Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Bereits 3 Mal 100 Punkte!
Weinvorhersage vom 21. August 2020

Bereits 3 Mal 100 Punkte!

Drei Mal bereits von PARKER pers√∂nlich mit 100 Punkten geadelt, 1990 ‚Äď 2009 ‚Äď 2010, Preise deutlich √ľber 600 Euro, das ist das Ausnahmeweingut CHATEAU BEAUSEJOUR DUFFAU LAGAROSSE. Wir bekamen aufgrund unserer freundschaftlichen Beziehungen gerade nochmals einen kleinen Nachschlag vom 2019 CHATEAU BEAUSEJOUR DUFFAU LAGAROSSE, den wir Ihnen nicht vorenthalten wollen. F√ľr uns ist die Menge leider zu klein, wir h√§tten den Wein sonst liebend gerne f√ľr ein sp√§teres Mailing zur√ľckgehalten. F√ľr uns n√§mlich ist dies ganz klar einer der Weine des Jahrganges! Zur Erinnerung, es wurden gerade einmal 2000 Kisten produziert! Dabei ist dieser St. Emilion auch f√ľr viele Verkoster ganz nah dran am ganz gro√üen ‚Äěscore‚Äú, und dies zu einem Preis von 105,28 Euro. ¬† Alleine die Lage von CHATEAU BEAUSEJOUR DUFFAU LAGAROSSE ist so unglaublich sch√∂n, von den Weinbergen ganz zu schweigen. Und die Weine sind so unglaublich, grandios, lecker, sexy, dass man einfach nicht widerstehen kann. Und der 2019er ist ein weiterer veritabler Kandidat. Weniger als 7 Hektar umfasst das Weingut, 81% Merlot, 16% Cabernet Franc, und 3% Cabernet Sauvignon 35 j√§hriger Reben stehen hier auf dem Kalksteinplateau in unmittelbarer Nachbarschaft zu Chateau Canon, Angelus, Ausone und vielen anderen namhaften G√ľtern. Nicolas Thienpont und Stephane Derenoncourt sind die beiden Wunderknaben hinter diesem Weingut, so auch f√ľr den 2019er verantwortlich. Wir hatten zwei Fassmuster in Frasdorf. Beide Male stellten wir diese gegen die ganz Gro√üen an, und zwei Mal war CHATEAU BEAUSEJOUR DUFFAU LAGAROSSE ganz vorne dabei. Ein Irrsinn an Perfektion, Dichte, Rasse und Finesse. Wir verlieren nicht viel Worte, die paar Kisten sind ohnehin gleich weg. Lesen sie einfach einmal, aber nicht zu langsam, denn‚Ķ 96-98 THE WINEADVOCATE:

"Composed of 86% Merlot and 14% Cabernet Franc, the 2019 Beausejour (Duffau Lagarrosse) was harvested from the 24th of September to the 7th of October. Yields were 45 hectoliters per hectare this year with about 60% of production going into the grand vin. Deep garnet-purple in color, the nose is deceptively forward to begin, giving a wonderful intensity of Morello cherries, wild blueberries and boysenberries scents, soon unfurling to reveal more and more layers: pencil lead, cast-iron pan, wilted roses, oolong tea and charcoal with a hint of garrigue. The medium to full-bodied palate is charged with energetic, crunchy black fruits, framed by firm, grainy tannins and tons of freshness, finishing very long and minerally. If this delivers on its promise, it should be very long-lived indeed! About 2,000 cases are anticipated to be made." 19 WEINWISSER:
"86% Merlot, 14% Cabernet Franc, 45hl/ha, 60% Grand Vin. Undurchsichtiges Purpur mit schwarzer Mitte. Konzentriertes Bouquet mit Wildkirschen, Alpenheidelbeeren und Lakritze. Im zweiten Ansatz duftige Veilchen und schwarze Johannisbeerdrops. Am Gaumen mit geradliniger Struktur und seidigen Tanninen, leicht st√ľtzend, eine unglaubliche Rasse gepaart mit der bet√∂renden Extrakts√ľsse verleihen dem Wein etwas Berauschendes. Im geb√ľndelten Finale zeigt er eine grandiose Pr√§zision und bleibt dabei schlank wie ein Pfeil, der direkt auf die Mitte der Scheibe fliegt. Fantastische Leistung!" 98 DECANTER:
"Another stunning vintage from this brilliant estate that is just delivering hit after hit. Concentration and intensity right from the initial aromatics, damson, cassis and blackberry fruits that you could almost drink now until the tannins build up across the palate and remind you that this is built to last. Velvety texture, black chocolate and crushed stone minerality on the finish. One of the wines of the vintage. Tasted twice, one week apart. 60% 1st wine. A yield of 45hl/ha." 95-97 ANTONIO GALLONI:
"The 2019 Beauséjour Héritiers Duffau-Lagarrosse is shaping up to be magnificent. A wine of tremendous breadth and power, the 2019 has so much to offer. An infusion of scorched earth, gravel, spice, menthol and blackberry makes a strong first impression. Virile and potent, the 2019 offers remarkable persistence and yet retains quite a bit of finesse, especially given its size. The tannins are there, but they are matched by the intensity of the fruit. This is one of the most impressive wines of the year in the early going. Tasted two times." 18 VINUM:
"Aromatik frischer Brombeeren und Pflaumen; voller Ansatz, wuchtige Entwicklung, aber erstklassiges, ungemein dichtes, gar kantiges Tannin, grosse Länge; stilvoll und hervorragend gemacht." 97-99 THE WINE CELLAR INSIDER:
"Deep in color, this is beautiful from start to finish. Elegant, full-bodied, sensual, sexy, fresh and sweet, there is ample concentration and length here. The fruit is ripe and clean with a fabulous sense of purity in its essence. The finish holds your attention, making you want to take another swirl, sniff and sip to see what else you can find here. The wine is made from blending 86% Merlot with 14% Cabernet Franc. The harvest took place September 24-October 7. The production is well above last year with close to 2,000 cases produced. This is one of the stars of the vintage." Als Subskriptionskunde der Firma UNGER WEINE genießen Sie folgende Vorteile:
  • Ihre Subskriptionseink√§ufe bei Unger Weine, k√∂nnen Sie ohne Bearbeitungsgeb√ľhr f√ľr die Ein- und Auslagerung in eines der hochwertigsten Weinlager weltweit - UNGER WEINE - DER KELLER¬† √ľberf√ľhren.
  • UNGER WEINE liefert bei den meisten Chateaux Formate bis hin zur 18 Liter Flasche.
  • UNGER WEINE sichert alle Primeur-Eink√§ufe in Bordeaux ab. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen eine Bankb√ľrgschaft f√ľr Ihre Subskriptionseink√§ufe.
  • UNGER WEINE bietet ab einem Flaschenwert von 200 Euro eine Einzelflaschen-Subskription an.
  • Die Auslieferung der Subskriptionsweine erfolgt aus den UNGER WEINE-eigenen, unterirdischen Kellern, nicht aus einem Speditionslager, besser k√∂nnen Sie Weine nicht kaufen.

WICHTIG: Nochmals etwas zu Ihrer Information, angesichts der schwierigen, wirtschaftlichen Lage und insbesondere wenn Sie beabsichtigen, derart hochwertige Weine zu erwerben. Sehen Sie sich die Liefer- und Kommissionier-Kette Ihres Lieferanten an, oder lassen Sie sich diese zeigen. Neben UNGER WEINE gibt es keinen Lieferanten, der Ihnen von der Abholung aus Bordeaux √ľber die monatelange Kommissionierung bis zur Auslieferung zu Ihnen auch nur ann√§hernd gleichwertige Lager- und Kommissionier-Bedingungen offerieren kann. Auch aus diesem Grund ist UNGER WEINE der einzige Anbieter am Markt, der Ihnen alle Formate weit √ľber die Magnumflasche hinaus liefern kann. Die Verwaltung und Kommissionierung derart komplexer Bestellungen ist nur mit einem h√∂chst geschulten Team in-house m√∂glich. Zudem zeichnen Sie Ihre Subskription, die erst in zwei Jahren zur Auslieferung kommt, bei einem finanziell soliden, familiengef√ľhrten Unternehmen, welches in eigenen Immobilien agiert, nicht bei einer Mindestkapital-abgesicherten GmbH. Ihr Geld und Ihre Weine sollten es Ihnen wert sein! Wie in den vergangenen Jahren informieren wir Sie selbstverst√§ndlich tagt√§glich auf unserer Spezial-Page www.subskription-bordeaux.de, der ersten Subskriptionspage Deutschlands, √ľber neue Weine.

2019 Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse Saint Emilion
Rotwein
Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse 2019
Bordeaux ‚Äď Saint Emilion
Auf Beausejour Duffau (Zweitwein La Croix de Mazerat) werden die Weine allj√§hrlich f√ľr mindestens 14 Monate zu 100% in neuen Barriques ausgebaut. 60% Merlot, 15% Cabernet Sauvignon, 25% Cabernet Franc, nach dieser Formel sind die lediglich 7 Hektar auf Beausejour Duffau bestockt. Interessant zu erw√§hnen ist, da√ü der Zusatzname Duffau Lagarosse auf dem Etikett den Namen der Besitzer zeigt, die √ľbrigens seit 9 Generationen im Besitz dieses Edelteiles sind. Trotzdem ein kurioser Wein und ein ebenso kurioses Weingut. Mit den Jahrg√§ngen 1989 und 1990 beschleunigte dieses Weingut praktisch von Null auf Hundert und in den Folgejahren wieder auf Null. Erst der Jahrgang 2000 zeigt wieder gro√üe Anlagen. Dabei liegt das Gut so sch√∂n hoch oben √ľber Angelus und L¬īHermitage. Der Jahrgang 1990 geriet daf√ľr aber so gut, dass es im Jahrgang 1990 wohl in ganz Bordeaux keinen besseren Wein gegeben hat. Der Wein ist mittlerweile praktisch komplett vom Markt verschwunden.
19 WEINWISSER
97 DECANTER
96+ JEB DUNNUCK
96 THE WINE ADVOCATE
95 JAMES SUCKLING
0,75 L
139,00¬†‚ā¨
185,33¬†‚ā¨ / Liter
Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse

Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse

Bordeaux ‚Äď Saint Emilion
Auf Beausejour Duffau (Zweitwein La Croix de Mazerat) werden die Weine allj√§hrlich f√ľr mindestens 14 Monate zu 100% in neuen Barriques ausgebaut. 60% Merlot, 15% Cabernet Sauvignon, 25% Cabernet Franc, nach dieser Formel sind die lediglich 7 Hektar auf Beausejour Duffau bestockt. Interessant zu erw
Zum Weingut
√Ąhnliche Produkte
2019 Chateau Peby Faugeres Saint Emilion
Rotwein
2018 Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse Saint Emilion
Rotwein
2013 Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse Saint Emilion
Rotwein
2016 Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse Saint Emilion
Rotwein
2014 Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse Saint Emilion
Rotwein
2015 Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse Saint Emilion
Rotwein
2012 Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse Saint Emilion
Rotwein
2020 Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse Saint Emilion
Rotwein
2009 Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse Saint Emilion
Rotwein
2010 Chateau Beausejour Duffau-Lagarrosse Saint Emilion
Rotwein
Weitere Artikel
40 Jahre eines Weins mit Welt-Reputation
Weinvorhersage vom 5. März 2024 
40 Jahre eines Weins mit Welt-Reputation 
Ein beeindruckender Zweitwein
Weinvorhersage vom 1. März 2024 
Ein beeindruckender Zweitwein 
CHATEAU MOUTON ROTHSCHILD
Weinvorhersage vom 23. Februar 2024 
CHATEAU MOUTON ROTHSCHILD 
1er Grand Cru Classe gereift
Weinvorhersage vom 20. Februar 2024 
1er Grand Cru Classe gereift 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion
Verkostungsteam vom 18. Februar 2024 
Weißwein Rarität aus Saint Emilion 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro
Weinvorhersage vom 15. Februar 2024 
2020 Bordeaux -93 Punkte - 14,90 Euro - Magnum 32,50 Euro 
Weltklasse aus √Ėsterreich Weingut TEMENT
Verkostungsteam vom 11. Februar 2024 
Weltklasse aus √Ėsterreich Weingut TEMENT¬†
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro
Weinvorhersage vom 8. Februar 2024 
Burgund Weisswein der Referenzklasse zu 29,90 Euro 
Was passt zu Tr√ľffel?
Weinvorhersage vom 6. Februar 2024 
Was passt zu Tr√ľffel?¬†
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best!
Verkostungsteam vom 28. Januar 2024 
80 Jahre alte Reben - Sangiovese at its best! 
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter