Kontakt: +49-805295138-0 oder [email protected]
Chateau Mouton Rothschild

Chateau Mouton Rothschild 1998

Der Chateau Mouton Rothschild 1998 präsentiert sich als ein herausragendes Beispiel für die Verschmelzung von Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc. Dieser Wein verführt mit einer tiefdunklen Robe und vielschichtigen Aromen, die von reifen Brombeeren über zarte Orangenzesten bis hin zu würzigen Nelken und Röstnoten reichen. Am Gaumen präsentiert er sich kraftvoll mit einer exzellenten Tanninstruktur, begleitet von einer lebendigen Säure, welche ihm eine gute Alterungsfähigkeit verspricht. Die Noten von dunklen Beeren, Kräutern und getrockneten Früchten werden durch eine leicht salzige Nuance im langen Finale abgerundet. Trotz seiner bereits zugänglichen Opulenz offenbart der Wein ein beträchtliches Potenzial für weiteres Reifen, wodurch er auch in den kommenden Jahren noch an Komplexität gewinnen wird.

Mehr erfahren
0,75 L
690,20 €
920,27 € / Liter
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung

ARTIKELBESCHREIBUNG

Der Chateau Mouton Rothschild 1998 präsentiert sich als ein herausragendes Beispiel für die Verschmelzung von Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc. Dieser Wein verführt mit einer tiefdunklen Robe und vielschichtigen Aromen, die von reifen Brombeeren über zarte Orangenzesten bis hin zu würzigen Nelken und Röstnoten reichen. Am Gaumen präsentiert er sich kraftvoll mit einer exzellenten Tanninstruktur, begleitet von einer lebendigen Säure, welche ihm eine gute Alterungsfähigkeit verspricht. Die Noten von dunklen Beeren, Kräutern und getrockneten Früchten werden durch eine leicht salzige Nuance im langen Finale abgerundet. Trotz seiner bereits zugänglichen Opulenz offenbart der Wein ein beträchtliches Potenzial für weiteres Reifen, wodurch er auch in den kommenden Jahren noch an Komplexität gewinnen wird.

Bewertungen

97
THE WINE ADVOCATE: "Composed of 86% Cabernet Sauvignon, 12% Merlot and 2% Cabernet Franc, the 1998 Mouton Rothschild is deep garnet-brick in color with lovely crème de cassis, dried roses, hoisin and baking spice notes with underlying notions of dried cherries and mulberries plus touches of wood smoke, incense and forest floor. Medium to full-bodied and packed with rich fruit framed by firm, chewy tannins, it is stacked with complex, evolving flavors and finishes with incredibly long-lasting perfumed notes. According to winemaker Philippe Dhalluin, this needs about three hours of decanting at this stage. I simply love the place this wine is in right now, possessing plenty of mature, tertiary characters yet still sporting bags of fruit. It won’t be fading anytime soon either and should cellar nicely for 20-25+ more years."
19
WEINWISSER: "Dunkles Purpur-Rubin. Röstiges Bouquet, reife Pflaumen, Hauch Minze, Schokolade, schwarze Oliven, Pumpernickel, sehr vielschichtig, in der Nase bereits ein Traum. Im Gaumen toller, intensiver, warmer Cabernet-Geschmack, viel Charme zeigend, mollige, velourshafte Tannine, viel blaue und schwarze Beeren, Schimmer von Lakritze, tolle Länge, bei der all die herrlichen Grundaromen nochmals nachkommen."
96
JEB DUNNUCK: "From a vintage that was slightly more challenging for the Left Bank with its later-ripening Cabernet Sauvignon, the 1998 Mouton Rothschild is nevertheless a terrific wine that has beautiful sweetness and depth in its crème de cassis, new saddle leather, leafy herbs, and exotic spice-laced around and flavors. With sweet tannins, terrific mid-palate depth, and a great finish, it’s drinking great today but should age at a glacial pace and keep for another 30 years. The 1998 is blend of 86% Cabernet Sauvignon, 12% Merlot, and the rest Cabernet Franc."
95
THE WINE CELLAR INSIDER: "The wine starts off with an array of layers in the perfume. Full-bodied and concentrated, with layers of fruit. But the finish is a bit clipped. The wine is very good, but the brief finish is a bit disappointing. Time will add complexities, but the finish is probably not going to get any better."
92
FALSTAFF: "Tiefdunkles Rubingranat, sehr gute Farbtiefe, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase tiefe Brombeernoten, etwas Orangen, ganz zart ätherisch, etwas verschwiegen, Nuancen von Röstaromen, Kaffee. Am Gaumen stoffig, mineralisch, sehr feste Tannine, im Nachhall nach Erdbeeren, ein Wein mit Potenzial, der sich aber nicht zeigt. Immer noch sehr streng. Juni 2006: Zarte Röstanklänge, eher verhalten, dennoch einladendes dunkelbeeriges Bukett. Am Gaumen gute Frucht, kraftvoller Körper, zarte Kakaoanklänge, sehr mineralisch, feste Tannine, gutes Entwicklungspotenzial."
91
JAMES SUCKLING: "This is spicy and peppery with dried fruits and currants. It's full andvelvety on the palate, showing pretty berries and toasted coffee beans. Long, long finish."
17
JANCIS ROBINSON: "The lightest and most developed-looking of the three Pauillacs. Ripe, warm and flattering but one of the most evolved wines of the series on the nose although oddly dry and slightly pinched on the palate. A little lightweight. A bit gawky. Green notes on the finish. Simple and green."
91
WINE SPECTATOR: "Blackberry and violets on the nose, with hints of roses. Sweet tobacco too. Full-bodied, with a solid core of fruit and round tannins. A little tight and reserved now. Give it time.--'88/'98 Bordeaux blind retrospective (2008). Best after 2011. 22,915 cases made."
Chateau Mouton Rothschild

Chateau Mouton Rothschild

Bordeaux – Pauillac
Chateau Mouton Rothschild (Zweitwein Petit Mouton, Weisswein Aile d´Argent Blanc) - ohne Zweifel ist es der bekannteste Name in ganz Bordeaux. Dabei war Mouton Rothschild zunächst gar kein Premier Cru. Mittlerweile zählt Mouton Rothschild jedoch zu dem Kreis der 5 Premier Cru. Der unbeirrbare Baron
Zum Weingut

FAKTEN

Weinart:
Rotwein
Weinland:
Frankreich
Region:
Bordeaux
Appellation:
Pauillac
Erzeuger/AbfĂĽller:
Chateau Mouton Rothschild, Lieu-Dit Le Pouyalet, 33250 Pauillac, Frankreich
Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Mouton Rothschild, Lieu-Dit Le Pouyalet, 33250 Pauillac, Frankreich
Alkoholgehalt:
12,5 % Vol.
Allergene:
Enthält Sulfite.
Lieferfrist:
3-5 Arbeitstage nach Eingang der Kaufbestätigung
Ă„hnliche Produkte
1997 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2019 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2001 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2012 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2018 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
1989 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
1980 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2003 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
1999 Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
2015 Le Petit Mouton Chateau Mouton Rothschild Pauillac
Rotwein
Artikel aus unserem Newsletter
2023 Porquerolles Rose Domaine de l´Ile Provence
Roseweine
2023 Porquerolles Blanc Domaine de l´Ile Provence
WeiĂźwein
2019 Lorenzo Vineyard Chardonnay Landmark Sonoma County
WeiĂźwein
2019 Vorteilspaket 6 Fl. Lorenzo Vineyard Chardonnay Landmark Sonoma County
Probierpakete
2023 Rose, trocken Nahe
Roseweine
2020 Chateau Malartic Lagraviere Blanc Chateau Malartic Lagraviere Graves
WeiĂźwein
2018 Brunello di Montalcino Tenuta di Caparzo Toskana
Auslieferung erfolgt in der KW25
Rotwein
2022 Riesling Kabi "P" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
2021 Riesling Kabi "K" Bassermann Jordan Pfalz
WeiĂźwein
1995 Chateau Latour Pauillac
Differenzbesteuert nach § 25a UStG
Rotwein
Derzeit beliebt
2018 Chateau Latour Martillac Blanc Chateau Latour Martillac Graves
WeiĂźwein
2015 Chateau Brane Cantenac Margaux
Rotwein
2010 Chateau Larcis Ducasse Saint Emilion
Rotwein
2006 Chateau Lynch Bages Pauillac
Rotwein
1988 Chateau La Lagune Haut Medoc
Rotwein
2016 Chateau Ormes de Pez Saint Estephe
Rotwein
2016 Marquis de Calon Chateau Calon Segur Saint Estephe
Rotwein
2009 Chateau Ducru Beaucaillou Saint Julien
Rotwein
2020 Petite Sirah Bogle Kalifornien
Rotwein
2022 Beaune Clos des Avaux 1er Cru Vieilles Vignes Dugat Py Cote de Beaune
Rotwein
Verpassen Sie nicht unsere exklusiven Angebote und abonnieren Sie heute noch unseren NewsletterNewsletter