auf ein hohes QualitĂ€tsniveau mit internationaler Anerkennung zu heben. Die Familienmitglieder engagierten sich nicht nur mit Knowhow und Pioniergeist im Weinbau, aus Ihrer Feder stammt z.B. das Standardwerk „Die Geschichte des Weinbaus“, sondern bekleideten stets auch politisch hohe Ämter und Verbandsvorsitze. So konnten sie ihre Persönlichkeit und fachlich höchst anerkannte AutoritĂ€t zum Wohle des Weingutes nutzen. Die Kundenliste liest sich wie das Who is Who der damaligen Zeit, Bayerische Könige, Erzbischöfe, das Englische Königshaus, Reichskanzler Otto von Bismarck oder Johann-Wolfgang von Goethe und Wilhelm Busch zĂ€hlten wie auch Helmut Kohl zu Freunden des Hauses. Bassermann- Jordan besitzt erstklassige Lagen verteilt auf 49 ha RebflĂ€che, darunter Spitzenlagen wie KirchenstĂŒck, Hohenmorgen, Jesuitengarten, Forst oder Deidesheim. Die Weine reifen im historischen Sandsteingewölbe, dabei wird großer Wert auf Handarbeit und qualitĂ€tsorientierte Erzeugung im Zusammenspiel mit modernster Technik gelegt. So entstehen Weine mit feiner, terroirbetonter Stilistik, die national wie international sehr geschĂ€tzt werden. 2002 verkaufte die Familie das Weingut an Achim Niederberger, einen Quereinsteiger mit außergewöhnlicher Passion fĂŒr den deutschen Weinbau. Er investierte umfangreich, baute den alten Familiensitz Ketschauer Hof in Deidesheim zum exklusiven Boutiquehotel mit Sternegastronomie um und erwarb ebenso die beiden anderen renommierten WeingĂŒter Reichsrath von Buhl und Dr. Deinhard, das er in Weingut von Winning umbenannte. Damit gelang es ihm, die drei WeingĂŒter, die einst durch die von Jordan‘sche Erbteilung in unterschiedliche HĂ€nde gelangten, wieder zu vereinen. Nach seinem frĂŒhen Tod im Alter von nur 56 Jahren fĂŒhrt seine Frau sein Lebenswerk weiter, alle drei GĂŒter werden seither von renommierten Experten individuell gefĂŒhrt. /218
    0,75 L
    40,00 €
    53,33 € / Liter
    2019 Riesling Marienburg Fahrlay Reserve Grosse Lage Busch, Clemens Mosel
    Das VDP Weingut Clemens Busch ist ein Familienbetrieb im Ort PĂŒnderich in der Pfalz, der seit ĂŒber 150 Jahren Weine nach biodynamischen Prinzipien produziert. Es liegt an den Steillagen der Mosel mit Blick auf die Weinberge der Lage Marienburg in einem der renommiertesten Weinanbaugebiete Deutschlands und bietet ideale Bedingungen fĂŒr den Anbau der Rebsorten Riesling, Burgunder und anderen hochwertigen Weinen.
    99 THE WINE ADVOCATE
    0,75 L
    59,00 €
    78,67 € / Liter
    2020 Riesling GrainhĂŒbel Großes GewĂ€chs Weingut von Winning Pfalz
    Das Weingut von Winning befindet sich im Herzen des badischen Weinbaugebiets, in der NĂ€he der charmanten Stadt Neustadt an der Weinstraße. Mit einer bemerkenswerten Geschichte und einer tief verwurzelten Leidenschaft fĂŒr das Winzerhandwerk bietet das Weingut von Winning ein einzigartiges Erlebnis fĂŒr Weinliebhaber.Es wurde im 19. Jahrhundert von Friedrich Deinhard gegrĂŒndet. Seitdem hat es sich zu einem fĂŒhrenden Anbieter erstklassiger Weine entwickelt, die weit ĂŒber die Grenzen des badischen Weinbaugebiets hinaus bekannt sind.Das Weingut von Winning ist stolz darauf, nachhaltige Methoden zu verwenden, um seine Weine zu produzieren. Die Trauben werden sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlt und nur zu einem bestimmten Zeitpunkt geerntet, wenn sie ihre perfekte Reife erreicht haben. Anschließend werden sie sorgfĂ€ltig verarbeitet und gereift, um den vollen Geschmack und die charakteristische Textur jeder Sorte zu entfalten.
    18+ WEINWISSER
    0,75 L
    34,90 €
    46,53 € / Liter
    2020 Riesling Ruppertsberger Reiterpfad Erste Lage Weingut von Winning Pfalz
    Das Weingut von Winning befindet sich im Herzen des badischen Weinbaugebiets, in der NĂ€he der charmanten Stadt Neustadt an der Weinstraße. Mit einer bemerkenswerten Geschichte und einer tief verwurzelten Leidenschaft fĂŒr das Winzerhandwerk bietet das Weingut von Winning ein einzigartiges Erlebnis fĂŒr Weinliebhaber.Es wurde im 19. Jahrhundert von Friedrich Deinhard gegrĂŒndet. Seitdem hat es sich zu einem fĂŒhrenden Anbieter erstklassiger Weine entwickelt, die weit ĂŒber die Grenzen des badischen Weinbaugebiets hinaus bekannt sind.Das Weingut von Winning ist stolz darauf, nachhaltige Methoden zu verwenden, um seine Weine zu produzieren. Die Trauben werden sorgfĂ€ltig ausgewĂ€hlt und nur zu einem bestimmten Zeitpunkt geerntet, wenn sie ihre perfekte Reife erreicht haben. Anschließend werden sie sorgfĂ€ltig verarbeitet und gereift, um den vollen Geschmack und die charakteristische Textur jeder Sorte zu entfalten.
    0,75 L
    19,00 €
    25,33 € / Liter
    2021 Riesling Silberlack Grosses GewÀchs Trocken Schloss Johannisberg Rheingau
    JAMES SUCKLING: "You need a long attention span for this one, but if you give it that, then it richly repays you. This wine has a timeless quality that is far removed from the fruit-driven wines that are the norm for this aromatic grape. Deep dried stone fruit and mandarin orange aromas with notes of dried flowers and saffron. Enormous structure and minerality is packed into a sleek silhouette. And what a long, muscular tail this feline dry riesling has! Matured for 10 months on full lees in oak casks, then on the fine lees in stainless steel until bottling in February. From organically grown grapes. Drink or hold."
    97 JAMES SUCKLING
    93-95 FALSTAFF
    0,75 L
    55,00 €
    73,33 € / Liter
    2016 Nierstein Riesling ReinSchiefer VDP.Ortswein SchÀtzel Rheinhessen
    Kai SchĂ€tzel ist ein Winzer, der sowohl Rheinhessen als auch dem VDP wertvolle Dienste leistet. Er versteht es, Aspekte der Naturweinbewegung gekonnt mit dem einzigartigen Terroir des Roten Hangs zu vereinen. SchĂ€tzel fĂŒhrt weiterhin die Produktion von charakterstarken Weinen wie dem "Fuchs" fort, der trotz seines unkonventionellen Anbaus und der fĂŒr das Weingut typischen Phenolik als Rheinischer Landwein klassifiziert bleibt. Wer gedacht hĂ€tte, dass der Niersteiner Winzer durch seine Rolle als Vorstandsmitglied des VDP Rheinhessen seinen Stil Ă€ndern und traditioneller werden wĂŒrde, lag falsch. Kai SchĂ€tzel beweist eindrucksvoll, dass er seinen Prinzipien treu bleibt.
    93 THE WINE ADVOCATE
    93 JAMES SUCKLING
    0,75 L
    29,90 €
    39,87 € / Liter
    Mehr Produkte anzeigen:
    Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter